direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'tau'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 773 Sprüche auf 78 Seiten


  
Volker Harmgardt 1254 Sprüche Ein Irrtum lehrt
uns mehr denn
tausend Ratschläge.

türkisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 10:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Arne Arotnow 465 Sprüche Der Unterschied zwischen Kurz- und Weitsichtigkeit
beträgt ungefähr tausend Euro.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.01.2019 - 20:55
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 861 Sprüche steinerne Models

von allen Seiten fotografiert,
jeden Tag das gleiche Gewicht haltend,
wegen vieler Multisprachredner taub,
von kurzhosigen Sonnenkappenträgern beglotzt,
bin ins kleinste Detail ausgeleuchtet und erklärt,
von Hobbykameraleuten gefilmt,
nachts von Tauben beschissen.

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 11:48
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 861 Sprüche Zimmermädchenservice

schlafende Gefühle wecken,
nächtliche Ungereimtheiten bereinigen,
schmutzige Wörter entsorgen,
benutzte Männerphantasien austauschen,
Gesprächsfetzen wegkehren,

den Räumen eine jungfräuliche Luft einflößen,
wohlwissend der wievielte es ist.

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 11:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 861 Sprüche Tanz am Strand

Gehversuche...
Zwei Schritte vor,
drei Schritte zurück,
ein Seitensprung,
taktvoll diskret.

Zuletzt ein Sprung
ins kalte Wasser.

- Partnertausch

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 11:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 465 Sprüche Wir sind wie die Faust aufs Auge.
Da ich als Auge nicht tauge,
ist es stets meine Faust,
die auf das deine saust.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.01.2019 - 20:41
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Erstaunliches bewundern wir,
Wunder bestaunen wir.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.01.2019 - 10:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Wer würdevoll auftritt, würde seine Würde
mit nichts eintauschen.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.01.2019 - 09:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1254 Sprüche Erstaunliche Varianten
im Leben verklären
schnell die Sicht.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.01.2019 - 17:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Das letzte Hemd
Am Ende des Lebens habe ich es ausgezogen,
ich gab es her, mochte es nicht mehr,
denn oft hatte ich mich selbst belogen.
Die Taschen waren zu groß und schwer,
der Schnitt nicht locker, sondern streng,
zu unflexibel, nicht weich sondern steif,
der Geizkragen zu eng
mit einem kalten Ring aus Eis.
Ich konnte nicht vollkriegen den Hals,
er blieb kalt, trotz wärmender Schals.
Jetzt war es mir fremd,
mein letztes Hemd.
Bis zum Hals im Wasser ich stand,
hoffte auf ein Wunder,
keinen Halt mehr ich fand,
tauchte ohne Ballast unter,
konnte mich treibenlassen wie ein Floß,
ohne mein letztes Hemd,
so unbelastet, frei und schwerelos
wurde ich sanft davongeschwemmt.
Ich trieb langsam fort an einen anderen Ort,
wo mich keiner kennt, niemand braucht,
ohne mein letztes Hemd bin ich wieder aufgetaucht.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2019 - 17:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »