direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen sprachlich nicht einsortierten Sprüchen mit 'raufen'

Sprüche pro Seite: « ‹  1  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 3 Sprüche auf 1 Seite


  
Luise Schoolmann 31 Sprüche Ich bin, was ich bin
endlich ergibt es Sinn.
Lang bin ich gelaufen,
gestolpert & zum Haare raufen
Ich hatte keine Ahnung,
was ich alles kann,
bis du kamst
und meine Hand nahmst.

'Du bist so einfühlsam & stark',
das waren deine Worte,
dass ich fast erschrak.
So hatte ich mich noch nie gesehn
und lange konnt ich nicht verstehn.
Vieles wurde leichter wegen dir
und ich kann nur sagen:
DANKE dafür!
'Was ist und was bleibt?'
Stell mir oft die Frage.
Stell sie mir und leg sie wie auf eine Waage:
Die Dunkelheit ist verschwunden,
die Sonne scheint 24 Stunden.
Vieles ist möglich,
vieles ist leichter,
vieles geht gar nicht
und doch weiter.
Alles ist möglich wegen DIR!
Das alles bist DU,
denn du zeigtest mir:

Wichtig ist, dass man an sich glaubt.
Auch wenn das Schicksal einem
alles raubt.
Das ist dein Anteil an meinem Leben
das alles bin ich, weil du hast gegeben.

Nun BIST du Anteil in meinem Herzen,
dass werd' ich ganz sicher niemals vergessen.

WEGEN DIR!

Luise Schoolmann erlaubterlaubtDieser Spruch kann von dir mit Angabe des Autoren frei verwendet werden.
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.06.2019 - 22:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Joy 4960 Sprüche Wenn wir wie kleine Tiere raufen könnten
und dadurch unsere eigenen Kräfte kennen lernten,
dann müssten diese Kräfte nicht zu Gewalt werden

Marie Methfessel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.08.2016 - 15:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 891 Sprüche Wir Bayern...,
saufen nicht,
wir bescheißen niemand,
wir raufen nicht,
wir bieseln nicht wild
in der Gegend herum,
wir wildern nicht,
wir gehen nicht fremd,
und arbeiten auch nicht schwarz ...,

... wenn uns Fremde
dabei zuschauen"

Wolfgang Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.01.2016 - 14:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: