direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Mirea 5130 Sprüche 13.12.2009 - 21:05   deutscher Spruch Facebook Share
Um die Menschen zum Beichtstuhl zu bringen
und sie wieder ruhig zu machen,
dazu hat man Gott, den Teufel und die Hölle erfinden müssen.

Émile-Auguste Chartier (Alain)
Religiöses



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mi, 29. Dezember 2010, 00:44
Tanja 5452 Sprüche
offline offline
Avatar
Dem Spruch kann ich viel abgewinnen.
Unabhängig davon, ob Gott nun erfunden ist, untermauert es doch etwas, was ich mir schonmal vor einiger Zeit gedacht habe:
Menschen mögen beten und beichten, weil sie glauben, sie tun das für Gott. Tatsächlich ist es aber eine schlichte Art, über sich selbst zu reflektieren, sich auf das wichtige zu konzentrieren, ruhig zu werden und seinen ganzen "Seelenbalast" abzuladen.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"

Di, 4. Januar 2011, 04:10
Joy 4960 Sprüche
offline offline
Avatar
einfach drüber reden, nicht wahr?
Wie auch in therapie *kicher* Beichtväter waren nicht viel anderes, als altertümliche Therapeuten :-P
SignaturJoy 4960 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Di, 4. Januar 2011, 04:30
Tanja 5452 Sprüche
offline offline
Avatar
Hm. Das impliziert ja, dass jeder, der zum Beichtstuhl geht, therapiebedürftig ist.

Wenn jemand sich mal aussprechen möchte, ist er aus meiner Sicht auf sehr gesunde Weise fähig, mit seinen Problemen umzugehen. Die ungesundere Weise wäre, die Aggressionen aufzustauen, an anderen auszulassen, in sich hineinzufressen, ihnen auszuweichen, sie zu verleugnen...
Sprich: So ziemlich jedes alternative Verhalten ist therapiebedürftiger als "drüber reden".

Versteh mich nicht falsch, ich habe weder etwas gegen Therapien, noch bin ich ein Verfachter des Beichtens. Aber ich würde es nicht auf eine Ebene ziehen.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"

Di, 4. Januar 2011, 04:38
Joy 4960 Sprüche
offline offline
Avatar
Aber ich, wie man sieht *grins* Also, erstens bin ich der Meinung, ob jeder Mensch bis zu einem bestimmten Maß verrückt ist :-P Aber worum es mir geht ist eher folgendes: Die tollen Erfindungen dieser Zeit beruhen auf Selbstverständlichkeiten der Menschen. Nehmen wir Yoga. Tolle, altbekannte Bewegungen. Aber wie wurden sie entdeckt? Weil Menschen sich schon immer gestreckt haben. Gewisse der Yoga-Bewegungen mache ich privat, ohne jemals von Yoga gehört zu haben. Therapie ist etwas ähnliches. Es ist ein normales auf etwas professionelles erhoben. Warum brauchen Menschen Therapien? Weil sie Skrupel haben, sich an ihre Bekannten zu wenden mit ihren Problemen. Ja, einfach mit Freunden drüber zu reden ist definitiv die günstigere Version der Therapie. Oder "bildchen malen". Jeder Mensch hat seine eigenen Therapieformen, wie er sich gesund hält. Sport, Zeichnen, Reden, etc. Aber ich denke, sowohl bei der Beichte als auch bei der Therapie geht es noch um etwas weiteres. Es geht nicht nur darum, einfach zu reden, sondern auch um eine Absolution und eine Lösung. Viele erzählen es keinen Bekannten, weil sie Angst haben, dafür verurteilt zu werden, oder weil sie sie nicht belasten wollen. Bei Priestern und Therapeuten ist das was anderes. Und daher sollen sie dann eine Lösung vorschlagen. Entweder "bet drei Vaterunser und fünf AveMaria und mach ne Geste der Selbstlosigkeit und alles ist super" oder "das ist nicht schlimm, wenn sie sich da unwohl fühlen, suchen sie sich einfach einen neuen Ort" oder was auch immer. Daher, doch, ich packe Beichte und Therapie in eins *grins* Tjaja, soviel dazu. Und demnächst lese ich es nochmal mit nicht-matschhirn durch ^^
SignaturJoy 4960 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy






Neuen Kommentar eintragen


  






Suche nach allen Sprüchen vom Autor 'August'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum - User down - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 280 Sprüche auf 12 Seiten


  
Adrian 146 Sprüche Warum sollte Kunst nicht schön sein?
Es gibt genug unschöne Dinge auf der Welt.

Auguste Renoir
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.01.2018 - 19:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Adrian 146 Sprüche Kunst ist Emotion,
wenn Kunst erklärt werden muss,
ist es keine Kunst mehr.

Auguste Renoir
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.01.2018 - 19:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Angly 415 Sprüche Lass dich den guten Engeln warnen
Und nicht vom Bösen dich umgarnen

Gottfried August Bürger erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 8. Juni 1794)
Verse
Religiöses
Facebook Share
deutscher Spruch  26.03.2007 - 03:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Angly 415 Sprüche Ein jedes Band, das noch so leise die Geister aneinander reiht,
wirkt fort auf seine stille Weise durch unberechenbare Zeit

August von Platen
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2007 - 22:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Angly 415 Sprüche Was vermag uns zu trösten
in den menschlichen Beziehungen voller Fehler und Mühsal,
außer Treue und gegenseitige Zuneigung
unter wirklich guten Freunden?

Augustinus von Hippo erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28.8.430)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Freundschaft
Weisheiten
Trauer & Trost
Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2007 - 21:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Angly 415 Sprüche Wer Engel sucht in dieses Lebens Gründen,
der findet nie, was ihm genügt
Wer Menschen sucht, der wird den Engel finden,
der sich an seine Seele schmiegt

Christoph August Tiedge erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 8. März 1841)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2007 - 21:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Angly 415 Sprüche Unsere Toten sind nicht abwesend,
sondern nur unsichtbar.
Sie schauen
mit ihren Augen voller Licht
in unsere Augen voller Trauer

Augustinus von Hippo erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28.8.430)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost
Miteinander
Religiöses
Facebook Share
deutscher Spruch  26.11.2006 - 20:09
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
Angly 415 Sprüche Auferstehen ist unser Glaube
Wiedersehen unsere Hoffnung
Gedenken unsere Liebe

Augustinus von Hippo erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28.8.430)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten
Trauer & Trost
Religiöses
Facebook Share
deutscher Spruch  11.06.2006 - 18:22
Spruch-Bewertung: 2,00 Vote:
Hoffnung, Zitate, Beileidsbekundungen 



  
Angly 415 Sprüche Si comprehendis non est deus

(Was immer du begreifst,
kann – ebendeswegen – nicht Gott sein)

Augustinus von Hippo erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28.8.430)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges
Religiöses
Facebook Share
lateinischer Spruch  25.08.2005 - 21:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
buki 3754 Sprüche Oh Mensch, lerne tanzen,
sonst wissen die Engel im Himmel
mit dir nichts anzufangen.

Augustinus von Hippo erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28.8.430)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  31.12.2013 - 11:48
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche In dir muss brennen,
was du in anderen entzünden willst.

Augustinus erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28.8.430)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  24.12.2013 - 15:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Wer zu lange gegen Drachen kämpft,
wird selbst zum Drachen.

August Strindberg erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 14. Mai 1912)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  24.12.2013 - 15:24
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Denn das Glück ist wohl hauptsächlich Frieden,
weniger Arbeit und weniger Luxus.

August Strindberg erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 14. Mai 1912)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  22.12.2013 - 23:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
buki 3754 Sprüche Bemerke, höre, schweige.
Urteile wenig, frage viel.

August von Platen
Wege Facebook Share
deutscher Spruch  06.08.2012 - 11:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Armut schändet nicht -
ist ein Sprichwort,
das alle Menschen im Munde führen,
aber keiner im Herzen.

August von Kotzebue erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. März 1819)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  13.01.2012 - 18:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Die meisten glücklichen Ehen werden seufzend geschlossen,
die meisten unglücklichen Ehen im Rausche des Entzückens.

August von Kotzebue erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. März 1819)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  13.01.2012 - 18:14
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Scheidung 



  
buki 3754 Sprüche Ich beeile mich, über alles zu lachen,
um nicht gezwungen zu sein.
darüber zu weinen.

Pierre Augustin Caron de Beaumarchais
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  08.01.2012 - 18:55
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Das hat die Freude mir dem Schmerz gemein,
dass sie die Menschen der Vernunft beraubt.

August Graf von Platen
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  08.01.2012 - 13:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Nur stets zu sprechen, ohne was zu sagen,
das war von je der Redner größte Gabe.

August von Platen
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  23.12.2011 - 22:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Denn man ist glücklich,
wenn man mit sich selbst,
seinem Herzen und
seinem Gewissen zufrieden ist.

August Strindberg erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 14. Mai 1912)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  11.02.2011 - 10:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
buki 3754 Sprüche »Wer Glück will, muss erwerben, was ihm
kein Schicksalsschlag entreißen kann.«

Aurelius Augustinus erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28.8.430)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  07.01.2011 - 13:40
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
Zitate 



  
Calleigh 808 Sprüche The world is a book and those who do not travel read only a page.

St. Augustine
Tiefsinniges Facebook Share
englischer Spruch  19.11.2014 - 23:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Cindy 108 Sprüche Der Mensch ist nicht nach dem zu beurteilen, was er weiß,
sondern nach dem, was er liebt
Nur die Liebe macht ihn zu dem, was er ist

Augustinus von Hippo erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28.8.430)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe
Charakter
Facebook Share
deutscher Spruch  09.10.2005 - 17:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »