direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 19 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen


Suche nach allen Sprüchen vom Autor 'Wilhelm Busch'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5  › »
Sortierung:  Datum - User - Bewertung - Autor down  - Sprache - Spruch - Kommentare 486 Sprüche auf 5 Seiten


  
jule 511 Sprüche Wenn andere klüger sind als wir,
das macht uns selten nur Pläsier,
doch die Gewissheit, dass sie dümmer,
erfreut fast immer

aus "Aphorismen und Reime" von Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  03.02.2005 - 14:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Büchern, Zitate 






  
Volker Harmgardt 1067 Sprüche Es ist das
Osterfest
alljährlich
für den
Hasen recht
beschwerlich.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.04.2018 - 09:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Der Bock ist jenes Tier,
welches auch als Bier getrunken werden kann.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie
Miteinander
Ratschläge
Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2016 - 13:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Alkohol 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Froh schlägt das Herz
im Reisekittel,
vorausgesetzt
man hat die Mittel.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse
Ironie
Sonstiges
Facebook Share
deutscher Spruch  12.04.2016 - 13:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 786 Sprüche Ein Trinkgefäß, sobald es leer,
macht keine rechte Freude mehr.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
deutscher Spruch  16.02.2014 - 01:01
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Alkohol 



  
buki 3755 Sprüche Auch das kleinste Ding
hat seine Wurzel in der Unendlichkeit,
ist also nicht völlig zu ergründen.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  03.01.2014 - 22:18
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 



  
Marli 786 Sprüche Mein Kind, es sind allhier die Dinge,
gleichviel, ob große, ob geringe,
im wesentlichen so verpackt,
dass man sie nicht wie Nüsse knackt.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
deutscher Spruch  10.12.2013 - 19:49
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
 



  
Marli 786 Sprüche Der Mond, der auch nicht recht mehr munter,
hüllt sich in Wolken und geht unter

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
deutscher Spruch  18.11.2013 - 06:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 786 Sprüche Frühling, Sommer und dahinter
gleich der Herbst und dann der Winter -
ach, verehrteste Mamsell,
mit dem Leben geht es schnell!

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
deutscher Spruch  10.10.2013 - 12:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 786 Sprüche Die Wahrheit ist zu schlau,
um gefangen zu werden.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2013 - 14:22
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Marli 786 Sprüche Im Kopf ertönt ein schmerzlich Summen.
Wir Menschen sagen: Schädelbrummen.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  16.09.2013 - 11:01
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 



  
Marli 786 Sprüche Man erwirbt keine Freunde,
man erkennt sie.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Freundschaft Facebook Share
deutscher Spruch  12.09.2013 - 09:01
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Marli 786 Sprüche Alte Bäume behämmert der Specht am meisten.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  11.09.2013 - 15:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 786 Sprüche Es war im schönen Karneval,
wo, wie auch sonst und überall,
der Mensch mit ungemeiner List
zu scheinen sucht, was er nicht ist.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
deutscher Spruch  08.09.2013 - 17:08
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
 



  
Marli 786 Sprüche Mancher Mensch muss erst mit dem Kopf
gegen einen Baum rennen,
bevor er merkt,
dass er auf dem Holzweg ist.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  07.09.2013 - 10:57
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Nirgends sitzen tote Gäste.
Allerorten lebt die Kraft.
Ist nicht selbst der Fels, der feste,
eine Kraftgenossenschaft?

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  15.02.2013 - 18:20
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Nenn den Schlingel liederlich,
leicht wird er's verdauen;
nenn ihn dumm, so wird er dich,
wenn er kann, verhauen.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  15.02.2013 - 18:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Ei, wie schön schläft's sich allein -
schön ist's, Junggeselle sein!
[...]
Harmlos lebt er so dahin
und versimpelt oft im Sinn;
manchmal ist er auch ein Schwein -
schön ist's, Junggeselle sein!

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  15.02.2013 - 17:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Das ist es eben!
Man denkt nicht nur, man will auch leben.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  15.02.2013 - 17:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Jeder hat mal Flut, mal Ebbe;
dazwischen liegt sein natürliches Wesen [...].

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  15.02.2013 - 17:40
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Mir was befehlen zu lassen in meine Seele
[...]
widerstrebt mir entschieden.
So bleib ich bei meinem Glauben
und gönne anderen den ihrigen.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  13.02.2013 - 20:27
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Dass der Kopf die Welt beherrsche,
wär zu wünschen und zu loben.
Längst vor Gründen wär die närrsche
Gaukelei in Nichts zerstoben.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  13.02.2013 - 20:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Was im Kongress aller Dinge beschlossen ist,
das wird auch wohl zweckgemäß und heilsam sein.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  13.02.2013 - 20:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Schnell wachsende Keime
welken geschwinde;
zu lange Bäume
brechen im Winde.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  13.02.2013 - 20:17
Spruch-Bewertung: 7,67 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Mitunter schwitzen muss der Schreiner,
er stößt auf manchen harten Ast.
So geht es auch, wenn unsereiner
sich mit der Grübelei befasst.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  13.02.2013 - 20:15
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Glaube
ist Vertrauen und Liebe.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  15.01.2013 - 19:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Tausend Jahre
mit dem unendlichen Halm gemessen
sind bloß ein Stückchen Häckerling.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  15.01.2013 - 19:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Der gute und der böse Dämon
empfangen uns bei der Geburt,
um uns zu begleiten.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  15.01.2013 - 19:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Wirklich, er war unentbehrlich!
Überall, wo was geschah
zu dem Wohle der Gemeinde,
er war tätig, er war da.
[...]
Ohne ihn war nichts zu machen,
keine Stunde hatt' er frei.
Gestern, als sie ihn begruben,
war er richtig auch dabei.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  15.01.2013 - 19:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Und scheint mein Wort dir gar zu kühn,
nicht gut mein Tun,
du hast mir einst so oft verziehn,
verzeih auch nun.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  15.01.2013 - 19:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Sie ist ein Weib!
Weiß der Teufel, was sie tut!

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  15.01.2013 - 19:33
Spruch-Bewertung: 7,33 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Übrigens bin ich nicht so,
dass ich den Kopf schüttle
über anderer Leute Passionen;
hab genug zu schütteln über meine eignen..

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  15.01.2013 - 19:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Sehr tadelnswert ist unser Tun,
wir sind nicht brav und bieder. -
Gesetzt den Fall, es käme nun
die Sündflut noch mal wieder.

Das wär ein Zappeln und Geschreck!
Wir tauchten alle unter;
dann kröchen wir wieder aus dem Dreck
und wären, wie sonst, recht munter.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  15.01.2013 - 19:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freuden, Schönheit und Natur,
Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise!
Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.01.2013 - 10:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche Der freie Wille:
Vor der Vernunft ist er nicht zu erweisen,
aber doch muss man ihn fordern,
sonst hört alle Selbstverantwortung auf.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  04.11.2012 - 04:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Tugend will, man soll sie holen,
ungern ist sie gegenwärtig;
Laster ist auch unbefohlen
dienstbereit und fix und fertig.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  02.11.2012 - 09:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Susan :) 36 Sprüche Ich bin Pessimist für die Gegenwart,
aber Optimist für die Zukunft

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  02.09.2012 - 01:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Optimisten und Pessimisten 



  
Susan :) 36 Sprüche Es fehlt in deinem Wortregister
mein werter Name - nun, da ist er

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  31.08.2012 - 20:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Besonders tief und voll Empörung
fühlt man die pekuniäre Störung.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  01.06.2012 - 12:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Ein guter Mensch gibt gerne acht,
ob auch der andre was Böses macht;
und strebt durch häufige Belehrung
nach seiner Bessrung und Bekehrung.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  01.06.2012 - 12:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche Jede Gabe sei begrüßt,
doch vor allen Dingen:
Das, worum du dich bemühst, mög dir gelingen

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wortspiele Facebook Share
deutscher Spruch  09.04.2012 - 14:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche In Ängsten findet manches statt,
was sonst nicht stattgefunden hat.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mut & Angst Facebook Share
deutscher Spruch  18.12.2011 - 14:12
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche "Warum soll ich nicht beim Gehen",
sprach er, "in die Ferne sehen?
Schön ist es auch anderswo,
und hier bin ich sowieso."

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  19.11.2011 - 19:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
pinky 835 Sprüche Wohl dem, der ohne Grauen,
in Liebe treu bewährt,
zu jenen dunklen Auen
getrost hinüber fährt.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  23.09.2011 - 20:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Tod 



  
Tanja 5428 Sprüche Wer der Gerechtigkeit folgen will durch dick und dünn,
muss lange Stiefel haben.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  15.09.2011 - 20:55
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Juristisches 



  
erka 4061 Sprüche Und wahrlich! Preis und Dank gebührt
der Kunst, die diese Welt verziert.

Doch größern Ruhm wird der verdienen,
der Farben kauft und malt mit ihnen.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  05.08.2011 - 12:11
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Furcht
heißt die Verfasserin
des Komplimentierbuchs für alle.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.06.2011 - 12:04
Spruch-Bewertung: 1,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Wär nicht die rechte Bildung da,
wo wären wir? Ja, ja, ja, ja!!"

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.06.2011 - 11:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Sokrates, der alte Greis,
sagte oft in tiefen Sorgen:
"Ach, wie viel ist doch verborgen,
was man immer noch nicht weiß."

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.06.2011 - 11:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Sobald nur hundert Jahre erst verflossen,
wo, unter andern, sind dann unsre Possen?

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  08.05.2011 - 11:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4061 Sprüche Sind die Frauen nicht Meister von List und Schlauheit?
Zeugen List und Schlauheit nicht von scharfem Intellekt?

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  07.05.2011 - 11:22
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Drum soll ein Kind die weisen Lehren
der alten Leute hochverehren!
Die haben alles hinter sich
und sind, gottlob! recht tugendlich!

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  06.05.2011 - 18:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Sie wachten zusammen bis in der Früh,
sie herzten sich und küssten.
Des Morgens beim Frühstück taten sie,
als ob sie von nichts was wüssten.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  06.05.2011 - 18:17
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Sie mussten sich lange quälen,
doch schließlich kam's dazu,
dass sie sich konnten vermählen.
Jetzt haben die Seelen Ruh.

Bei eines Strumpfes Bereitung
sitzt sie im Morgenhabit;
er liest in der Kölnischen Zeitung
und teilt ihr das Nötigste mit.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mann & Frau
Miteinander
Verse
Facebook Share
deutscher Spruch  06.05.2011 - 18:15
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
Ehe 



  
erka 4061 Sprüche Ach, ich fühl' es! Keine Tugend
ist so recht nach meinem Sinn;
stets befind ich mich am wohlsten,
wenn ich damit fertig bin.

Dahingegen so ein Laster,
ja, das macht mir viel Pläsier;
und ich hab die hübschen Sachen
lieber vor als hinter mir.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  06.05.2011 - 18:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Er war ein abgesagter Feind
des Lachens und des Scherzens
und war doch der größte Narr am Hof
der Königin seines Herzens.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  06.05.2011 - 18:05
Spruch-Bewertung: 1,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Die Welt, obgleich sie wunderlich,
ist mehr als gut genug für mich.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  06.05.2011 - 18:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Hier ist Alles eitel! So
spricht der weise Salomo!!

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  06.05.2011 - 17:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Die Welt, das lässt sich nicht bestreiten,
hat ihre angenehmen Seiten.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  30.04.2011 - 19:18
Spruch-Bewertung: 6,50 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Grad zu den frühen Morgenzügen
kommt man am leichtesten zu spät.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  30.04.2011 - 19:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche So geht's! - Bei Damen sollst du fein,
gar niemals nicht ironisch sein.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  30.04.2011 - 19:07
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Das wäre also auch missraten.
Doch ist's noch Zeit zu neuen Taten. -

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Erfolg Facebook Share
deutscher Spruch  30.04.2011 - 19:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Lass ihn im Galoppe rollen,
reite ruhig in deinen Trab!
Ein zu ungestümes Wollen
wirft von selbst den Reiter ab.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  30.04.2011 - 19:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Ach, dass der Mensch so häufig irrt
und nie recht weiß, was kommen wird!

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  30.04.2011 - 19:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Sehr gut in solchen Fällen ist,
Bedachtsamkeit, gepaart mit List.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  30.04.2011 - 18:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Ach, ja, ja! - so seufz' ich immer -;
denn die Zeit wird schlimm und schlimmer.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  30.04.2011 - 18:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche So ist nun mal die Zeit allhie,
erst trägt sie dich, dann trägst du sie;
und wann's vorüber, weißt du nie.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  30.04.2011 - 18:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Ein Mensch, der etwas auf sich hält,
bewegt sich gern in feiner Welt,
denn erst in weltgewandten Kreisen
lernt man die rechten Redeweisen,
verbindlich, aber zugespitzt,
und treffend, wo die Schwäre sitzt.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  30.04.2011 - 10:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Ein fettes Huhn legt wenig Eier.
Ganz ähnlich geht's dem Dichter Meier,
der auch nicht viel mehr dichten kann,
seit er das große Los gewann.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  30.04.2011 - 10:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Wer möchte diesen Erdenball
noch fernerhin betreten,
wenn wir Bewohner überall
die Wahrheit sagen täten.
[...]
Da lob ich mir die Höflichkeit,
das zierliche Betrügen.
Du weißt Bescheid, ich weiß Bescheid;
und allen macht's Vergnügen.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  30.04.2011 - 10:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Um eine Sprache von Herzen sein eigen zu nennen,
muss man, glaub ich, etwas drin erlebt haben,
etwas sehr Wichtiges, - nämlich die Kindheit.
In diesem Sinne hab' ich zwei Sprachen:
Hochdeutsch und Plattdeutsch.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  28.04.2011 - 19:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Wer einsam ist, der hat es gut,
weil keiner da, der ihm was tut.
Ihn stört in seinem Lustrevier
kein Tier, kein Mensch und kein Klavier.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  28.04.2011 - 19:18
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche So ist's in alter Zeit gewesen,
so ist es, fürcht ich, auch noch heut.
Wer nicht besonders auserlesen,
dem macht die Tugend Schwierigkeit.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  28.04.2011 - 19:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Mit allen Kreaturen bin ich
in schönster Seelenharmonie.
Wir sind verwandt, ich fühl es innig,
und eben darum lieb ich sie.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  28.04.2011 - 18:39
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Wer andern gar zu wenig traut,
hat Angst an allen Ecken;
wer gar zu viel auf andre baut,
erwacht mit Schrecken.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.04.2011 - 18:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Lachen, Bedauern, Verachten
sind nach der Wurzel zu intime Verwandte,
gemeinsam erzeugt
von dem wohltuenden Gefühl der Überlegenheit.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.04.2011 - 18:20
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Man ist ein Mensch und erfrischt und erbaut sich gerne
an den kleinen Verdrießlichkeiten und Dummheiten
anderer Leute.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  27.04.2011 - 18:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Ach, die sittenlose Presse!
Tut sie nicht in früher Stund
all die sündlichen Exzesse
schon den Bürgersleuten kund?!

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  08.04.2011 - 19:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Nun kramst du wohl bei Lampenschein
herum in deinem Kämmerlein;
nun legst du ab der Locken Fülle,
das Oberkleid, die Unterhülle;
nun kleidest du die Glieder wieder
in reines Weiß und legst dich nieder.
Oh, wenn dein Busen sanft sich hebt,
so denk, dass dich mein Geist umschwebt.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  08.04.2011 - 18:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Schrecklich sind die jungen Leute
hinter Knoppchens Julchen her,
und recht sehr gefällt es der.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  08.04.2011 - 18:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Julchen ist nun wirklich groß,
pfiffig, fett und tadellos,
und der Vater ruft: "Was seh ich?
Die Mamsell ist heiratsfähig!"

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  08.04.2011 - 18:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Hochzeit, Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Begeistert blickt er in die Höh':
"Willkommen, herrliche Idee!"

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  08.04.2011 - 18:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Doch guter Menschen Hauptbestreben
ist, andern auch was abzugeben.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  08.04.2011 - 18:42
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Wie andre, ohne viel zu fragen,
ob man hier oben mich gebraucht,
so bin auch ich zu Lust und Plagen
im Strom der Dinge aufgetaucht.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  08.04.2011 - 12:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Gottlob, es gibt auch stille Leute,
die meiden dies Gewühl und hassen's
und bauen auf der andern Seite
sich eine Welt des Unterlassens.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  08.04.2011 - 12:18
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Denn der Mensch wird endlich matt,
wenn er nichts zu trinken hat.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  08.04.2011 - 12:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Alkohol 



  
erka 4061 Sprüche Ja, selig ist der fromme Christ,
wenn er nur gut bei Kasse ist.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  08.04.2011 - 11:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Und wieder lief ein Jahr geschwind
dahin, wo schon die andern sind.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  08.04.2011 - 11:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Es schwellen die Herzen,
es blinket der Stern.
Gehabte Schmerzen,
die hab' ich gern.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  06.04.2011 - 12:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche "Heißa!!" - rufet Sauerbrot -
"heißa! meine Frau ist tot!!
Hier in diesem Seitenzimmer
ruhet sie bei Kerzenschimmer.
[...]
Nimm das Glas und stoße an,
werde niemals Ehemann,
denn als solcher, kann man sagen,
muss man viel Verdruss ertragen.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  06.04.2011 - 12:12
Spruch-Bewertung: 7,60 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Ach, so denkt er, diese Welt
hat doch viel, was nicht gefällt.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  06.04.2011 - 12:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Die alten Wohlbekannten alle weg;
die damals Jungen, darunter ich, jetzt alt [...]
Dahinter der junge Nachschub,
bereit, seine Vordermänner bei passender Gelegenheit
in schwarze Kisten zu verpacken
und ins Suterräng zu bringen.
Es geht schnell, wenn man so umschaut.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  25.03.2011 - 11:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Er ist ein Dichter, also eitel.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  25.03.2011 - 11:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Stets trank er lieber Wein als Wasser
und war auch nie ein Weiberhasser.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  25.03.2011 - 11:09
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Zitate, Alkohol 



  
erka 4061 Sprüche Und du zogst den Kinderwagen,
und du trugst, was dir bestimmt,
Seelenlast und Leibesplagen,
bis der Rücken sich gekrümmt.

Nur Geduld. Es steht ein Flieder
an der Kirche grau und alt.
Dort für deine müden Glieder
ist ein kühler Aufenthalt.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  25.03.2011 - 11:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Ach, wird es mir denn niemals klar,
wo ich gewesen, eh ich war?
Schwamm ich, verkrümelt in Atome,
gedankenlos im Wirbelstrome,
bis ich am Ende mich verdichtet
zu einer denkenden Person?

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  25.03.2011 - 11:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Erst tat ich mit, dann schaut' ich zu,
schwebte drüber als lachendes Nichts.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  25.03.2011 - 10:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Ja, die Welt ist nicht übel,
man muss nur recht bescheiden sein
und nicht zu viel verlangen von ihr.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  21.01.2011 - 11:51
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Die Schläge mitten auf den Kopf,
nicht die Schläge beizu,
treiben den Nagel in die Wand.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  21.01.2011 - 11:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4061 Sprüche Geschäftig huscht die alte Urschel, die Zeit,
in ihren Filzschuhen, mit dem Haarbesen in der Hand,
durch die beste Stube
und kramt zwischen den Nippsachen herum,
die wir so gern haben,
und oha! alle Augenblick klirrt es.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)