direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'suchen', eingetragen von 'Tanja'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 32 Sprüche auf 2 Seiten


  
Tanja 5459 Sprüche Das Problem mit einem offenen Geist ist, natürlich,
dass Leute darauf bestehen werden, anzukommen
und zu versuchen, Dinge hineinzustecken.

Terry Pratchett
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2015 - 22:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Tanja 5459 Sprüche Die Realität ist unfassbar.
Die Wirklichkeit erkennt man an ihrer Wirkung.
Aber die Wahrheit, die kann man sich aussuchen.

Ulrabi erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.03.2015 - 20:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5459 Sprüche Schatten, die auf unser Leben fallen,
sind nichts anderes als ein sicheres Zeichen dafür,
dass es irgendwo ein Licht geben muss,
das es sich lohnt zu suchen.

Jochen Mariss erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  25.05.2014 - 12:44
Spruch-Bewertung: 9,18 Vote:
Misserfolg, Trost, Trauer 



  
Tanja 5459 Sprüche »Wer an Europa zweifelt, wer an Europa verzweifelt,
der sollte Soldatenfriedhöfe besuchen
Nirgendwo besser, nirgendwo eindringlicher,
nirgendwo bewegender ist zu spüren,
was das europäische Gegeneinander an Schlimmstem bewirken kann.
Das Nicht-Zusammenleben-Wollen
und das Nicht-Zusammenleben-Können
haben im 20. Jahrhundert 80 Millionen Menschen das Leben gekostet.
Jede Stunde des Zweiten Weltkrieges hat 1045 Tote gebracht.

Jean-Claude Juncker
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  23.04.2014 - 16:27
Spruch-Bewertung: 7,75 Vote:
Krieg, Politik 



  
Tanja 5459 Sprüche Immer sind es die Schwächeren,
die nach Recht und Gleichheit suchen,
die Stärkeren aber kümmern sich nicht darum.

Aristoteles erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 322 v. Chr)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  10.09.2011 - 21:00
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Juristisches 



  
Tanja 5459 Sprüche Wenn alle Stricke reißen,
dann sollte man's vielleicht mal mit einem Tau versuchen.

Lilli U. Kreßner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  20.04.2011 - 03:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5459 Sprüche Die nur der Ratio
oder nur der Emotion trauen
sind wie Einarmige, die versuchen,
in die Hände zu klatschen.

aus "Sinnthesen" von Paul Mommertz erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  08.04.2011 - 01:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus sonstigen Quellen 



  
Tanja 5459 Sprüche Wer vermeidet, nur nach etwas Bestimmtem zu suchen,
kann alles finden.

Lilli U. Kreßner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  24.01.2011 - 17:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5459 Sprüche Eigentlich ist adoptieren besser.
Da können sich die Eltern ihre Kinder aussuchen
und müssen nicht nehmen, was sie bekommen.

aus einem Schulaufsatz erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Fun Facebook Share
deutscher Spruch  10.07.2010 - 20:03
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
Familie, Kindermund 



  
Tanja 5459 Sprüche Frauen haben nichts in der politischen Öffentlichkeit zu suchen.

Joseph Goebbels
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 13:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5459 Sprüche Man könnte sagen,
dass die Religion der Nicht-Indianer von außen kam,
wie Gott, der irgendwo da oben im Himmel ist mit seinem Königreich,
und die Menschen hier unten versuchen,
sich in den Himmel hochzuarbeiten.
In der Auffassung der Indianer dagegen bist du Gott.
Er ist in dir, Teil von dir.
Und das ist unser Anfang, unsere Schöpfung,
als wir zum ersten Mal erschaffen wurden.
Das tragen wir in uns.

Vickie Downey vom Stamm der Tewa
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  04.05.2010 - 18:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Indianisches, Zitate 



  
Tanja 5459 Sprüche Menschen werden vom Bösen gefressen,
weil sie seine Gesellschaft suchen,
nicht weil sie es meiden.

Sprichwort der Gikuyu erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  11.04.2010 - 20:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Sprichwörtliches 



  
Tanja 5459 Sprüche Fehler bei anderen zu finden ist nicht schwer.
Man muss nur lange genug suchen und interpretieren können
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  06.02.2010 - 20:30
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 






  
Tanja 5459 Sprüche Was muss man tun, um erleuchtet zu werden?” fragten die Schüler.
Der Meister antwortete: “Ihr müsst herausfinden, was das ist:

Es fällt ins Wasser
und schlägt keine Wellen,
huscht durch die Zweige
und gibt keinen Laut,
betritt Wiese und Feld
und berührt keinen Halm.”

Nach wochenlangem, fruchtlosem Überlegen
fragten die Schüler: “Was ist das für ein Ding?”
“Ding”, sagte der Meister, “es ist keineswegs ein Ding.”
“Dann ist es nichts?”
“Man könnte es so sagen.”
“Wie sollen wir dann danach suchen?”

“Sagte ich, dass ihr danach suchen sollt?
Es lässt sich finden, kann aber niemals gesucht werden.
Sucht und ihr werdet fehlgehen.”

Anthony de Mello
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  06.02.2010 - 13:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Spirituelles, Parabeln, Zitate 



  
Tanja 5459 Sprüche Der französische Schriftsteller Honore de Balzac
wurde eines Nachts durch einen Einbrecher geweckt,
der sich bemühte, seinen Schreibtisch zu öffnen
und lachte laut auf.
Der Einbrecher fragte erschrocken:
"Warum lachen Sie?"
Balzac antwortete:
"Weil Sie bei Nacht, mit falschem Schlüssel und unter Gefahr
dort Geld suchen,
wo ich bei Tag mit dem richtigen Schlüssel und ganz gefahrlos
keines finde!"
Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  30.01.2010 - 14:43
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Anekdoten, Geld 



  
Tanja 5459 Sprüche In einem Gespräch sagte einmal Einstein zu Pacelli,
dem späteren Papst Pius XII:
"Ich achte die Religion, aber ich glaube an die Mathematik.
Bei Ihnen, Eminenz, wird es umgekehrt sein."
Pacelli: "Sie irren. Mathematik und Religion sind für mich
nur verschiedene Ausdrucksformen derselben göttlichen Exaktheit."
Einstein war erstaunt:
"Aber wenn die mathematische Forschung nun eines Tages ergäbe,
dass gewisse Erkenntnisse der Wissenschaft
denen der Religion widersprechen?"
Pacelli lächelte: "Ich schätze die Mathematik so hoch,
dass Sie, Herr Professor,
in solchem Fall nie aufhören sollten,
nach dem Rechenfehler zu suchen."
Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  30.01.2010 - 14:30
Spruch-Bewertung: 8,90 Vote:
Anekdoten, Mathematik 



  
Tanja 5459 Sprüche Wir sind nichts,
was wir suchen, ist alles.

Novalis erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. März 1801)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  05.01.2010 - 00:27
Spruch-Bewertung: 4,50 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5459 Sprüche Eichen sollst du weichen,
Buchen sollst du suchen.

deutsches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  04.12.2009 - 22:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Sprichwörtliches 



  
Tanja 5459 Sprüche Auch die Taktlosigkeit hat ihre Metaphysik.
Warum besuchen uns manche Menschen immer genau dann,
wenn sie uns am lästigsten sind?

Oswald Bumke
Ironie
Gemeines
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  10.03.2008 - 13:03
Spruch-Bewertung: 6,50 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5459 Sprüche Manche Manager handeln in ihren Betrieben nach dem Herodes-Prinzip:
Den am besten geeigneten Nachfolger suchen und hinauswerfen.

George Bowles
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  01.01.2008 - 22:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5459 Sprüche Von allen Qualen, die den Menschen heimsuchen,
ist die Selbstverachtung die höchste.

Berthold Auerbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 8. Februar 1882)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost
Weisheiten
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  01.10.2007 - 18:11
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5459 Sprüche Gott kann nie durch Suchen gefunden werden;
und doch finden ihn nur Suchende.

Bayezid Bistami
Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  13.05.2007 - 13:43
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5459 Sprüche Die Sehnsüchte der Menschen sind wie Pfeile aus Licht.
Sie können Träume erkunden,
das Land der Seele besuchen, Krankheit heilen,
Angst verscheuchen und Sonnen erschaffen.
Tiefsinniges
Metaphern
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  10.05.2007 - 22:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Träume 



  
Tanja 5459 Sprüche Um mit einem Mann glücklich zu werden,
muss man ihn sehr gut verstehen
und ihn ein bisschen lieben.

Um mit einer Frau glücklich zu werden,
muss man sie sehr lieben
und darf gar nicht erst versuchen sie zu verstehen.
Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  23.03.2007 - 00:51
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 






  
Tanja 5459 Sprüche Es ist besser, unvollkommene Entscheidungen durchzuführen,
als beständig nach vollkommenen Entscheidungen zu suchen,
die es niemals geben wird.

Charles de Gaulle
Wege
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  07.03.2007 - 19:02
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2  › »