direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'rastlos'

Sprüche pro Seite: « ‹  1  › »
Sortierung: Datum - User down - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 18 Sprüche auf 1 Seite


  
buki 3754 Sprüche Der rastlose Mensch von heute hat tagsüber keine Zeit,
sich Sorgen zu machen.
Und abends ist er zu müde dazu.
Alles in allem hält er das für Glück.

George Bernard Shaw
Glück Facebook Share
deutscher Spruch  11.12.2012 - 14:44
Spruch-Bewertung: 6,50 Vote:
 






  
erka 4062 Sprüche Unser Dasein nämlich ist ein wesentlich rastloses;
daher wird die gänzliche Untätigkeit uns bald unerträglich,
indem sie die entsetzlichste Langeweile herbeiführt.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  28.03.2013 - 09:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Josi 1473 Sprüche Rastlos vorwärts musst du streben,
nie ermüdet stille steh'n,
willst du die Vollendung sehen

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  03.01.2005 - 16:20
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Poesiealbum, Zitate 



  
Joy 4960 Sprüche Sieh die Menschen an, wie sie nach Glück und Vergnügen rennen!
Ihre Wünsche, ihre Mühe, ihr Geld jagen rastlos, und wonach?
nach dem, was der Dichter von der Natur erhalten hat,
nach dem Genuß der Welt, nach dem Mitgefühl seiner selbst in andern,
nach einem harmoischen Zusammensein
mit vielen oft unvereinbaren Dingen.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4960 Sprüche Sei der Spieler, der sich spielt
Sei Gefühl, das sich anfühlt
Sei die Sonne, die scheint,
Sei die Träne, die sich weint
Sei der Start und sei das Ziel
Sei mal wenig, sei mal viel
Bist du rastlos, komm zur Ruh
Sei einfach du!

aus "Der Ring"
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  11.12.2009 - 16:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Musicals 



  
Luise Schoolmann 31 Sprüche RA(S)TLOS

Rastlos ziehen deine Gedanken durch deinen Kopf-
kreuz und quer- hin und her.

Sie ziehen auf, wie ein schweres Gewitter -
das mit unglaublicher Kraft alles raus lässt.

Du versuchst dich abzulenken mit schönen Gedanken-
Erinnerungen, die wie Fotos in einer Schublade sehr
weit nach hinten gerutscht sind.

Und nicht immer hilft es,
denn auch die allerschönsten und liebsten Erinnerungen
können nicht immer trösten-machen nicht glücklich.

Nicht, weil sie es nicht waren, im Gegenteil-
vermutlich waren es die wundervollsten deines Lebens-
sondern, weil diese für immer verloren sind.

Du konntest die Zeit und das Geschehene nicht
aufhalten, obwohl du es mit aller Macht versucht hast.

So ist es eben im Leben-in deinem Leben-
der Regenbogen ist nicht immer bunt.
Manchmal ist er einfach nur schwarz-weiß.

Rastlos ziehen deine Gedanken-
und irgendwann könnten sie dich zerreißen,
wenn dein Regenbogen nicht wieder bunt wird.

Lass Licht in dein Herz - dann kommt die Farbe von allein.

Luise Schoolmann erlaubterlaubtDieser Spruch kann von dir mit Angabe des Autoren frei verwendet werden.
Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.06.2018 - 02:28
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Luise Schoolmann 31 Sprüche Die Zeit kann einem lang werden.
Die Zeit kann viel zu kurz sein.
Die Zeit kann planlos sein.
Die Zeit kann endlos sein.
Die Zeit–manchmal ist sie sinnlos.
Die Zeit macht uns manchmal atemlos.
Die Zeit macht uns manches Mal rastlos.
Die Zeit macht uns manchmal wütend.
Die Zeit macht uns so oft auch Sorgen.
Die Zeit lässt uns oft auch glücklich sein.
Die Zeit lässt uns manchmal traurig sein.
Die Zeit lässt uns oft kämpferisch sein.
Die Zeit lässt uns auch friedlich sein.
Die Zeit heilt nicht alle Wunden, aber vernarbt sie.
Und doch ist die ZEIT noch soviel mehr!
Jeder von uns hat sie von Anfang an.
Wandle durch die Zeit – nimm sie dir – für DICH!
Teile sie mit deiner Liebe.
Es an dir, das Beste daraus zu machen!
NUR MUT!
Jeder von uns hat seinen eigenen Rhythmus.
Frage nicht: Wieviel Zeit habe ich?
Versuche es lieber so, jeden einzelnen Tag:
LIEBE – LEBE – LACHE....
NIMM DIR ZEIT! DIE ZEIT LÄUFT!

Luise Schoolmann erlaubterlaubtDieser Spruch kann von dir mit Angabe des Autoren frei verwendet werden.
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.02.2018 - 22:54
Spruch-Bewertung: 8,67 Vote:
 



  
MarcoRoos 6 Sprüche Es gibt tatsächlich eine Welt in der Frieden ist,
um sie zu finden reise nicht rastlos, ruhelos und weit
denn sie liegt Nah an einem
Ort der ganz Still verborgen mitten im Ozean liegt, er ist grenzenlos,
gehalten und geführt vom Wahrhaftigen Selbst.

Marco Roos
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.02.2016 - 20:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Mirea 5130 Sprüche Ein Musiker kann nur Erfolg haben
durch einen ungeheuren und rastlosen Kampf mit sich selbst,
einem Aufwand von Nervenkraft und Energie,
den nur der Stärkste überleben kann.

John Knittel
Sonstiges Facebook Share
deutscher Spruch  18.04.2011 - 12:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Musik, Zitate 






  
Mirea 5130 Sprüche Von Vergnügen zu Vergnügen
rastlos hin und her,
ist ein eitles Selbstbetrügen
und bald kein Vergnügen mehr.

Friedrich von Bodenstedt erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. April 1892)
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  02.09.2009 - 18:38
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate 



  
Su-Ki 2825 Sprüche Rastlos musst du weiterstreben,
nie ermüdet stillestehn;
nur dann kann ich in Ruhe leben,
sonst würden wir uns wiedersehn.

Theodor Storm erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 4. Juli 1888)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
deutscher Spruch  26.06.2009 - 20:51
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
Zitate 



  
Talnop 2846 Sprüche Von maßloser Gier angetrieben
strebt der Mensch immer weiter,
ohne wirklich nachzudenken,
ständig rastlos und unzufrieden,
doch was ist all das von ihm Geschaffene,
gegen die Weite und Ruhe der Wälder,
den Gesang der Vögel in bunten Wiesen,
das zarte Rehkitz im Gras der Lichtung,
im Glitzer der strahlenden Morgensonne.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2016 - 12:25
Spruch-Bewertung: 7,75 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Die immer tolleren Möglichkeiten unserer Zeit
haben Segen und Fluch zugleich,
denn sie verführen uns zu Rastlosigkeit und Zeitnot,
und so treibt uns neben der Gier
auch ständig die Angst an, etwas zu verpassen,
denn die Struktur unseres definierten Wohlstandes
ist nicht mehr geschlossen,
weder nach unten noch nach oben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.12.2014 - 22:56
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wir plündern Ressourcen für unseren Wohlstand,
doch statt zu verbinden, trennt er uns immer mehr.
Ständig schrauben wir an unserer Leistung,
doch der wachsende Wohlstand beruhigt uns nicht,
denn er macht rastloser und treibt uns noch mehr an.
Wir sind Multiunternehmer mit Multiwissen,
doch was wir anfassen liegt als Last auf unserer Seele,
und unser Wissen dient dem Mehr statt der Reife.
Es ist der Gedanke der ständigen Maximierung
der uns die Früchte unseres Handelns vorenthält.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  09.09.2013 - 22:55
Spruch-Bewertung: 8,57 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Das Bewusstsein will weiter als alle zuvor.
Jedes aufgestoßene sucht ein neues Tor.
Zufriedenheit ist ihm immer fremd,
es will weiter auch im letzten Hemd.
Rastlos am Abhang beugt es sich zurück,
alles zerstört, wo ist nur das Glück.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  17.03.2013 - 14:38
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Der Mensch will mehr, immer mehr,
ist nie zufrieden.
Das lässt ihn fortschreiten und macht ihn
rastlos und unglücklich.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  08.02.2013 - 13:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1907 Sprüche Wer rastlos durch sein
Leben zieht, wird niemals
zu innerer Ruhe finden.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.07.2019 - 14:26
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 1907 Sprüche Manchmal möchte ich
meine innere Stille
einsammeln und den
rastlosen Menschen
schenken.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ruhe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.02.2019 - 17:54
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote: