direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'berge'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 247 Sprüche auf 10 Seiten


  
Arne Arotnow 726 Sprüche Es gibt Frauen, die sich ausgesprochen gern prostituieren.
Es gibt ja auch Pferde, die sich vor einer Apotheke übergeben,
weil sie zu viele vierblättrige Kleeblätter gefressen haben.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.11.2020 - 19:32
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 






  
Marli 1140 Sprüche Ich stelle mir bisweilen vor,
wenn ich durch die Straßen gehe,
ich sei ein Fremder,
und erst dann entdecke ich,
wie viel zu sehen ist,
wo ich sonst achtlos vorübergehe.

Rabindranath Tagore erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. August 1941)
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.11.2020 - 17:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1743 Sprüche Für Meer und Berge muss
man öfter Platz machen.

(wenn an Urlaub gedacht wird)

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.09.2020 - 21:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 726 Sprüche Die beste Möglichkeit,
Dummheit zu verbergen,
ist korrekte Rechtschreibung.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.09.2020 - 20:27
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Geboren um zu leben, zu wachsen und zu schaffen,
unsere Lebensgrundlagen zu beschützen und zu hüten,
das Leben weiter zu geben und zu sterben.
Daran was wir übernehmen und was wir übergeben
an die nächste Generation, daran
werden wir einst gemessen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  31.08.2020 - 16:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1543 Sprüche Kannst du im Elend noch immer etwas Schönes sehen,
wird dein Elend schnell vorübergehen.

Kühn-Görg Monika
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.06.2020 - 11:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1543 Sprüche Wenn die Achtung in nicht Beachtung übergeht
und schließlich daraus Verachtung entsteht,
ist es zum Zusammenleben schon zu spät.

Kühn-Görg Monika
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.04.2020 - 10:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1743 Sprüche Miss nie des Berges Höhe, ehe
du den Gipfel erreicht hast.
Dort wirst du sehen,
wie niedrig er ist.

Dag Hammarskjöld
Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.02.2020 - 23:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Die eigentlichen Triebkräfte
verbergen sich hinter
den Gefühlen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 13:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1543 Sprüche Der Herr Silvester wird es immer anstreben,
das alte an das neue Jahr zu übergeben.

Kühn-Görg Monika
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.11.2019 - 10:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 726 Sprüche Sepp Spülberger hat gesagt:
»Nach dem Spülen ist vor dem Spülen.«

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Fun Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.09.2019 - 20:25
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1543 Sprüche Kurskorrekturen helfen nur vorübergehend,
denn nichts ist so schwankend wie Kurse.

Kühn-Görg Monika
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.07.2019 - 17:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1543 Sprüche Es tröstet uns und macht uns traurig,
wenn irgendwann alles vorübergeht
und schließlich vorbei ist.

Kühn-Görg Monika
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.04.2019 - 22:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 1543 Sprüche Für den Übergewichtigen ist es ein Wagnis,
wenn er es wagt, sich auf die Waage zu stellen.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.04.2019 - 10:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1543 Sprüche Der Gutmensch
Der Gutmensch tendiert nach links oder grün
und redet sich die Menschheit schön.
Auf Multikulti legt er Gewicht,
doch die Probleme sieht er nicht.
Er findet nicht seine Identität,
denn sie ist ihm fremd seine Nationalität.
Nationalstolz ist ihm fremd
und er sich gegen diesen stemmt.
Er achtet auf seine Umwelt, das ist gut,
dafür er dann auch vieles tut.
Es kann dem Gutmensch nicht behagen,
wenn wir andere Ideen in uns tragen.
Die Toleranz, die ihm so wichtig ist,
man hier voll und ganz vermisst.
Er glaubt, er kann verändern die Welt
und den Schlüssel dafür er in Händen hält.
Er will den Menschen, wie wir ihn gern hätten
und möchte die ganze Menschheit retten
Doch manchmal können sie nicht verstehen,
dass sie an der Realität vorübergehen.
Man kann in der Welt vor allen Dingen,
viele Ideen nicht erzwingen.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.01.2019 - 07:38
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 274 Sprüche Häufig spiele ich den Clown.
Ein Lachen im Gesicht,
ein Späßchen auf den Lippen
und dahinter verbergen sich Tränen,
viele ungeweinte Tränen.
Natürlich ist das nicht fair.
Aber mal ganz ehrlich:
Wer sieht schon gerne Tränen?

