direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'zeit wer', eingetragen von 'erka'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 28 Sprüche auf 2 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Der Denker und ebenso der Künstler,
welcher sein besseres Selbst in Werke geflüchtet hat,
empfindet eine fast boshafte Freude, wenn er sieht,
wie sein Leib und Geist
langsam von der Zeit angebrochen und zerstört werden,
als ob er aus einem Winkel
einen Dieb an seinem Geldschrank arbeiten sähe,
während er weiß,
dass dieser leer ist und alle Schätze gerettet sind.

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  02.05.2013 - 09:48
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 






  
erka 4062 Sprüche Ich will meine Junggesellenzeit
noch recht zum Lernen wahrnehmen;
denn dass ich mich verheirate, soll kein Grund sein,
dass ich nichts werde.

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  16.04.2013 - 16:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Als Horaz dem Autor die berühmte Regel gab,
sein Werk neun Jahre im Pult liegen zu lassen,
hätte er ihm auch zu gleicher Zeit das Rezept geben sollen,
wie man neun Jahre ohne Essen zubringen kann.

Heinrich Heine erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1856)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  14.03.2013 - 11:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche In meinem religiösen Leben erkenne ich,
dass, wenn es wahres Leben wieder werden soll,
ich zu den einfachen Anschauungsweisen
der ersten Zeit zurückkehren muss.

Ludwig Richter
Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  14.02.2013 - 11:39
Spruch-Bewertung: 3,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Je älter wir werden,
umso mehr ökonomisieren wir die Zeit.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  19.07.2012 - 11:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Das Wünschenswerteste
bleibt unter allen Umständen
eine harte Disziplin zur rechten Zeit,
das heißt in jenem Alter noch,
wo es stolz macht, viel von sich verlangt zu sehen.

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  17.07.2012 - 19:01
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Je polychromer die Ideale einer Zeit sind,
je dehnbarer ihre Werte,
desto vergeistigter erscheint sie uns.

Egon Friedell erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 16. März 1938)
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  07.01.2012 - 19:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Faulheit und Feigheit sind die Ursachen,
warum ein so großer Teil der Menschen,
nachdem sie die Natur
längst von fremder Leitung freigesprochen,
dennoch zeitlebens unmündig bleiben,
und warum es anderen so leicht wird,
sich zu deren Vormündern aufzuwerfen.

Immanuel Kant erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. Februar 1804)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  31.12.2011 - 11:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Das Große, Wahre, Außerordentliche
kann nur hervorbringen, wer die Art und Weise,
die Ansichten und Gedanken seiner Zeitgenossen
durchaus für Nichts achtet
und ohne Rücksicht schafft, was sie tadeln,
und verachtet, was sie loben.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  16.09.2011 - 10:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Was verlangt ein Philosoph
am ersten und letzten von sich?
Seine Zeit in sich zu überwinden,
"zeitlos" zu werden.

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  29.08.2011 - 12:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Wer wusste je das Leben recht zu fassen,
wer hat die Hälfte nicht davon verloren
im Traum, im Fieber, im Gespräch mit Toren,
in Liebesqual, im leeren Zeitverprasssen?

August von Platen
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.07.2011 - 10:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Nur wer irgendein Ideal, das er ins Leben ziehen will,
in seinem Innern hegt und nährt, ist dadurch
gegen die Gifte und Schmerzen der Zeit verwahrt.

Jean Paul erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 14. November 1825)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  02.07.2011 - 10:35
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche So ist's in alter Zeit gewesen,
so ist es, fürcht ich, auch noch heut.
Wer nicht besonders auserlesen,
dem macht die Tugend Schwierigkeit.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  28.04.2011 - 19:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Nütze die Zeit!
Groß kann jeder werden,
wenn er nur will.

Johann Michael Sailer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. Mai 1832)
Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  28.04.2011 - 18:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Das Recht muss nie der Politik,
wohl aber die Politik jederzeit dem Recht
angepasst werden.

Immanuel Kant erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. Februar 1804)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  24.02.2011 - 19:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Juristisches 



  
erka 4062 Sprüche Der Schriftsteller ist nur so viel wert,
als er über seiner Zeit steht,
denn nur dies ist sein Eigentum.

Christian Friedrich Hebbel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. Dezember 1863)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  14.09.2010 - 17:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Lesen 



  
erka 4062 Sprüche Sie wissen gewiss - wer wüsst es nicht! -
aus eigner Erfahrung, dass Zeiten kommen,
wo sich Gott und Menschen
gegen uns verschworen zu haben scheinen [...]

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 16:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wer für alle Zeiten schreiben will, der sei
kurz,
bündig,
auf das Wesentliche beschränkt [...]

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  11.08.2010 - 11:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Einmal müssen zwei auseinandergehn;
einmal will einer den andern nicht mehr verstehn -
einmal gabelt sich jeder Weg - und jeder geht allein.
Wer ist daran schuld?
Es gibt keine Schuld. Es gibt nur den Ablauf der Zeit.

Kurt Tucholsky erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. Dezember 1935)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  08.08.2010 - 10:39
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Über jedem guten Buch
muss das Gesicht des Lesers
von Zeit zu Zeit hell werden.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  27.07.2010 - 10:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Lesen 



  
erka 4062 Sprüche Zärtliche Brautpaare haben an ihrem Hochzeitstage,
trotzdem Schiller sagt: "Und der Brautnacht hohe Freuden,
die die Götter selbst beneiden",
in der Regel einen kolossalen Schnupfen.
In den schweren Fällen Kolik.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  14.07.2010 - 18:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Hochzeit, Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Bald fällt nun auch mal wieder ein Tröpflein Zeit,
genannt ein Jahr,
in den Abgrund der Vergangenheit.
Ein neues Tröpflein kommt herbeigeronnen.
Ob 's trüb, ob 's klar sein wird - wer weiß?

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  01.07.2010 - 21:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Silvester und Neujahr, Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Und müssen nicht Geisteskinder
uns viel teurer sein als Leibeskinder,
da letztere ohne sonderliche Mühe
in einer einzigen Nacht gemacht werden,
zu erstern aber ungeheure Anstrengung
und vie Zeit angewendet wurde! -

Heinrich Heine erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1856)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  10.06.2010 - 19:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Solange wir jung sind,
man mag uns sagen, was man will,
halten wir das Leben für endlos
und gehn danach mit der Zeit um.
Je älter wir werden,
desto mehr ökonomisieren wir unsere Zeit.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  08.06.2010 - 19:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Wer die Enge seiner Zeit ermessen will,
studiere Geschichte.

Kurt Tucholsky erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. Dezember 1935)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  03.05.2010 - 11:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2  › »