direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'rastlos', eingetragen von 'Talnop'

Sprüche pro Seite: « ‹  1  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 5 Sprüche auf 1 Seite


  
Talnop 2846 Sprüche Von maßloser Gier angetrieben
strebt der Mensch immer weiter,
ohne wirklich nachzudenken,
ständig rastlos und unzufrieden,
doch was ist all das von ihm Geschaffene,
gegen die Weite und Ruhe der Wälder,
den Gesang der Vögel in bunten Wiesen,
das zarte Rehkitz im Gras der Lichtung,
im Glitzer der strahlenden Morgensonne.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2016 - 12:25
Spruch-Bewertung: 7,75 Vote:
 






  
Talnop 2846 Sprüche Die immer tolleren Möglichkeiten unserer Zeit
haben Segen und Fluch zugleich,
denn sie verführen uns zu Rastlosigkeit und Zeitnot,
und so treibt uns neben der Gier
auch ständig die Angst an, etwas zu verpassen,
denn die Struktur unseres definierten Wohlstandes
ist nicht mehr geschlossen,
weder nach unten noch nach oben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.12.2014 - 22:56
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wir plündern Ressourcen für unseren Wohlstand,
doch statt zu verbinden, trennt er uns immer mehr.
Ständig schrauben wir an unserer Leistung,
doch der wachsende Wohlstand beruhigt uns nicht,
denn er macht rastloser und treibt uns noch mehr an.
Wir sind Multiunternehmer mit Multiwissen,
doch was wir anfassen liegt als Last auf unserer Seele,
und unser Wissen dient dem Mehr statt der Reife.
Es ist der Gedanke der ständigen Maximierung
der uns die Früchte unseres Handelns vorenthält.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  09.09.2013 - 22:55
Spruch-Bewertung: 8,57 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Das Bewusstsein will weiter als alle zuvor.
Jedes aufgestoßene sucht ein neues Tor.
Zufriedenheit ist ihm immer fremd,
es will weiter auch im letzten Hemd.
Rastlos am Abhang beugt es sich zurück,
alles zerstört, wo ist nur das Glück.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  17.03.2013 - 14:38
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Der Mensch will mehr, immer mehr,
ist nie zufrieden.
Das lässt ihn fortschreiten und macht ihn
rastlos und unglücklich.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  08.02.2013 - 13:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: