direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'immer noch'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 420 Sprüche auf 17 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 1226 Sprüche Die Welt hält zu jeder Zeit,
für die Menschen viele Wunder bereit.
Sieben Weltwunder hat es schon lange gegeben,
sie bereichern noch immer unser Leben.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  31.03.2020 - 10:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 1589 Sprüche Viele, zu viele Menschen
haben noch immer heftige
Blockaden im Kopf.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.02.2020 - 09:46
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Talnop 2614 Sprüche Je weiter sich die Marktwirtschaft entwickelt,
je gefährlicher wird sie für die Gemeinschaft,
und der Staat mit seinen regulierenden Aufgaben
wird immer umfangreicher und komplizierter.
Irgendwann bleibt von der Marktwirtschaft
nur noch der Name.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 14:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2614 Sprüche Hänschen lebt in einem schönen Baumhaus.
Er will seine Wohnung immer auf dem
neusten Stand haben.
Da er Holz braucht, sägt er Ast um Ast ab.
Nun sind die Äste alle und die Sonne brennt.
Es bleibt nur noch der Stamm zum abholzen.
Er geht ans Werk und es ist getan.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 13:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Luise Schoolmann 42 Sprüche DEIN WEG

Turbulente Zeiten treiben dich an den „Tellerrand“,
bringen dich um Herz und Verstand.
Deine Gedanken wie ein Boot auf stürmischer See,
treiben dich die Wellen weit weg vom sicheren Steg.
Ich sage Dir: „Sei allzeit bereit-Dein Ziel ist nicht mehr weit.“
Und wenn Du auch vergehst vor Pein und Schmerz,
wandle ihn um–
höre auf Dein so großes Herz.
Die Sonne geht auf und wieder unter,
das Leben ist bunt und wird noch bunter.
Der Regenbogen strahlt in den schönsten Farben,
nur schwarz und weiß muss niemand haben.
Der Sturm lässt nach, die Wogen glätten sich.
Wisch dir die Tränen aus dem Gesicht.
Der endlose Horizont löst sich auf-
nun wirf den Anker-ich fang dich auf.

Vor turbulenten Zeiten ist niemand geschützt,
also sei stark und mutig und strahle vor Glück.
Niemals ist ein Weg ganz zu Ende,
denn Du selbst bestimmst diese Wende.
Geh diesen Weg–wohin er auch führt-
bin immer an deiner Seite-
hoffe, dass du es fühlst.

Ich bin auf DEM Weg.

Luise Schoolmann erlaubterlaubtDieser Spruch kann von dir mit Angabe des Autoren frei verwendet werden.
Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.02.2020 - 01:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 515 Sprüche Ich bin immer wieder von neuem geflasht,
dass es so wunderbare Menschen gibt.

Sie erwärmen mein Herz und lassen mich
hoffnungsvoll weiter meinen Weg gehen.

Denn obwohl mich Menschen,
in der Vergangenheit tief verletzt haben,
zeigen sie mir,
dass es noch Menschen gibt,
die ein gutes und liebevolles Herz haben.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.01.2020 - 19:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1589 Sprüche Auch wenn jeder alt wird,
lernt man immer noch dazu.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 19:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1226 Sprüche Brennpunkte
Meiler um Meiler abgeschaltet,
so hat sich die Energiewende gestaltet.
Gefährliche Brennstäbe strahlen,
die Umwelt muss zahlen.
Die Luft bleibt zwar rein und klar,
doch Atomkraft unberechenbar.
Doch ohne Sonne sind sie verloren,
die installierten Kollektoren..
Wenn der Wind nicht weht,
das Windrad steht.
Obwohl es keinem so richtig behagt,
sind immer noch fossile Brennstoffe gefragt.
Trotz Klimawandel und Luftverschmutzung,
hat diese Energie noch immer ihre Nutzung.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  05.12.2019 - 20:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1226 Sprüche Der Glaube
Beim Glauben kann es geschehen,
dass wir Dinge glauben, die wir nicht sehen.
Wir glauben an Gott, als höheres Wesen,
auch wenn wir nicht die Bibel lesen.
Wir glauben von Gott unbedingt,
dass er uns nur Gutes bringt.
Wir haben sehr schnell entdeckt,
dass nicht in jedem das Gute steckt.
Doch wir können den Glauben wagen,
dass viele Menschen es in sich tragen,
das Gute, das unsere Welt erhellt
und unsere Gesellschaft zusammenhält.
Das Gute siegt immer, so glauben wir,
das unterschiedet uns vom Tier.
Wir lassen uns von Gefühlen lenken,
wenn wir jemand Glauben schenken.
Doch der Mensch ist nicht immer redlich
und Gutgläubigkeit mitunter schädlich.
Wir glauben an jemand, der uns nahe steht
und mit uns durchs Leben geht.
Wenn man den Glauben an sich selbst verliert,
hat man noch nicht alles ausprobiert.
Der Glaube, das man alles schaffen kann,
spornt die meisten Menschen an.
Auf dieser Welt im Jetzt und Hier,
was wir nicht wissen, glauben wir.

