direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'langsam'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 182 Sprüche auf 8 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 1668 Sprüche Fließen Bäche langsam und mit Bedacht,
sind ihr Ufer sacht.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.02.2021 - 19:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2787 Sprüche Im modernen Zeitalter scheint es keine
Normen und Regeln mehr zu geben,
selbst die Gesetze gelten schon längst
nicht mehr für alle.
Das lässt die Ordnung langsam zerbröckeln.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 15:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Zu viele und zu schnelle Veränderungen überlasten
die menschliche Seele und sie gleitet ab
ins Nichtrationale, wie man schon an der politischen
Landschaft in Amerika sehen kann.
Unser schneller höher weiter wird uns langsam
zum Verhängnis.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 13:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1876 Sprüche Langsam wird
es Zeit für ein
Leben ohne
Covid 19-Infekt.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Erfolg Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.12.2020 - 00:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1876 Sprüche Nebel, Dunkelheit und
Regen lassen mich nur
langsam bewegen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.11.2020 - 23:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Luise Schoolmann 31 Sprüche GEDANKENSPIEL


Langsam spaziere ich durch die Straßen,
am liebsten dort, wo es einsam ist.
Dann können meine Gedanken kreisen,
ob laut oder leise – man hört es nicht.

Ich schick sie auf Reisen,
am liebsten mit dem Wind.
Nur dort sind sie sicher –
für andere Menschen blind.

Sie flögen wie die Blätter,
von einem Ort zum anderen.
Irgendwann sind sie verschwunden,
dann kann ich weiter wandern.

Der Wind bläst langsam stark und stärker,
trägt meine Gedanken fort
Die „schönsten“ können bleiben -
in meinem geheimen Ort.

Wie auf Wolken lauf ich weiter,
seh' wie schön die Welt doch ist.
Meine Gedanken sind eben „nur“ Begleiter,
deshalb geh ich auch immer weiter.

Ich freu' mich über die schönen Dinge,
manchmal erkenn ich sie fast zu spät.
Dann lächle ich, weil ich über sie singe,
in etwa so, wie der Hahn auch kräht.

Langsam spaziere ich durch die Straßen,
am liebsten dort, wo es einsam ist.
Meine Gedanken sind eben meine Gedanken -
so bin ich nun mal – so ist mein ICH.

Luise Schoolmann erlaubterlaubtDieser Spruch kann von dir mit Angabe des Autoren frei verwendet werden.
Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.08.2020 - 21:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1876 Sprüche Die Räder des Lebens laufen
aktuell etwas langsamer.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  31.03.2020 - 13:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1876 Sprüche Es gibt Phasen in einer
Beziehung, da muss
man sich erst langsam
aneinander gewöhnen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.01.2020 - 21:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
pinky 871 Sprüche Schöne Blumen wachsen langsam,
nur das Unkraut hat es eilig.

William Shakespeare erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. April 1616)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2019 - 11:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1668 Sprüche Das Alter
Man glaubt, es kommt fast über Nacht,
ehe man darüber nachgedacht.
Viel zu schnell ist sie vergangen die Zeit,
alles liegt noch nicht zurück so weit.
Doch diese Täuschung sich verzieht,
wenn man die Enkelkinder sieht.
Der Spiegel sich auch nicht belügen lässt,
man ist älter geworden, stellt man fest.
Die Rente ist durch, man hat vor allem
Zeit, um Dinge zu tun, die einem gefallen.
Man muss nicht mehr durchs Leben hetzen
und kann sich ab und zu mal setzen.
Die Freiheit kann man jetzt genießen
und sich das Leben mit Muße versüßen.
Ist das Alter dann weiter fortgeschritten,
sind so viele Dinge beschnitten.
Über schmerzende Gelenke muss man klagen
und Hektik kann man nicht mehr vertragen.
Laute Musik mag man nicht mehr hören,
denn die kann gewaltig stören.
Doch eines, das stört uns sehr,
so flott wie früher ist man nicht mehr.
So ist das mit dem Alter eben,
man geht nun langsamer durch sein Leben.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.07.2019 - 17:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 1143 Sprüche Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch,
wenn es plötzlich dunkel ist.

Franz Kafka erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 3. Juni 1924)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.06.2019 - 20:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1876 Sprüche Das Leben ist schnell genug,
drum rate ich euch, entdeckt
die Langsamkeit wieder !

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  05.05.2019 - 10:39
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
 



  
pinky 871 Sprüche Wenn wir die Gangart unseres Lebens ändern möchten,
sollten wir uns zuallererst ein bisschen Stille gönnen.
Wirklich, machen Sie Pause, schalten Sie ab, atmen Sie durch.
Bei Stille und entspannter Atmung werden wir automatisch langsamer.

aus: Du hast alle Zeit der Welt

Lama Surya Das
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2019 - 07:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 1876 Sprüche Nie zu alt fühlen,
denn nur langsam
haben wir uns
ans Alter heran
getastet, Schritt
für Schritt, diesen
Spielraum der Jahre
genutzt und hatten
bis heute Spaß.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.03.2019 - 11:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1668 Sprüche Alles Leben welkt so langsam
dem Ende entgegen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  20.02.2019 - 11:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1668 Sprüche Lebensbaum
Ein Menschenleben in der Zeiten Raum,
ist zu vergleichen mit einem Baum.
Im Frühling das Leben als kleine Pflanze begann,
dann wächst sie ganz langsam heran.
Er ist noch nicht kräftig, doch biegsam und weich,
braucht Pflege und Stütze in seinem Bereich.
Ist der Frühling vorangegangen,
sind seine Knospen aufgegangen.
Blüten entfalten sich ganz sacht
und der Baum steht in voller Pracht.

Im Sommer seht er so richtig im Saft
und erreicht nun seine ganze Kraft.
Er kann seine Blätter zum Licht hin wenden
und vielen seinen Schatten spenden.

Im Herbst erlebt er eine schöne Zeit
und hüllt sich in das bunteste Kleid.
Die Blüten verwelken, doch es reift etwas nach,
die Früchte des Lebens kommen danach.
Ein wenig kehrt nun Ruhe ein
und er richtet sich auf den Winter ein.

Im Winter hat er seine Früchte verloren
und wird durch sie doch wiedergeboren,
durch die Samen, die konnten sprießen
und Nachkömmlinge ins Leben entließen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.02.2019 - 19:35
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche Thema - Jugendarbeitslosigkeit:

Bei der Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit
bekomme ich langsam das Gefühl,

dass die Politik dieses Thema immer wieder
verschiebt, hinauszögert, hinten anstellt …,

… so dass ich den Verdacht nicht mehr loswerde,
dass einfach nur abgewartet wird.

Irgendwann - so denken die Politiker,
kommt der Punkt, in der dieses Problem
von der Zeit alleine gelöst sein würde:
Die Betroffenen sind dann zwar noch immer arbeitslos,
aber eben nicht mehr jugendlich !

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 14:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1668 Sprüche Das letzte Hemd
Am Ende des Lebens habe ich es ausgezogen,
ich gab es her, mochte es nicht mehr,
denn oft hatte ich mich selbst belogen.
Die Taschen waren zu groß und schwer,
der Schnitt nicht locker, sondern streng,
zu unflexibel, nicht weich sondern steif,
der Geizkragen zu eng
mit einem kalten Ring aus Eis.
Ich konnte nicht vollkriegen den Hals,
er blieb kalt, trotz wärmender Schals.
Jetzt war es mir fremd,
mein letztes Hemd.
Bis zum Hals im Wasser ich stand,
hoffte auf ein Wunder,
keinen Halt mehr ich fand,
tauchte ohne Ballast unter,
konnte mich treibenlassen wie ein Floß,
ohne mein letztes Hemd,
so unbelastet, frei und schwerelos
wurde ich sanft davongeschwemmt.
Ich trieb langsam fort an einen anderen Ort,
wo mich keiner kennt, niemand braucht,
ohne mein letztes Hemd bin ich wieder aufgetaucht.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2019 - 17:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 276 Sprüche Langsam fällt jetzt Blatt für Blatt
Von den bunten Bäumen ab.

Jeder Weg ist dicht besät
Und es raschelt, wenn ihr geht.

Erna Fritzke
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.09.2018 - 05:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche Immer wieder hört man die Diskussionen
über die „älteren Herren“,
mit den viel jüngeren Frauen.

Ich glaub’ aber,
das dreht sich langsam…?

… ich hatte nämlich meine letzte 35-Jährige
bereits mit neunzehn!

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.05.2018 - 11:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
kiki 17 Sprüche Mit jedem Schritt
den ich mache,
sei er auch noch so klein,
finde ich den Weg,
langsam aber sicher,
zu mir zurück.
©Tanja Ganter 25.02.2018

Tanja Ganter
Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.02.2018 - 19:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
kiki 17 Sprüche Bedanken
ich liege abends im Bett
und kann manchmal nicht sofort schlafen.
Meine Gedanken drehen sich im Kreis.
Ich bedanke mich bei jedem einzelnen
meiner Gefühle und Gedanken,
die grade durch meinen Kopf jagen,
für ihren heutigen Besuch bei mir.
Danach bringe ich sie alle zur Tür
und verabschiede mich von jedem einzelnen
Gedanken und Gefühl persönlich.
Sobald Ruhe eingekehrt ist und alle
Gefühle und Gedanken auf dem Heimweg sind,
wird es auch in mir drinnen langsam ruhiger.
Jetzt kann der wohlverdiente Schlaf
das Ruder übernehmen.
©Tanja Ganter 20.02.2018

Tanja Ganter
Ruhe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.02.2018 - 09:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1876 Sprüche Liebe ist wie ein Samenkorn,
behutsam einpflanzen,
genügend pflegen und
langsam erblühen lassen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.01.2018 - 22:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Wir leben in einer Zeit,
in der der Mensch so langsam
seine Würde an intelligente
Maschinen abtritt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.01.2018 - 11:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 1876 Sprüche Es ist gut, etwas Langsames zu tun,
bevor man im Leben eine wichtige
Entscheidung trifft.

Paulo Coelho
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  07.11.2017 - 00:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8  › »