direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'leben griff'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 27 Sprüche auf 2 Seiten


  
Joy 4960 Sprüche Mein Familienleben ist gut, aber keineswegs perfekt.
"Familienleben" als solches hat mit Perfektion nichts zu tun,
sondern mit Ausdauer, Geduld, Nachsicht
und ausgekugelten Armen von Kindern.
Darf ich hier ausnahmsweise auf meine langjährige Erfahrung
verweisen,
die ich - tut mir Leid - sowohl Mia als auch Ihnen abspreche?
"Familienidylle" ist ein Oxymoron,
ein Begriffspaar, dass einander ausschließt:
Entweder Familie oder Idylle

aus "Gut gegen Nordwind" von Daniel Glattauer
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  24.04.2016 - 15:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
buki 3754 Sprüche Der Tod ist so etwas wie das letzte große Abenteuer.
Da muss man ganz allein durch.
Da zeigt sich,
was man während des Lebens wirklich begriffen hat.

Andreas Lukoschik
Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.07.2015 - 07:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Eule Es ist furchtbar,wenn die Vergangenheit immer wieder kommt.
Es ist furchtbar,das sie dich so festhält.
Es ist furchtbar,das sie dein weiteres Leben bestimmt.
Es ist furchtbar,das sie dich so im Griff hat.
Es ist furchtbar,das sie dir den Weg zu einer neuen Liebe versperrt.
Es ist furchtbar,das es sie überhaupt gibt.
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.04.2015 - 21:14
Spruch-Bewertung: 8,88 Vote:
 



  
Mark David Vinzens 25 Sprüche Man muß das Gefühl seines Lebens
als eines ruhig Gleitenden in sich erwecken.
In dem Moment, wo dies gelingt,
ist man dem Tode ebenso nah wie dem Leben.
Man lebt nicht mehr, – nach unseren irdischen Begriffen, –
aber man kann auch nicht mehr sterben,
denn mit dem Leben hat man auch den Tod aufgehoben.
Es ist der Augenblick der Unsterblichkeit, der Augenblick,
wo die Seele aus unserem engen Gehirn
in die wunderbaren Gärten ihres Lebens tritt

Robert Musil, Die Verwirrungen des Zöglings Törleß
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.03.2015 - 19:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Wollen wir unsere Lebensgrundlagen
und den sozialen Frieden langfristig erhalten,
dann müssen wir unsere Begriffe
Effektivität und Wohlstand
anders definieren.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.01.2014 - 13:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Derjenige, den die Schlangen nicht am Tage bissen
und die Wölfe nicht in den Nächten angriffen,
gibt sich Illusionen hin
über die Tage und Nächte des Lebens.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2014 - 10:00
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Einst wollte der Mensch überleben,
dann tat sich der Mensch erheben.
Immer noch besser das ließ ihn stutzen,
der Kopf begriff eine Frage des Nutzen.
So bewertete ein System all die Dinge,
das die Umwelt im Kopf nur so erklinge.
Die Brille des Nutzens wir sind ihre Erben,
dieser Blickwinkel befiehlt was wir tun gerben.
Eine Blume sei schöner und wertvoller auch,
wie trostlos der Stein und dreckig der Rauch.
Eine wahrhafte Sicht ist das wohl kaum,
unser Kopf er lässt aber nicht mehr Raum.
Würde es uns auch nur zeitweise gelingen,
die anerzogene Sichtweise zu überschwingen,
unsere Umwelt erstrahlte in anderem Licht,
die ganze Schönheit verbirgt sich uns nicht.
Doch zum Überleben brauchen wir unsere Brille,
das ist des Lebens erster Wille.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  26.07.2013 - 23:50
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche Der Tod
ist der Kunstgriff der Natur,
viel Leben zu haben

Wolfgang Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  29.05.2013 - 14:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Wie arrogant der Mensch,
wenn er Denken und Fühlen
den Tieren abspricht
und nur für sich beansprucht,
da es doch Grundeigenschaften des Lebens sind.
Worte, Begriffe, Sprache
machen denken lediglich
effektiver und komplexer.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  14.04.2013 - 07:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Wir leben
als hätten wir nie etwas begriffen,
doch wir sind Menschen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  03.04.2013 - 13:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Wir leben in einer
immer anonymeren Welt,
und haben die Risiken
noch immer nicht begriffen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  19.02.2013 - 18:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Die Mehrzahl der großen Männer
hat den größten Teil ihres Lebens
mit anderen Menschen zugebracht,
welche sie nicht begriffen, nicht liebten
und nur mäßig schätzten.

Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1747)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  11.01.2012 - 19:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Stand-up-reason 322 Sprüche Das Leben als schwer zu akzeptieren,
bedeutet nicht über verallgemeinernde Begriffe
die Geborgenheit zu suchen,
welche eine Gegen- und Nebenstruktur ist.

Michael Josef Sommer erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  23.12.2011 - 16:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
erka 4062 Sprüche In meinem siebzehnten Jahre,
ohne alle gelehrte Schulbildung,
wurde ich vom Jammer des Lebens so ergriffen
wie Buddha in seiner Jugend.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  17.05.2011 - 11:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Ich werde meine Mutter nie vergessen,
denn sie pflanzte und nährte
den ersten Keim des Guten in mir,
sie öffnete mein Herz den Eindrücken der Natur;
sie weckte und erweiterte meine Begriffe,
und ihre Lehren haben einen immerwährenden,
heilsamen Einfluss auf mein Leben gehabt.

Immanuel Kant erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. Februar 1804)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.01.2011 - 18:12
Spruch-Bewertung: 8,20 Vote:
Zitate, Erinnerung 



  
pser2000 338 Sprüche Glücklicherweise haben unsere Hormone
die rasche Entwicklung der letzten paar tausend Jahre
nicht mitgemacht.
Sie reagieren immer noch erfolgreich nach dem Prinzip
keine Gefahr, Angriff oder Flucht,
um unser Leben zu schützen
und uns weiterzubringen.
Stellen wir uns unsere Hormone mit erlebbaren Beta-Versionen
und Updates aus "Hormon Valey" vor.
Getrieben von wissenschaftlichen Modetrends
und kurzsichtigen Beobachtungszeiträumen.
Das würden wir nie überleben.

Peter Sereinigg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.12.2010 - 17:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zeitkritik, Zitate 



  
Joy 4960 Sprüche Lang und knochig sind die Finger des Schicksals
und sie können dich in den Würgegriff nehmen
Der kann Lebend sein und im Spiel um Leben und Tod
ist es gut zu wissen, dass auch das Schicksal
eine Schwäche hat

aus "Dead like me"
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  28.10.2010 - 22:59
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
aus Film und Fernsehen 



  
erka 4062 Sprüche Ich habe Selbst- und Arterhaltung
unter den Begriff des Eros zusammengefasst
und ihm den geräuschlos arbeitenden
Todes- oder Destruktionstrieb gegenübergestellt.
[...]
Das Zusammen- und Gegeneinanderwirken
von Eros und Todestrieb ergibt für uns
das Bild des Lebens.

Sigmund Freund
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  14.09.2010 - 18:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Jede Verachtung des geschlechtlichen Lebens,
jede Verunreinigung desselben durch den Begriff "unrein"
ist das Verbrechens selbst am Leben, -
ist die eigentliche Sünde
wider den heiligen Geist des Lebens.

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  25.08.2010 - 21:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Uns verwirrt es, die wir seiend heißen,
immer so zu leben: nur von Bildern,
und wir möchten manchesmal mit wildern
Griffen Wirklichkeiten in uns reißen [...]

Rainer Maria Rilke erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 29. Dezember 1926)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.05.2010 - 11:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Eine rechtschaffene Ehe kommt mir vor wie
ein schweres, inhaltreiches Buch, drin eine sehr reiche,
sehr tiefe, sehr vielfältige Lebensweisheit steht,
zwar für jedermann verfasst,
aber von wenigen wirklich gefasst und begriffen.

Adolph Kolping erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 4. Dezember 1865)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  07.11.2009 - 18:47
Spruch-Bewertung: 7,33 Vote:
Ehe, Zitate, Lesen 



  
Mirea 5130 Sprüche Wie dunkel ist der Lebenspfad,
den wir zu wandeln pflegen.
Wie gut ist da ein Apparat
zum Denken und Erwägen.
Der Menschenkopf ist voller List
und voll der schönsten Kniffe;
er weiß, wo was zu kriegen ist,
und lehrt die rechten Griffe.
Und weil er sich so nützlich macht,
behält ihn jeder gerne.
Wer stehlen will, und zwar bei Nacht,
braucht eine Diebslaterne.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
deutscher Spruch  01.11.2009 - 13:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Joy 4960 Sprüche Das Leben ist kurz, behauptet man
Ansichtssache
die einen sind kurz
die anderen sind lang
und manche sind mittel
aber eins hab ich auf jeden Fall begriffen:
Das Leben ist zu kurz, um es dem Schicksal zu überlassen
Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  02.10.2009 - 11:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Xian 1367 Sprüche Mittlerweile sind längst die Frauen in der Offensive.
Sie schaffen es, nicht nur im Studium oder im Beruf
mindestens so gut zu sein wie die Männer,
sie haben auch ihr Privatleben im Griff
und sind daneben natürlich beste Freundin
und immer auch gute Tochter.

Die Drei-Wetter-Taft Frau ist auf dem Vormarsch.

Florian Illies
Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  07.12.2008 - 19:47
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 






  
Joy 4960 Sprüche Jeder Tag ist ein neuer Griff
in den Lostopf des Lebens

Die Hoffnung auf den Jackpot,
die Angst vor der Niete,
der häufige Kleingewinn
Tiefsinniges
Trauer & Trost
Facebook Share
deutscher Spruch  11.06.2006 - 19:08
Spruch-Bewertung: 6,50 Vote:
Hoffnung 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2  › »