direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'rauchen',
die in der Kategorie 'Tiefsinniges' stehen

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 75 Sprüche auf 3 Seiten


  
Talnop 2846 Sprüche Ein Wirtschaftssystem der gnadenlosen Konkurrenz
war früher vielleicht gut,
ist heute aber unser Todesurteil.
Wir brauchen nicht von allem Säckeweise,
sondern Absprache, Einsicht und Vernunft.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.03.2021 - 11:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2846 Sprüche Der Natur sind wir entsprungen,
ihr Rhythmus lebt in unserem Organismus,
ihr Herzschlag hält uns am Leben,
ihr Atem ist auch unserer Atem,
ihre Nahrung ist unsere Energie,
wir sind verwurzelt in Mutter Erde.
Die von uns entwickelte Technik erleichtert uns
das Dasein, macht vieles erst möglich,
doch wir sollten nie vergessen wo wir herkommen
und was Körper und Seele wirklich brauchen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  31.08.2020 - 15:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Seit Jh. folgen wir dem wirtschaftlichen Gesetz,
je mehr wir verbrauchen, je billiger wird es.
Die Natur mahnt uns, den Verbrauch der Umwelt
in die Gleichung zu integrieren.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.02.2018 - 15:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wofür brauchen wir im Zeitalter
der Digitalisierung noch Banken?
Sie gehören als ruinierende Relikte
längst nach Las Vegas.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2018 - 19:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Cedman Wenn alle Menschen die Augen öffnen Würden,
würden sie diese brauchen um zu Weinen.
Weint!!!!!!

Cedman
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  17.04.2016 - 11:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wir haben alles was wir brauchen,
unsere Zukunft liegt nicht im Fortschritt,
sondern in unserer inneren Größe.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.02.2016 - 13:08
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Je mehr wir konsumieren und verbrauchen,
je mehr sparen wir wegen billigerer Produktion,
betriebswirtschaftlich richtig,
doch ökologisch und gesamtwirtschaftlich
ein Wahnsinn.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2016 - 12:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Sie beteuern alle,
das sie uns nicht allein lassen,
wenn wir aber ihre Hilfe brauchen,
haben sie alle keine Zeit mehr.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.10.2015 - 13:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Alex 216 Sprüche Träume brauchen die Gewissheit,
dass wir mutig sind

Fabio Volo
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.07.2014 - 11:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Statussymbole sind für jene Menschen,
die unreifen Früchten gleichen,
daher mehr Werbung brauchen,
und nie wissen werden,
wer sie wirklich sind.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  21.06.2014 - 12:37
Spruch-Bewertung: 4,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wir denken, wir brauchen Freiheit,
doch unser Streben danach
macht die unsichtbaren Fäden,
an denen wir hängen, noch stabiler.
Wir denken, wir brauchen Individualismus,
dabei ist jeder von uns absolut einmalig,
und erst durch die Suche verlieren wir ihn.
Wir denken, wir brauchen Wohlstand,
und indem wir danach streben, versagen wir ihn uns.
Wenn etwas wirklich wichtig und notwendig ist,
dann das der Mensch den Menschen braucht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.05.2014 - 14:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Blood 900 Sprüche Menschen brauchen keine Waffen,
um dich zu verletzen.
Sie benutzen Worte.
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.03.2014 - 20:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Blood 900 Sprüche Sie kennen deine Namen.
Mehr brauchen sie nicht.
Den Rest erfinden sie.
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  17.03.2014 - 23:31
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
 






  
Talnop 2846 Sprüche Nicht die Kinder,
die Eltern brauchen Hilfe,
und noch mehr das gesellschaftliche System,
denn es überlastet die Eltern immer permanenter,
schwächt so die Hüter der heilen Welt,
die für Kinder so wichtig ist.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  19.02.2014 - 23:28
Spruch-Bewertung: 8,20 Vote:
 



  
Peterle Helden sind klein, sie brauchen keine Größe.
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  11.01.2014 - 15:42
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Je mehr Blödsinn
wir zur Ablenkung brauchen,
umso gefährlicher
ist unsere Lage.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  31.12.2013 - 00:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Für all das was wir haben,
ob wir es nun wirklich brauchen oder nicht,
müssen wir uns fünfmal schneller bewegen,
und haben fünfmal weniger Zeit füreinander
als früher.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  13.12.2013 - 22:32
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
hamster901 54 Sprüche Niemals sollten die Menschen sich so weit vergessen
und die lebende unschuldige Kreatur behandeln
wie alte Schuhe und abgenützte tote Geräte,
die sie fortwerfen mögen, wenn sie nicht mehr zu gebrauchen sind.
Wir dürfen es nicht tun und uns
niemals bei alten lebendigen Wesen
nach dem Nutzen fragen.

Plutarch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († um 125)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.10.2013 - 21:55
Spruch-Bewertung: 8,67 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Auch Gewinner brauchen Ausreden,
denn keiner von Ihnen will gern
das wirkliche Rezept verraten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  30.08.2013 - 22:20
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wir brauchen keine Wesen
aus einer anderen Welt,
den Rest erledigen wir Menschen
selbst hier unten auf der Erde.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2013 - 22:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Einst wollte der Mensch überleben,
dann tat sich der Mensch erheben.
Immer noch besser das ließ ihn stutzen,
der Kopf begriff eine Frage des Nutzen.
So bewertete ein System all die Dinge,
das die Umwelt im Kopf nur so erklinge.
Die Brille des Nutzens wir sind ihre Erben,
dieser Blickwinkel befiehlt was wir tun gerben.
Eine Blume sei schöner und wertvoller auch,
wie trostlos der Stein und dreckig der Rauch.
Eine wahrhafte Sicht ist das wohl kaum,
unser Kopf er lässt aber nicht mehr Raum.
Würde es uns auch nur zeitweise gelingen,
die anerzogene Sichtweise zu überschwingen,
unsere Umwelt erstrahlte in anderem Licht,
die ganze Schönheit verbirgt sich uns nicht.
Doch zum Überleben brauchen wir unsere Brille,
das ist des Lebens erster Wille.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  26.07.2013 - 23:50
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wir brauchen das Glück
nicht da draußen zu suchen,
denn es definiert sich in erster Linie
über die Erfüllung unserer Erwartungshaltung.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  26.07.2013 - 22:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 891 Sprüche Wo Blinde die Macht haben,
brauchen Sehende Gewalt!

Wolfgang Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  10.06.2013 - 08:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Was wir zum Leben brauchen,
ist alles vorhanden.
All jenes, was wir ständig neu erfinden,
dient nur der Eitelkeit
und Ressourcenplünderung.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.06.2013 - 09:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2846 Sprüche Wenn wir Leistung und Gewinn
weiter steigern wollen,
brauchen wir mehr Ich und weniger Wir,
sowie eine weitere Stärkung und Zentralisierung
von Geld, Besitztum und Macht,
da so die Verantwortung
und mit ihr die Effizienz steigt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  16.04.2013 - 14:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3  › »