direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 3 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen


Suche nach allen Sprüchen vom Autor 'Johann Wolfgang von Goethe'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung:  Datum - User - Bewertung down  - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 1.021 Sprüche auf 11 Seiten


  
Coquerelle 1800 Sprüche Zwei Dinge sollen Kinder
von ihren Eltern
bekommen:
Wurzeln und Flügel.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.03.2016 - 12:57
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 






  
erka 4061 Sprüche Wer Pech knetet,
klebt seine eignen Hände zusammen.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  12.11.2011 - 11:20
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Su-Ki 2690 Sprüche Denn wir können die Kinder
nach unserem Sinne nicht formen;
so wie Gott sie uns gab,
so muss man sie haben und lieben,
sie erziehen aufs beste und jeglichen lassen gewähren.
Denn der eine hat die, die anderen andere Gaben.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  19.08.2011 - 08:24
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Was unterscheidet
Götter von Menschen?
Dass viele Wellen
vor jenen wandeln,
ein ewiger Strom;
uns hebt die Welle,
verschlingt die Welle,
und wir versinken.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  05.07.2010 - 22:55
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
Zitate 



  
Nischa 939 Sprüche Wenn man einige Monate die Zeitungen nicht gelesen hat
und man liest sie alsdann zusammen,
so zeigt sich erst, wieviel Zeit man mit diesen Papieren verdirbt

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten
Gemeines
Facebook Share
deutscher Spruch  28.04.2008 - 19:15
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
Zitate, Lesen 



  
Cindy 107 Sprüche Wer die Augen offen hält,
dem wird im Leben manches glücken.
Doch noch besser geht es dem,
der versteht eins zuzudrücken.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse
Ratschläge
Facebook Share
deutscher Spruch  10.10.2005 - 12:34
Spruch-Bewertung: 9,50 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Wenn wir immer ein offenes Herz hätten,
das Gute zu genießen, das uns Gott für jeden Tag bereitet,
wir würden alsdenn auch Kraft genug haben,
das Übel zu tragen, wenn es kommt.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  01.10.2010 - 11:30
Spruch-Bewertung: 9,50 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Nur in dem, was der Mensch tut,
zu tun fortfährt,
worauf er beharrt,
darin zeigt er Charakter.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  02.08.2012 - 17:57
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Es kommt mir nichts so teuer vor
als das, wofür ich mich selbst hingeben muss.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  11.11.2011 - 11:55
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Denn ich bin ein Mensch gewesen
und das heißt ein Kämpfer sein.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  08.01.2011 - 11:33
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Das Buch verdient unseren Dank,
das nur einen einzigen Tag den Schmerz zerstreut.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  10.12.2010 - 19:00
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
Zitate, Lesen 



  
erka 4061 Sprüche [...] denn jedes Jahrzehnt des Menschen
hat sein eigenes Glück,
seine eigenen Hoffnungen und Aussichten.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  02.10.2010 - 12:15
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
Zitate 



  
minama 63 Sprüche Um Liebe lohnt es zu kämpfen,
denn alles ist so vergänglich wie Gras,
auch der Mensch.
Es ergeht ihm wie der Blume im Steppenland.
Ein heißer Wind kommt, schon ist sie fort.
Und wo sie stand bleibt keine Spur von ihr.
Nur wenn wir lieben sind wir unsterblich.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe
Metaphern
Facebook Share
deutscher Spruch  14.08.2009 - 09:58
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
Natur, Zitate 



  
Tanja 5427 Sprüche Als ich jung war
waren alle meine Glieder gelenkig bis auf eins.
Jetzt wo ich alt bin,
sind alle meine Glieder steif, bis auf eins.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  26.03.2006 - 04:26
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
Alter, Zitate 



  
Cindy 107 Sprüche Da steh ich nun
ich armer Tor
und bin so klug
als wie zuvor

aus "Faust I" von Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
deutscher Spruch  10.10.2005 - 12:31
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
geflügelte Worte, aus Büchern 



  
Jessie 1825 Sprüche Getretener Quark wird breit,
nicht stark

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  26.04.2005 - 10:48
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
Zitate 



  
Qi-Marie 65 Sprüche Sobald wir lernen,
uns selbst zu vertrauen,
fangen wir an zu leben

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.06.2004 - 01:47
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5427 Sprüche Seele des Menschen,
Wie gleichst du dem Wasser!
Schicksal des Menschen,
Wie gleichst du dem Wind!

aus "Gesang der Geister über den Wassern" von Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter
Metaphern
Facebook Share
deutscher Spruch  04.11.2010 - 20:35
Spruch-Bewertung: 9,20 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Denn es ist nun einmal nicht anders,
dass man, sobald man fertig ist,
gleich wieder was Neues im Sinne haben müsse.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  04.11.2013 - 10:56
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Nur durch geregelte Übung
kann man vorwärts kommen.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Erfolg Facebook Share
deutscher Spruch  06.05.2011 - 19:13
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Wolfgang Kreiner 822 Sprüche Jeder geht zum Theater hinaus,
diesmal war's ein volles Haus;
er lobt und schilt, was er gefühlt,
und denkt, man habe für ihn gespielt.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
deutscher Spruch  11.07.2013 - 14:13
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Mirea 5129 Sprüche Und kann ich nur einmal
recht einsam sein,
dann bin ich nicht allein.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  19.06.2011 - 18:25
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate, Einsamkeit 



  
erka 4061 Sprüche Glaube ist Liebe zum Unsichtbaren,
Vertrauen aufs Unmögliche, Unwahrscheinliche.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  06.05.2011 - 18:00
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Lieben belebt.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  05.05.2011 - 10:33
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Bin überall willkommen,
weil ich die Menschen lasse, wie sie sind,
niemanden etwas nehme,
sondern nur empfange und gebe.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  09.01.2011 - 11:03
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Je näher wir der Natur sind,
je näher fühlen wir uns der Gottheit,
und unser Herz
fließt unaussprechlich in Freuden über.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  06.01.2011 - 10:28
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Alles, was uns begegnet, lässt Spuren zurück,
alles trägt unmerklich zu unserer Bildung bei [...]

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.10.2010 - 12:03
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate, Bildung 



  
erka 4061 Sprüche Noch ist es Tag, da rühre sich der Mann,
die Nacht tritt ein, wo niemand wirken kann.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  01.10.2010 - 12:00
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Hast du es so lange wie ich getrieben,
versuche wie ich, das Leben zu lieben.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  09.08.2010 - 21:27
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Aufmunterung nach dem Tadel
ist Sonne nach dem Regen [...]

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  02.08.2010 - 11:08
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Wähntest du etwa,
ich sollte das Leben hassen,
in Wüsten fliehn,
weil nicht alle Knabenmorgen-
blütenträume reiften?

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  02.06.2010 - 21:26
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Wohl ist alles in der Natur Wechsel,
aber hinter dem Wechselnden ruht ein Ewiges.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wortspiele Facebook Share
deutscher Spruch  11.05.2010 - 20:40
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Hör' auf, mit deinem Gram zu spielen,
der, wie ein Geier, dir am Leben frisst;
die schlechteste Gesellschaft lässt dich fühlen,
dass du ein Mensch mit Menschen bist.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  29.04.2010 - 10:15
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Man sagt immer, die Lebenszeit ist kurz;
allein der Mensch kann viel leisten,
wenn er sie recht zu benutzen weiß.
Ich habe nichts betrieben,
was die Zeit rauben könnte.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  26.04.2010 - 18:34
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Joy 4948 Sprüche Das Leben gehört den Lebendigen
- und wer lebt,
muss auf Wechsel gefasst sein

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  20.02.2010 - 16:09
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5427 Sprüche Bin ich nicht schon Maske genug?

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  09.12.2009 - 20:44
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Täuschung, Zitate, Maskenspiel 



  
dead girl 1079 Sprüche Auch das ist Kunst, ist Gottes Gabe,
aus ein paar sonnenhellen Tagen,
sich soviel Licht ums Herz zu tragen,
dass wenn der Sommer längst verweht,
das Leuchten immer noch besteht.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  24.01.2006 - 16:30
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate, Kunst 



  
erka 4061 Sprüche Es gilt am Ende doch nur
vorwärts!

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Erfolg Facebook Share
deutscher Spruch  04.11.2013 - 10:53
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche Stürze dich kühn
in die Fülle des Lebens

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  26.09.2013 - 08:59
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
pinky 835 Sprüche Hebt mich das Glück,
so bin ich froh
und sing' in dulci jubilo.
Senkt sich das Rad
und quetscht mich nieder,
so denk' ich:
Nun, es hebt sich wieder.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  24.02.2013 - 08:28
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche Was gelten soll,
muss wirken und dienen.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  17.02.2013 - 18:18
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Mirea 5129 Sprüche Wärt ihr, Schwärmer, imstande, die Ideale zu fassen!
O! so verehrtet ihr auch, wie sich's gebührt, die Natur!

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  26.02.2012 - 13:11
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Natur 



  
erka 4061 Sprüche Tust du was Gutes, wirf es ins Meer,
sieht es der Fisch nicht, sieht's doch der Herr.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.08.2011 - 10:22
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Su-Ki 2690 Sprüche Was wäre aus mir geworden,
wenn ich nicht immer genötigt gewesen wäre,
Respekt vor andern zu haben.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  26.07.2011 - 17:38
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
anonym 37 Sprüche Das Gefühl eigener Anmut macht anmutig

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  31.01.2011 - 15:53
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Alles kommt auf die Dosis an.
Auch Champagner kann Gift werden.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  09.01.2011 - 11:00
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate, Alkohol 



  
erka 4061 Sprüche In reiner Brust allein ruht alles Heil.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 18:19
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Die Weisen sagen:
Beurteile niemand,
bis du an seiner Stelle gestanden hast.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 18:14
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Mich ergreift, ich weiß nicht, wie,
himmlisches Behagen.
Will mich's etwa gar hinauf
zu den Sternen tragen?

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  30.12.2010 - 11:27
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche [...] ich will das Gegenwärtige genießen,
und das Vergangene soll mir vergangen sein.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  01.10.2010 - 11:50
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4061 Sprüche Man lebt nur einmal in der Welt,
hat nur einmal diese Kräfte, diese Aussichten,
und wer sie nicht zum Besten braucht,
wer sich nicht so weit treibt als möglich,
ist ein Tor.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  01.10.2010 - 11:43
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Jessie 1825 Sprüche Wer an nichts glaubt, verzweifelt an sich selber

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  25.03.2010 - 16:58
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Man geht nie weiter,
als wenn man nicht mehr weiß,
wohin man geht.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  28.01.2010 - 12:58
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Saskia 2282 Sprüche Sobald du dir vertraust,
sobald weißt du zu leben.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  28.10.2009 - 20:25
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Bianky 175 Sprüche Des Menschen Seele gleicht dem Wasser:
Vom Himmel kommt es,
Zum Himmel steigt es
Und wieder nieder zur Erde muss es,
Ewig wechselnd.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  22.08.2008 - 15:25
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Bianky 175 Sprüche Nichts ist schrecklicher als ein Lehrer,
der nicht mehr weiß als das,
was die Schüler wissen sollen

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten
Gemeines
Facebook Share
deutscher Spruch  20.08.2008 - 14:38
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Schule, Zitate 



  
Bianky 175 Sprüche Es muss von Herzen kommen,
was auf Herzen wirken soll

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  20.08.2008 - 14:37
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Su-Ki 2690 Sprüche Lass mein Aug den Abschied sagen,
Den mein Mund nicht nehmen kann!
Schwer, wie schwer ist er zu tragen,
Und ich bin doch sonst ein Mann.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  03.05.2007 - 14:35
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Hexe 590 Sprüche Über Rosen lässt sich dichten,
in den Apfel muss man beißen.

aus "Faust II" von Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  06.03.2006 - 20:31
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
aus Büchern 



  
dead girl 1079 Sprüche Der Dilettant verhält sich zur Kunst
wie der Pfuscher zum Handwerk.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  24.01.2006 - 14:41
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate, Kunst 



  
erka 4061 Sprüche Allen Gewalten
zum Trutz sich erhalten,
nimmer sich beugen,
kräftig sich zeigen
rufet die Arme
der Götter herbei.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  29.04.2010 - 18:10
Spruch-Bewertung: 8,75 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Welche Frau hat einen guten Mann,
der sieht man's am Gesicht wohl an.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  18.11.2011 - 21:56
Spruch-Bewertung: 8,67 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Man kann nicht für jedermann leben,
besonders für die nicht,
mit denen man nicht leben möchte.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  19.05.2010 - 11:20
Spruch-Bewertung: 8,67 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5427 Sprüche Man kann die Erfahrung nicht früh genug machen,
wie entbehrlich man in der Welt ist.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  03.03.2007 - 21:14
Spruch-Bewertung: 8,67 Vote:
Zitate, Erfahrung 



  
buki 3755 Sprüche Vergangenheit und Zukunft kennt die Natur nicht.
Gegenwart ist ihr Ewigkeit.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  23.03.2013 - 18:46
Spruch-Bewertung: 8,57 Vote:
 



  
Mirea 5129 Sprüche Die Natur. Sie freut sich an der Illusion.
Wer diese in sich und anderen zerstört,
den straft sie als der strengste Tyrann.
Wer ihr zutraulich folgt,
den drückt sie wie ein Kind an ihr Herz.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  26.02.2012 - 13:20
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Täuschung, Natur, Kindlichkeit 



  
Loa 914 Sprüche Lange hab ich mich gesträubt,
Endlich gab ich nach;
Wenn der alte Mensch zerstäubt,
Wird der neue wach.
Und so lang du dies nicht hast,
Dieses «Stirb und werde»,
Bist du nur ein trüber Gast
Auf der dunklen Erde.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  25.02.2011 - 21:38
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Versuche deine Pflicht zu tun,
und du wirst gleich sehen,
was an dir ist!

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  30.04.2010 - 20:58
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Zitate 



  
Su-Ki 2690 Sprüche Please send me your last pair of shoes,
worn out with dancing as you mentioned in your letter,
so that I might have something to press
against my heart.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
englischer Spruch  11.06.2007 - 14:30
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Tanzen, Zitate 



  
Marli 777 Sprüche Unsere kleinen Irrtümer und die kleinen Schwächen sind es,
die uns gegenseitig liebenswert machen.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  06.11.2013 - 22:34
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche O Freund, das wahre Glück
ist die Genügsamkeit,
und die Genügsamkeit
hat überall genug.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  11.11.2011 - 11:54
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Feiger Gedanken
bängliches Schwanken,
weibisches Zagen,
ängstliches Klagen
wendet kein Elend,
macht dich nicht frei.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mut & Angst Facebook Share
deutscher Spruch  29.04.2010 - 21:10
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
Zitate 



  
Su-Ki 2690 Sprüche Blumen sind
die schönen Worte und Hieroglyphen der Natur,
mit denen sie uns andeutet,
wie lieb sie uns hat.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  10.12.2009 - 11:54
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
Natur, Zitate 



  
Loa 914 Sprüche Pah! Als ob die Liebe etwas mit dem Verstande zu tun hätte!
Wir lieben an einem jungen Frauenzimmer
ganz andere Dinge als den Verstand.
Wir lieben an ihr das Schöne, das Jugendliche,
das Neckische, das Zutrauliche,
den Charakter, ihre Fehler, ihre Capricen
und Gott weiß was alles Unaussprechliche sonst;
aber wir lieben nicht ihren Verstand.
Ihren Verstand achten wir, wenn er glänzend ist,
und ein Mädchen kann dadurch
in unsern Augen unendlich an Wert gewinnen.
Auch mag der Verstand gut sein,
und zu fesseln, wenn wir bereits lieben.
Allein der Verstand ist nicht dasjenige, was fähig wäre,
und zu entzünden und eine Leidenschaft zu erwecken.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  29.04.2011 - 18:55
Spruch-Bewertung: 8,25 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Wer Großes will, muss sich zusammenraffen.
In der Beschränkung zeigt sich erst der Meister.
Und das Gesetz nur kann uns Freiheit geben.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  27.04.2010 - 06:35
Spruch-Bewertung: 8,20 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Alles geben die Götter, die unendlichen,
ihren Lieblingen ganz;
alle Freuden, die unendlichen,
alle Schmerzen, die unendlichen, ganz.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  19.10.2010 - 19:01
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
Qi-Marie 65 Sprüche Mit Steinen,
die dir in den Weg gelegt werden,
kannst du auch was Schönes bauen

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  22.06.2004 - 01:46
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Denn Geist und Körper innig sind sie ja verwandt;
ist jener froh, gleich fühlt sich dieser frei und wohl,
und manches Übel flüchtet vor der Heiterkeit.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  02.10.2010 - 10:13
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Sei gefühllos!
Ein leichtbewegtes Herz
ist ein elend Gut
auf der wankenden Erde.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  31.08.2011 - 09:49
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Alles, was wir tun,
hat eine Folge.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  05.01.2015 - 11:44
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
Loa 914 Sprüche Ich sag' Euch, gebt nur mehr und immer, immer mehr,
So könnt Ihr Euch vom Ziele nie verirren.
Sucht nur die Menschen zu verwirren,
Sie zu befriedigen, ist schwer...

Mephistopheles in "Faust I" von Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  13.02.2012 - 14:32
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
aus Büchern 



  
erka 4061 Sprüche Wenn der Mensch
über sein Physisches oder Moralisches nachdenkt,
findet er sich gewöhnlich krank.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  06.05.2011 - 18:38
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Die wahre Liberalität ist
Anerkennung.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  09.01.2011 - 10:56
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Das Betragen ist ein Spiegel,
in welchem jeder sein Bild zeigt.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  19.05.2010 - 10:54
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Inwendig lernt kein Mensch sein Innerstes
erkennen; denn er misst nach eignem Maß
sich bald zu klein und leider oft zu groß.
Der Mensch erkennt sich nur im Menschn, nur
das Leben lehret jedem, was er sei.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  27.04.2010 - 10:14
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Dass so viel Selbstisches in der Liebe ist,
und doch, was wär' sie ohne das!

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2010 - 22:25
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5427 Sprüche O weh! deine Lippen sind kalt,
Sind stumm,
Wo ist dein Lieben
Geblieben?
Wer brachte mich drum?

Gretchen in "Faust" von Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  21.11.2009 - 19:42
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
aus Büchern 



  
Su-Ki 2690 Sprüche Eigentlich lernen wir nur von den Büchern,
die wir nicht beurteilen können.
Der Autor eines Buches,
das wir beurteilen können,
müsste von uns lernen.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  02.11.2007 - 07:46
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate, Lesen 



  
jule 511 Sprüche Der Worte sind genug gewechselt,
lasst mich auch endlich Taten sehn

aus "Faust I" von Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  23.05.2005 - 15:54
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
geflügelte Worte, aus Büchern 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Selbst der strengste Winter hat Angst vor dem Frühling.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.12.2015 - 15:52
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
Tanja 5427 Sprüche Gefühl ist alles;
Name ist Schall und Rauch [...]

aus "Faust" von Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  28.03.2014 - 16:40
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
geflügelte Worte, aus Büchern 



  
erka 4061 Sprüche Die Weisheit
ist nur in der Wahrheit.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  11.11.2011 - 11:56
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Was alle wollen, weißt du schon
und hast es wohl verstanden:
Denn Sehnsucht hält, von Staub zu Thron,
uns all' in strengen Banden.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  05.08.2011 - 11:51
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Heil den unbekannten
höhern Wesen,
die wir ahnen!
Ihnen gleiche der Mensch!
Sein Beispiel lehr uns
jene glauben.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  02.06.2010 - 21:28
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Nichts ist höher zu schätzen
als der Wert des Tages.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  11.05.2010 - 18:09
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
Hanna 267 Sprüche Denn wer lange bedenkt,
der wählt nicht immer das Beste

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.02.2010 - 21:08
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Wunderlichstes Buch der Bücher
ist das Buch der Liebe!
Aufmerksam hab ich's gelesen:
wenig Blätter Freuden,
ganze Hefte Leiden!

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  01.11.2009 - 19:23
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
Saskia 2282 Sprüche In jeder großen Trennung liegt ein Keim von Wahnsinn;
man muss sich hüten,
ihn nachdenklich auszubrüten und zu pflegen.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges
Ratschläge
Facebook Share
deutscher Spruch  30.06.2009 - 15:50
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote: