direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'meer'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 237 Sprüche auf 10 Seiten








  
Arne Arotnow 406 Sprüche Nobelpreisträgerlisten nennen naturgebildeten
norwegischen Nordmeerexperten Nansen.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.09.2018 - 20:25
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Renate Backhaus 126 Sprüche In diesem Paket sind für Dich
Sonnenstrahlen und Sternschnuppen,
das Lächeln eines Engels und ein
kleines Lied.
Der Duft des Meeres,
die Farben des Glücks
und noch viel mehr.

Jochen Mariss erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.09.2018 - 07:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 980 Sprüche Es ist die Hoffnung,
die den schiffbrüchigen Matrosen mitten im Meer veranlasst,
mit seinen Armen zu rudern,
obwohl kein Land in Sicht ist.

Ovid erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († wohl 17 n. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.09.2018 - 05:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1142 Sprüche Beim Blick aufs Meer,
erträgt man jede Kritik,
je nach Wellengang
geduldiger.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.07.2018 - 14:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1142 Sprüche Nur einen Steinwurf
von mir entfernt tobt
das wilde Meer.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.06.2018 - 17:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1142 Sprüche Heute gönne
ich mir, mit dir,
einen Tag am
Meer.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Freundschaft Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.04.2018 - 19:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 479 Sprüche Ein Glückliches Leben
ist wie ein buntes Blumenmeer.
Und unsere postiven Gedanken
der Weg in den Garten.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.04.2018 - 22:04
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Luise Schoolmann 27 Sprüche Tränen

Manchmal weint man trockene Tränen,
auch diese Tränen fallen niemals lautlos.
Manchmal könnte man in dem Meer der Tränen ertrinken,
manchmal lernt man darin zu schwimmen.
Manche Tränen sind dunkel wie die Nacht,
denn sie kommen direkt aus der Seele.
Hauptsache die Tränen finden ihren Weg nach draußen,
denn können sie nicht raus, lagern sie sich auf dem
Herzen ab - machen es schwer.
Meine Tränen der Vergangenheit haben mich stark gemacht,
denn die Erde dreht sich weiter.
Ich werde unter Tränen lachen und sie zu Perlen machen.
So wecke ich meine Seele und stelle fest:
Tränen sind gut – Tränen tuen gut.
Aber nur in Maßen und nicht zuviel unter Tränen lachen.
Den Rest der Welt muss ich nicht glücklich machen.
Immer erst bei sich selbst anfangen.
Wie heißt es so schön:

LACHEN IST GESUND!

Luise Schoolmann erlaubterlaubtDieser Spruch kann von dir mit Angabe des Autoren frei verwendet werden.
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  12.02.2018 - 23:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1142 Sprüche Man werfe einen Glückspilz
ins Meer und er taucht mit
einem Fisch im Mund
wieder auf.

Aus Arabien erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.12.2017 - 19:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 479 Sprüche Alle Wünsche sind frei,
da sie nicht gebunden,
oder gefesselt sind.
Sie können fliegen, schwimmen
und Wunder vollbringen.

Schon als Kinder wussten wir
instinktiv,
dass es so ist.
Warum sonst lassen wir Ballons
mit Wünschen fliegen,
oder schmeißen eine Flaschenpost
in Seen, Meeren oder Flüssen?
Warum den Weihnachtsmann
einen Zettel schicken,
wenn wir nicht glauben
und hoffen würden,
dass unsere Wünsche
in Erfüllung gehen könnten? !!

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.11.2017 - 11:47
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1142 Sprüche Tränen können
manchmal zu
einem großen
Meer werden!

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.10.2017 - 23:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1142 Sprüche Ein Tag am Meer
und du fühlst dich
nicht mehr leer.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.09.2017 - 01:19
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 1142 Sprüche Sturmwind, grüße die Heimat von mir,
Sturmwind, ich bitte dich sehr,
Wir bleiben immer verbunden mit ihr,
Nimm Grüße mit über das Meer.

Ilse Bareither
aus dem Gedicht Heimweh

Ilse Bareither
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.07.2017 - 13:02
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1142 Sprüche Auf literarischer Weltreise
bin ich unterwegs durch
die Wüste, am Nordpol,
im Harz, in den Alpen,
im Grenzgebiet von Syrien,
im Mondlicht und im
Tal der Finsternis, bei
Sonnenaufgang und
den Fahrten hinaus
aufs Meer.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.07.2017 - 01:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1142 Sprüche Ein Sommermorgen,
die Welt aus allen Fugen -
auf Messers Schneide.


Ein Haiku zur Flüchtlingskrise auf dem Mittelmeer.
(Die Balkanroute ist abgeriegelt, die Flüchtlingszahlen
sinken. Auf dem Mittelmeer steigen sie an. Tausende
kommen über Libyen, sitzen in Booten und rudern
nach Europa)

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.06.2017 - 15:09
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1142 Sprüche > Ich habe die Meere der Alten und der Neuen Welt
durchforscht und alle vier Erdteile bereist. Nachdem
ich in der Hütte des Irokesen und unter dem Zelt des
Arabers, in den Wigwams der Huronen, zwischen den
Trümmern Athens, Jerusalems, Memphis`, Karthagos,
bei den Griechen, den Türken und den Mauren, in
den Wäldern und in den Ruinen genächtigt sowie die
die Bärenfelljacke des Eingeborenen und den Seiden-
kaftan des Mameluken getragen hatte, nachdem ich
Armut, Hunger und Exil hatte über mich ergehen lassen,
saß ich als Minister und Gesandter in goldbesticktem,
orden- und bändergeschmücktem Rock an der Tafel
von Königen, nahm an den Festlichkeiten von Fürsten
und Fürstinnen teil, um in Armut zurückzufallen und
schließlich sogar das Gefängnis auszukosten.<

Francois-Rene de Chateaubriand (1768-1848)

Francois-Rene de Chateaubriand
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.06.2017 - 17:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1142 Sprüche Bei Überquerung des Meeres
blieben wir von Stürmen verschont.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.06.2017 - 15:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1142 Sprüche Wir zittern mit den Wellen
unserer Meere."

Für alle Umweltaktivisten
rund um unseren Globus.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.05.2017 - 10:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1142 Sprüche Hinterlasse deine Fußspuren
am Sandstrand, schaue auf die
Wellen der Nordsee, berühre
Steine und Muscheln, spüre
den Wind in deiner Nase,
dann hast du Meer gesehen.

Henne Strand
Dänemark
2017

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.05.2017 - 01:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1142 Sprüche Draußen rauscht das Meer,
in mir rauschen die Wörter.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.05.2017 - 15:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 832 Sprüche Immer wieder wird von einem
"Haifisch-verseuchten" Meer gesprochen?

und ich dachte, die wohnen doch dort?!

Kein Mensch hat jemals von einer
jugendverseuchten Disco,
von einem schwabenverseuchten Stuttgart
oder einem CSU-verseuchten Bayern gehört!
Oder?

Wolfgang Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.04.2017 - 16:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 2693 Sprüche Der Fluss setzt seinen Weg zum Meer fort,
ob das Rad der Mühle gebrochen ist oder nicht.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.01.2017 - 20:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 2693 Sprüche Die Freiheit ist wie das Meer:
Die einzelnen Wogen vermögen nicht viel,
aber die Kraft der Brandung ist unwiderstehlich.

Václav Havel
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.01.2017 - 20:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Coquerelle 1800 Sprüche Schied auch die Muschel lange schon
vom Meer, das seine Heimat war,
in ihrer Tiefe rauscht ein Ton
wie Meeresheimweh immerdar.

Georg Scherer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1909)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse
Zeit
Sonstiges
Facebook Share
deutscher Spruch  03.11.2016 - 09:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Abschied, Heimat, Meer 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  › »