direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Renate Backhaus 200 Sprüche 04.09.2018 - 19:12   nicht einsortierter Spruch Facebook Share
Was verkürzt mir die Zeit? – Tätigkeit!
Was macht sie unerträglich lang? – Müßiggang!
Was bringt in Schulden? – Harren und Dulden!
Was macht gewinnen? – Nicht lange besinnen!
Was bringt zu Ehren? – Sich wehren!

Johann Wolfgang von Goethe (
Weisheiten



Neuen Kommentar eintragen


  






Suche nach allen Sprüchen mit 'sinne'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 161 Sprüche auf 17 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 307 Sprüche PC-Anleitung für Alte
Mit Netz bist du früher einkaufen gegangen
oder du brauchtest es zum Fischefangen.
Doch dein Wahlspruch lautet jetzt,
du gehst dann eben mal ins Netz.
Die Festplatte mit leckerem Essen,
die kannst du heute ganz vergessen.
Auf der wird heute alles gespeichert
und dann mit Infos angereichert.
Du kommst mit deinem Speichern nicht weit,
hast du nicht genügend Giga-Bite.
Die Maus befindet sich im Garten und Feld,
doch diese sich heute am Laptop hält..
Solltest du einmal beim Essen fehlen,
dann bist du gerade mal am mailen.
Doch manchmal kommst du nicht zur Ruh
,Window auf und wieder zu.
Hat der Anschluss Virenbefall,
brauchst du update in jedem Fall.
Hast du dein Passwort nicht notiert,
bist du oft total schockiert,
weil dein Anschluss ist blockiert
Doch stürzt die ganze Sache ab,
dann macht dein Laptop schlapp.
Jede Funktion, die ist gehemmt,
nichts bewegt sich, alles klemmt.
Du musst immer deine Sinne schärfen,
doch es kann auch ganz schön nerven.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.02.2019 - 10:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Marion Gitzel 1367 Sprüche Laufen ist die Urform aller Bewegung.
Und die Kraft aller Sinne.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.02.2019 - 10:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 200 Sprüche Was verkürzt mir die Zeit? – Tätigkeit!
Was macht sie unerträglich lang? – Müßiggang!
Was bringt in Schulden? – Harren und Dulden!
Was macht gewinnen? – Nicht lange besinnen!
Was bringt zu Ehren? – Sich wehren!

Johann Wolfgang von Goethe (
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.09.2018 - 19:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1216 Sprüche Innerhalb großer geschichtlicher
Zeiträume verändert sich mit der
gesamten Daseinsweise der
menschlichen Kollektion auch
die Art und Weise ihrer
Sinneswahrnehmung.

Walter Benjamin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 26. September 1940)
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.02.2018 - 11:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
kiki 17 Sprüche Energiesparen

In der heutigen Zeit
ist es ja modern,
Energie zu sparen.
Aber wir sollten dass nicht nur
im Haushalt machen,
sondern auch unsere
eigene Energie schonen.
Deshalb verzichte so gut es geht,
auf Menschen dir dir
deine eigene Energie rauben.
Versuche doch mal unnütze Situationen
und Gedanken ins positive umzusetzen,
um deinen Energieverbrauch zu reduzieren.
Gönne dir auch mal Ruhe und genieße
die schönen Augenblicke,die Natur oder die Musik
denn damit kannst du deinen eigenen
Energiehaushalt wieder auffüllen.
In diesem Sinne wünsche ich uns allen
viel Erfolg und Freude beim Energie sparen.

©Tanja Ganter 18.02.2018

Tanja Ganter
Ruhe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.02.2018 - 09:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
hjs1603 147 Sprüche Ich bin RECHTs
-auch im Sinne von
RECHT!

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  31.08.2017 - 18:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
hjs1603 147 Sprüche Wo nur ist das Streben
nach Erkenntnis geblieben
-das Streben nach der höchsten Form der Wahrnehmung?
Wurde es Opfer des Bildungssystems,
der politischen Korrektheit
oder wurde es
Opfer der Gleichgültigkeit und Sturheit?
Was es auch immer ist,
das sollte abgestellt werden
um im Sinne unseres Landes
und unseres Volkes handeln zu können.

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.06.2017 - 18:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1216 Sprüche Pieta` 1938/39:
"Die Mutter sitzt und hat den toten Sohn
zwischen ihren Knien im Schoss liegen.
Es ist nicht mehr Schmerz, sondern
Nachsinnen"

Mutter als Sinnbild für Schutz
und Sorge.Dazu müsste man
die Bronzestatue von
Käthe Kollwitz sehen.

Käthe Kollwitz
Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.05.2017 - 01:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2504 Sprüche In gesellschaftlichem Sinne
wird das Zusammenleben
immer komplizierter und schwieriger,
je mehr die Menschen besitzen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »