direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'lach doch'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 55 Sprüche auf 3 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 1668 Sprüche Lachen tut gut und vertreibt die Wut,
doch lache mit Bedacht,
denn mancher hat sich schon totgelacht.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.10.2020 - 09:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 1668 Sprüche Sex gehört zu den Dingen, den schönen,
Sex kann Spaß uns machen,
doch er bringt nicht zum Lachen,
sondern zum stöhnen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.07.2019 - 17:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Rosinante GEDANKEN

Wie gern würd` ich schreien,
ganz laut und schrill.
Doch ich sag kein Wort,
bin wieder nur still.

Wie gern würd`ich lachen,
ganz ohne Bedenken,
doch es fällt mir schwer,
dir ein Lächeln zu schenken.

Wie gern würd`ich lieben,
ohne das Denken an Morgen
Doch ich kann nicht vergessen,
werd` beherrscht von den Sorgen.

Ich würd` dir gern sagen,
wie sehr ich dich mag,
dass dein Lächeln
mir Kraft gibt,
auch am dunkelsten Tag.

Doch ich werde nichts sagen,
werd`wieder nur schweigen,
denn ich hab es verlernt,
meine Gefühle zu zeigen.

Veronika Eger
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.03.2018 - 12:11
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
kiki 17 Sprüche Diese schwarzen Wolken
die immer wieder aufziehen,
diese negativen Gedanken
und die Gefühle, die sie in mir auslösen
gehören verboten.
Dann befällt mich immer
eine tiefe Traurigkeit,
die ich nicht erklären kann.
Doch ich weiß auch,
dass wenn ich Geduld mit mir habe,
werden sich diese schwarzen Wolken
wieder verziehen.
Dann fällt es mir auch wieder leicht
positiv zu denken und daran zu glauben,
das alles wieder gut wird.
Auch meine Fröhlichkeit und mein Lachen
kehren dann wieder zu mir zurück.

©Tanja Ganter 11.02.2018

Tanja Ganter
Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.02.2018 - 09:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Luise Schoolmann 31 Sprüche Die Zeit kann einem lang werden.
Die Zeit kann viel zu kurz sein.
Die Zeit kann planlos sein.
Die Zeit kann endlos sein.
Die Zeit–manchmal ist sie sinnlos.
Die Zeit macht uns manchmal atemlos.
Die Zeit macht uns manches Mal rastlos.
Die Zeit macht uns manchmal wütend.
Die Zeit macht uns so oft auch Sorgen.
Die Zeit lässt uns oft auch glücklich sein.
Die Zeit lässt uns manchmal traurig sein.
Die Zeit lässt uns oft kämpferisch sein.
Die Zeit lässt uns auch friedlich sein.
Die Zeit heilt nicht alle Wunden, aber vernarbt sie.
Und doch ist die ZEIT noch soviel mehr!
Jeder von uns hat sie von Anfang an.
Wandle durch die Zeit – nimm sie dir – für DICH!
Teile sie mit deiner Liebe.
Es an dir, das Beste daraus zu machen!
NUR MUT!
Jeder von uns hat seinen eigenen Rhythmus.
Frage nicht: Wieviel Zeit habe ich?
Versuche es lieber so, jeden einzelnen Tag:
LIEBE – LEBE – LACHE....
NIMM DIR ZEIT! DIE ZEIT LÄUFT!

Luise Schoolmann erlaubterlaubtDieser Spruch kann von dir mit Angabe des Autoren frei verwendet werden.
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.02.2018 - 22:54
Spruch-Bewertung: 8,67 Vote:
 



