direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 5 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen


Suche nach allen Sprüchen vom Autor 'Karl Talnop'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung:  Datum up  - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 2.394 Sprüche auf 24 Seiten


  
Talnop 2415 Sprüche Ein Baum treibt mehr Blätter als Hundert Esel fressen können.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  25.12.2012 - 22:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2415 Sprüche Je schneller man sich bewegt, je rascher vergeht die Zeit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  25.12.2012 - 22:44
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Es gibt viele Götter, aber nur eine Schöpfung.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  25.12.2012 - 22:45
Spruch-Bewertung: 9,23 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Einst war der Glaube alles.
Nun ist die Wissenschaft auf dem Vormarsch.
Das die Wissenschaft aber einst
den Glauben voll ersetzt ist ein fataler Irrtum.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  25.12.2012 - 22:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Man kann durch die Welt hetzen,
doch will man sie begreifen,
muss man Ruhe bewahren.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ruhe Facebook Share
deutscher Spruch  25.12.2012 - 22:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die Liebe kennt so viele Gesichter,
unmöglich sie zu zählen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  25.12.2012 - 22:53
Spruch-Bewertung: 8,29 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Niemand kann den Weg eines Mitmenschen abkürzen,
nicht wirklich,
denn es sind gerade die Umwege,
die sein Schicksal ausmachen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wege Facebook Share
deutscher Spruch  25.12.2012 - 22:56
Spruch-Bewertung: 8,90 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Angst ist etwas,
das in unserem Kopf entsteht,
um uns zu schützen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mut & Angst Facebook Share
deutscher Spruch  25.12.2012 - 22:57
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Geht man in Liebe zu etwas auf,
schrumpft das Ich.
Schrumpft das Ich,
nimmt das Glück zu.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  25.12.2012 - 22:59
Spruch-Bewertung: 9,17 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Stolz kann schnell zu Verblendung führen,
und dann hätte man die Enttäuschung
nie für möglich
gehalten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  14.01.2013 - 22:45
Spruch-Bewertung: 8,14 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Auch gut gemeinter Ehrgeiz wird
irgendwann gefährlich.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  14.01.2013 - 22:46
Spruch-Bewertung: 8,75 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Ehrgeiz und Geltungssucht
sind eine üble Mischung,
und sie schädigen nicht nur
die Ausgangsperson.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  14.01.2013 - 22:49
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Begehren tut man den Körper,
lieben hingegen die Seele.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  14.01.2013 - 22:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Was ist wichtiger?
Harmonische Einordnung oder Ich- Bezogenheit?
Sehen oder gesehen werden?
Materieller oder lebender Individualismus?
Sich als Gast fügen oder dominieren?
Gesundes Selbstbewußtsein oder Selbstinzenierung?
Reden oder Zuhören?
Die Menge oder die Qualität?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  14.01.2013 - 22:55
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
Occupy 



  
Talnop 2415 Sprüche Der Esel verliert seine Haare,
aber nicht seine Mucken.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  14.01.2013 - 22:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die Seele des Menschen ist die
von der Schöpfung eingebaute Sicherung,
damit jener ihr nicht wirklich gefährlich werden kann.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  14.01.2013 - 23:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wer meint, dass Gott personifiziert werden kann,
hat weder das Universum noch
seine bekannten Gesetzmäßigkeiten
begriffen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  14.01.2013 - 23:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wer bei der Größe und Struktur unseres Universums
denkt wir sind die einzige intelligente Lebensform,
der ist entweder arrogant
oder ein Narr!

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  14.01.2013 - 23:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Angst ist ein evolutionäres Erfolgsrezept.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mut & Angst Facebook Share
deutscher Spruch  14.01.2013 - 23:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die Welt so zu sehen wie sie ist,
bleibt auf ewig ein unschätzbares
Privileg der Kindheit.
Man wird nicht gefragt,
ob man erwachsen werden will,
man wird es einfach!
Je mehr man von den Augen
der Kindheit hinüber rettet
in das Alter der Erwachsenen,
je besser erhält man sich das Staunen
und die Fähigkeit des Glücks!