Annegret Kronenberg
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.11.2018 - 05:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Es ist die Kompliziertheit von allem,
die angeblich der Markt geschaffen hat,
hinter der sich der Betrug am Menschen
und der Ruin der Erde verbergen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2018 - 19:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
mira_jacksy 17 Sprüche Unser wahres ich verbergen wir vor jeden.
Wir selbst kennen diese Persönlichkeit von uns
nicht mehr, weil wir uns zu oft verstellen müssen
und die Illusion uns sagt, das wir es nicht sind
und es nicht zu uns gehört.

Mira Mate
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2018 - 01:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche Eine Frau mit 10 Kg Übergewicht
lebt vermutlich länger,

als ein Mann, der dieses Thema
ihr gegenüber immer wieder anspricht!

W.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.11.2017 - 15:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Paul-Friedel Schmidt Unser Lächeln hat
eine eigenartige Kraft.
Es kann die
Eisberge der Verschlossenheit
zum Schmelzen bringen.

Paul-Friedel Schmidt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.10.2017 - 10:04
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1743 Sprüche Früher sah ich die Berge
mit weißen Kappen,
heute sehe ich am
Horizont die kahlen
Felsen

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.07.2017 - 11:03
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1743 Sprüche Ich fühlte, wie sich meine
Lunge unter dem Ansturm der
Landschaft blähte -
Luft, Berge, Bäume, Menschen.
Ich dachte: So fühlt man sich,
wenn man glücklich ist."

Sylvia Plath, Die Glasglocke

Sylvia Plath
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.07.2017 - 00:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
guidohorst 15 Sprüche Träume sind Gedanken, die auf Reisen geh´n,
die frei durch Zeit und Raum, die Welt mit andren Augen seh´n.
Verschlossen wird das Tor zur Wirklichkeit,
das eigne Ich, entflieht der Zeit.

Durch tiefe Wälder kühl und still, die Reise immer weiter will.

Die Wiese dort am Wegesrand, mit Blumen bunt und schillerndem Gewand.

Verweilen sollst du dort und sei ganz still,
bis die Reise weiter führt zum nächsten Ziel.

Der klare Bach, er führt dich weiter fort
und nimmt dich mit, an seinen nächsten Ort.

Am Horizont, die Berge mächtig hoch und majestätisch schön,
die Gipfel schon gen Himmel gehn.
Die Welt von oben winzig klein, die klare Luft, der kalte Stein,
Gedanken frei und ganz weit fort,
hier ruh dich aus, an diesem Ort.

Lass die Gedanken frei in Zeit und Raum
und denke daran, es ist dein Traum.

Dein Traum, der nur für dich bestimmt
und acht darauf, das niemand dir das Träumen nimmt.

Denn Träume tief bei dir ins innre geh´n und
durchaus auch, die Seele sehn.

Guido Horst
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.06.2017 - 10:33
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1743 Sprüche Ich bin nur
vorübergehend hier! "

So hieß das Stück, das
2007 in Hannover gespielt
wurde.

Tankred Dorst
(1925-2017)
Gestern ist der
große Dramatiker
und bescheidene
Mensche in Berlin
gestorben.

Tankred Dorst
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.06.2017 - 18:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Su-Ki 2708 Sprüche Der Zorn ist vorübergehend,
der Hass dauernd;
der Zorn will weh tun;
der Hass gilt der Schlechtigkeit;
der Zürnende will, dass der andere es spüre,
dem Hass liegt daran nichts.

Aristoteles erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 322 v. Chr)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.01.2017 - 09:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  › »