direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'zeit'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 3.211 Sprüche auf 129 Seiten


  
Kühn-.Görg Monika Weltweit
Seit die Menschen im Internet leben,
können wir schnelle Infos weitergeben.
Mit dem weltweiten Netz ist es soweit,
es hält alle Informationen bereit.
Dieses Netz umspannt die ganze Welt
und es zu den wichtigsten Erfindungen zählt.
Wir können mit der ganzen Welt kommunizieren
und werden nie die Kontakte verlieren.
Ereignisse sind in Windeseile bekannt,
werden sie im Internet benannt.
Dieses Medium hat in unserer Zeit
das Verhalten geprägt weltweit.
Internet sich in unser Privatleben schleicht
und ein Ende ist noch nicht erreicht.
Durch das weltweite Netzt bestückt,
ist die Menschheit zusammengerückt.
Wir sind alle total vernetzt,
die persönlichen Rechte werden oft verletzt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.06.2022 - 15:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Dirk Kreuter 36 Sprüche Walt Disney hat 302 Banken auf die Finanzierung seines
ersten Freizeitparks angesprochen... und wie hartnäckig bist du?

Dirk Kreuter
Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.05.2022 - 09:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Eine bessere Balance zwischen Wirtschaftlichem
und Sozialem, und dabei dem Klimawandel Rechnung tragen,
das ist die politische Kunst unserer Zeit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche In Zeiten von Gleichstellung und Gendern,
müssten wir auch das Wesen Gott verändern.
Wir sollten ihn nur als geschlechtslos kennen
und man könnte ihn dann Bigott nennen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.05.2022 - 09:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Sprachlaut
Jede Sprache sich phonetisch aufbaut,
durch ihren verschiedenen Sprachlaut.
Die Sprachlaute, im Mutterleib empfangen,
konnten so in unser Gehör gelangen.
Später lernen wir dann irgendwann,
dass man sie unterscheiden kann.
Mit der Zeit ist es dann soweit,
dass man Sprachlaute aneinanderreiht.
Aus Sprachlauten, die zusammengefügt,
letztendlich eine Sprache entsteht.
Nur durch Zuhören wird es gelingen,
es zu einer kompletten Sprache zu bringen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.05.2022 - 11:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Sprachkunde
Die Sprache zu erkunden, kann sich lohnen,
viele Geheimnisse in ihr wohnen.
Die Sprache konnte sich mit der zeit entfalten,
alte Begriff sind in ihr enthalten.
Viele Ausdrücke wir heute benennen,
ohne deren Ursprung zu kennen.
Man hasst etwas wie die Pest,
sich heute noch verwenden lässt.
Ist etwas ellenlang, man vergisst,
dass man heute nicht mehr mit Ellen misst.
Kaum jemand noch ein Pferd besitzt,
doch auf dem hohen Ross man immer noch sitzt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.05.2022 - 11:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Kapitulieren, heißt nicht immer verlieren,
sondern in schweren Zeiten,
dem Leid ein Ende bereiten.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.04.2022 - 10:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Ist nach Deinem Schwur viel Zeit verflossen,
such Dir einen neuen Eidgenossen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.04.2022 - 10:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
NRW 530 Sprüche Das was uns zusammen hält
Ist nicht nur der Glaube,
sondern die Liebe,
die Freundschaft
und die Familie.
Ein unsichtbares Band,
was uns immer verbindet
und uns Halt gibt.
In jeder Zeit
und an jedem Ort.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.04.2022 - 10:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Mit dem vorwärts drängen der Menschen
ändern sich auch die Zeiten,
und meistens auch die Menschen mit ihnen.
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.04.2022 - 11:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Der Mensch träumt vom ewigen Leben,
doch dann hätte er unbegrenzt Zeit zur Verfügung,
und seine Motivation etwas zu tun
würde dahin schwinden.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.04.2022 - 11:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Die beschleunigte Dynamik der Realität
passt nicht mehr in die Formulare
unserer Bürokratie,
und so ist es nur eine Frage der Zeit,
wann uns der Laden um die Ohren fliegt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.04.2022 - 10:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 3019 Sprüche Wir leben in einer sehr flüchtigen Zeit,
nichts ist mehr stabil.
Männer kommen, Männer gehen,
Frauen kommen, Frauen gehen,
selbst Kinder kommen, Kinder gehen,
nur die Mutter, sie bleibt für immer.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.04.2022 - 09:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Unwahrheiten hat es schon immer gegeben,
aber im digitalen anonymen Zeitalter
sind aus einzelnen Lügen
eine Seuche geworden.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.04.2022 - 09:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Hat man den Frieden lange Zeit genossen
und wird in der Nachbarschaft geschossen,
dann macht die Erkenntnis sich breit,
sie ist trügerisch die friedliche Zeit.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.04.2022 - 11:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Die Zeit geht nicht, sie läuft
und wenn sie abgelaufen ist,
ist es Zeit zu gehen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.04.2022 - 12:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche An etwas Zeitlosem geht die Zeit spurlos vorüber,
weil es nicht mit der Zeit geht

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.04.2022 - 11:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Jeder hat sie, ob arm oder reich,
die Zeit, die man hat, ist immer gleich.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.04.2022 - 11:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 289 Sprüche Die Wellen der Zeit
schaukeln die Augenblicke
ans Lebensufer

Ernst Ferstl erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.04.2022 - 09:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Die Selbstdarsteller zu allen Zeiten,
waren behaftet mit ihren Eitelkeiten.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.04.2022 - 16:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate 30 Sprüche Stiller Sonntag
Stiller Sonntag. Nichts geschieht.
Kein Anruf. Keine Zeitung. Kein Besuch. ..
Vogelrufe im Garten.
Das Gras wächst, die Knospen
der Tulpen. Im Froschlaich
zitternde Punkte.
Musik durchweht mich.
Alles strömt und schwingt
Lilly Schumann

Lilly Schumann
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.04.2022 - 09:11
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Die Augen erfreuen sich am glitzernden Schnee,
doch das Herz spürt Kälte und tut so weh.
Die Sonne scheint der Schnee vergeht,
im Garten das erste Blümlein steht.
Vorbei ist diese kalte Zeit,
der Frühling nicht mehr allzu weit,
Es zwitschern die Vögel und bauen ihr Nest,
der Mai er feiert sein grosses Fest.
Im Rausch des Grün und all der Blüten,
müssen wir uns vor dem Überdruss hüten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.04.2022 - 11:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Sich an dem Glück anderer Menschen zu erfreuen,
den Glanz solcher Augen auf sich wirken lassen,
diese Eigenschaft geht in der schnelllebigen Zeit
der Gier und des Neides immer mehr verloren,
wie schade.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.04.2022 - 11:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 3019 Sprüche Ein Problem unserer Zeit ist die Macht
einzelner Personen.
Sie wächst überproportional und macht
den Staat erpressbar.
Somit wird nicht nach unseren Lebensgrundlagen,
sondern nach den Interessen der Mächtigen gehandelt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 13:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »