direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'immer anderen'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 129 Sprüche auf 6 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 1230 Sprüche Die Meinung
Ist eine Meinung in aller Munde,
liegt ihr meistens etwas zu Grunde.
Bei jedem ist eine Meinung zuhaus
und die spricht er denn auch aus.
Wer total zu seiner Meinung steht,
dafür oft auf die Straße geht.
Bei vielen muss man manchmal beklagen,
sie trauen sich nicht ihre Meinung zu sagen.
Bei den Medien kann man oft bemerken,
sie wollen uns in einer Meinung bestärken.
Unbequeme Meinungen, die stören,
diese will man oft nicht hören.
Man meint, dass die Politik nicht stimmt,
weil sie von uns zu viel Steuern nimmt.
Man meint, man muss andere Köpfe wählen,
weil sie uns den Wohlstand stehlen.
Man meint, dass die Integration nicht gelingt,
weil man zu viele Fremde aufnimmt.
Man meint, dass man die Übersicht verliert
und das Sozialsystem kollabiert.
Wohlmeinende meinen es immer gut,
doch geraten trotzdem in Wut,
wenn andere ihre Moral nicht teilen
und in einer anderen Meinung verweilen.
Jede Meinung sollte man tolerieren
und trotzdem die eigene nicht verlieren.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.02.2020 - 10:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 1230 Sprüche Das Glück dein Gast
Bei Hektik und Hast,
ist das Glück nicht dein Gast.
Kehren Frieden und Ruhe ein,
will das Glück dein Gast gerne sein.
Als Gast das Glück kommt und geht,
es ist nicht verlässlich und leicht verweht.
Es will immer wieder fort
und bleibt nicht an einem Ort.
Es klopft oft unvermutet an,
doch man es nicht lange halten kann.
Es immer wieder verschwindet
und sich deinen Händen entwindet.
Das Schicksal trifft dich oft sehr hart,
denn das, was das Schicksal dir zugedacht,
darüber hat das Glück keine Macht.
Dann zieht es sich als Gast zurück das Glück.
Trauer hat das Glück nicht gern,
dann bleibt es als Gast lieber fern.
Es kommt als Gast erst wieder,
erklingen im Hause fröhliche Lieder.
Das Glück wird als Gast nicht lange verweilen,
willst du es nicht mit anderen teilen.
Glück gehört dir nicht nur ganz allein,
es will auch von anderen beachtet sein.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.12.2019 - 11:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1230 Sprüche Die Herrschsucht
Menschen, die herrisch veranlagt sind,
bleiben für die Wünsche der anderen blind.
Sie wollen beherrschen, kommandieren
und nie ein gutes Wort verlieren.
Sie wollen immer ihren Willen durchsetzen,
werden sanfte Menschen oft verletzen.
Auf echte Freunde können sie nicht zählen,
weil sie nicht wünschen, sondern befehlen.
Der herrische Mensch steht oft an der Spitze,
hat im Parlament seine Sitze,
macht in seinem Beruf Kariere
und trägt in sich sehr wenig Ehre.
Seine Herrschsucht wird ihn nach oben treiben,
er will unbedingt an der Spitze bleiben,
rücksichtslos nutzt er andere aus,
Erfolglosigkeit ist ihm ein Graus.
Ein gemeinsames Leben kann er kaum gestalten,
mit der Herrschsucht wird er niemand halten.
Der Herrschsüchtige kann nicht lieben,
zärtliche Gefühle sind auf der Strecke geblieben.
Er wird wegen seines Erfolges geachtet,
aber auch mit viel Misstrauen betrachtet.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2019 - 17:58
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1230 Sprüche Die alte Stadt
Eine alte Stadt ist besonders schön,
man kann in Ruhe durch ihre Gassen gehen.
Heute hat man längst erkannt,
etwas Altes ist immer interessant.
Eine Altstadt strahlt Besonderes aus,
man fühlt sich dort sofort zu Haus.
Wohnt man sogar in einer alten Stadt,
ein besonderes Heimatgefühl man dann hat.
Eine alte Stadt gibt uns das Gefühl,
der Umgang der Menschen ist nicht kühl.
Man fühlt sich in dieser Stadt geborgen
und nimmt teil an des anderen Sorgen.
Eine Stadt mit langer Vergangenheit,
erinnert uns an den Lauf der Zeit.
Geschichte wird spürbar mit jedem Schritt
und nimmt uns in die Vergangenheit mit.
Ganz plötzlich man dann erkennt,,
vergangene Zeiten werden wieder präsent.
Unsere Gedanken wandern weit zurück,
zu den Menschen, die einst hier fanden ihr Glück.
Die alten Häuser zeigen uns ganz klar,
wie das Leben vor langer Zeit hier war.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.07.2019 - 17:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1230 Sprüche Willst du immer auf dem neuesten Stand sein,
stelle dich auf einen anderen Standpunkt ein.

Kühn-Görg Monika
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.06.2019 - 18:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1230 Sprüche Da Sein
Jedes Lebewesen auf dieser Welt,
seine Daseinsberechtigung erhält.
Sein Dasein hatte von Anbeginn
immer einen bestimmten Sinn.
Wir Menschen bewegen uns in einem fort,
mal sind wir hier, mal sind wir dort.
Ganz egal, wo wir auch hingehen,
unser Da-Sein, das bleibt bestehen.
Das Schicksal unser Dasein prägt,
es ist von Geburt schon angelegt.
Wir sind da und existieren,
wollen vieles ausprobieren..
Das Da-Sein kann nicht sinnvoll sein,
ohne für den anderen da zu sein.
Wir sind nicht da für uns allein.
Von anderen Menschen sind wir umgeben,
mit denen wir zusammenleben.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.05.2019 - 19:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 515 Sprüche Ein Leben ohne Enttäuschungen
gibt es leider nicht,
man kann tausendmal verletzt werden
und doch,
gibt es da ein paar Menschen,
die Dir immer wieder
ein Lächeln schenken.
Daher trete ich nie anderen Menschen
eiskalt gegenüber,
denn es könnte
ein Mensch dabei sein,
der Dich liebt und schätzt
und Dir das Gefühl gibt
immer willkommen zu sein,
egal wie es Dir gerade geht.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.08.2017 - 06:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
pinky 871 Sprüche Solange du glaubst, dass an allem
immer die anderen schuld sind,
wirst du viel leiden.

Dalai Lama erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.05.2017 - 09:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marcel 24 Sprüche “Die Freude, die du anderen
schenkst, kommt auch immer
wieder zu dir zurück!”

Önder Demir
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.11.2016 - 19:08
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Will 410 Sprüche Der Moment, in dem jemand in dein Leben einbricht,
kann lustig sein,
bisweilen aber auch kompliziert.
Oft begreifst du die wahre Tragweite eines solchen Ereignisses
erst Jahre später
wenn du plötzlich die Gelegenheit hast,
die Vergangenheit von Staub zu befreuen.
Und unerwartet lange verborgene Dinge entdeckst.
Ganz plötzlich steckst du mitten in Fragen,
die immer offen geblieben waren,
in Problemen, die du niemals gelöst hast
und zum ersten Mal liest du,
was passiert ist,
und zwar aus einem ganz anderen Blickwinkel.

aus der "Witch"
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 17:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Natsuki 711 Sprüche Stell dir vor,
du stehst knietief in einem riesigen Berg schmutziger Wäsche
soweit das Auge reicht.
Es kommt noch schlimmer.
Du hast keine Waschmaschiene und musst jedes Teil von Hand waschen.
Du weißt gar nicht,
wo du anfangen sollst.
Du fragst dich,
ob du je damit fertig wirst,
ob du sie sauber bekommst.
Ob du mit dem Ergebnis zufrieden sein kannst.
Je mehr du darüber nachdenkst
desto man zweifelst du an dir selbst.
Doch die Zeit tickt unerbittlich weiter.
Was tust du also?
Als erstes nimmst du dir die Wäsche vor deinen Füßen vor.
Der nächste Schritt ist auch wichtig.
Aber wenn du nur daran denkst
vergisst du die Wäsche zu deinen Füßen und verhedderst dich darin.
Was "Jetzt" ist, was du "heute" tun kannst,
ist auch wichtig.
Wenn du dir eines nach dem anderen vornimmst
geht alles viel leichter von der Hand
und ehe du dich versiehst,
wird die Sonne scheinen.
Und wenn du doch einmal Angst bekommst,
mach einfach eine Pause.
Lies ein Buch, sieh fern oder iss Nudeln mit deinen Freunden.

aus "Fruits Basket" von Natsuki Takaya
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 13:30
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Natsuki 711 Sprüche Die Menschen können nicht existieren,
ohne sich nach anderen zu sehnen.
Weißt du:
egal, wie sehr uns andere niedertreten,
wie verzweifelt wir sind
und wie sehr unsere Familie uns auch liebt
wir sehnen uns doch immer danach
dass uns auch Menschen außerhalb unserer Familie akzeptieren.
Ganz sicher.
Außerdem gibt es für Eltern nichts Schöneres
als ihr Kind glücklich zu sehen.
Das allein ist schon mehr als genug.
Auch ihr werdet irgendwann eure eigenen getrennten Wege gehen.
Aber deshalb müsst ihr euch nicht herzlos vorkommen
oder einsam.
Denn irgendetwas bleibt immer bestehen.

aus "Fruits Basket" von Natsuki Takaya
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 13:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4957 Sprüche Die Dinge sind nicht immer so,
wie sie sind,
sondern so,
wie sie die anderen sehen

aus "The Outlaw"
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.07.2016 - 13:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Joy 4957 Sprüche Aus anderen Schüsseln
schmeckt es immer besser
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.07.2016 - 10:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 515 Sprüche Wenn man anderen Lebewesen
immer Leid und Schmerz zufügt,
muss man immer damit rechnen,
dass der Tag der Abrechnung kommt.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.06.2016 - 06:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4957 Sprüche Warum umgeben sich Menschen eigentlich immer
mit anderen Menschen,
wenn es ja doch immer Streit gibt?
Wenn man die Kristen aus Intrige,
Übervorteilung oder sonstigen Egoismen mal abkratzt,
dann sieht man:
Am Ende willst du doch nur am anderen wachsen

aus "Danieltage"
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  24.04.2016 - 19:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
martina 6 Sprüche Die Freude, die du anderen schenkst,
kommt auch immer wieder zu dir zurück!

Önder Demir
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2016 - 17:52
Spruch-Bewertung: 8,17 Vote:
 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Takt ist,
es immer instinktiv zu spüren,
was die anderen noch von dir vertragen!

Peter Altenberg erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 8. Januar 1919)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.03.2016 - 10:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 880 Sprüche Ich mag es nicht,
wen bei meinen Lesungen
Leute einzeln klatschen
und nicht im Kollektiv -

das stört die Anderen dann nämlich
immer beim Denken!

Wolfgang Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  03.01.2016 - 11:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
hjs1603 127 Sprüche Im Leben
wird es immer
ein MUSS geben,
nur muss dieses MUSS
immer von dir ausgehen
und nicht
von anderen.

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.09.2015 - 23:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Peter Pratsch 151 Sprüche Eifersucht

Ein bisschen Eifersucht ist schmeichelhaft,
jedoch - zu viel davon kostet Beiden Kraft.
Dem Einen, der die Stäbe schmiedet,
für des Anderen Käfig, ihn darin hütet.

Und mögen die Stäbe auch golden sein,
für den And´ren sind sie eine Pein.
Im gold´nen Käfig... abgeschirmt von vielen Leuten,
siecht er dahin, verliert alle Freuden.

Im gold´nen Käfig,
ganz still und leise das Herz des Anderen bricht.
Jedoch - der Stäbe wegen, das Sichtfeld eingeschränkt,
sieht es der Eine nicht.
Er schmiedet weiter und weiter, setzt einen Stab
nach dem anderen ein,
verbaut sich dadurch immer mehr seine Sicht,
sieht deswegen die wachsende Traurigkeit des
anderen Herzens nicht.

Lieben heißt, sich nicht in Eifersucht zu quälen,
sondern den Weg der Gemeinsamkeit zu wählen,
um im gegenseitigenVertrauen,
... auf die tiefe Liebe des Anderen zu bauen.

Peter Pratsch
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.08.2015 - 19:42
Spruch-Bewertung: 8,25 Vote:
 



  
Peter Pratsch 151 Sprüche Liebe ist...
gemeinsam zu lachen,
aber auch die Sorgen des Anderen zu meinen
eigenen machen.
Gemeinsame Wege gehen,
die Traurigkeit des Anderen sehen.
Harmonie in Zweisamkeit
und niemals geben Einsamkeit.
Im Herzen des Anderen wohnen,
sich gegenseitig immer schonen.
Das ist Liebe, wie ich sie seh´,
so tut Liebe niemals weh.

Peter Pratsch
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  01.02.2015 - 11:04
Spruch-Bewertung: 5,83 Vote:
 



  
Peter Pratsch 151 Sprüche Ein Stein kann Bestandteil einer Brücke
oder aber auch einer Mauer, einer Grenze sein.

So wie mit diesem Stein, verhält es sich auch
mit anderen Dingen.

Es liegt immer an uns selbst, was wir aus dem
machen, das wir in Händen halten.

Peter Pratsch
Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.01.2015 - 23:45
Spruch-Bewertung: 7,80 Vote:
 



  
Peter Pratsch 151 Sprüche Jedem kann man es nicht passend machen.
Deshalb gehe deinen eigenen Weg und bewahre
dir deine ganz persönliche Identität und Kreativität.

Wenn du immer nur nach dem Willen, mal der
Einen, mal der Anderen lebst, kommt das einer
Selbstaufgabe gleich.

Selbstaufgabe jedoch bedeutet: Seinen eigenen
Gefühlen und Gedanken niemals nachgeben zu
dürfen... Und das wiederum bedeutet: Langsam,
aber ganz sicher, unglücklich und dadurch krank
zu werden.

Sei dir immer sicher... In unserer gemeinsamen
Welt hat jeder seinen Platz.

SO AUCH DU.

Deshalb wirst auch du geachtet und geliebt - Gerade
wegen deiner eigenen Gedanken und deiner Kreativität.

Jeder Einzelne von uns ist unverwechselbar.
Bleib dir treu. Es gibt Menschen, die gerade dich
brauchen und lieben, weil du so bist, wie du bist.

Peter Pratsch
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.01.2015 - 21:46
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
 






  
Talnop 2614 Sprüche Der tiefere Grund warum wir uns
und unsere Träume verwirklichen sollen,
ist ein wirtschaftlicher,
denn wenn wir im anderen aufgehen würden,
wäre mit uns nicht so viel Geld zu verdienen,
doch so rackern wir immer unermüdlicher,
um unseren Planeten noch mehr umzuwühlen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.01.2015 - 12:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6  › »