direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'rede', eingetragen von 'Talnop'

Sprüche pro Seite: « ‹  1  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 14 Sprüche auf 1 Seite


  
Talnop 2846 Sprüche Um eine humane Existenz der Menschheit zu sichern,
wären wesentlich drastischere Maßnahmen erforderlich,
die allerdings mit unserer Demokratie nicht zu vereinbaren sind.
Wir reden, verhandeln und schustern überall
ein wenig rum, doch das Notwendige verfehlen wir
um Längen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.04.2021 - 17:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2846 Sprüche Jene, die in unserer Zeit die Fäden ziehen,
veranstalten eine riesige Show
und reden uns ein, es sei für unseren Wohlstand,
dabei geht es um Macht und Bereicherung,
unsere Zukunft ist ihnen egal.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 12:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Sie reden von Bildung und schimpfen auf die AfD.
Sie diskutieren, aber nur zum Selbstzweck.
Sie planen für die Zukunft, aber haben keine Visionen.
Sie suchen nach Weisheit, doch sie reden nur davon.
Sie vertreten Interessen und wissen gar nicht welche.
Sie wollen uns regieren und nehmen uns nicht für voll.
Irgendwann musste jemand kommen,
der ihnen den Spiegel vorhält.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.03.2016 - 13:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Vor lauter reden diskutieren und verhandeln
merken unsere Politiker gar nicht,
das die Zeit immer schneller abläuft,
und sie die Probleme von hinten betrachten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2016 - 13:10
Spruch-Bewertung: 7,60 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wir reden von Freiheit, doch welche?
Wir reden von Individualismus, doch welchem?
Wollen wir in dieser Gesellschaft durchkommen,
müssen wir unser eigenes Ich ablegen,
und so sind Freiheit und Individualismus
nicht mehr unser eigen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  10.08.2014 - 08:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Man redet oft in Mitleid über abtrainierte Tiere,
dabei merkt man garnicht,
das das abtrainierteste Tier der Mensch selber ist

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  10.02.2014 - 23:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Selbstverwirklichung
sei unser höchstes Ziel,
doch folgt man der eingeredeten,
wird man nie langfristig in sich ruhen.
Es ist wie eine Blüte, die diesem Weg folgt,
dabei Unmengen an Energie verbraucht,
und völlig rücksichtslos agiert gegenüber
dem Leben der Pflanze.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  06.02.2014 - 23:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2846 Sprüche Umweltprobleme, Ungerechtigkeit und Armut,
beim Stand unserer heutigen Möglichkeiten,
wir können uns noch so viel einreden,
dem Vergesellschaftungsgrad der Wertschöpfung
müssen wir früher oder später doch Rechnung tragen,
sonst kostet die Eigentumsfrage uns die Lebensgrundlagen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  23.01.2014 - 00:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Occupy 



  
Talnop 2846 Sprüche Auch Gewinner brauchen Ausreden,
denn keiner von Ihnen will gern
das wirkliche Rezept verraten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  30.08.2013 - 22:20
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wenn du all das hohle Gerede
der gesamten Gesellschaft
nicht mehr hören kannst,
dann bist du entweder überlastet
oder einen entscheidenden Sprung
auf der Leiter der Erkenntnis vorangekommen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  07.08.2013 - 14:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wir sind selbst Teil der Maschinerie,
die uns selbst all die unnötigen Wohlstandsdinge
immer wieder einredet,
damit wir Arbeit haben indem wir sie kaufen.
Es ist einleuchtend und verrückt zugleich.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  26.07.2013 - 22:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wir reden von sozialem Verhalten,
von Humanität und Ökologie,
doch wenn wir der Liebe folgen,
verlieren diese Sorgen an Wucht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  14.03.2013 - 13:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Bei einem geklecksten "Gemälde"
steckt die Kunst nicht im Bild,
sondern in der Person und
deren Vermarktung,
indem uns über geschickte Mechanismen
etwas eingeredet wird,
an das wir dann auch glauben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.02.2013 - 18:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2846 Sprüche Was ist wichtiger?
Harmonische Einordnung oder Ich- Bezogenheit?
Sehen oder gesehen werden?
Materieller oder lebender Individualismus?
Sich als Gast fügen oder dominieren?
Gesundes Selbstbewußtsein oder Selbstinzenierung?
Reden oder Zuhören?
Die Menge oder die Qualität?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  14.01.2013 - 22:55
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
Occupy