direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'ra', die den Tag 'Tod' besitzen

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 94 Sprüche auf 4 Seiten


  
rubar Schwerkranke und sterbende Kinder
brauchen nicht wesentlich mehr,
sondern mehr Wesentliches.

Rüdiger Barth
Trauer & Trost
Ratschläge
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  23.06.2016 - 11:34
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Tod 






  
Coquerelle 1800 Sprüche Am Ende meines Lebens
könnte ich herausgefunden haben,
dass "leben" ein Dorf ist,
in dem ich schlecht geträumt habe.

Louis Aragon
Wege
Ironie
Metaphern
Facebook Share
deutscher Spruch  07.02.2016 - 12:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Tod, Träume, Leben 



  
erka 4062 Sprüche Gegen das Ende des Lebens nun gar geht es
wie gegen das Ende eines Maskenballs,
wenn die Larven abgenommen werden.
[...]
Denn die Charaktere haben sich an den Tag gelegt,
die Taten haben ihre Früchte getragen,
die Leistungen ihre gerechte Würdigung erhalten,
und alle Trugbilder sind zerfallen.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  03.04.2013 - 20:05
Spruch-Bewertung: 8,67 Vote:
Tod 



  
pinky 871 Sprüche Wohl dem, der ohne Grauen,
in Liebe treu bewährt,
zu jenen dunklen Auen
getrost hinüber fährt.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  23.09.2011 - 20:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Tod 



  
pinky 871 Sprüche Ich bin als Arzt überzeugt, dass es sozusagen
hygienischer ist, im Tode ein Ziel zu erblicken,
nach dem gestrebt werden sollte,
und dass das Sträuben dagegen
etwas Ungesundes und Abnormes ist,
denn es beraubt die zweite Lebenhälfte ihres Zieles.
Ich finde deshalb alle Religionen
mit einem überweltlichen Ziel äußerst vernünftig,
vom Standpunkt einer seelischen Hygiene aus gesehen.

C. G. Jung
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  23.09.2011 - 19:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Tod 



  
pinky 871 Sprüche Ich bin von dir gegangen
nur für einen Augenblick
und gar nicht weit.
Wenn du dahin kommst,
wohin ich gegangen bin,
wirst du dich fragen,
warum du geweint hast.
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  23.09.2011 - 07:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Abschied, Tod, Beileidsbekundungen, Trost 



  
pinky 871 Sprüche Wenn wir manchmal traurig sind
weil Menschen sterben
- von uns gehn -
uns dabei fast das Herze bricht,
wir jetzt auch alles nicht verstehn
- und alle Worte trösten nicht -
wir bleiben stehn,
sie gehn ins Licht.
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  23.09.2011 - 07:32
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Tod 



  
pinky 871 Sprüche Er, den wir lieben,
ist nicht mehr da,
wo er war,
aber überall,
wo wir sind
und seiner gedenken.

Augustinus erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28.8.430)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  23.09.2011 - 07:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Abschied, Tod, Beileidsbekundungen 



  
pinky 871 Sprüche Do not stand at my grave and weep
I am not there, I do not sleep

I am a thousand winds that blow
I am the diamond glints on snow
I am the sun on ripened grain
I am the gentle autumn rain

When you awake in the morning's hush
I am the swift uplifting rush
of quiet birds in circling flight
I am the soft starlight at night

Do not stand at my grave and cry
I am not there, I did not die

Mary Elizabeth Frye
Trauer & Trost Facebook Share
englischer Spruch  23.09.2011 - 07:23
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Tod 



  
edda 43 Sprüche Wer den Sinn des Lebens in der Vervollkommnung sieht,
kann nicht an den Tod glauben;
daran, dass die Vervollkommnung abreißt.
Was sich vervollkommnet, ändert nur seine Form.

Leo Tolstoi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († -20.11.1910)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  28.07.2011 - 13:02
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
Tod, Beileidsbekundungen 



  
edda 43 Sprüche Menschen verlieren?
Wir sagen: Ich habe meine Frau verloren,
meinen Mann, meinen Vater, wenn sie gestorben sind.
Aber es kommt doch oft und sogar sehr oft vor,
dass wir Menschen verlieren, die nicht sterben:
Wir entfernen uns so sehr von ihnen,
dass sie für uns schlimmer als gestorben sind.
Und umgekehrt sterben oft Menschen,
und wir finden gerade dann zu ihnen,
kommen ihnen gerade dann nahe.

Leo Tolstoi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († -20.11.1910)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost
Miteinander
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  28.07.2011 - 12:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Abschied, Tod 



  
Mirea 5130 Sprüche Wenn Du keinen Menschen töten kannst - gut ;
Kannst Du kein Vieh und keine Vögel töten - noch besser ;
keine Fische und Insekten - noch besser.
Bemüh Dich, soweit wie möglich zu kommen.
Grüble nicht, was möglich ist und was nicht
- Tu, was Du mit Deinen Kräften zustande bringst
- Darauf kommt alles an.

Leo Tolstoi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († -20.11.1910)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 20:41
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Tod, Tiere, Zitate, Vegetarismus 



  
Mirea 5130 Sprüche Wenn der Mensch ernstlich und aufrichtig
den moralischen Weg sucht, so ist das erste,
wovon er sich abwenden muss, die Fleischnahrung:
denn abgesehen von der Aufregung der Leidenschaften,
die durch diese Nahrung verursacht wird,
ist dieselbe ganz einfach unsittlich,
weil sie eine dem sittlichen Gefühl widersprechende Tat,
das Morden, erfordert.

Leo Tolstoi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († -20.11.1910)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 20:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Tod, Zitate, Vegetarismus 






  
Mirea 5130 Sprüche Wahrlich ist der Mensch der König aller Tiere,
denn seine Grausamkeit übertrifft die ihrige.
Wir leben vom Tode anderer.
Wir sind wandelnde Grabstätten!

Leonardo da Vinci erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 2. Mai 1519)
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 02:36
Spruch-Bewertung: 8,17 Vote:
Tod, Tiere, Zitate, Essen, typisch Mensch, Vegetarismus 



  
Loa 914 Sprüche Manchmal, wenn ein Mensch
aus Kummer und Verzweiflung eine Träne weint
- dann sieht das niemand,
keinen interessiert es, keinem fällt es auf.
Wenn ein Mensch mehrere Tränen weint
- dann sehen es einige,
aber niemand fragt nach dem Grund,
weil alle denken: "Ach, die paar Tränen".
Wenn ein Mensch viele Tränen weint
- dann sehen es alle,
aber wieder fragt niemand danach,
weil jeder denkt der andere macht das schon.
Wenn ein Mensch tot ist,
ertrunken in einem Meer voller Tränen
- dann stehen alle an seinem Grab,
mit Tränen im Gesicht und fragen sich:
"Warum? Es gab doch gar keine Anzeichen!“
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  23.03.2011 - 18:59
Spruch-Bewertung: 9,25 Vote:
Tod, typisch Mensch 



  
Loa 914 Sprüche In unserer Sprache gibt es Witwen und Waisen,
aber kein Wort für eine Mutter, die ihr Kind verliert.
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  24.02.2011 - 18:26
Spruch-Bewertung: 8,57 Vote:
Kinder, Tod, Familie, Babys 



  
Tanja 5459 Sprüche Nun, o Unsterblichkeit, bist du ganz mein!
Du strahlst mir, durch die Binde meiner Augen,
Mir Glanz der tausendfachen Sonne zu!
Es wachsen Flügel mir an beiden Schultern,
Durch stille Ätherräume schwingt mein Geist;
Und wie ein Schiff, vom Hauch des Winds entführt,
Die muntre Hafenstadt versinken sieht,
So geht mir dämmernd alles Leben unter:
Jetzt unterscheid ich Farben noch und Formen,
Und jetzt liegt Nebel alles unter mir.

aus "Prinz Friedrich von Homburg" von Heinrich von Kleist erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:45
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Tod 



  
Tanja 5459 Sprüche Das süsseste Glück für die trauernde Brust,
nach der schönen Liebe verschwundener Lust,
sind der Liebe Schmerzen und Klagen.

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Abschied, Tod, Trennung, Zitate 



  
Tanja 5459 Sprüche Dein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen
und wollte doch so gern noch bei uns sein.
Gott hilf uns, diesen Schmerz zu tragen,
denn ohne dich wird vieles anders sein.
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Abschied, Tod, Beileidsbekundungen 



  
Tanja 5459 Sprüche Ruhe! Stille in den Wänden
und ein Herz aus Liebe schreit.

Einsamkeit! In Gottes Händen
unser Trost und Hoffnung bleibt.

Traurigkeit! weil wir verloren,
was dem Herz am liebsten war.

Seeligkeit! das es geboren,
ward für uns, für jedes Jahr.

Liebe! wenn wir wiedersehen,
wieder uns nach Zeit und Raum.

Freude! wenn gemeinsam gehen,
wir dereinst in ew'gem Traum.

Aline Hasenfuss
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:11
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Abschied, Tod, Zitate, Beileidsbekundungen 



  
Tanja 5459 Sprüche Inmitten der schwersten Stunden,
wird jede Seele doch gesunden.
Sie überwindet die der Trauer und der Mühen
und wird zu neuem Leben erblühen:
Getragen von der himmlischen Kraft,
die alles stets neu und heil erschafft.
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:11
Spruch-Bewertung: 6,50 Vote:
Tod 



  
Tanja 5459 Sprüche Schreib' auf den Grabstein,
den ich mir noch ausbeding':
„Hier liegt einer, der nicht gerne,
aber der zufrieden ging."

Reinhard Mey - Mein Testament
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:10
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Tod, aus Songtexten 



  
pser2000 338 Sprüche So heiß kann eine Kerze am Grab gar nicht brennen,
dass sie die Kälte aufwiegt, die zu Lebzeiten oft herrscht.

Peter Sereinigg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  19.12.2010 - 14:59
Spruch-Bewertung: 6,75 Vote:
Tod, Zitate 



  
Joha 2178 Sprüche Wie viele mögen schon gestorben sein,
die die edlen Züge ihres Charakters
unentdeckt mit ins Grab genommen haben!

Carl Oskar Renner
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  14.09.2010 - 17:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Tod, Zitate 






  
Emely & Priscilla 114 Sprüche Das Leben sollte nicht eine Reise ins Grab sein
mit dem Ziel wohlbehalten und in einem attraktiven
und gut erhaltenen Körper anzukommen,
sondern eher seitwärts hineinzuschlittern,
Chardonnay in einer Hand, Erdbeeren in der anderen.
Den Körper total verbraucht und abgenutzt,
und dabei jubelnd: "Wow, was für ein Ritt!"
Wege Facebook Share
deutscher Spruch  11.08.2010 - 22:05
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Tod 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4  › »