direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'früchte'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 87 Sprüche auf 4 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 1424 Sprüche Im Herbst die Blätter zu Boden schweben
und schaffen Humus für neues Leben.
Auch Früchte und Samen nimmt die Erde auf
und erneuert so des Lebens Kreislauf.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.09.2019 - 09:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 1424 Sprüche Wir packen den Herbst beim Nacken
und wollen noch seine Früchte einsacken.

Kühn-Görg Monika
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.09.2019 - 09:53
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1424 Sprüche Der alte Baum
Tief verwurzelt in der Erbe verwoben,
hast du stolz dein Haupt erhoben.
Hier stehst du schon seit langer Zeit,
dein Stamm ist kräftig, die Krone weit..
Du spendest Schatten bei Sonnenlicht,
denn dein Blätterdach ist dicht.
Die Wesen, die in deiner Nähe wohnen,
willst du mit deinen Früchten belohnen.

Im Herbst trägst du ein farbiges Kleid
und machst dich für den Winter bereit.
Deine Blätter dann zu Boden schweben,
bereiten Humus für neues Leben.
Du bist zwar alt, doch groß und mächtig,
deine Erscheinung immer noch prächtig.
Dein Holz ist kernig bis ins Mark,
das macht dich besonders stark.
Viele Stürme haben an dir gerüttelt,
dein Haupt mächtig durchgeschüttelt.
Es brach entzwei so mancher Ast,
doch du hast immer wieder Mut gefasst.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.02.2019 - 19:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1424 Sprüche Lebensbaum
Ein Menschenleben in der Zeiten Raum,
ist zu vergleichen mit einem Baum.
Im Frühling das Leben als kleine Pflanze begann,
dann wächst sie ganz langsam heran.
Er ist noch nicht kräftig, doch biegsam und weich,
braucht Pflege und Stütze in seinem Bereich.
Ist der Frühling vorangegangen,
sind seine Knospen aufgegangen.
Blüten entfalten sich ganz sacht
und der Baum steht in voller Pracht.

Im Sommer seht er so richtig im Saft
und erreicht nun seine ganze Kraft.
Er kann seine Blätter zum Licht hin wenden
und vielen seinen Schatten spenden.

Im Herbst erlebt er eine schöne Zeit
und hüllt sich in das bunteste Kleid.
Die Blüten verwelken, doch es reift etwas nach,
die Früchte des Lebens kommen danach.
Ein wenig kehrt nun Ruhe ein
und er richtet sich auf den Winter ein.

Im Winter hat er seine Früchte verloren
und wird durch sie doch wiedergeboren,
durch die Samen, die konnten sprießen
und Nachkömmlinge ins Leben entließen.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.02.2019 - 19:35
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1424 Sprüche Frauen sind wie Früchte,
einmal geschält, sollten sie nicht lange liegen bleiben
und sofort vernascht werden.

Kühn-Görg Monika
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.01.2019 - 17:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1424 Sprüche Der Zwang etwas zu tun, was man nicht möchte,
trägt selten Früchte.

Kühn-Görg Monika
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.01.2019 - 10:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1424 Sprüche Es ist die Natur von Zweigen,
dass sie sich sommers wie winters beugen,
im Winter sie unter der Schneelast sich neigen,
im Sommer wird die Last der Früchte sie beugen.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.01.2019 - 09:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1701 Sprüche In freier Natur solltest
du nur die Früchte essen,
die du kennst.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.09.2017 - 16:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Franz Schmidberger 228 Sprüche Die Früchte im Herbst des Lebens
sind die Enkelkinder.

Franz Schmidberger erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.07.2017 - 23:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Biggi Knabe 60 Sprüche Wer Äpfel mit Birnen vergleicht, hat die wahren Früchte seines
Lebens wohl noch nicht geerntet.

Biggi Knabe erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.07.2017 - 22:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 2707 Sprüche Das Leben ohne Liebe
ist wie ein Baum ohne Blüten und Früchte.
Die Liebe ohne Schönheit
ist wie Blumen ohne Duft.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.01.2017 - 20:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Das Buch ist
ein Licht des Herzens,
ein Spiegel des Lebens,
ein Lehrmeister der Jugend,
ein Vertreiber des Lasters,
eine Kurve der Klugen,
ein köstlicher Hauptschmuck der Weisen,
eine Ehre derer, die in Ehren sind,
eine Zierde der Gelehrten,
ein Gefährte auf der Reise,
ein Freund zu Hause,
ein Schwatzgeselle, wenn man gleich schweigt,
ein Behältnis der Beredsamkeit,
ein Garten voller Früchte,
eine Wiese von unterschiedlichen Blumen,
der Anfang des Verstandes,
ein Vorrat des Gedächtnisses.

Daniel Georg Morhof erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 30. Juli 1691)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern
Wege
Sonstiges
Facebook Share
deutscher Spruch  30.05.2016 - 13:47
Spruch-Bewertung: 7,83 Vote:
Literarisches 



  






  
Coquerelle 1800 Sprüche Mögen doch alle Bäume
solche Früchte tragen.

Diogenes von Sinope erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 323 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.04.2016 - 11:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Wer meint,
alle Früchte würden gleichzeitig mit den Erdbeeren reif,
versteht nichts von den Trauben.

Philippus Aureolus Theophrastus Paracelsus
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.10.2015 - 16:15
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Peter Pratsch 151 Sprüche Bilder verblassen.

Jedoch, niemals die, welche wir in Liebe
für immer in unseren Herzen behalten und sehen.

Im Gegenteil... von Jahr zu Jahr erblühen sie
schöner... wie die wundervollen Blüten und
Früchte eines Baumes, welche er in seiner
fortwährenden Reife, immer prachtvoller
hervorbringt.

Peter Pratsch
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.10.2015 - 16:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2650 Sprüche Die Phasen des Lebens gleichen den Jahreszeiten,
erwacht und stürmt man im Frühjahr,
so bringt der Sommer Erleben und Wachstum,
um im Herbst die reifenden Früchte zu betrachten,
und sich im Winter zu erinnern bevor man geht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.10.2015 - 10:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Eva Lexa Lexova 137 Sprüche Am Altsein ist die Geduld
und ihre Früchte, am schönsten,
da kann das Jungsein nicht mithalten...

Eva Lexa Lexova erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ruhe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.04.2015 - 12:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Mark David Vinzens 25 Sprüche Welche Metaphysik haben die Bäume?
Grün zu sein, belaubt und Zweige zu tragen
und Früchte zu bringen zu ihrer Zeit,
und wir nehmen es gedankenlos hin,
Wir, außerstande sie wahrzunehmen.
Aber welche Metaphysik wäre besser
als die der Bäume, die nicht wissen,
wozu sie leben, nicht wissen,
daß sie’s nicht wissen?

Fernando Pessoa erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 30. November 1935)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.03.2015 - 19:27
Spruch-Bewertung: 2,00 Vote:
 



  
Talnop 2650 Sprüche Statussymbole sind für jene Menschen,
die unreifen Früchten gleichen,
daher mehr Werbung brauchen,
und nie wissen werden,
wer sie wirklich sind.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  21.06.2014 - 12:37
Spruch-Bewertung: 4,00 Vote:
 



  
Tanja 5451 Sprüche Manchmal sieht unser Schicksal aus wie ein Fruchtbaum im Winter.
Wer sollte bei dem traurigen Aussehen desselben wohl denken,
dass diese starren Äste, diese zackigen Zweige
im nächsten Frühjahr wieder grünen, blühen,
sodann Früchte tragen könnten,
doch wir hoffen's, wir wissen's.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  25.03.2014 - 13:03
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Pflege Deine Gedanken wie der Gärtner seinen Garten.
Dabei achte auf die Früchte genauso wie auf das Unkraut.

Japanisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  26.01.2014 - 21:06
Spruch-Bewertung: 6,33 Vote:
Sprichwörtliches 



  
buki 3754 Sprüche Wer alles Verhaftetsein
an die Früchte seines Wirkens aufgegeben hat,
immer zufrieden und unabhängig ist,
tut nichts,
obwohl er (durch sein Wesen) sich in Tätigkeit verstrickt.

Bhagavadgita
Wege Facebook Share
deutscher Spruch  12.01.2014 - 14:30
Spruch-Bewertung: 1,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Lass nicht die Früchte zum Beweggrund
deines Wirkens werden!
Und sei nicht der Untätigkeit verhaftet!

Bhagavadgita
Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2014 - 10:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2650 Sprüche Der Markt mit den Gesetzen,
tut fleißig Messer wetzen,
die Ethik ständig hetzen.
Er ohne sie sein Ziel verfehlt,
er Technik vor dem Menschen wählt,
Gewinn als Selbstzweck nur noch zählt.
Technik wird den Mensch verdrängen,
weil an ihm große Kosten hängen.
Der Mensch erfindet ohne Unterlass,
nun spürt er auf die Früchte seiner Arbeit Hass.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  20.09.2013 - 22:33
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4  › »