Kühn-Görg Monika
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.09.2019 - 11:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1513 Sprüche Um noch mühelos zu den Füßen
vordringen zu können, müssten die
Arme im Alter immer länger werden.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.07.2019 - 10:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 515 Sprüche Das verletzte Kind in mir
vergisst niemals!
Dennoch der gesunde Erwachsene
übernimmt immer mehr Platz
in meinem Leben.
Für mich steht der Spatz
für den gesunden Erwachsenen.
Er ist frech, emotional, mutig, neugierig, ehrlich
und frei in seinen Gedanken und Gefühlen.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.07.2019 - 13:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 619 Sprüche Eine gute Gesellschaft zwingt niemanden,
eine unliebsame Arbeit zu verrichten.
Was für ein Horror wäre es,
überall Leuten zu begegnen,
die ihre Arbeit nur ungern machen würden.
Arbeit muss Spaß und Freude machen.
Arbeit darf weder Notwendigkeit noch Strafe sein,
sie muss immer auf Freiwilligkeit beruhen.
Alles andere ergibt keinen Sinn.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  05.07.2019 - 20:31
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Luise Schoolmann 42 Sprüche HERZKLOPFEN

Ich hatte mein Ziel vor Augen
bin gerannt und hab verloren.

Heartbeat

Ich trat in die berühmte Nadel
und strauchelte ungewollt.

Heartbeat

Doch ich zog mich heraus -
an den eigenen Haaren.

Hab gekämpft und gab
niemals wirklich auf.

Heartbeat

Aus Minuten wurden Stunden,
aus Stunden wurden Tage,
aus Tage wurden Monate,
aus Monate wurden Jahre.

Heartbeat

Lange trat ich auf der Stelle
doch die Tage wurden heller.

Ich fing an ganz fest zu glauben:
Da gibt es noch was - das will ich mir erlauben.

Plötzlich und völlig unerwartet
änderte sich meine Lebenslage.

Heartbeat

Die Welt wurde schön-
die Welt wurde bunt und
es gab nur einen einzigen Grund.

Heartbeat

Ich fing wieder an zu sehen,
denn du bist in mein Leben getreten.

Heartbeat

Erst war es nicht leicht,
ich suchte Vertrauen -
und fand es in Dir -
kann immer drauf bauen.

Ich hörte es klopfen, immer lauter klopfen.

Dein HERZ-KLOPFEN (für mich).

Luise Schoolmann erlaubterlaubtDieser Spruch kann von dir mit Angabe des Autoren frei verwendet werden.
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.06.2019 - 00:23
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 1226 Sprüche Fäkalsprache
Man spricht es aus, auch immer wieder,
doch selten schreibt es einer nieder,
doch Goethe konnte schon entdecken,
manch einer kann am Arsch uns lecken.
Was Götz von Berlichingen brachte als Kunde,
ist heute noch in aller Munde.
Ein Arschloch kann man überhaupt nicht leiden
und man wird es deshalb immer meiden.
Wenn uns im Leben alles stinkt,
ganz schnell die Hemmschwelle sinkt.
Wir müssen es unbedingt wagen
und spontan das schlimme Wort sagen.
Wenn wir etwas ganz schlecht finden,
werden wir unseren Unmut verkünden.
Wenn etwas nicht gelungen ist,
ist es am Ende nur noch Mist.
Ist uns eine Sache einerlei,
geht sie uns am Arsch vorbei.
Dieses zeigt in jedem Fall,
oft ist uns alles scheißegal.
Jeder schimpft aus seine Weise,
am Ende ist doch alles Scheiße.
Das Wort ist hässlich und es stinkt,
doch es keinem deutschen Wort gelingt,
dass man es öfter in den Mund hinein nimmt.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.05.2019 - 20:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 619 Sprüche Nur von einem großen Knall
zutiefst geheimnisvoll getrieben
weitet rasend sich das All,
um sang- und klanglos zu zerstieben.

Alles eilt hinfort ins Nichts
wie jedes nichtige Bestreben.
Freut euch noch des warmen Lichts,
das euch die Fügung mild gegeben!

So golden all die Sterne schimmern –
die Welt verblasst mit leisem Wimmern.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.05.2019 - 20:45
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1226 Sprüche Ein vereintes Europa hat immer noch Bestand,
denn es ist vom Frieden der Garant.

Kühn-Görg Monika
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.04.2019 - 11:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
.krs. 27 Sprüche Du sagtest, Ich werd' geliebt als Ich mich selbst nicht spührte
Du sagtest, Ich bin stark als Ich mich am schwächsten fühlte
Du sagtest, Ich werd' gehalten, als Ich gefallen bin allein
Als Ich nicht wusste, wohin mit mir, sagtest Du, Ich bin Dein!

Was Du sagtest, Ich denk' noch immer daran - Ich glaube Dir,
das, was Du gesagt hast - Irgendwann wird es (wieder) so sein.

Lauren Daigle - You say (übersetzt&abgewandelt)
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.04.2019 - 03:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
.krs. 27 Sprüche Ich habe losgelassen, ja. Bist Du denn
gefallen seitdem? Nein, Ich denke,
Du bist eher aufgestanden,..
Bist weiter Deinen Weg gegangen,
stetig weiter aufwärts, nicht hinab.
Ich weiß, Ich ließ Dich hängen, Ich hab
Dich steh'n lassen müssen, um mein
eignen Pfad weiterzugeh'n; Dass
Wir immernoch in Kontakt steh'n,
beweist, dass Ich Dich nicht fallen lass!

krs / BRZ
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.04.2019 - 03:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
.krs. 27 Sprüche Ich lag unter Deiner Schneide u. musste nicht drum bitten,
All meine Sorgen u. Ängste hast Du bewusst weggeschnitten

Dass Ich Dich vermeide, hast Du gedacht u. doch
stattdessen bleibst Du der Puls, der in mir kocht,
Ich werd' Dich im Herzen nich vergessen,..

Verlier' Ich Dich, fehlt an der Kerze der Docht
Ich verlier' mich immermehr.. Als Du mich noch gemocht
hast, fühlt' Ich Mich wie "Wer"; Lange her,..

Ohne Dich, wär Ich nicht mehr
als ein gefühlskaltes Monster!

Starset - Monster (übersetzt&abgewandelt)
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.04.2019 - 03:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
.krs. 27 Sprüche Ick will zurück in diese Stedt,
wo allet Glück anjefang HE't.
Fleischt hörste det Lied
und hast'n Schimmer denn,
dat Ick Dir immernoch lieb'!

Adel Tawil - Vielleicht (abgewandelt)
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.04.2019 - 02:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
hjs1603 126 Sprüche In diesem Land ist es nur noch nicht
zum Krieg
gekommen weil wir noch immer die
andere Backe hinhalten.
Ob das nun ein Segen
oder mit Feigheit zu bewerten ist
möchte ich offen lassen.

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.02.2019 - 12:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1226 Sprüche Der Oldtimer
Das Alter sieht man dir an,
Gebrauchsspuren sind an dir dran.
Der Lack ist verkratzt, ohne Glanz.
Deine alte Schönheit vermisst man ganz.
Doch im Kern bist du noch stabil,
in vielen Dingen sehr agil.
Immer noch der Motor läuft,
auch wenn er zu viel säuft.
Mit den Jahren und der Zeit,
der Rostansatz, der macht sich breit.
Doch was schadet dir das schon,
du kannst leben mit der Korrosion.
Auf deine Erhaltung muss Wert man legen
und dich ganz besonders pflegen.
Du lässt dich nicht zu Höchstleistungen quälen,
man muss dich mit großer Sorgfalt ölen.
Früher hast du oft gelitten,
nun ist dein Verfalldatum überschritten.
Man kann dich gut erneuern lassen,
bekommt man Ersatzteile zu fassen.
Du stößt zwar oft an deine Grenzen,
doch neu lackiert, da kannst du glänzen.
Sind auch die neuen Modelle feiner,
es geht nichts über einen Oldtimer.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.02.2019 - 19:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1226 Sprüche Der alte Baum
Tief verwurzelt in der Erbe verwoben,
hast du stolz dein Haupt erhoben.
Hier stehst du schon seit langer Zeit,
dein Stamm ist kräftig, die Krone weit..
Du spendest Schatten bei Sonnenlicht,
denn dein Blätterdach ist dicht.
Die Wesen, die in deiner Nähe wohnen,
willst du mit deinen Früchten belohnen.

Im Herbst trägst du ein farbiges Kleid
und machst dich für den Winter bereit.
Deine Blätter dann zu Boden schweben,
bereiten Humus für neues Leben.
Du bist zwar alt, doch groß und mächtig,
deine Erscheinung immer noch prächtig.
Dein Holz ist kernig bis ins Mark,
das macht dich besonders stark.
Viele Stürme haben an dir gerüttelt,
dein Haupt mächtig durchgeschüttelt.
Es brach entzwei so mancher Ast,
doch du hast immer wieder Mut gefasst.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.02.2019 - 19:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 880 Sprüche Thema - Jugendarbeitslosigkeit:

Bei der Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit
bekomme ich langsam das Gefühl,

dass die Politik dieses Thema immer wieder
verschiebt, hinauszögert, hinten anstellt …,

… so dass ich den Verdacht nicht mehr loswerde,
dass einfach nur abgewartet wird.

Irgendwann - so denken die Politiker,
kommt der Punkt, in der dieses Problem
von der Zeit alleine gelöst sein würde:
Die Betroffenen sind dann zwar noch immer arbeitslos,
aber eben nicht mehr jugendlich !

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 14:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 1226 Sprüche Der Zahn der Zeit
Jetzt ist es dann soweit,
er nagt an uns der Zahn der Zeit.
Er wird dann auch nicht lange fackeln
und bringt unsere Zähne zum Wackeln.
Der Zahn der Zeit hat es immer so gehalten,
er schreibt uns ins Gesicht die Falten.
Auch das hat er an uns verbrochen,
dass sie brüchig werden unsere Knochen.
Mal nagt er weniger, mal nagt er mehr,
ihm Einhalt zu gebieten, das fällt schwer.
Der Zahn der Zeit nicht danach fragt,
ob uns sein Nagen auch behagt.
Wir stellen es fest voller Ungeduld,
er ist an vielen Dingen schuld.
Der Zahn der Zeit wird nie von uns weichen,
doch eines können wir doch erreichen,
dass wir an schönen und guten Tagen
nicht immer begleitet werden vom Nagen.
Ob wir nun traurig sind oder heiter,
der Zahn der Zeit nagt immer weiter.
Der Zahn der Zeit wird zu uns gehören
und uns am Ende doch zerstören.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.01.2019 - 09:43
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »