direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'schuld'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 383 Sprüche auf 39 Seiten


  
Wolfgang Kreiner 861 Sprüche Probeweise...

... hatte ich mir das ‚un’ genommen…,

und ich ward wieder -möglich,
wurde -besonnen und -fähig.

Ward plötzlich -anständig
und -artig
und dennoch…,
manchmal auch -schuldig.

Ich wurde -erträglich,
-fein, -reif und -willig
und andere meinten,
ich sei -geduldig.

Ich ward fortan nur noch selten -wirsch
und weil -gemein -bedeutend…,

…sogar ein wenig -glücklich!

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 11:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Der Zahn der Zeit
Jetzt ist es dann soweit,
er nagt an uns der Zahn der Zeit.
Er wird dann auch nicht lange fackeln
und bringt unsere Zähne zum Wackeln.
Der Zahn der Zeit hat es immer so gehalten,
er schreibt uns ins Gesicht die Falten.
Auch das hat er an uns verbrochen,
dass sie brüchig werden unsere Knochen.
Mal nagt er weniger, mal nagt er mehr,
ihm Einhalt zu gebieten, das fällt schwer.
Der Zahn der Zeit nicht danach fragt,
ob uns sein Nagen auch behagt.
Wir stellen es fest voller Ungeduld,
er ist an vielen Dingen schuld.
Der Zahn der Zeit wird nie von uns weichen,
doch eines können wir doch erreichen,
dass wir an schönen und guten Tagen
nicht immer begleitet werden vom Nagen.
Ob wir nun traurig sind oder heiter,
der Zahn der Zeit nagt immer weiter.
Der Zahn der Zeit wird zu uns gehören
und uns am Ende doch zerstören.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.01.2019 - 09:43
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Marli 1062 Sprüche Es wird übersehen,
dass die Gesellschaft auch die Leidtragende
und nicht nur die Schuldtragende ist
an der Kriminalität der Kriminellen.

Victor Frankl
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.01.2019 - 00:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 208 Sprüche Was verkürzt mir die Zeit? – Tätigkeit!
Was macht sie unerträglich lang? – Müßiggang!
Was bringt in Schulden? – Harren und Dulden!
Was macht gewinnen? – Nicht lange besinnen!
Was bringt zu Ehren? – Sich wehren!

Johann Wolfgang von Goethe (
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.09.2018 - 19:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 464 Sprüche Mache niemals Schulden,
wenn du mal zum Kaufen flitzt.
Armut musst du dulden,
bis du wieder Geld besitzt.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.08.2018 - 21:20
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
hjs1603 148 Sprüche Ich wäre bestimmt nicht der Letzte,
der sich bei den Gutmenschen
entschuldigen würde,
würden die Recht haben.
Aber es sieht nicht danach aus,
dass ich in derartige Gewissensschuld gerate,
weil immer mehr der Altparteien
die Programme und Forderungen
der AfD übernehmen
für die die AfD als Rassisten und Nazis betitelt wurden.

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  05.08.2018 - 10:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1374 Sprüche Kinder strahlen aus unschuldigen Augen.
Das "un" geht erst später verloren.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.08.2018 - 10:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
hjs1603 148 Sprüche Ich verzeihe,
weil es meiner Natur entspricht.
Aber vergeben
niemals
und das nicht,
weil ich eventuell nachtragend bin,
sondern weil Vergebung
Begnadigung
bedeutet
und Schuld sühnen würde.

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.07.2018 - 16:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Zölle haben eine Regelfunktion,
damit jede Nation auch nur
entsprechend seiner Produktivität leben kann.
Lebt es über seiner Produktivität,
entstehen Schulden und Abhängigkeit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2018 - 23:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Marli 1062 Sprüche Das strengste Gericht ist das eigene Gewissen.
Hier wird kein Schuldiger freigesprochen.

Juvenal
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.03.2018 - 04:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »