direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'besch', eingetragen von 'Tanja'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 42 Sprüche auf 2 Seiten


  
Tanja 5435 Sprüche Beschütze das Licht in deinem Herzen,
dieses einzigartige, sonnenwarme Leuchten,
das sich so oft als freudestrahlendes Lächeln
in deinem Gesicht spiegelt.

Jochen Mariss erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  25.05.2014 - 12:38
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 






  
Tanja 5435 Sprüche Wir beschließen etwas,
stellen das dann in den Raum
und warten einige Zeit ab, was passiert.
Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände,
weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde,
dann machen wir weiter
- Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.

Jean-Claude Juncker
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  23.04.2014 - 16:24
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Politik 



  
Tanja 5435 Sprüche Zahlreich sind jene,
die sich als einfache Kanäle für die Nahrung,
Erzeuger von Dung,
Füller von Latrinen bezeichnen könnten,
denn sie kennen keine andere Beschäftigung in dieser Welt.
Sie befleißigen sich keiner Tugend.
Von ihnen bleiben nur volle Latrinen übrig.

Leonardo da Vinci erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 2. Mai 1519)
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  26.03.2014 - 13:25
Spruch-Bewertung: 9,50 Vote:
 



  
Tanja 5435 Sprüche Meinungen sind keine glitzernden, magischen Baby-Einhorn-Eier,
die jedermann beschützen, verteidigen und großartig finden muss.
Auch Meinungen können scheiße sein.

Carolin Kresse
Fun Facebook Share
deutscher Spruch  30.06.2012 - 14:27
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
 



  
Tanja 5435 Sprüche Einen Richter darf man täuschen, aber nicht beschimpfen.
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.09.2011 - 14:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Juristisches 



  
Tanja 5435 Sprüche Manch Urteil ist ja längst beschlossen,
eh' des Beklagten Wort geflossen.

Anastasius Grün erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. September 1876)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  10.09.2011 - 20:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Juristisches 



  
Tanja 5435 Sprüche Beschäftigt mit der Suche nach Besserem
übersehen wir gar zu oft, was wir an Gutem schon alles haben.

Lilli U. Kreßner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  02.07.2011 - 20:09
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  



  
Tanja 5435 Sprüche Wenn man heute Kindheit beschreiben will,
muss man Rücksicht darauf nehmen,
dass Kindheit heute anders beschrieben werden muss.
Andererseits gibt es Probleme,
die seit hundert oder tausend Jahren gleich sind,
zum Beispiel die Stellung der Geschwisterreihe in der Familie.

Paul Maar
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2011 - 16:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Geschwister 



  
Tanja 5435 Sprüche La fausse modestie est le plus décent de tous les mensonges.

(Falsche Bescheidenheit ist die schicklichste aller Lügen.)

Sébastien-Roch Nicolas de Chamfort erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. April 1794)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
französischer Spruch  24.04.2011 - 16:51
Spruch-Bewertung: 1,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5435 Sprüche Positives Denken klammert das Negative einer dualen Welt aus,
beschreibt enge Bandbreite, Einäugigkeit, Flucht vor der Realität.
Kreatives und analytisches Denken vermag mehr.

aus "Sentenzen von Freiheit" von Raymond Walden erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  21.04.2011 - 00:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Büchern 



  
Tanja 5435 Sprüche Nur wer den Mut hat, unbekannte Wege zu beschreiten,
kann auch Neues finden.

Lilli U. Kreßner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  20.04.2011 - 03:14
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5435 Sprüche Die, die dir ungebeten zu nahe kommen,
beschweren sich am lautesten,
wenn du ihnen auf die Füße trittst.

Lilli U. Kreßner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  20.04.2011 - 03:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
Tanja 5435 Sprüche Нечего на зеркало пенять, коли рожа
крива.

(Beschuldige nicht den Spiegel, wenn dein Gesicht schief ist.)

russisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
Spruch in sonstiger Sprache  31.03.2011 - 20:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Sprichwörtliches 



  
Tanja 5435 Sprüche Bleibe, wie es deinem Alter entspricht,
an deinem beruflichen Fortkommen interessiert;
versuche stets, dich mit Maß zu verbessern,
wie bescheiden auch immer.
Ein guter Beruf und ein breites Wissen
sind ein wertvoller Besitz im wechselnden Glück der Zeiten.

aus "Worte ins Leben" von Remigius
Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  29.03.2011 - 22:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Büchern 



  
Tanja 5435 Sprüche Wenn ein Kind kritisiert wird,
lernt es, zu verurteilen.

Wenn ein Kind angefeindet wird,
lernt es, zu kämpfen.

Wenn ein Kind verspottet wird,
lernt es, schüchtern zu sein.

Wenn ein Kind beschämt wird,
lernt es, sich schuldig zu fühlen.

Wenn ein Kind verstanden und toleriert wird,
lernt es, geduldig zu sein.

Wenn ein Kind ermutigt wird,
lernt es, sich selbst zu vertrauen.

Wenn ein Kind gelobt wird,
lernt es, sich selbst zu schätzen.

Wenn ein Kind gerecht behandelt wird,
lernt es, gerecht zu sein.

Wenn ein Kind geborgen lebt,
lernt es, zu vertrauen.

Wenn ein Kind anerkannt wird,
lernt es, sich selbst zu mögen.

Wenn ein Kind in Freundschaft angenommen wird,
lernt es, in der Welt Liebe zu finden.

Text über dem Eingang einer tibetischen Schule erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  06.02.2011 - 18:13
Spruch-Bewertung: 9,19 Vote:
Kinder, Fernöstliches, Erziehung, Erwachsenwerden 



  
Tanja 5435 Sprüche Um in Schweigen zu verfallen
und über den Sinn des Lebens zu grübeln,
brauche ich kein Kava;
dazu reicht mir der Steuerbescheid aus.

Herbert Feuerstein
Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  13.05.2010 - 14:03
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate, Sinn des Lebens 



  
Tanja 5435 Sprüche Toleranz kann man von den Rauchern lernen,
noch nie hat sich ein Raucher über einen Nichtraucher beschwert.

Allesandro Pertini
Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  21.03.2010 - 22:31
Spruch-Bewertung: 8,17 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5435 Sprüche Die Aufnahmefähigkeit der großen Masse
ist nur sehr beschränkt,
das Verständnis klein,
dafür jedoch die Vergeßlichkeit groß.
Aus diesen Tatsachen heraus hat sich jede wirkungsvolle Propaganda
auf nur sehr wenige Punkte zu beschränken
und diese schlagwortartig so lange zu verwerten,
bis auch bestimmt der Letzte unter einem solchen Wort
das Gewollte sich vorzustellen vermag.

Adolf Hitler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 30. April 1945)
Sonstiges Facebook Share
deutscher Spruch  06.02.2010 - 20:14
Spruch-Bewertung: 8,13 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5435 Sprüche Als ein Schüler anmahnte, die geistliche Lehre des Meisters
müsse auf den heutigen Stand gebracht werden,
lachte der Meister laut auf.
Dann erzählte er die Geschichte von einem Studenten,
der sich in einer Buchhandlung beschwerte:

“Haben Sie keine neueren Bücher über Anatomie?
Diese hier sind doch mindestens zehn Jahre alt.”

Sagte der Buchhändler:
“In den letzten zehn Jahren kamen zum menschlichen Skelett
keine neuen Knochen hinzu, mein Lieber.”

Und der der Meister ergänzte:
“Ebensowenig gab es irgendeinen Zusatz zu der Natur des Menschen
in den letzten zehntausend Jahren.”

Anthony de Mello
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  06.02.2010 - 13:42
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Spirituelles, Schule, Parabeln, Zitate 



  
Tanja 5435 Sprüche Eine religiöse Überzeugung”, sagte der Meister,
“ist keine Aussage über die Wirklichkeit,
sondern nur ein Hinweis, ein Fingerzeig auf etwas,
das ein Geheimnis darstellt
und jenseits des dem menschlichen Verstand Zugänglichen liegt.
Kurz gesagt, eine religiöse Überzeugung ist nur ein Finger,
der auf den Mond zeigt.

Manche Leute kommen über das Studium des Fingers nicht hinaus.
Andere sind damit beschäftigt, an ihm zu lutschen.
Wieder andere gebrauchen den Finger,
um sich damit die Augen zuzudrücken.
Das sind die frommen Eiferer,
die die Religion blind gemacht hat.

Tatsächlich sind diejenigen selten,
die den Finger weit genug von sich halten, um zu sehen,
worauf er hinweist
- es sind jene, die der Blasphemie bezichtigt werden,
weil sie über Glaubensüberzeugungen hinausgegangen sind.”

Anthony de Mello
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  06.02.2010 - 12:51
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Spirituelles, Parabeln, Zitate 



  
Tanja 5435 Sprüche Zu viel an Reichtum ist die Quelle der Beschwerden.
Zu viel an Fertigkeit der Ursprung allen Elends.
Zu viel an Ruhm ist die Quelle der Verleumdung.
Zu viel an Freude der Ursprung aller Trauer.

aus dem Zen-Buddhismus erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  31.01.2010 - 22:59
Spruch-Bewertung: 5,67 Vote:
Fernöstliches, Geld 



  
Tanja 5435 Sprüche Giengest Du über eine Ebene,
hättest den guten Willen zu gehn
und machtest doch Rückschritte,
dann wäre es eine verzweifelte Sache;

da Du aber einen steilen Abhang hinaufkletterst,
so steil etwa, wie Du selbst von unten gesehen bist,
können die Rückschritte
auch nur durch die Bodenbeschaffenheit verursacht sein
und Du musst nicht verzweifeln.

Franz Kafka erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 3. Juni 1924)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  31.01.2010 - 11:16
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Parabeln, Zitate 



  
Tanja 5435 Sprüche Abraham Lincoln arbeitete als Rechtsanwalt,
bevor er in die Politik ging.
In seiner ersten Kanzlei wurde er nur mit Fällen betreut,
die als verloren betrachtet wurden.
So sollte er einmal einen Mann verteidigen,
der des Mordes angeklagt war.
Da sieben Zeugen auftraten,
die übereinstimmend die Umstände der Tat beschrieben
und erklärten, dass sie im hellen Mondlicht
den Angeklagten genau erkannt hatten,
schien auch dieser Fall verloren.
Lincoln hörte sich in Ruhe die Zeugen an,
reichte zum Schluss dem Gericht einen Mondkalender,
der zeigte, dass in der Mordnacht Neumond geherrscht hatte,
und gewann damit seinen ersten Fall.

Abraham Lincoln erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. April 1865)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Erfolg Facebook Share
deutscher Spruch  30.01.2010 - 16:10
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
Anekdoten, Politik, Zitate 






  
Tanja 5435 Sprüche Der völlige Verzicht auf Hoffnung ist das,
was das Unheil nur beschleunigen kann.
Eines der Elemente, die das Unheil verzögern können,
ist der Glaube daran, dass es abwendbar ist.

Hans Jonas
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2010 - 18:20
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Zitate 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2  › »