direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'besch'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 693 Sprüche auf 28 Seiten


  
Plastikmüll 46 Sprüche Wer Ostern mit den Eiern spielt,
hat zu Weihnachten die Bescherung...
Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.11.2019 - 03:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 1019 Sprüche Tierisch männlich
Eine Zecke mit verfilztem Haar,
die findet niemand wunderbar.
Eine fiese Ratte will man auch nicht nehmen,
nach dieser wird sich niemand sehnen.
Ein wilder Stier, der kann dagegen,
durchaus Aufmerksamkeit erregen.
Wird jemand als dummes Schwein gesehen,
kann man sein Gehabe nicht verstehen.
Doch nennt man jemand einen tollen Hecht,
dann finden das die Frauen gar nicht schlecht.
Als blöder Hund wird derjenige beschimpft,
der sich ganz daneben benimmt.
Ein geiler Bock in der Natur,
der denkt immer an das eine nur.
Ein Lackaffe findet nur sich selber schön,
mit ihm kann man nicht durchs Leben gehen.
Besonders einen eitlen Gockel,
holt man nicht so schnell vom Sockel.
Der Hahn im Korb weiß unbedingt,
er ist von Weiblichkeit umringt.

Kühn-Görg Monika
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.11.2019 - 10:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 874 Sprüche Manche Menschen
beschäftigen sich
ihr ganzes Leben lang
gedanklich mit dem

„Leben nach dem Tode“

während sie
das gesamte

„Leben vor dem Tode“

streckenweise total
aus dem Blick verloren
und vergeudet haben…!

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.10.2019 - 09:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1019 Sprüche Der Lärm
Wir sind einem Lärmpegel ausgesetzt,
der dauernd unser Gehör verletzt.
Der Mensch muss oft mit lauten Maschinen,
sich sein tägliches Brot verdienen.
Den Lärm in Luft und auf den Straßen,
kann unser Ohr kaum mehr fassen.
Wir sind in diesem Lärm gefangen
und können nicht zur Ruhe gelangen.
Die Jugend nicht auf Stille baut,
denn sie hat es gerne laut.
Sehr laute Musik vor allem,
wird hier dauernd das Ohr beschallen.
Sich freiwillig dauernd in Lärm zu begeben,
der hört die stillen Töne nicht mehr im Leben.
Dem Lärm der Zeit können wir uns nicht entziehen,
doch trotzdem an stille Ort fliehen.
Der Mensch braucht diese Phasen ab und an,
damit der wieder klar denken kann.
Es kann nicht sein des Menschen Streben,
dauernd in Hektik und Lärm zu leben.
Besonders Menschen in alten Tagen,
keine lauten Geräusche mehr vertragen.
Sie wollen nun vor allen Dingen,
ihre alten Tage in Ruhe verbringen.
Die leise Welt nun im Vordergrund steht,
sie entziehen sich dem Lärm so gut es geht.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.09.2019 - 11:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1019 Sprüche Auf der Insel der Bescheidenheit
macht dir der Überfluss die Füße nicht nass.

Kühn-Görg Monika
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.09.2019 - 10:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1019 Sprüche Mauern haben verschiedene Funktionen,
Menschen, die hinter ihnen wohnen,
sind in der Freiheit beschränkt,
die vor ihnen wohnen sind frei und doch getrennt.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2019 - 17:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 508 Sprüche Niemand hat behauptet,
dass der Weg, den wir gehen
leicht und unbeschwert ist.
Doch bin ich davon überzeugt,
dass wir mit Liebe und Hoffnung
viel leichter schreiten können
als mit Hass und Verbitterung.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.07.2019 - 13:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1019 Sprüche Das Alter
Man glaubt, es kommt fast über Nacht,
ehe man darüber nachgedacht.
Viel zu schnell ist sie vergangen die Zeit,
alles liegt noch nicht zurück so weit.
Doch diese Täuschung sich verzieht,
wenn man die Enkelkinder sieht.
Der Spiegel sich auch nicht belügen lässt,
man ist älter geworden, stellt man fest.
Die Rente ist durch, man hat vor allem
Zeit, um Dinge zu tun, die einem gefallen.
Man muss nicht mehr durchs Leben hetzen
und kann sich ab und zu mal setzen.
Die Freiheit kann man jetzt genießen
und sich das Leben mit Muße versüßen.
Ist das Alter dann weiter fortgeschritten,
sind so viele Dinge beschnitten.
Über schmerzende Gelenke muss man klagen
und Hektik kann man nicht mehr vertragen.
Laute Musik mag man nicht mehr hören,
denn die kann gewaltig stören.
Doch eines, das stört uns sehr,
so flott wie früher ist man nicht mehr.
So ist das mit dem Alter eben,
man geht nun langsamer durch sein Leben.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.07.2019 - 17:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1019 Sprüche Frauenhände
Frauenhände sind fein und grazil,
doch auch zupackend im Leben,
schaffen trotz ihrer Zartheit viel
und können sehr viel Liebe geben.
Frauenhände wollen Ordnung halten,
Haus und Garten schön gestalten
oder ordentlich die Wäsche falten.
Sie wollen Sauberkeit verbreiten
und ein schönes Heim bereiten.
Jedes Haus, in das wir schauen,
trägt die Handschrift ihrer Frauen.
Frauenhände, die Macht aufbauten,
bilden mit diesen manchmal Rauten..
Unser Land ist davon geprägt,
dass man die Macht in Frauenhände gelegt.
Gewalt verachten sie ohne gleichen,
können ihr Ziel auch friedlich erreichen,
lassen sich nicht für Kriege benutzen,
werden die Hände nicht mit Blut beschmutzen.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2019 - 19:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1019 Sprüche Reisender
Seitdem das Reisen in mein Leben getreten,
habe ich Achtung vor unserem Planeten.
Ich weiß, welche Schönheit auf ihm wohnt
und dass sich seine Erhaltung lohnt.
Ich bin ein Reisender mit allen Sinnen,
möchte dauernd eine Reise beginnen.
Bin ich einmal zu Hause allein,
möchte ich wieder ein Reisender sein.
Im Alltag fühle ich mich immer gleich,
doch als Reisender bin ich reich.
Wenn mich mein Weg in die Welt hinauslenkt,
werde ich mit Eindrücken reich beschenkt.
Werden mich Alter und Krankheit zwingen,
keine Reise mehr zu vollbringen,
wenn ich kann kein Reisender mehr sein,
reise ich in die Erinnerungen hinein.
Am Ende des Lebens wieder ein Reisender ich bin,
denn es führt mich zu fremden Gestaden hin.
Ich reise dann in einer andere Welt,
wo man nicht mehr die Kilometer zählt.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.04.2019 - 10:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Luise Schoolmann 37 Sprüche ICH KENNE JEDEN SCHMETTERLING

