direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'lchen'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 169 Sprüche auf 7 Seiten


  
Talnop 2787 Sprüche Auf welchen Wegen die Menschheit auch je wandeln wird,
sie wird immer wieder
zu Privateigentum und Marktwirtschaft zurückkehren.
Beides im Sinne des Gemeinwohls politisch
zu beherrschen ist die Kunst.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 23:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Tanja 5453 Sprüche Wenn ihr die liebt, die euch lieben,
welchen Dank erwartet ihr dafür?
Denn auch die Sünder lieben die, von denen sie geliebt werden.
Und wenn ihr denen Gutes tut, die euch Gutes tun,
welchen Dank erwartet ihr dafür?
Das tun auch die Sünder.
Und wenn ihr denen Geld leiht,
von denen ihr es zurückzubekommen hofft,
welchen Dank erwartet ihr dafür?
Auch die Sünder leihen Sündern, um das Gleiche zurückzubekommen.
Doch ihr sollt eure Feinde lieben und Gutes tun und leihen,
wo ihr nichts zurückerhoffen könnt.

Lukas 6, 32-35
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.08.2020 - 13:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 526 Sprüche Das Leben und ein Sonnenaufgang,
gehen manchmal Hand in Hand.
Du weißt nie, in welchen Farben der Himmel,
oder der Tag erstrahlt.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.02.2020 - 19:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1668 Sprüche Manche pauschalieren, andere relativieren,
je nachdem, wo der Wind her weht
und welchen politischen Weg man geht.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2020 - 18:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1668 Sprüche Der Jugendwahn
In unserer Gesellschaft man sehen kann,
den ausgeprägten Jugendwahn.
Jung und dynamisch muss man sein,
dann rennt man alle Türen ein.
Überall und bei jeder Gelegenheit,
macht der Jugendwahn sich breit.
Beobachten kann man es bei Frauen,
dass sie auf ihre Jugendlichkeit schauen.
Die Kosmetikindustrie kann das für sich nutzen,
weil Frauen sich so gerne putzen.
Es gibt Mittelchen in großer Zahl
und jeder Mensch hat hier die Wahl.
Jeder möchte ein jüngeres Gesicht,
ob das Mittel hilft oder nicht.
Viele können die Übersicht verlieren
und möchten ihr Alter rückdatieren.
Ihr Alter quält sie dann so sehr,
sie feiern keine Geburtstage mehr.
Man kann sich nicht immer selbst belügen,
der Körper lässt sich nicht betrügen.
Das Spiegelbild ist irritiert,
denn jede Falte wird registriert.
Die Unzufriedenheit macht sich hier breit,
anstatt man sich auch im Alter freut.
Jeder sollte zu seinem Alter stehen
und mit Stolz durch sein Leben gehen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.07.2019 - 17:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 276 Sprüche Die Veilchen kichern und kosen
und schaun nach den Sternen empor,
heimlich erzählen die Rosen
sich duftende Märchen ins Ohr.

Heinrich Heine erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1856)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2019 - 04:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
.krs. 27 Sprüche Freunde haben gesagt:
Dass Du Sie liebst, versteh' Ich aber
Es ist zu ende u. vorbei, Leg das Handy weg;
Es bringt eh nichts mehr,
Es war noch nie einfach loszulassen,
was man eigentlich liebt; Lass' Sie verschwinden
Alles wird gut. Es tut
wahrscheinlich noch ein Weilchen weh;
und dass es noch andere gibt,..
und dass nichts die Vergangenheit
so gut heilt, wie die Zeit.
Und niemand kann Dir die Liebe nehm',
die Du predestiniert bist zu finden.

Dean Lewis - Be alright (übersetzt&abgewandelt)
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.04.2019 - 03:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 768 Sprüche Am aufregendsten ist Silvester nicht auf irgendwelchen Partys,
sondern eher in Notfallaufnahmen von Krankenhäusern.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Gemeines Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  31.12.2018 - 21:24
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Franz Schmidberger 228 Sprüche Wir sind unser Leben lang Untergebene,
gleich welchen Status wir haben.

Franz Schmidberger erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.12.2018 - 21:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Es ist dringend an der Zeit zu überdenken,
welche Dinge in den Händen der Gemeinschaft
bleiben sollten,
und mit welchen Dingen gehandelt werden darf,
denn davon hängt unsere Demokratie ab.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.06.2018 - 22:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
kiki 17 Sprüche Abends einfach mal so
mit der Freundin zusammen sitzen.
Während dem stricken
wird viel gelacht
und manchmal auch
Unfug gemacht.
Über Gott und die Welt
wird getratscht
und dabei ein oder zwei
Likörchen vernascht.
Bei solchen spontanen Aktionen
vergisst man seine Sorgen
und geniest den Augenblick
gleich doppelt.
Entspannung pur !!

©Tanja Ganter 10.02.2018

Tanja Ganter
Glück Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.02.2018 - 09:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Bewusstsein potenziert alles,
das Gute wie das Schlechte,
es liegt daran welchen Weg es einschlägt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.01.2018 - 13:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Die Vernetzung der Welt untereinander
ist so gigantisch geworden,
wissen wir eigentlich noch wirklich,
welchen Einfluss es auf das Ganze hat,
wenn wir an diesem oder jenem Rädchen drehen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.04.2017 - 13:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Das Veilchen spricht:
da bin ich platt,
wenn ich dich seh,
du 4-Klee-Blatt.
Dann wart ich noch ein Weilchen,
bis Duft verström ich Veilchen.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.04.2017 - 10:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche ... alle meine Grenzen haben Eile

Dein Blick entgleist,
hebt mein Leben für einen Moment aus den Angeln,
trägt mich behutsam zu dir herüber,
legt sich wie ein Mantel um meine Schultern,
deckt mich zu mit Zärtlichkeit;
Ich tauche ab,
in dich hinein,
Träume sind aus solchen Blicken gemacht.
Die Welt läßt uns ein,
öffnet ihre Tore in die Ewigkeit.
Du liegst lächelnd neben mir,
deine Arme um mich geschlungen,
meine Seele kriecht in dich
und dieses Gefühl
das hochsteigt und an uns brandet
führt uns aus der Fremde
und durchbricht alle Grenzen.
Und ich will dich
mit all meiner Leidenschaft berühren.

Wolfgang kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.04.2017 - 18:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 2708 Sprüche Muss, sage ich, derjenige,
welcher einem kranken und eine der Gesundheit
nachteilige Lebensweise führenden Manne
einen Rat erteilt, etwas anderes raten,
als dass dieser zunächst seine Lebensweise ändere,
und nur, wenn derselbe ihm Gehör geben will,
ihm weitere Ratschläge erteilen?
Will aber derselbe das nicht,
dann würde ich den,
welcher einer solchen Beratung sich entzieht,
für einen männlich Entschlossenen
und Heilkundigen halten,
doch für unmännlich und nicht sachverständig,
wer das sich gefallen lässt.

Platon erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 348/347 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.01.2017 - 09:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Man schafft so gern sich Sorg und Müh,
sucht Dornen auf und findet sie,
und lässt das Veilchen unbemerkt,
das uns am Wege blüht.

Johann Martin Usteri erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 29. Juli 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter
Weisheiten
Mut & Angst
Facebook Share
deutscher Spruch  25.11.2016 - 13:07
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Natur, Verhalten, Wesen, Schicksal, Blumen, Seelischer Zustand 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Feierlichkeit ist jener Nebel,
welchen die Dummheit erzeugt,
wenn sie in die Enge getrieben wird.

Heimito von Doderer
Ironie
Metaphern
Wege
Facebook Share
deutscher Spruch  20.08.2016 - 17:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Politik, Sport, Gesellschaft, Eigenschaften 



  
Joy 4960 Sprüche Warum musst du was ausschalten, damit es Frieden gibt?
Junge, damit knüpfst du genau am falschen Zweig an.
Gewalt erzeug Gegengewalt.
Schaffst du etwas ab
- davon ganz abgesehen,
dass dies bei solchen deffusen moralitäten nicht funktiuoniert -
so wird es stets jemanden geben, der dagegen antritt.
Die einzige Möglichkeit, etwas zu verändern
ist nicht die Negierung des negativen,
es ist die Verstärkung des Positiven.

Marie Methfessel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.08.2016 - 14:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4960 Sprüche Aber welchen Wert hat ein Versprechen,
das für mich einem Geschenk gleich kommt,
wenn man sich verpflichtet fühlt

Marie Methfessel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.08.2016 - 14:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Um auch nur einen einzigen Augenblick Leben zu erkaufen,
reichen sämtliche Juwelen der Welt nicht aus.
Welch eine große Unbesonnenheit ist es darum,
einen solchen Augenblick für nichts zu vergeuden.

aus Indien erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge
Weisheiten
Metaphern
Facebook Share
deutscher Spruch  30.07.2016 - 14:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Orientalisches, Leben 



  
Will 410 Sprüche Es fällt dir sicher schwer,
das zu glauben,
aber die Zeit ist das beste Heilmittel in solchen Fällen

aus der "Witch"
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 17:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Will 410 Sprüche Der Moment, in dem jemand in dein Leben einbricht,
kann lustig sein,
bisweilen aber auch kompliziert.
Oft begreifst du die wahre Tragweite eines solchen Ereignisses
erst Jahre später
wenn du plötzlich die Gelegenheit hast,
die Vergangenheit von Staub zu befreuen.
Und unerwartet lange verborgene Dinge entdeckst.
Ganz plötzlich steckst du mitten in Fragen,
die immer offen geblieben waren,
in Problemen, die du niemals gelöst hast
und zum ersten Mal liest du,
was passiert ist,
und zwar aus einem ganz anderen Blickwinkel.

aus der "Witch"
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 17:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Natsuki 711 Sprüche Manchmal tat es mir im Herzen weh.
Obwohl mir meine Familie so viel Liebe entgegengebracht hat,
hat sie mir nicht recht ausgereicht.
Sie freuen sich ür mich und sind glücklich,
aber ich selbst komme mir manchmal so selbstsüchtig und herzlos vor.
In solchen Momenten denke ich an etwas,
was mir Mut gibt.

aus "Fruits Basket" von Natsuki Takaya
Trauer & Trost Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 13:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Natsuki 711 Sprüche Er hat wirklich eine wunderbare Gabe.
Wieso erkennt er das nicht selbst?
Vielleicht, weil es auf seinem Rücken klebt?
Jeder Mensch hat etwas Wunderbares
genau wie die Salzpflaumen auf dem Reisbällchen.
Aber sie tragen diese Pflaumen auf dem Rücken.
So trägt jeder Mensch auf der Welt seine Pflaume,
in den unterschiedlichsten Farben und Geschmacksrichtungen.
Aber weil sie sie auf dem Rücken tragen
sehen sie sie nicht,
so lecker und rot sie auch sein mag
und so deken sie "Ich habe gar nichts".
"Ich bin nur langweiliger, weißer Reis".
Sie grämen sich,
obwohl es nicht stimmt.
Auch auf ihrem Rücken klebt eine Salzpflaume.
Vielleicht beneiden wir uns deshalb einander.
Denn die Pflaume auf dem Rücken des Anderen können wir sehen.
Ich sehe sie auch.
ganz klar und deutlich.
Auf deinem Rücken
Eine dicke, runde, rote Pflaume
Soma-kun ist wunderbar
Und du bist genauso wunderbar

nach "Fruits Basket" von Natsuki Takaya
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  26.07.2016 - 12:08
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7  › »