direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'in uns'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 4.757 Sprüche auf 191 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 1214 Sprüche Als Kind wurden uns viele Verbote gemacht,
doch meistens waren sie zu unserem Schutz erdacht.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2020 - 10:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 1214 Sprüche Weil in uns Menschen das Böse kann leben,
wird es auf der Welt immer Verbrechen geben.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2020 - 10:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1214 Sprüche Um das Virus zu begrenzen,
setzen wir unserer Freiheit Grenzen,
versuchen den Feind auszugrenzen..

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.03.2020 - 10:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1214 Sprüche Das Corona Virus keine Grenzen kennt,
Doch es hat uns nun in Grenzen getrennt.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.03.2020 - 10:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Luise Schoolmann 42 Sprüche Jeden Morgen, wenn ich erwache
verschlägt es mir wieder die Sprache.
Mein erster Gang ist zum PC-
ich denke: bitte tu mir nicht weh.
Keine schlechten Nachrichten mehr,
sie machen mein kleines Herz so schwer.
Ich denk an mich.
All dieses Leid auf der ganzen Welt-
mich traurig macht & quält.
Ich denk an mich.
Bei all den Gedanken steht am Ende-
wann kommt endlich die Wende?
Ich denk an mich.
Ignoranten die es lustig finden & ihre Späße treiben-
damit immer wieder Angst & Panik verbreiten.
Ich kann's nicht verstehn-
Ihr glaubt tatsächlich-euch kann's anders ergehn?
Ich denk an mich.
Allein hab ich's nicht in der Hand-
aber alle ZUSAMMEN können wir's schaffen.
Nicht mit dem Rücken zur Wand-
sondern Zurückhaltung & Mut-das sind unsere Waffen.
Ich denk an mich.
Liebe, Vertrauen, Geduld & Mut-
Hoffnung & Stärke-dann wird's gut.
Die Brücken unserer Herzen halten Stand-
sie werden gehalten mit unsichtbaren Band.

Denn immer wieder kommen diese Momente:

Ich denke an mich-weil ich an DICH denke!

Luise Schoolmann erlaubterlaubtDieser Spruch kann von dir mit Angabe des Autoren frei verwendet werden.
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.03.2020 - 20:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1588 Sprüche Wenn wir unsere Nähe durch
Distanz zeigen müssen, scheint
es das Leben kommt zum Stillstand.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.03.2020 - 00:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1214 Sprüche Der Feind
Die große Welt ist im Kampf vereint,
gegen einen kleinen gemeinsamen Feind.
Er kam plötzlich über Nacht,
hat die Weltordnung durcheinander gebracht
und zeigt uns nun seine große Macht.
Er ist hinterlistig, unsichtbar un klein,
schleicht sich in unsere Blutbahn ein.
Wir haben keine Waffen, um uns zu wehren,
er wird sich immer weiter vermehren,
lassen wir ihn ungehindert gewähren.
Wenn man Feinde hat, die man nicht sieht,
mit unserem Bewusstsein etwas geschieht.
Wir fühlen uns in unsicheren Zeiten,
lassen uns von Panik leiten,
denn unsichtbare Feinde Angst verbreiten.
Ein kleines Virus uns vor Augen hält,
wie machtlos wir sind auf dieser Welt.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2020 - 09:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1588 Sprüche Die Sucht unserer Zeit
ist die Sucht, um jeden
Preis dabei zu sein.

Giles Lytton Strachey
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.03.2020 - 15:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1214 Sprüche Der Frühling kann uns Impulse geben,
wenn alles erwacht zu neuem Leben.

Kühn-Görg Monika
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.03.2020 - 09:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1214 Sprüche Unser Weg ist vorgezeichnet und die
Entwürfe hält das Schicksal in der Hand.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.02.2020 - 09:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1214 Sprüche Im Netz
Bist du im Netz, wird gehetzt,
Lügen in die Welt gesetzt,
manche in der Luft zerfetzt,
sich über alles hinweggesetzt.
Du darfst die Übersicht nicht verlieren,
musst, was im Netz ist, sortieren,
die Meinung der anderen tolerieren
und sich gründlich informieren.
Das Netz ist im Grund nicht schlecht,
doch es wird nicht jedem gerecht.
Es ist dein gutes und eigenes Recht,
was du gut findest oder schlecht.
Die Politik tut sich mit dem Netz sehr schwer,
ein Netzwerkdurchsetzungsgesetz musste her.
Nun leidet die Meinungsfreiheit sehr
und an Demokratie zu glauben, fällt echt schwer.
Werden Politiker weiter so agieren
und wollen uns dauernd kontrollieren,
wird das Volk das Vertrauen verlieren.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.02.2020 - 18:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1214 Sprüche Einen lieben Menschen, den wir einmal besessen,
den werden wir in unserem Leben nie vergessen.

Kühn-Görg Monika
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.02.2020 - 10:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 258 Sprüche Unsere Verabredung mit dem Leben
findet im gegenwärtigen Augenblick statt.
Und der Treffpunkt ist genau da,
wo wir uns gerade befinden.

Buddha erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 483 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.02.2020 - 17:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 1214 Sprüche Die Meinung
Ist eine Meinung in aller Munde,
liegt ihr meistens etwas zu Grunde.
Bei jedem ist eine Meinung zuhaus
und die spricht er denn auch aus.
Wer total zu seiner Meinung steht,
dafür oft auf die Straße geht.
Bei vielen muss man manchmal beklagen,
sie trauen sich nicht ihre Meinung zu sagen.
Bei den Medien kann man oft bemerken,
sie wollen uns in einer Meinung bestärken.
Unbequeme Meinungen, die stören,
diese will man oft nicht hören.
Man meint, dass die Politik nicht stimmt,
weil sie von uns zu viel Steuern nimmt.
Man meint, man muss andere Köpfe wählen,
weil sie uns den Wohlstand stehlen.
Man meint, dass die Integration nicht gelingt,
weil man zu viele Fremde aufnimmt.
Man meint, dass man die Übersicht verliert
und das Sozialsystem kollabiert.
Wohlmeinende meinen es immer gut,
doch geraten trotzdem in Wut,
wenn andere ihre Moral nicht teilen
und in einer anderen Meinung verweilen.
Jede Meinung sollte man tolerieren
und trotzdem die eigene nicht verlieren.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.02.2020 - 10:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2614 Sprüche Die Welt zerfällt vor unseren Augen,
inklusive Natur und Arten und es hat
sehr viel mit unserem Können zu tun,
mit unserem Denken und Handeln.
Innerhalb des Tierreichs ist der Mensch
ein sehr fraglicher Held.
Er hat seine Fähigkeiten nicht genutzt,
um alles zu behüten, sondern um alles zu zerstören.
Ist das das Ziel von Bewusstsein?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 15:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2614 Sprüche Ein Problem unserer Zeit ist,
das die Leistungsgesellschaft
nicht dem Menschen dient,
sondern sich seiner bedient
und ihn zunehmend
zu seinen Ungunsten verändert.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 14:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2614 Sprüche In unserem kollektiven Wohlstandswahn bemerken wir zwar,
das etwas nicht stimmt, wollen auch etwas ändern,
können es aber nicht, da wir schon längst die Macht
an Kapital und Finanzmärkte abgegeben haben,
und unsere Gewohnheiten und Wünsche
wollen wir schon gar nicht ändern.
Was uns noch bleibt, ist zu hoffen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 14:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2614 Sprüche Der Kapitalismus ist eine Phase
in der Geschichte der Menschheit,
nicht sein endgültiges Ziel.
Wenn wir das begriffen haben,
können wir unser Handeln
besser ausrichten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 13:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2614 Sprüche Unser Entwicklungstempo wird immer rasanter,
unsere Systeme werden immer komplizierter,
unsere Technik wird immer anfälliger.
Wir verlieren teilweise schon jetzt die Kontrolle,
und meinen, wir können in der Zukunft
alles kontrollieren.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 13:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2614 Sprüche Die Zeichen des Niedergangs sind unübersehbar,
jedes Kind versteht sie.
Wir aber in unserer kollektiven Schizophrenie
wehren uns dagegen
die simple Wahrheit zu sehen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 13:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2614 Sprüche Ständiges Wachstum ist eine Grundbedingung
für das Kapital und die Finanzmärkte,
nicht aber für die Menschheit selbst.
Sie verkaufen es uns aber sehr geschickt
als Grundbedingung unseres Lebens.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 13:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2614 Sprüche Mit der Liberalisierung und Entfesselung der Finanzmärkte
haben diese endgültig die Macht über uns.
Ab nun ist Geld der einzige Maßstab aller Dinge.
Bei der Jagd nach permanentem Wachstum und Rendite
machen sie uns zum Spielball in einer riesigen Gameshow,
nur das der Einsatz unser aller Überleben ist.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 13:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2614 Sprüche Jene, die in unserer Zeit die Fäden ziehen,
veranstalten eine riesige Show
und reden uns ein, es sei für unseren Wohlstand,
dabei geht es um Macht und Bereicherung,
unsere Zukunft ist ihnen egal.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 12:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1513 Sprüche Es nützt uns nichts, auch kein Geschrei,
wenn eins grad gilt: viel Warterei.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 11:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Marion Gitzel 1513 Sprüche Jeder Mensch, der sich der Kunst widmet,
ist gleichzeitig sein eigener Therapeut.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »