direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen deutschen Sprüchen mit 'privat'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 36 Sprüche auf 2 Seiten








  
Coquerelle 1800 Sprüche Die Ehe ist das öffentliche Bekenntnis
einer streng privaten Absicht.

Jean Gabin
Ironie
Mann & Frau
Glück
Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2016 - 13:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Ehe 



  
Coquerelle 1800 Sprüche "Tragt in Euch einen Mitnehm-Himmel", rät
der indische Yoga-Meister Paramahansa Yogananda.
Was für eine bezaubernde Vorstellung:
Einen ganz persönlichen kleinen
tragbaren Himmel erschaffen und ihn überall spüren ~
ein privates Paradies auf Erden!

Tania Konnerth
Glück
Ratschläge
Wege
Facebook Share
deutscher Spruch  07.05.2016 - 10:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zufriedenheit 



  
buki 3754 Sprüche Die ARD macht sich in jede Hose,
die man ihr hinhält.
Und die Privaten senden das,
was drin ist.

Dieter Hildebrandt
Metaphern
Gemeines
Facebook Share
deutscher Spruch  22.07.2014 - 10:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5435 Sprüche Katzen sind begnadete Unterhaltungskünstler,
die aus einem Korken oder einer Staubfussel mehr machen können,
als private und öffentlich-rechtliche Fernsehanstalten
aus der besten Sendezeit

Christian Ude
Charakter
Metaphern
Facebook Share
deutscher Spruch  27.03.2014 - 12:03
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Katzen 



  
buki 3754 Sprüche Wenn man nicht mehr um den Privatbesitz kämpft,
wird man es um die Verfügungsgewalt
über das Kollektiveigentum tun.

Nicolás Gómez Dávila
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  16.02.2014 - 10:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Wir müssten die Gewinnspitzen wegnehmen,
auch Wohlstand der Ressourcen verschleudert,
alles was die Existenz der Gemeinschaft bedroht,
nicht den privaten Händen überlassen,
dann wäre vieles nicht so effektiv,
aber sicherer,
doch Mäßigung und Einordnung in die Schöpfung
gehören leider nicht zur Grundausstattung
des Menschen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  10.02.2014 - 23:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5435 Sprüche Die Globalisierung verändert die Gesellschaft mit enormem Tempo
und greift tief in unsere Lebensbedingungen ein.
Sie wird bisher einseitig
von mächtigen Wirtschaftsinteressen dominiert,
von großen Banken, Investmentfonds
und anderen großen Kapitalbesitzern.
Ihr Leitbild ist der Neoliberalismus.
Nach dieser Ideologie lassen sich
die gesellschaftlichen Probleme am besten lösen,
wenn man sie dem Markt und den Privatunternehmen überlässt.

Attac
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2014 - 21:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Occupy 



  
Talnop 2504 Sprüche Öffentliche Menschen
sind auch nur Menschen.
Vorbildrolle hin oder her,
im Privatleben können sie
tun was sie wollen,
schließlich sind sie nicht
für die Handlungen
anderer verantwortlich.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  14.01.2014 - 19:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Kindergärten, Schulen, Krankenhäuser, Pflegeheime,
alles was am lebenden Menschen tätig ist,
ist auf dem privaten freien Markt sehr fraglich,
da dieser erst in zweiter Linie
am Leben interessiert ist.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2014 - 12:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Pflege 



  
buki 3754 Sprüche Als Privattugend sind Zutrauen und Wohlwollen
ewig der liebliche Schatten der Unschuld,
die wir verloren.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  03.01.2014 - 21:48
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Im ewigen beruflichen und privaten Konkurrenzkampf
bauen wir eine Sollfigur auf,
die unser ganzes Glück verzehrt

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Glück
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  20.11.2013 - 11:50
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Der Überwachungsstaat
ist nur die professionelle Variante
von den privaten Möglichkeiten,
die trotz Gesetzen längst der Alltag sind,
wobei deren Nutzung und Bedeutung wächst.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  21.09.2013 - 22:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2504 Sprüche Die Privatisierung von Aufgaben,
die für die Gemeinschaft lebenswichtig sind,
soll höhere Effektivität versprechen,
doch damit wird auch die Kontrolle schwerer,
und bei der Endabrechnung wird's doch teurer.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2013 - 22:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Außer dem Bundestag
sollten wir alles privatisieren,
schon wegen der Effektivität.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2013 - 22:23
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Benehmen ist auch eine Frage von Nerven,
und die sind Mangelware,
bei dem ständigen
privaten und beruflichen Leistungsdruck.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  30.08.2013 - 22:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Fast alles, was ich geworden bin, verdanke ich
mir selber,
einigen Privatpersonen
und dem Zufall.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  20.05.2013 - 19:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Wir wollen noch mehr Wohlstand.
Das bedarf noch mehr Leistung.
Dies zieht noch mehr Verantwortung
im privaten Wirtschaftsbesitztum mit sich.
Ist der Preis für noch mehr Macht
in privaten Händen nicht zu hoch?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.03.2013 - 20:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Unsere Zukunft hängt von Informationen ab,
und diese von den Medien.
Wenn wir unsere Lebensweise ändern wollen,
dann sollten sie nicht vollends in privater
und somit in kommerzieller Hand sein.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  17.03.2013 - 14:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Privateigentum ab einer gewissen Größenordnung
fließt in wirtschaftliches Besitztum über.
So sind es allgemein die Besitzverhältnisse,
die über Produktivität und Wesen
einer Gesellschaft entscheiden.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  14.03.2013 - 11:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Wir können Soziales predigen.
Wir können Humanes predigen.
Wir können Ökologisches predigen.
Wir können politische Macht predigen.
Doch solange die wirtschaftliche Macht
in privater Hand ist, ist sie vielleicht
mörderisch effektiv,
aber das Predigen bleibt ein Bitten,
denn Macht macht ungern Kompromisse.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  14.03.2013 - 11:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Privateigentum zeigt
die höchste Verantwortung und Gier,
und somit auch die bestmögliche
Effektivität im Aufbau wie in der Zerstörung.
In Anbetracht unserer Ressourcen und Möglichkeiten,
wiegt die Zerstörung aber viel bedrohlicher.
Wir müssen also zwingend vernünftiger handeln,
bei Strafe unseres Untergangs.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.02.2013 - 13:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Privatwirtschaft wird immer effektiver sein,
da Verantwortung und Gier
stärker ausgeprägt sind.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.02.2013 - 13:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Statt unsere Kinder von klein auf
in den privaten und kommerziellen
Vermarktungsprozess einzubeziehen,
sollten wir sie behüten vor der kalten Seite
des Lebens, die nur süß und bunt aussieht,
und vor der Informationsfülle,
denn noch bevor das Kind an die
wichtigen Dinge des Lebens herangeführt wird,
ist im System schon sämtlicher Speicher belegt.
Das hat für die Entwicklung des jungen Menschen
fatale Folgen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  11.02.2013 - 23:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2504 Sprüche Das moderne Gesundheitswesen
ist eine der größten Errungenschaften
der Menschheit.
Gewinnsparten in private Hände,
Verlustsparten in öffentliche Hände,
ob das der richtige Weg in die Zukunft ist?
Eigentlich ist Gesundheit ein Gemeingut
und nicht verhandelbar.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  11.02.2013 - 23:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2  › »