Einen für Deine Wärme,
für Deine Stärke,.
für Dein Lachen,
auch für Deine Tränen,
für Deinen Humor,
für Deine Konsequenz,
für Deine Hilfsbereitschaft,
für Deine Ehrlichkeit,
für Deine Feinfühligkeit.
Einen für die Sonne in Deinem Herzen,
für Deinen unbändigen Willen,
für Deinen unerschütterlichen Glauben,
für Deine Treue,
für Dein absolutes Vertrauen.
Einen für Deinen Mut,
für Dein wundervolles So-Sein.
für Deine Liebenswürdigkeit.
für Deine Nächstenliebe.
für Deine Seelenliebe.
und einen für Deine Wahrheitsliebe.

Einen dafür, dass Du ein
Hoffnungs-Bringer bist,
dass Du ein Seelen-Anker bist,
für Deine verletzliche Seite,
für Deine Gutmütigkeit,
für Deine Bescheidenheit,
für die Melodie Deines Herzens.
Einen für Deine Liebe,
und noch so unendlich viel mehr.
Ja, ich kenne diese Schmetterlinge -
jedes ein Unikat!

Deshalb wünschte ich, ich würde in
einem Wolken-Traum erwachen,
um Dein ZAUBER(-haftes) HERZ zu finden.

KOMM - LASS UNS ZUSAMMEN FLIEGEN!

Luise Schoolmann erlaubterlaubtDieser Spruch kann von dir mit Angabe des Autoren frei verwendet werden.
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.03.2019 - 00:06
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1479 Sprüche Liebe zu beschreiben, ist schwer.
Liebe zu haben, ist mehr.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.03.2019 - 11:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 573 Sprüche Versuchen Sie mal, nicht subjektiv zu sein.
Sagen Sie mir bitte Bescheid, wenn Sie es geschafft haben.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.03.2019 - 20:29
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 1019 Sprüche Egal, was uns das Wetter beschert,
es wird sich immer beschwert.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.02.2019 - 18:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
GSt 16 Sprüche Beschäme niemals einen Menschen,
so töricht und unwissend er auch sein mag.

Charles Kingsley erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. Januar 1875)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 11:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 874 Sprüche steinerne Models

von allen Seiten fotografiert,
jeden Tag das gleiche Gewicht haltend,
wegen vieler Multisprachredner taub,
von kurzhosigen Sonnenkappenträgern beglotzt,
bin ins kleinste Detail ausgeleuchtet und erklärt,
von Hobbykameraleuten gefilmt,
nachts von Tauben beschissen.

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 11:48
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 874 Sprüche Verzweifelt lag ein Regenwurm
in seiner Erdscholle herum

Nur Gift im Boden und sauerer Regen
was war das für ein beschissenes Leben.

Seine Freundin sagte auch keinen Ton
und machte sich mit nem Glühwurm davon,

Verzweifelt kroch er aus der Scholle zur Beetes Mitte
und horchte gespannt auf des Gärtners Schritte.

Er blickte nochmals zu dem Mann mit dem Hut,
nahm dann zusammen seinen ganzen Mut,

und warf sich dort bei den Maikäferlarven
vor des Gärtners Spaten – den scharfen.

Nun war er zwei Häufchen Elend geteiltes Leid,
aber geteiltes Leid ist bekanntlich nur halbes Leid!

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 11:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1019 Sprüche Hockende Weiblichkeit
Es ist überall bekannt,
Frau werden Pißnelken genannt.
Niemand kann sie zum Stehen verlocken,
sie machen alles nur im Hocken.
Wenn Frauen Klobrillen benutzen,
werden sie diese nicht beschmutzen.
Es hat sein Gutes dieses Hocken,
das laufende Geschäft gerät nicht ins Stocken.

Kühn-Görg Monika
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.01.2019 - 18:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1019 Sprüche Wüste Menschen, die einen wüst beschimpfen,
möchte man am liebsten in die Wüste schicken.

Kühn-Görg Monika
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.01.2019 - 09:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Luise Schoolmann 37 Sprüche +++ DU BIST EIN WUNDER +++

Du bist einfach wunderbar, weil

ich einfach ICH sein kann
ich mich verstanden fühle
ich mich fallen lassen darf
ich meinen Gefühlen freien Lauf lassen kann
ich dir vollends vertrauen kann

Du bist einfach wunderbar, weil

du mich immer auffängst
du an mich glaubst
du mich beschützt
du mich einfach (aus-)hälst
du mich akzeptierst, so wie ich bin
du mich wärmst
du mir vertraust
du mich niemals im Regen stehen lässt
du mir hilfst
du nachsichtig bist

Du bist einfach wunderbar, weil

du mein Fels in der Brandung bist
du meine Sonne bist
du meine Welt bist
du DER Schmetterling bist
du mein Anker bist
du mein Wunder bist

Du bist einfach wunderbar, weil

du mich zum Lachen bringst
du mich stärkst, wenn ich schwach bin
du mich verstehst – ohne Worte
du mich niemals ganz los lässt
du mit mir weinen kannst
du mich liebst
du der Schlüssel bist


ACH - DU BIST EINFACH WUNDERBAR.
(Verliere ich dich, bleibe ich verschlossen)

(©Luise Schoolmann 2019)

Luise Schoolmann erlaubterlaubtDieser Spruch kann von dir mit Angabe des Autoren frei verwendet werden.
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.01.2019 - 20:05
Spruch-Bewertung: 6,50 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1019 Sprüche Die alte Schachtel
Eine verschachtelte Alte ist schlecht,
da ist eher eine alte Schachtel recht.
Alte Schachteln sind manchmal schwer,
denn sie sind nicht immer leer.
Man nie genau weiß, was drinnen sich tut,
sie sind für jede Überraschung gut
Sie bestimmen, das wäre ja gelacht,
was der alte Sack im Haushalt macht.
Alte Schachteln sind schwer zu verstehen,
dafür muss man auf ihre Psyche eingehen.
Nimmt man sie öfter in den Arm,
dann entwickeln sie sehr viel Charme.
Sie müssen richtig genommen werden,
dann kommen auch keine Beschwerden.
Die alten Schachteln sind immer noch was wert,
obwohl die Jugend nicht auf sie hört.
Sie denken dauernd am morgen
und machen sich um jeden Sorgen.
Die Welt ist von alten Schachteln voll,
dass es sie gibt, das ist ganz toll.

Kühn-Görg Monika
Fun Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.01.2019 - 10:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1019 Sprüche Der haarige Unterschied
Bei Männern, das ist keine Frage,
tritt die Wasserleitung offen zu Tage.
Bei der Frau ist sie gut abgedichtet
und nach innen hin gerichtet.
Bei beiden Geschlechtern sind Haare am Kopf,
die dreht man manchmal auch zum Zopf.
Doch beim Mann gehen diese oft flöten,
dann ist ein Toupet vonnöten.
Die Frau, das ist wunderbar,
behält meistens ihr volles Haar.
Bei Frauen, das kann man beschwören,
sind Haare nur da, wo sie hingehören.
Der Mann hat auch Haare an seinem Kinn,
was haben sie dort für einen Sinn?
Er muss sich rasieren Tag für Tag,
auch wenn er das Rasieren nicht mag.
Legt er aufs Rasieren kein Gewicht,
hat er einen langen Bart im Gesicht.
Manchmal hat er Haare, welch eine Lust,
auch auf seiner männlichen Brust.
Der Eindruck hier oft entstand,
der Mann ist enger mit dem Affen verwandt.

Kühn-Görg Monika
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.01.2019 - 10:06
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Das Deutschland unserer Väter ist längst Geschichte,
und unser Deutschland zieht schon zu Gerichte,
denn der rasende Fortschritt überholt das Alte,
einstige Kultur und Werte er nur noch verwalte,
im Neuen erblühe so wird es beschworen,
die alten Eichen wurden geschoren.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.10.2018 - 22:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 255 Sprüche Ganz gleich,
wie beschwerlich
das Gestern war,
stets kannst du im
Heute von Neuem beginnen.

(Buddhistische Lebensweisheit
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.10.2018 - 02:02
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 






  
Renate Backhaus 255 Sprüche Denken ist die schwerste Arbeit,
die es gibt.
Das ist wahrscheinlich
auch der Grund,
warum sich so wenig
Leute damit beschäftigen.

Henry Ford erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. April 1947)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.09.2018 - 08:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »