direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'Leben Traum'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 74 Sprüche auf 8 Seiten


  
Wolfgang Kreiner 861 Sprüche Du bist gleich einer zarten Blüte,
die man gern umsorgt behüte,
kennst weder Zeit noch irgend Raum,
doch deine Vielfalt; bunter ein Traum.

Deine Knospe sich öffnet leise,
dass deine Sporen geh’n auf Reise.
Im Licht entfaltest dich dann ganz,
zeigst deiner Farben bunten Glanz.

Schöner wirst du mit der Zeit,
Blütenpracht voll Heiterkeit.
Lässt ruhig dich vom Winde treiben,
wirst in Erinnerung und Gedanken bleiben.

Stehst fest in deiner Muttererde,
auf dass deine Wurzel stärker werde.
Trotzt Sturmgetöse oder Regen,
wirst du dich sanft im Wind bewegen.

Wirst täglich noch an Kraft gewinnen,
dein Leben und Wachstum selbst bestimmen.
Hast festen Stand und bist einst erst welk,
wenn auch du musst geh’n von dieser Welt!

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 13:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Wolfgang Kreiner 861 Sprüche Welten

Viele leben in einer Welt,
in der sie sein müssen,
manche in einer,
in der sie sein wollen,
andere in einer Traumwelt,
vereinzelte in einer Scheinwelt,
keiner aber in einer perfekten Welt,
und dennoch - alle in derselben Welt.

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 11:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 1067 Sprüche Wir haben Träume.
Ist nicht etwa das ganze Leben ein Traum?

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.01.2019 - 19:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Der Traummann
Jede Frau legt sich den Traummann zurecht,
doch den gibt es nicht in echt.
Doch als Frau möchte man es nicht versäumen,
von seinem Traummann zu träumen.
Er muss der Frau nur alleine gehören
und ihr ewige Treue schwören.
Er soll sie in guten wie in schlechten Tagen,
immer nur auf Händen tragen.
Verführerisch, zärtlich und nett,
so soll der Traummann sein im Bett..
Er sollte die Frau immer verstehen
und nie in eine Kneipe gehen.
Er soll stark sein, spenden Trost und Kraft
und er im Leben alles schafft.
So ein Traummann wird immer geliebt,
obwohl man weiß, dass es ihn nicht gibt.
Die Frage haben wir uns immer gestellt,
gibt es überhaupt Traummänner auf der Welt?

Kühn-Görg Monika
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.01.2019 - 16:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 1067 Sprüche Unser Leben ist kein Traum,
aber es soll und wird vielleicht einer werden.

Novalis erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. März 1801)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.09.2018 - 21:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 486 Sprüche Das Leben steht nie still. ...
Manchmal ist der Wellengang echt heftig und stürmisch,
aber die sonnigen und traumhaften Tage,
sind die Glücksmomente
für unsere Herzen und Seelen.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.04.2018 - 09:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 861 Sprüche Der Tot wünscht sich, den Menschen
sein Haus bauend oder seinen
Garten bestellend anzutreffen und dennoch
unbekümmert um ihn und seines unvollendeten
Hauses oder seines unbestellten Gartens.
Zu welchem Zeitpunkt sein Leben auch enden mag,
es ist abgeschlossen!
Der Nutzen, genug gelebt zu haben,
misst sich ganz gewiss nicht nach der Dauer,
sondern nach dessen Gebrauch.
Manch einer lebt lange
und hat dennoch wenig gelebt!
An seinem Willen liegt es, genug gelebt zu haben,

(aus dem Buch: "Traumhändler" v. W. Kreiner -
Gryphon-Verlag)
nicht an der Anzahl der Jahre!

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.02.2018 - 11:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Luise Schoolmann 32 Sprüche Du hast im Leben bisher nur gegeben,
wolltest nie etwas zurück.

Du hast geglaubt, du hast dich verloren,
doch die Sonne hat dein Herz erwärmt.
Du warst ganz unten angekommen
und dein Sein war dir plötzlich nicht mehr fremd

Die Liebe im Herzen, die bleibt immer dar
die kann einem keiner nehmen
wie wunderbar.
Soviel davon könnte jeder geben
und gleichzeitig trotzdem glücklich leben.

Wunder geschehn', man kann sie selbst vollbringen,
mit Mut und Liebe und eisernem Willen.

Irgendwann ist auch dir das Glück hold,
dann kommt jemand und nimmt dich -
einfach mit fort.
Dein Herz war gebrochen,
verloren den Mut!
Vertrauen? Was ist das?
Hoffnung tut gut!!

Die Liebe zur Liebe,
so unendlich schön.

Eines Tages wird er dich finden,
dann sei mutig und lass es zu -
er wird dich lieben.
So wie DU bist –
dein reines DU.

Trau dich zu leben,
es gibt nur ein ICH und DU.
Den Einen zu nehmen,
so wie ER ist,
bist auch DU!

Sein Traum ist der gleiche.

Lebe dein Leben! Liebe dein Leben! Lebe deine Liebe!

Luise Schoolmann erlaubterlaubtDieser Spruch kann von dir mit Angabe des Autoren frei verwendet werden.
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2018 - 23:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
crissi 127 Sprüche Im Traum fangen unsere Gedanken an zu leben
und Wirklichkeit zu werden

crissi erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2017 - 22:28
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
 






  
Su-Ki 2693 Sprüche Aus der Zeit wollt ihr einen Strom machen,
an dessen Ufern ihr sitzt und zuschaut, wie er fließt.
Doch das Zeitlose in euch
ist sich der Zeitlosigkeit des Lebens bewusst
und weiß, daß Gestern nichts anderes ist,
als die Erinnerung von Heute
und Morgen der Traum von Heute.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.01.2017 - 20:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8  › »