  
NRW 526 Sprüche Manchmal sitze ich am Rande
eines Cafés
und beobachte die Leute.
Die alten Damen, die Kinder
oder die gebeugten Handykucker. :-)
Die Pärchen, jung und alt....
wie sie agieren, lachen, miteinander reden
und wie sie sich geben.
Jedesmal bin ich wieder
fasziniert,
wie unterschiedlich, besonders, einzigartig
wir Menschen doch sind.
So sitze ich da mit meiner Tasse Kaffee
und denke mir jedesmal :
"Besser als Kino!"
Denn sie unterhalten mich,
bringen mich zum Schmunzeln
und manchmal berühren sie sogar
mein Herz.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.10.2017 - 01:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Veronika Eger 8 Sprüche Warum, weinen,
wenn der Schmerz wieder geht?
Warum lachen,
wenn die nächste Stunde
doch wieder traurig wird?
Warum leben,
wenn man doch lieber
sterben will?
Warum kämpfen,
wenn man doch
immer wieder verliert?
Warum lieben,
wenn man
doch wieder nur hasst?
Warum zusammen sein,
wenn doch alles wieder
aus sein wird?
Warum hier sein,
wenn man lieber gehen will?
Warum Fragen,
wenn es doch keine Antworten gibt?

Veronika Eger
Trauer & Trost Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.12.2016 - 16:03
Spruch-Bewertung: 7,75 Vote:
 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Fernsehen ist eine Art Unterhaltung,
bei der Millionen Menschen zur gleichen Zeit
über denselben Witz lachen und doch allein bleiben.

Inge Meysel
Ironie
Miteinander
Sonstiges
Facebook Share
deutscher Spruch  22.08.2016 - 16:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Humor, Einsamkeit, Fernsehen - TV, Menschen 



  
Will 410 Sprüche Ein Ort, den man nicht mag,
kann sehr kalt sein.
Fröhliches Lachen ist wie ein eisiger Lufthauch
und Momente des Glücks liegen unter Eis bedeckt.
Doch schon eine warme Ecke,
in der man das Feuer entzünden kann,
ist genung, damit man alles in einem anderen Licht sieht.

aus der "Witch"
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 17:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Sie möchten gern lachen? -
Aber so tun Sie es doch!
Die Welt ist durchaus nicht zu ernst dazu.
Sie ist weder ernst noch lächerlich,
sondern in jedem Kopf und in jeder Sekunde
anders, anders, anders...

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück
Ratschläge
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  01.06.2016 - 10:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Freude 



  
lmb 18 Sprüche Warum er trägt dies schrecklich Kleid,
so lacht er wie es scheint,
doch ohne Kleid kann man es sehn,
im innern er trägt nur Leid.
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.10.2015 - 20:21
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Reimen 34 Sprüche Die Gedichte

Manchmal

Manchmal, gut, da schreibe ich gewichtig,
Manchmal, läuft es auch nicht so richtig.
Manchmal, da fällt nichts heraus,
Manchmal, ist es leer, das Gedächtnishaus.
Manchmal, möchte ich zum Himmel schreien,
Manchmal, betrügt mich der schöne Schein.
Manchmal, möcht' ich vor mir selber entfliehen,
Manchmal, sind die Zeilen auch nur geliehen.
Manchmal, möchte ich glücklich sein,
Manchmal, doch ich bin mit mir so allein.
Manchmal, da hab ich über alles gelacht,
Manchmal, schöne Verse daraus gemacht.
Manchmal, da sehe ich glückliche Gesichter,
Manchmal, sind andere Dinge wichtiger.
Manchmal, da stell ich mir tausend Fragen,
Manchmal, da sind in mir nur Klagen.
Manchmal, ertrag ich nicht mehr die Enge,
Manchmal, nicht mehr die alltäglichen Zwänge.

Rei©Men
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.09.2015 - 18:41
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
 



  
Eule Du warst es,um den ich lange gekämpft habe.
Du warst es,dem ich sofort vertraut habe.
Du warst es,in dessen Nähe ich mich immer wohlfühlte.
Du warst es,dessen Blicke mich jedesmal fesselten.
Du warst es,mit dem ich lachen und weinen konnte.
Du warst es,der immer einen Platz in meinem Herzen hatte.
Du warst es,ein Teil meiner Zukunft.
Du warst es,das fehlende Puzzleteil in meinem Leben.
Doch du warst es auch,der "uns"einfach keine Chance geben wollte.
Und vielleicht bist du es auch,
der irgendwann an meinem Grab steht und sagt:
"DU WARST ES..."
Doch dann ist es zu spät...
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.04.2015 - 20:50
Spruch-Bewertung: 9,10 Vote:
 






  
Peter Pratsch 151 Sprüche Manchmal treffen wir auf unserem Lebensweg einen
Menschen,der ein Stück des Weges mit uns geht.

Zusammen scherzt man, lacht man
und bespricht auch ernste Themen.
Doch dann kommt irgendwann der Zeitpunkt,
wo dieser Mensch sich liebevoll von uns verabschiedet,
um seinen eigenen Weg fortzusetzen.

Wir sind ein wenig traurig,
manchmal sogar ein wenig enttäuscht
und können das nicht ganz verstehen.

Besser könnten wir ihn verstehen, wenn wir wüssten,
wie sein Weg aussah, bevor wir ihn trafen.

Nicht alle Menschen haben das gleiche Ziel.
Wie das Ziel eines Einzelnen aussieht, wird häufig von seiner
Vergangenheit geprägt.

Wenn wir uns das immer wieder erneut ins Gedächtnis rufen,
Es ohne Vorurteile akzeptieren und respektieren,
hilft uns das,diese Menschen besser zu
verstehen - Ohne dass wir nach dem
Warum und Weshalb fragen müssen.

Peter Pratsch erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2015 - 14:33
Spruch-Bewertung: 8,11 Vote:
 



  
Peter Pratsch 151 Sprüche Ich wünsche dir einen lieben Menschen,
der stets sein Lachen, aber auch
deinen Kummer mit dir teilt.
Bei dem jedoch auch du immer fühlst,
wenn er deiner Hilfe bedarf.

Peter Pratsch erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.01.2015 - 12:57
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Blood 900 Sprüche Jeder Mensch lacht anders,
doch alle weinen gleich.
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.03.2014 - 18:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Wir streben nach so vielen Dingen,
doch was das Leben wirklich reich macht,
sind mentale Freude, Liebe, Freundschaft,
Reisen, Lachen und Humor,
was sind da schon Designeranzüge?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  23.01.2014 - 12:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Mächtige Metropolen der Menschheit.
Ein gewaltiges, prächtiges Häusermeer,
doch Wärme will nicht aufkommen.
Stahl und Glas wachsen zum Himmel,
doch es wirkt bedrohlich.
Tausende Menschen hinter Glas,
doch keiner sieht aus dem Fenster.
Die Straßen und Tunnel voller Leben,
doch sie schlucken die Menschen nur.
Bunte Geschäfte und Wohlstand überall,
doch die Menschen wirken traurig.
Es gibt alles zu kaufen, nichts fehlt.
doch die Menschen finden keine Ruhe.
Matte Augen und Nähe suchende Herzen,
doch sie rennen achtlos aneinander vorbei.
So viele Menschen auf engstem Raum,
doch jeder ist mit sich selbst beschäftigt.
Kinder mit neugierigen Augen wollen spielen,
doch das Gewühle belehrt sie.
Am Rande Fabriken die alles produzieren,
doch quälende Hilferufe dringen nach draußen.
Diese Metropole verschlingt gierig alles,
lachende Kinder, fröhliche Menschen, traurige Herzen
Hier ist alles sehr effektiv,
auch der Verbrauch des Menschlichen.
Die Metropolen der Menschheit,
ein Fenster in die Zukunft

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  05.11.2013 - 16:28
Spruch-Bewertung: 8,18 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Der Mensch ist wie des Waldes Baum,
die Äste erstreben Freiheit und Raum.
Das Wachstum brachte ihm das Licht,
dieses aber schuf er nicht.
Doch was da steht in seiner Macht,
er über alle Bäume lacht.
Denn Kommerz und Gier bestimmen das Sein,
wichtig sei der äußere Schein.
Diese Vernunft lässt Laub und Äste treiben,
individuell und frei muss jeder bleiben.
Er meint der Stamm er hält allein,
wofür Zusammenhalt und schützend Sein.
So wächst heran eine wuchernd Krone,
das mir ja keiner die Ressourcen schone.
Zusammenhalt das braucht er nicht,
dafür der Sturm ihn auch zerbricht.
Im Fallen versucht er noch zu fliegen,
doch Schwerkraft verhandelt nicht und tut ihn kriegen.
Er so nur kurze Zeit gewandelt,
weil er nach seinem Sinn gehandelt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  26.08.2013 - 15:52
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Die Erde stöhnt unter fleißigen Klauen,
gefährliche Wunden der Mensch hat gehauen.
Er lacht und feiert und ahnt es doch,
die Erde ergibt sich nicht diesem Joch.
Gegen solche Parasiten die den Wirt nicht achten,
ihre Naturgewalten sich an die Arbeit machten.
Sie säubern die Erde ohne Gnade,
auch das Bewusstsein ist nicht zu schade.
Und was sie nicht schaffen aus ihrer Macht,
erledigt der Mensch in der letzten Nacht,
damit die Erde am Morgen geheilt erwacht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  28.06.2013 - 23:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
bruecke 10 Sprüche Wir waren einmal beste Freunde,
haben doch so viel gelacht.
Übrig ist ein Scherbenhaufen.
Was haben wir nur falsch gemacht?
Freundschaft Facebook Share
deutscher Spruch  25.05.2013 - 18:48
Spruch-Bewertung: 8,20 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche In unserer Traurigkeit
gehen wir zu den Lustigen.
Doch ihr Lachen bringt uns keine Freude.
In unserer Mutlosigkeit
gehen wir zu den Tapferen.
Doch ihr Tatendrang spornt uns nicht an.
In unserer Verzweiflung
gehen wir zu den Tröstenden.
Doch ihr Trost erreicht uns nicht.
In unserer Not
schielen wir nach dem Reichtum.
Doch er lastet nur auf unserer Seele.
In unserer Orientierungslosigkeit
suchen wir den Erfolg.
Doch der Glanz blendet uns.
In unserer Hoffnungslosigkeit
rufen wir nach Gott.
Doch wir hören nur unser Echo.
Wir müssen nicht da draußen suchen,
wir haben noch alles in uns.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  01.04.2013 - 19:46
Spruch-Bewertung: 9,36 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Ich muss lächeln.
Eben dachte ich mir jeden Zweck aus dem Leben heraus,
und nun kommt das Leben
und hält mir lachend ein Ziel entgegen,
und im Grunde genommen ein so geringes Ziel;
und doch gehe ich mit Eifer darauf los.
So ist der Mensch.

Hermann Löns erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 26. September 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.03.2013 - 18:16
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Am Anfang steht der Traum vom Geld,
der alles andere schon enthält.
Das Geld es soll uns glücklich machen,
und wir, wir haben nichts zu lachen.
Entfaltet sich das ganze Spiel,
wird uns der Frust schon bald zuviel.
Doch hat die seelenlose Jagd begonnen,
ist alles bis auf's Geld zerronnen.
Der Traum vom Geld ist wunderschön,
doch keiner will das Ende sehn.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Glück Facebook Share
deutscher Spruch  17.03.2013 - 18:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2787 Sprüche Von Milch er lebt tagein tagaus der Bauer,
doch eines Tages wird er schlauer.
Verunglückt ist die Kuh, er schlachtet sie im nu.
Wofür nur nach der Milch zur Wiese wandern,
er schlachtet eine nach der anderen.
Geschmack des Fleisches ihn verleitet,
was er jetzt jeden Tag bereitet.
Melken nein, er hat jetzt Fleisch,
in seinem riesengroßen Reich!

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  12.03.2013 - 15:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3  › »