direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'liebe', eingetragen von 'W.Kreiner'

Sprüche pro Seite: « ‹  1  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 2 Sprüche auf 1 Seite


  
W.Kreiner 6 Sprüche Mein literarischer Werdegang:

Zum Schreiben braucht man stets einen Ansporn –
Eine Idee oder einen Anlass
Daher hab’ ich schon sehr früh in meiner Jugend
mit Gedichten - und später dann mit Liebesbriefen
an Mitschülerinnen, durch Dichtung und Prosa
zu imponieren versucht.

Geklappt hatte das allerdings nie!
Abbekommen hab ich keine, während andere
in meiner Klasse bereits alle ein Mädel hatten.
Im Gegenteil - meine Briefe und Gedichte kamen -
zunächst völlig unverständlich für mich -
stets unkommentiert zurück;

- mit Rotstift korrigiert!

Dann wurde ich auch noch durch eine
von mir sehr verehrte Mitschülerin
auf den Flüchtigkeitsfehler aufmerksam gemacht,
weil ich „sowie“ und „wieso“ verwechselte;

ich wollte schreiben:

„Niemand liebt dich so wie ich“ -
jedoch auf dem korrigierten Brief stand:

„Niemand liebt dich - wieso ich?“

Und diess war dann endgültig Ansporn genug!

W. Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.12.2017 - 15:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
W.Kreiner 6 Sprüche Angesichts der „Diversität“
in der Literatur
wird man nach geraumer Zeit
eigentlich irre –

Entweder gehst dann
zum Psychiater
und bezahlst dafür –

Ich hab mich entschieden,
das, was mich umtreibt,
einfach aufzuschreiben und
lass mich lieber dafür bezahlen!

W.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.12.2017 - 14:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: