direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Lizzy 14 Sprüche 05.01.2016 - 23:49   nicht einsortierter Spruch Facebook Share
Walking down the path of roses,
gently touching the beautiful blossoms,
but winter is coming and soon enough
I will stung myself with snowy thorns...
Sonstiges



Neuen Kommentar eintragen


  






Suche nach allen Sprüchen mit 'Winter'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 159 Sprüche auf 7 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 694 Sprüche Die Hitze des Sommers hält man besser aus,
malt man sich einen kalten Winter aus.

Kühn-Görg Monika
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.06.2019 - 17:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 694 Sprüche Warum sind wir so vermessen,
dass wir im Winter Erdbeeren essen?
Wo soll das eigentlich enden,
wenn wir durch den Transport Ressourcen verschwenden?

Kühn-Görg Monika
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.06.2019 - 16:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Nach kalten Winternächten
steigen heute schon blaue und
grüne, gelbe und weiße
Blümchen aus dem Erdboden.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.02.2019 - 17:46
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Renate Backhaus 239 Sprüche Alles hat seine Zeit:
Winter und Sommer, Herbst und Frühling,
Jugend und Alter, Wirken und Ruhe."

Johann Gottfried Herder erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Dezember 1803)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.02.2019 - 10:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 694 Sprüche Nur der Wintersonne kann es gelingen,
Eis und Schnee zum Leuchten zu bringen.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 15:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 694 Sprüche Wenn Schneeflocken schweben,
werden sie den Winter beleben.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 15:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 694 Sprüche Der Winter starrt uns an und tut weh,
erstarrt in Frost, Eis und Schnee.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 15:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 694 Sprüche Der alte Baum
Tief verwurzelt in der Erbe verwoben,
hast du stolz dein Haupt erhoben.
Hier stehst du schon seit langer Zeit,
dein Stamm ist kräftig, die Krone weit..
Du spendest Schatten bei Sonnenlicht,
denn dein Blätterdach ist dicht.
Die Wesen, die in deiner Nähe wohnen,
willst du mit deinen Früchten belohnen.

Im Herbst trägst du ein farbiges Kleid
und machst dich für den Winter bereit.
Deine Blätter dann zu Boden schweben,
bereiten Humus für neues Leben.
Du bist zwar alt, doch groß und mächtig,
deine Erscheinung immer noch prächtig.
Dein Holz ist kernig bis ins Mark,
das macht dich besonders stark.
Viele Stürme haben an dir gerüttelt,
dein Haupt mächtig durchgeschüttelt.
Es brach entzwei so mancher Ast,
doch du hast immer wieder Mut gefasst.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.02.2019 - 19:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 694 Sprüche Lebensbaum
Ein Menschenleben in der Zeiten Raum,
ist zu vergleichen mit einem Baum.
Im Frühling das Leben als kleine Pflanze begann,
dann wächst sie ganz langsam heran.
Er ist noch nicht kräftig, doch biegsam und weich,
braucht Pflege und Stütze in seinem Bereich.
Ist der Frühling vorangegangen,
sind seine Knospen aufgegangen.
Blüten entfalten sich ganz sacht
und der Baum steht in voller Pracht.

Im Sommer seht er so richtig im Saft
und erreicht nun seine ganze Kraft.
Er kann seine Blätter zum Licht hin wenden
und vielen seinen Schatten spenden.

Im Herbst erlebt er eine schöne Zeit
und hüllt sich in das bunteste Kleid.
Die Blüten verwelken, doch es reift etwas nach,
die Früchte des Lebens kommen danach.
Ein wenig kehrt nun Ruhe ein
und er richtet sich auf den Winter ein.

Im Winter hat er seine Früchte verloren
und wird durch sie doch wiedergeboren,
durch die Samen, die konnten sprießen
und Nachkömmlinge ins Leben entließen.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.02.2019 - 19:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Wasser marsch, riefen die Bauern
im Sommer.
Schnee marsch, riefen die Kinder
im Winter.

Dann überlegen SIE mal !

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.01.2019 - 11:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 694 Sprüche Wenn es im Winter kräftig schneit,
mache dich mit zwei Schneeschaufeln bereit,
denn es ist zum Paarschippen Zeit.

Kühn-Görg Monika
Fun Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.01.2019 - 08:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Meine Lieblinge in
der Dunkelheit des
Winters sind meine
Kinder und Enkelkinder.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.01.2019 - 20:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 239 Sprüche Selbstgemachte Marmelade
ist das Heilmittel
gegen Winterdepression
und Sommersehnen.

Christina Küfner
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.01.2019 - 11:13
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 694 Sprüche Es ist die Natur von Zweigen,
dass sie sich sommers wie winters beugen,
im Winter sie unter der Schneelast sich neigen,
im Sommer wird die Last der Früchte sie beugen.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.01.2019 - 09:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 694 Sprüche Die Mutter
Sie war schlecht angezogen, ist heruntergeflogen
die Mutter war weg, landete im Dreck.
Sie hatte sich nicht umgedreht, es war zu spät.
Wieso ist ihr das passiert, dass sie ihre Haltung verliert?
Sie waren so eng verbunden, sie wurde nicht gefunden.
Ohne Mutter wird nichts geschehen, auch kein Kopfverdrehen.
Als ihre Mutter fiel, wurde sie haltlos, instabil
Sie brauchte jemand,der sie hält, damit sie nicht zusammenfällt.
Ihre Mutter sie sehr vermisst, eine Ersatzmutter vonnöten ist.
Eine mit Flügeln wäre grandios, sonst bleibt sie führungslos.
Eine, die zu ihr passt, die ihr Gewinde voll erfasst.
Eine, die sie hält fest und sich leicht verschrauben lässt.
Sie dürfen sich nicht verlieren, sonst können sie nicht existieren.
Wie ein Wintermantel ohne Futter, ist eine Schraube ohne Mutter.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  31.12.2018 - 17:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 508 Sprüche Es ist nicht der Winter
der manches Herz frieren lässt,
sondern die gnadenlose Kälte
einiger Mitmenschen.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.12.2018 - 18:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Die Frühjahrsblumen tragen
dich vom Winter in den Sommer.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.03.2018 - 12:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Im Winter würde ich
gerne die Sonne
umarmen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Erfolg Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.01.2018 - 23:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche In einem herzlichen Satz ist
genügend Liebe für drei Winter.

Laotse erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († -531 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.12.2017 - 23:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Viermal im Jahr
wechsel ich meine
musische Stimmung
beim
Frühlingspfeifen.
Sommergeigen
Herbsttrompeten
Winterpauken
und immer
ohne Orchester.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.04.2017 - 19:15
Spruch-Bewertung: 8,67 Vote:
 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Gegen den Winterblues

Bimmel - Bammel - Rübezahl,
Bimmel - Bammel - mach doch mal!
Hicke - Hacke - Hoppsassa,
Ticke - Tacke - Tralala.

Treib den Nebel aus dem Kopf,
zieh Dich hoch am eignen Schopf!
Zieh dem Unmut eine Nase,
zaub're eine Seifenblase!

Rosamunde Bushart
Verse
Ratschläge
Wege
Facebook Share
deutscher Spruch  09.01.2017 - 09:28
Spruch-Bewertung: 7,25 Vote:
Hoffnung, Kindermund, Winter 



  



  
Coquerelle 1800 Sprüche Frühling ist die Jahreszeit,
da die Phantasie junger Männer
sich mit Dingen zu beschäftigen beginnt,
an die junge Mädchen
den ganzen Winter über schon dachten.

Frank Wedekind erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie
Mann & Frau
Liebe
Facebook Share
deutscher Spruch  09.11.2016 - 11:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Phantasie, Erotik, Winter, Frühling 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Herbstgeschichte

"Ach, nun bin ich zu gar nichts mehr nütze!",
klagte ein Blatt, als es im Herbst zur Erde fiel.
Da kam ein Käferchen vorbei
und schnappte sich das Blatt,
um darunter seinen Winterschlaf zu halten.
Und beim Einschlummern dachte es:
"Ein schöneres Dach könnte ich mir nicht wünschen!"

Rudolf Kirsten
Metaphern
Glück
Ruhe
Facebook Share
deutscher Spruch  26.10.2016 - 08:35
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
Tiere, Natur, Herbst 






  
Coquerelle 1800 Sprüche Lausche dem Geräusch der Vögel im Frühling,
dem der Zikaden im Sommer,
dem der Insekten im Herbst
und dem des Schnees im Winter.
Wer das tut, hat nicht umsonst gelebt.

Zhang Zhao erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 236)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge
Metaphern
Zeit
Facebook Share
deutscher Spruch  16.10.2016 - 12:23
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Tiere, Herbst, Leben, Winter, Sommer, Frühling 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7  › »