direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'haus'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 711 Sprüche auf 29 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 1164 Sprüche Die Meinung
Ist eine Meinung in aller Munde,
liegt ihr meistens etwas zu Grunde.
Bei jedem ist eine Meinung zuhaus
und die spricht er denn auch aus.
Wer total zu seiner Meinung steht,
dafür oft auf die Straße geht.
Bei vielen muss man manchmal beklagen,
sie trauen sich nicht ihre Meinung zu sagen.
Bei den Medien kann man oft bemerken,
sie wollen uns in einer Meinung bestärken.
Unbequeme Meinungen, die stören,
diese will man oft nicht hören.
Man meint, dass die Politik nicht stimmt,
weil sie von uns zu viel Steuern nimmt.
Man meint, man muss andere Köpfe wählen,
weil sie uns den Wohlstand stehlen.
Man meint, dass die Integration nicht gelingt,
weil man zu viele Fremde aufnimmt.
Man meint, dass man die Übersicht verliert
und das Sozialsystem kollabiert.
Wohlmeinende meinen es immer gut,
doch geraten trotzdem in Wut,
wenn andere ihre Moral nicht teilen
und in einer anderen Meinung verweilen.
Jede Meinung sollte man tolerieren
und trotzdem die eigene nicht verlieren.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.02.2020 - 10:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2614 Sprüche Die Evolutionsgeschwindigkeit der künstlichen Intelligenz
ist der der biologischen des Menschen
haushoch überlegen.
Wir haben zwei Möglichkeiten.
Entweder wir überlassen der künstlichen Intelligenz die Kontrolle,
oder wir rüsten selber auf.
Eigentlich haben wir keine Wahl,
denn der Markt und die Konkurrenz bestimmen die Entwicklungsrichtung,
nicht die Teilnehmer.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 14:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2614 Sprüche Hänschen lebt in einem schönen Baumhaus.
Er will seine Wohnung immer auf dem
neusten Stand haben.
Da er Holz braucht, sägt er Ast um Ast ab.
Nun sind die Äste alle und die Sonne brennt.
Es bleibt nur noch der Stamm zum abholzen.
Er geht ans Werk und es ist getan.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 13:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1164 Sprüche Das Glück dein Gast
Bei Hektik und Hast,
ist das Glück nicht dein Gast.
Kehren Frieden und Ruhe ein,
will das Glück dein Gast gerne sein.
Als Gast das Glück kommt und geht,
es ist nicht verlässlich und leicht verweht.
Es will immer wieder fort
und bleibt nicht an einem Ort.
Es klopft oft unvermutet an,
doch man es nicht lange halten kann.
Es immer wieder verschwindet
und sich deinen Händen entwindet.
Das Schicksal trifft dich oft sehr hart,
denn das, was das Schicksal dir zugedacht,
darüber hat das Glück keine Macht.
Dann zieht es sich als Gast zurück das Glück.
Trauer hat das Glück nicht gern,
dann bleibt es als Gast lieber fern.
Es kommt als Gast erst wieder,
erklingen im Hause fröhliche Lieder.
Das Glück wird als Gast nicht lange verweilen,
willst du es nicht mit anderen teilen.
Glück gehört dir nicht nur ganz allein,
es will auch von anderen beachtet sein.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.12.2019 - 11:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 608 Sprüche Identität kann durchaus etwas sein,
was man gar nicht wahrnimmt.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.12.2019 - 20:20
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1164 Sprüche Brennendes Fossil
Das, was man einst besessen,
wird von Stahlungeheuern gefressen.
Kein Haus und Baum hat überlebt,
die Wüste bebt,
begraben das Nest,
die Erinnerung verwest.
Enteignete Generation,
enterbte Tradition.
Der Ort, in den man hineingeboren,
ist unwiederbringlich verloren
.Wir verbrennen, was vor Jahrmillionen
konnte schon in der Erde wohnen.
Die Stromlinien sie flüstern,
die Leitung muss knistern.
Wir brauchen Wärme und Licht,
verändern dafür der Erde Gesicht,
lassen Problemen ihren Lauf,
nehmen Feinstaubbelastungen in Kauf.
Obwohl wir die Probleme kennen,
wir brennen, verbrennen.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  05.12.2019 - 20:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 1124 Sprüche Dem einen läuft das Glück in's Haus
und bei dem andern rennt's hinaus.

Johann Nepomuk Vogl
Glück Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.11.2019 - 10:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1164 Sprüche Tierisch männlich
Eine Zecke mit verfilztem Haar,
die findet niemand wunderbar.
Eine fiese Ratte will man auch nicht nehmen,
nach dieser wird sich niemand sehnen.
Ein wilder Stier, der kann dagegen,
durchaus Aufmerksamkeit erregen.
Wird jemand als dummes Schwein gesehen,
kann man sein Gehabe nicht verstehen.
Doch nennt man jemand einen tollen Hecht,
dann finden das die Frauen gar nicht schlecht.
Als blöder Hund wird derjenige beschimpft,
der sich ganz daneben benimmt.
Ein geiler Bock in der Natur,
der denkt immer an das eine nur.
Ein Lackaffe findet nur sich selber schön,
mit ihm kann man nicht durchs Leben gehen.
Besonders einen eitlen Gockel,
holt man nicht so schnell vom Sockel.
Der Hahn im Korb weiß unbedingt,
er ist von Weiblichkeit umringt.

Kühn-Görg Monika
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.11.2019 - 10:06
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1164 Sprüche Vorsicht, wenn du in den Spiegel schaust,
er ist rücksichtslos.

Kühn-Görg Monika
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.11.2019 - 10:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1164 Sprüche Probierst du es ohne Klopfen aus,
fällst du mit der Tür ins Haus.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.09.2019 - 09:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1164 Sprüche Die Freiheit im Alter
Wenn man alt geworden ist,
man sicher eines nicht vermisst,
die Freiheit, sich zu entfalten
und neue Dinge zu gestalten.
Man nicht mehr durch sein Leben hetzt
und ist keinen Zwängen mehr ausgesetzt.
Es genießt jetzt viel mehr Priorität,
wie man mit der Zeit umgeht.
Diese sinnvoll zu gestalten,
das ist wichtig für die Alten.
Nutzt man die Zeit innovativ,
ist das durchaus sehr positiv.
Man braucht die Zeit nicht dazu nutzen,
immer nur die Wohnung zu putzen.
Jeder hat es doch in seinen Händen,
sich den schönen Dingen zuzuwenden.
Man kann Wandern mit den Füßen
und dazu die Natur genießen.
Auch ist die Möglichkeit nicht verstellt,
eine Reise zu machen in die weite Welt.
Die Gelegenheiten sind überall groß
und man legt im Alter richtig los.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.07.2019 - 17:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1164 Sprüche Die alte Stadt
Eine alte Stadt ist besonders schön,
man kann in Ruhe durch ihre Gassen gehen.
Heute hat man längst erkannt,
etwas Altes ist immer interessant.
Eine Altstadt strahlt Besonderes aus,
man fühlt sich dort sofort zu Haus.
Wohnt man sogar in einer alten Stadt,
ein besonderes Heimatgefühl man dann hat.
Eine alte Stadt gibt uns das Gefühl,
der Umgang der Menschen ist nicht kühl.
Man fühlt sich in dieser Stadt geborgen
und nimmt teil an des anderen Sorgen.
Eine Stadt mit langer Vergangenheit,
erinnert uns an den Lauf der Zeit.
Geschichte wird spürbar mit jedem Schritt
und nimmt uns in die Vergangenheit mit.
Ganz plötzlich man dann erkennt,,
vergangene Zeiten werden wieder präsent.
Unsere Gedanken wandern weit zurück,
zu den Menschen, die einst hier fanden ihr Glück.
Die alten Häuser zeigen uns ganz klar,
wie das Leben vor langer Zeit hier war.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.07.2019 - 17:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1164 Sprüche Alters-Schönheit
Wenn man viele Jahrzehnte auf dem Buckel hat,
fühlt man sich wie eine alte Stadt.
Genau wie beim alten Gemäuer,
ist der Erhalt einem lieb und teuer.
Wenn man das Alte pflegt und erhält,
bleibt es das Schönste auf der Welt.
Interessanter und schöner Jahr für Jahr,
macht dieser Prozess uns allen klar,
die Schönheit, die wir im Alter haben,
die können wir mit Würde tragen.
Denn jetzt ist es endlich auch soweit,
man hat eine gewisse Alters-Schönheit.
Von außen ist das zu erkennen schwer,
die Ausstrahlung kommt von innen her.
Ein alter Mensch strahlt etwas aus,
da fühlt man sich sofort zu Haus.
Man musste sich im Leben sehr oft quälen,
doch interessante Dinge sind zu erzählen.
So nähert man sich der alten Stadt immer mehr an,
doch braucht man Renovierung so dann und wann.
Auch Modernisierung ist nicht schlecht,
doch nicht zu viel, sonst ist das Alte nicht echt.
Dann kann man eine Alters-Schönheit erreichen,
die ist mit nichts auf der Welt zu vergleichen.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.07.2019 - 17:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Renate Backhaus 257 Sprüche Manchmal fragst du dich, ob du aufgeben solltest.
Doch dann staunst du, was alles in dir steckt.
Du findest wieder Ruhe, spürst neue Kraft,
schaust nach vorn und kannst wieder lächeln.

Rainer Haak
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  05.07.2019 - 06:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1164 Sprüche Sänger, Schauspieler werden oft zum Idol erhoben
und schweben eine lange Zeit ganz oben.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.05.2019 - 18:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 1124 Sprüche Ich weiß mir kein schöneres Gebet, als das,
womit altindische Schauspiele schließen:
Mögen alle lebenden Wesen von Schmerzen frei bleiben.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.05.2019 - 13:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1164 Sprüche Frauenhände
Frauenhände sind fein und grazil,
doch auch zupackend im Leben,
schaffen trotz ihrer Zartheit viel
und können sehr viel Liebe geben.
Frauenhände wollen Ordnung halten,
Haus und Garten schön gestalten
oder ordentlich die Wäsche falten.
Sie wollen Sauberkeit verbreiten
und ein schönes Heim bereiten.
Jedes Haus, in das wir schauen,
trägt die Handschrift ihrer Frauen.
Frauenhände, die Macht aufbauten,
bilden mit diesen manchmal Rauten..
Unser Land ist davon geprägt,
dass man die Macht in Frauenhände gelegt.
Gewalt verachten sie ohne gleichen,
können ihr Ziel auch friedlich erreichen,
lassen sich nicht für Kriege benutzen,
werden die Hände nicht mit Blut beschmutzen.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2019 - 19:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1164 Sprüche Gehen die Zähne aus, Stück für Stück,
kommen sie nicht mehr nach Hause zurück.

Kühn-Görg Monika
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.04.2019 - 09:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
.krs. 27 Sprüche Du bist alles, was Ich brauch, dass Du
im Herzen Narben trägst, wusste Ich auch u.
dass diese schmerzen, ist mir durchaus bewusst.

Du warst mehr für mich, Ich wär gern mehr für DIch gewesen
Gut, Ich habe verstanden: In die Ecke Besen, Besen :(

Wenn Du es jetzt beendest, der Wut o. vielleicht der Eifersucht
wegen, Du weißt, wie Du mich fändest, falls Du mich suchst.

Behaupte ruhig, dass Ich im Unrecht sei, einerlei
Dreh' mir Deinen Rücken zu, Ich bleib dabei.

Ich bin genauso wie Wasser, je mehr Du versuchst
mich wegzuschubsen, umso krasser werd' Ich zurückfluten,..

Skylar Grey - Everything I need (übersetzt&abgewandelt)
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.04.2019 - 03:17
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
.krs. 27 Sprüche Ich hab gehört, wie er weint, der traurige Clown;
Ich weiß, dass er erscheint, when all comes down.

Kam's hart auf hart - Bin Ich selten abgehau'n
Ich kehr' zurück zum Start; Ich bleib erstmal zuhaus
Noch mehr riskiern werd' Ich mich nicht trau'n.

Lass den Regen wegwaschen, was da war,
Kannst weiterhin auf mich bau'n - Ich bin (noch) da!

Diddy Dirty Money - Coming home (übersetzt&abgewandelt)
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.04.2019 - 03:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1164 Sprüche Reisender
Seitdem das Reisen in mein Leben getreten,
habe ich Achtung vor unserem Planeten.
Ich weiß, welche Schönheit auf ihm wohnt
und dass sich seine Erhaltung lohnt.
Ich bin ein Reisender mit allen Sinnen,
möchte dauernd eine Reise beginnen.
Bin ich einmal zu Hause allein,
möchte ich wieder ein Reisender sein.
Im Alltag fühle ich mich immer gleich,
doch als Reisender bin ich reich.
Wenn mich mein Weg in die Welt hinauslenkt,
werde ich mit Eindrücken reich beschenkt.
Werden mich Alter und Krankheit zwingen,
keine Reise mehr zu vollbringen,
wenn ich kann kein Reisender mehr sein,
reise ich in die Erinnerungen hinein.
Am Ende des Lebens wieder ein Reisender ich bin,
denn es führt mich zu fremden Gestaden hin.
Ich reise dann in einer andere Welt,
wo man nicht mehr die Kilometer zählt.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.04.2019 - 10:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1513 Sprüche Verkriech dich nicht ins Schneckenhaus,
sonst kommst du rein und nicht mehr raus.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.02.2019 - 10:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 880 Sprüche Die NSA weiß wirklich alles:

Tag der offenen Tür im Weißen Haus in Washington;

Ein kleiner Junge aus Deutschland, der
mit seiner Mutter zu Besuch dort war und sich
bis zum Präsidenten durchschummelte,
zupft Barak Obama am Ärmel und fragt:

„Sag mal, Onkel Obama, weshalb tut dein
NSA-Geheimdienst meinen Papa in Deutschland
immer abhören und ausspionieren?“

Der Präsident spricht kurz mit einem seiner
neben ihm stehenden NSA-Mitarbeiter,
der kurz telefoniert und dann
dem Präsidenten etwas ins Ohr flüstert.

Dann meint der Präsident kurz darauf
zu dem Kleinen:

„Das ist nicht dein Papa!“

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 13:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1164 Sprüche Stehende Männlichkeit
Wenn Männer im Stehen urinieren,
kann die Hausfrau die Geduld verlieren.
Anstatt im Stehen Urin zu spritzen,
sollten sie doch lieber sitzen.
So hält man den Gestank in Schranken,
die Klobrille wird des danken.

Kühn-Görg Monika
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.01.2019 - 18:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Wolfgang Kreiner 880 Sprüche Hausfrauen sollten
eigentlich
stets alle in Weiß
gekleidet sein …

… halt so, wie alle
anderen Haushaltsgeräte“

Bernie Ecclestone
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.01.2019 - 12:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »