direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'in griff'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 167 Sprüche auf 7 Seiten


  
Talnop 2614 Sprüche Der Kapitalismus ist eine Phase
in der Geschichte der Menschheit,
nicht sein endgültiges Ziel.
Wenn wir das begriffen haben,
können wir unser Handeln
besser ausrichten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 13:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2614 Sprüche Es wird noch eine Generation dauern,
bis der Begriff Heimat aus dem
Sprachgebrauch verschwinden wird.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 13:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1226 Sprüche Sind die Pfeifen vergriffen,
wird auf dem Dudelsack gepfiffen.

Kühn-Görg Monika
Fun Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.12.2019 - 23:07
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1226 Sprüche Alte Frauen haben schnell begriffen,
ihnen wird nicht mehr hinterher gepfiffen.

Kühn-Görg Monika
Fun Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.12.2019 - 23:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1226 Sprüche Hat jemand deine Worte beleidigend begriffen,
hättest du sie dir besser verkniffen.

Kühn-Görg Monika
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.08.2019 - 17:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Novic Der Sinn des Lebens
scheint so subjektiv zu sein,
wie der Begriff Zufriedenheit.

Otmar Heusch erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.08.2019 - 17:33
Spruch-Bewertung: 9,75 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1226 Sprüche Eine Hand, die zittert,
hat nichts mehr fest im Griff.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2019 - 11:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1226 Sprüche Der Unterschied Frau
Die Frau fühlt sich ungelogen,
von einem schönen Mann angezogen.
Sie möchte sich nicht weiter enrfernen
und seinen Körper kennenlernen.
Ein Angriff von ihm könnte sich lohnen,
findet er ihre erogenen Zonen.
Er ihr seine Liebe beteuert,
denn er ist testosterongesteuert.
Doch die Frau, gesehen bei Licht,
versteht die männliche Psyche nicht.
Sie ist voll von Östrogenen
und wird sich nach Zärtlichkeiten sehnen.
Er tickt anders, als sie denkt,
wenn er ihr keine Beachtung schenkt,
weil er nur noch hat im Sinn,
er muss zum Fußballspiel hin.
Das männliche Naturell wird sie nie begreifen,
denn der Mann kann sich nur auf eins versteifen

Kühn-Görg Monika
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.01.2019 - 17:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 258 Sprüche Du schwerelos tanzender Schmetterling,
mal hier, mal dort,
du hast die Träne in meinem Auge gesehen,
die Träne, die ich weinte, als ich begriff,
daß meine Flügel gestutzt sind.

Annegret Kronenberg
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.11.2018 - 05:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Adrian 146 Sprüche Gut, dass man gelegentlich einen Schnupfen bekommt.
Er erinnert einen daran, dass es noch Dinge gibt,
die der Mensch nicht im Griff hat.

Lutz Ackermann
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.01.2018 - 14:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2614 Sprüche Die gesellschaftlichen Grundlagen der Religionen
sind längst im Niedergang begriffen.
Allerdings dort wo die Not am größten ist,
halten sie sich am längsten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.07.2017 - 16:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2614 Sprüche Geld als Zahlungsmittel
und angehäuft zur Investition,
doch riesige Anhäufungen in wenigen Händen
machen es zur Waffe, mit der ganze Länder
und Volkswirtschaften angegriffen werden können.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2017 - 15:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 2700 Sprüche Hohe Moralbegriffe sind Gewohnheitssache.
Wir werden gerecht durch gerechtes Handeln,
maßvoll durch maßvolles Tun,
tapfer durch tapferes Verhalten.

Aristoteles erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 322 v. Chr)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  31.01.2017 - 20:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Su-Ki 2700 Sprüche Auch in der Seele bleiben
der Charakter, die Gewohnheiten,
Meinungen, Begierden, Freude, Schmerz, Furcht,
in einem jeden niemals dieselben,
sondern das eine von ihnen ist erst im Entstehen,
während das andere schon wieder im Vergehen begriffen ist.

Platon erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 348/347 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.01.2017 - 11:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Gabriele Bechara Wer zuhört , hat nicht zwingend verstanden.
Wer verstanden hat, hat vielleicht nicht begriffen.
Wer begriffen hat was er gehört hat und es versteht,
der muß nicht zwingend verzeihen.
Wer verziehen hat, der kann trotzdem nicht vergessen.

Gabriele Bechara
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.01.2017 - 23:58
Spruch-Bewertung: 1,00 Vote:
 



  
Talnop 2614 Sprüche Wir sind im Begriff
Schöpfung und Evolution
selbst in die Hand zu nehmen.
Wer sagt uns noch, von was wir
die Finger lassen sollen?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.12.2016 - 12:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Wie schön ist eine lange, lange Reise!
Wie oft habe ich danach
wie nach einem Rettungsanker gegriffen!
Und wie oft hat mich so eine Reise errettet!

Nikolai Wassiljewitsch Gogol erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 4. März 1852)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege
Ratschläge
Charakter
Facebook Share
deutscher Spruch  15.11.2016 - 11:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Verhalten, Zufriedenheit, Tourismus 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Die Frau ist so etwas wie ein Koffer ohne Handgriff.
Man weiß nicht recht, wie man sie halten soll;
außerdem muss man befürchten,
dass sie einem entgleitet.

Paul Morand
Ironie
Mann & Frau
Metaphern
Facebook Share
deutscher Spruch  13.10.2016 - 10:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
typisch Frau, Fremdgehen 



  
Natsuki 711 Sprüche Es ist schon seltsam wie wir,
sobald wir älter werden,
all die Dinge verstehen lernen,
die wir als Kinder nicht begriffen haben.
"Hätte ich damals nur das getan."
"Hätte ich damals nur jenes getan."
So kommen einem viele Dinge in den Sinn.
Es sind wohl eher Gefühle von Reuhe als echte Vorwürfe.

aus "Fruits Basket" von Natsuki Takaya
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  26.07.2016 - 12:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4957 Sprüche Bücher werden einem so vertraut und wichtig wie alte Freunde.
Wenn Bücher abgegriffen sind,
macht sie diese Veränderung nur noch liebenswerter.
Sie sind eine Erweiterung von uns selbst.

Charlotte Gray
Freundschaft Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:36
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Diäten sind der geglückte Versuch
von Parlamentariern, die eigenen fetten Einkünfte
durch einen Begriff zu verschleiern,
der den gewöhnlichen Bürger
an magere Schonkost und Hunger erinnert.

Ron Kritzfeld
Ironie
Metaphern
Erfolg
Facebook Share
deutscher Spruch  15.06.2016 - 10:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Politik 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Buchwissen ist ein abwertender Begriff,
den der Dummkopf für alles Wissen prägt,
das über seine eigene ungestrafte Ignoranz hinausgeht.

Ambrose Gwinnett Bierce erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie
Charakter
Sonstiges
Facebook Share
deutscher Spruch  31.05.2016 - 10:39
Spruch-Bewertung: 1,00 Vote:
Literarisches 



  
Joy 4957 Sprüche Ich glaube, dass der Freundschaftsbegriff heute
sehr leichtfertig und sehr,
sagen wir nicht mehr in dem ursprünglichen Sinne gebraucht wird.
Denn Liebe ist etwas, das etwas keine Erwiederung braucht.
Ich kann ein Idol lieben, ich kann den Lieben Gott lieben,
ich kann meine Kinder lieben, ich kann meine Frau lieben.
Aber letztendlich braucht es keinen Gegenüber.
Freundschaft, würde ich immer sagen
ist genau das in der Erwiederung.
Das heißt,
Freundschaft wäre dann erwiederte Liebe.

Peter von Lengerk
Freundschaft
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  25.04.2016 - 14:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4957 Sprüche Mein Familienleben ist gut, aber keineswegs perfekt.
"Familienleben" als solches hat mit Perfektion nichts zu tun,
sondern mit Ausdauer, Geduld, Nachsicht
und ausgekugelten Armen von Kindern.
Darf ich hier ausnahmsweise auf meine langjährige Erfahrung
verweisen,
die ich - tut mir Leid - sowohl Mia als auch Ihnen abspreche?
"Familienidylle" ist ein Oxymoron,
ein Begriffspaar, dass einander ausschließt:
Entweder Familie oder Idylle

aus "Gut gegen Nordwind" von Daniel Glattauer
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  24.04.2016 - 15:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Joy 4957 Sprüche Es ist nicht wichtig,
ein allgemeinen Lösungsbegriff zu haben,
aber man muss das eigene Verständnis offen legen
Weisheiten
Ratschläge
Facebook Share
deutscher Spruch  24.04.2016 - 14:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7  › »