direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'zeit', eingetragen von 'erka'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 201 Sprüche auf 9 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Kernfrage:
Vergeudest du deine Zeit
oder bemühst du dich,
sinnvoll zu leben?

Rainer Kaune erlaubterlaubtNichtkommerzielle (!) Weitergabe des Spruches mit Autorenangabe ist erlaubt.
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  31.03.2016 - 11:32
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
 






  
erka 4062 Sprüche Ja, ich bin zurückgekehrt zu Gott,
wie der verlorene Sohn,
nachdem ich lange Zeit bei den Hegelianern
die Schweine gehütet.

Heinrich Heine erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1856)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.08.2015 - 10:58
Spruch-Bewertung: 8,20 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Wehe mir! Wo ist die Zeit hin?

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2015 - 18:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Er hatte das, was über alles Zeitliche gilt
und immer gelten wird:
ein Herz.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  26.10.2014 - 18:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Nichts Menschliches war ihm fremd,
weil er sich selbst als Mensch empfand
und sich eigner menschlicher Schwäche
jederzeit bewusst war.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  14.02.2014 - 17:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Ich habe nur Zeit für das Vortrefflichste.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  04.11.2013 - 10:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Was ist aber diese große Aufgabe unserer Zeit?
Es ist die Emanzipation.

Heinrich Heine erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1856)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.07.2013 - 09:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Erhalte sorgsam
- waltet die böse Zeit -
dein Herz in Gleichmut.

Horaz erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 27.11.8 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  29.05.2013 - 11:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Der Denker und ebenso der Künstler,
welcher sein besseres Selbst in Werke geflüchtet hat,
empfindet eine fast boshafte Freude, wenn er sieht,
wie sein Leib und Geist
langsam von der Zeit angebrochen und zerstört werden,
als ob er aus einem Winkel
einen Dieb an seinem Geldschrank arbeiten sähe,
während er weiß,
dass dieser leer ist und alle Schätze gerettet sind.

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  02.05.2013 - 09:48
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Ich habe von Zeit zu Zeit den starken Wunsch,
noch etwas zu erleben.

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  17.04.2013 - 19:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Ich will meine Junggesellenzeit
noch recht zum Lernen wahrnehmen;
denn dass ich mich verheirate, soll kein Grund sein,
dass ich nichts werde.

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  16.04.2013 - 16:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Dem Geiste nach
ist es das Vorrecht des Philosophen wie des Dichters [...],
der Zeitgenosse aller Zeiten zu sein.

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  12.04.2013 - 18:30
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Das große Unheil ist ... angezettelt worden
hauptsächlich durch Rousseau mit seiner Lehre
von der Güte der menschlichen Natur.
Plebs und Gebildete destillierten hieraus
die Doktrin eines goldenen Zeitalters,
welches ganz unfehlbar kommen müsste,
wenn man das edle Menschentum nur gewähren ließe.

Jacob Burckhardt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  11.04.2013 - 19:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
erka 4062 Sprüche Wir Freunde auf einen Faden gereiht,
es kam nicht so, wie wir wollten.
Denn unsere Kette riss mit der Zeit,
und wir rollten.

Joachim Ringelnatz erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. November 1934)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Freundschaft Facebook Share
deutscher Spruch  25.03.2013 - 17:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Ein Buch will seine Zeit, wie ein Kind.
Alle schnell in wenigen Wochen geschriebenen Bücher
erregen bei mir ein gewisses Vorurteil gegen den Verfasser.
Eine honette Frau bringt ihr Kind
nicht vor dem neunten Monat zur Welt.

Heinrich Heine erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1856)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  14.03.2013 - 11:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Als Horaz dem Autor die berühmte Regel gab,
sein Werk neun Jahre im Pult liegen zu lassen,
hätte er ihm auch zu gleicher Zeit das Rezept geben sollen,
wie man neun Jahre ohne Essen zubringen kann.

Heinrich Heine erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1856)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  14.03.2013 - 11:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Ich muss nun ernstlich daran denken,
dass ich Zeit für mich selbst
und meine Arbeiten gewinne.

Fritz Reuter erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. Juli 1874)
Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  12.03.2013 - 18:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Die Nachtigall im Walde,
die singet ihr Lied.

Sie singet von Liebe,
sie singet von Glück;
die Zeit, die verpasst ist,
die kommt nicht zurück.

Hermann Löns erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 26. September 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  11.03.2013 - 19:04
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Wir leben aber auch in dem Zeitalter
der Aufklärung,
der Reklame,
der Ausbeutung,
der Oberflächlichkeit,
der Banalisierung,
des Schwindels,
der Schmutzliteratur
und [...] im Zeitalter der Phrase.

Hermann Löns erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 26. September 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  10.03.2013 - 18:59
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Dein erster Stern ist nicht mehr da;
vorüber ist die schönste Zeit;
dein Vorfrühling ist abgeblüht, dein Frühling ist verwelkt,
dein Sommer ist vergangen.

Ein kühler Wind kommt mir entgegen; es fröstelt mich.
Ich glaube, es ist Herbst in mir geworden.

Hermann Löns erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 26. September 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  07.03.2013 - 09:54
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Wenn wir in das Gewühl des Lebens hineinschauen,
erblicken wir alle
mit der Not und Plage desselben beschäftigt,
alle Kräfte anstrengend,
die endlosen Bedürfnisse zu befriedigen
und das vielgestaltete Leiden abzuwehren,
ohne jedoch etwas anderes dafür hoffen zu dürfen,
als eben die Erhaltung
dieses geplagten, individuellen Daseins,
eine kurze Spanne Zeit hindurch.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2013 - 18:45
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche In meinem religiösen Leben erkenne ich,
dass, wenn es wahres Leben wieder werden soll,
ich zu den einfachen Anschauungsweisen
der ersten Zeit zurückkehren muss.

Ludwig Richter
Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  14.02.2013 - 11:39
Spruch-Bewertung: 3,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Wir haben auch Arbeit, und gar zu zweit,
und haben die Sonne und Regen und Wind,
und uns fehlt nur eine Kleinigkeit,
um so frei zu sein, wie die Vögel sind:
nur Zeit!

Richard Dehmel
Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  15.01.2013 - 11:20
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Je tiefer unser Auge ins Altertum dringt,
desto fadenscheiniger wird die Neuzeit.

Egon Friedell erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 16. März 1938)
Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  07.12.2012 - 10:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
erka 4062 Sprüche Je älter wir werden,
umso mehr ökonomisieren wir die Zeit.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  19.07.2012 - 11:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9  › »