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  14.01.2013 - 23:44
Spruch-Bewertung: 9,08 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Grenzenloses Wachstum ist von der
Natur nicht vorgesehen.
Je schneller etwas wächst,
je schneller naht auch sein Verfall.
Der Einklang der Ressourcen
legt das Ziel in den Weg.
Erhält so das Materielle das Leben,
muss das Ziel nicht das Gleiche sein.
Wie das Wachstum in den Dingen,
so die Erwartungshaltung im Leben.
Dem Treiben die Grenzen
von der Notwendigkeit geführt.
Der Mensch er denkt, vom Bewusstsein gelenkt.
Er greift vorweg der Möglichkeiten Wahl.
Die heutige Idee der Zukunft Qual?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  14.01.2013 - 23:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Ein glücklicher Mensch,
der mehr Träume produzieren kann
als der Alltag vernichtet.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 17:55
Spruch-Bewertung: 8,80 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wir sehnen uns nach den entferntesten Orten,
je schwerer erreichbar je lukrativer für uns.
Warum in die Ferne schweifen,
jeder Ort beinhaltet alles,
wenn wir nur Sinne und Einstellung dafür öffnen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 18:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wie wir unsere Umwelt wahrnehmen
ist eine illusion,
wenn auch eine wunderschöne.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 18:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die Evolution
hat die Liebe möglich gemacht,
um einem höheren Zweck zu dienen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 18:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die Schöpferkraft ist in allem
und überall zugleich präsent
und will sich entfalten
wie im Spiel mit sich selbst.
Eines Tages ist das Spiel zu Ende
und es beginnt ein neues.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 18:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Alles gehorcht Gesetzmäßigkeiten,
nur die Liebe nicht.
Das macht sie so wertvoll und kreativ
und zur besten Eigenschaft des Lebens.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 18:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wer seinen Weg geht ohne zu suchen,
findet auch,
mit dem Vorteil
keine Erwartungshaltung zu haben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 18:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Aus einem Dummen
werden schneller zehn,
als aus einem Weisen zwei.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 18:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Alles ist in ständiger Bewegung,
auch die Dummheit,
leider nicht zu unserem Vorteil.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 18:41
Spruch-Bewertung: 8,20 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Spielen ist eine Gabe
des erwachenden Lebens
und wunderschön.
Erst mit bewussten Absichten,
mit dem Willen besser zu sein
verliert das Spiel seinen
eigentlichen Zauber.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 18:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Der Mensch hat das wilde Pferd gezähmt,
nun kann er reiten.
Aber er will immer und immer schneller reiten,
doch auch dem Pferd sind Grenzen gesetzt.
Entweder es bricht unter ihm zusammen,
oder es wirft ihn ab.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 18:49
Spruch-Bewertung: 5,33 Vote:
Pferde 



  
Talnop 2415 Sprüche Ein bezauberndes Spiel,
bei dem der Eroberer fiel,
zwei Sieger in Liebe vereint,
der Besiegte vor Freude weint.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 19:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wenn du etwas liebst,
dann wird das Unscheinbarste
zur schönsten Sache
der Welt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 19:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wer verliebt ist,
sieht die Welt viel bunter und schöner.
Nicht was wir sehen,
sondern wie wir es sehen
ist entscheidend.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 22:25
Spruch-Bewertung: 9,07 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Der Mensch
ist vieler Gefahren Herr geworden,
nur seiner eigenen
noch nicht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 22:28
Spruch-Bewertung: 8,62 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Schon so mancher
hat sich am eigenen Erfolg
die Augen verblitzt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 22:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Lässt du Fairness
bei deinem nächsten missen,
lässt dich das Leben
schnell deine Untat wissen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 22:59
Spruch-Bewertung: 4,50 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wir wollen immer
den kürzesten Weg nehmen
und ahnen nicht,
was wir auf dem Umweg
alles verpassen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 23:04
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die Welt wird immer
schnelllebiger und komplizierter.
Alle möglichen Dinge
bevölkern die Köpfe der Menschen,
nur das wirklich wichtige
haben sie unterwegs
aus den Augen verloren.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 23:10
Spruch-Bewertung: 6,40 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wie alles entwickeln sich auch
die Grenzen weiter.
Konnte man sie früher noch anfassen,
so sind sie heute unsichtbar
geworden.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 23:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Individualismus ist
an und für sich etwas gutes,
doch übersteigerter Individualismus
hat schon ganze Kulturen vernichtet.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 23:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Ethik und Moral
sind keine Erfindungen der Menschen,
sie haben sich notwendigerweise entwickelt
mit der Menschheit
und lassen sich zweifelsohne
auch nicht durch noch so perfekte Gesetze
ersetzen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 23:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Ein Schlüssel für die Zukunft der Menschheit
ist ihre geistige Entwicklung.
Ein Schlüssel für ihre geistige Entwicklung
ist ihr sozialer Frieden.
Ein Schlüssel für die Entwicklung
des sozialen Friedens
liegt in den Verteilungsverhältnissen.
An den Verteilungsverhältnissen
erkennt man die Weisheit des Geistes.
Wieviel Geist haben unsere Politiker?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 23:27
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche In der Einfachheit der Dinge
liegt das Geniale,
doch scheinbar ist Geniales
nicht gut genug für Politiker.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 23:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Sollte der Mensch der Effizienz dienen,
oder sollte es eher umgekehrt sein?
Materielles Streben ist ebenso
endlos wie geistiges,
doch ersteres birgt in sich
die Gefahr der Zerstörung.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 23:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Früher konnte man etwas sagen
und durfte es nicht.
Heute darf man,
kann es aber nicht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 23:32
Spruch-Bewertung: 8,67 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Einer lächelnden, verliebten Frau
kann keine Blume der Welt
das Wasser reichen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2013 - 15:52
Spruch-Bewertung: 8,85 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Der Mensch
ist die einzige Art,
die sich auf ihren Untergang
etwas einbildet.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2013 - 17:04
Spruch-Bewertung: 7,60 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wir machen Schulden und leben
auf Kosten unserer Enkel.
Die Wirkungen unseres Handelns
werden ungeborene Kinder töten.
Wann wachen wir aus unserer
Selbstgerechtigkeit
endlich auf?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2013 - 17:07
Spruch-Bewertung: 8,38 Vote:
 






  
Talnop 2415 Sprüche Wir forcieren ständig
das Wirtschaftswachstum,
obwohl wir den Abgrund
schon sehen,
auf den wir zufahren.
Wann nehmen wir endlich
den Fuß vom Gas?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2013 - 17:11
Spruch-Bewertung: 1,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wir forcieren unseren
fraglichen Wohlstand,
und wir verkaufen ihn unseren Kindern
als erstrebenswert,
nur um das System in unserem Sinne
in Gang zu halten.
Wie werden die Kinder einmal erwachen
aus diesem Alptraum?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2013 - 17:14
Spruch-Bewertung: 5,67 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Eine Blume die schnell erblüht
vergeht auch schnell.
Unser Fortschritt heizt sich schon
aus sich selbst heraus an.
Unsere ethischen Werte
stehen längst nicht mehr im Einklang
mit unseren Möglichkeiten.
Sollten wir wirklich alles tun
was wir können?

Karl talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2013 - 17:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Freiheit ist ebenso ein Trugschluss
wie freier Wille,
weil wir nicht sehen,
was uns treibt
und was uns bindet.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2013 - 17:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Der Geschlechtstrieb
sichert den Fortbestand der Art.
Die Liebe hingegen ist die
treibende Kraft
für soziale, humane und ökologische
Entwicklung.
Die Intelligenz schafft die Möglichkeiten,
doch ohne Liebe
sind diese Möglichkeiten wertlos.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2013 - 17:26
Spruch-Bewertung: 8,56 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wenn Rosen verwelken,
und das Licht wird dunkel,
wenn Menschen traurig
und Nöte sich vereinen,
wenn Kinder weinen,
und keiner das Elend mehr kann verhindern,
nur die Liebe
vermag es alles zu lindern.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2013 - 17:33
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Das Leben schlägt
Wunden über Wunden,
und die moderne Medizin
wird immer machtloser,
da nur die Wärme der Liebe
vermag sie zu heilen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2013 - 17:39
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Welch eine Gesellschaft!
Sie schneiden dir
mit Messern durch die Seele
und trösten dich mit Süßigkeiten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2013 - 17:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche An der Erziehung der Kinder
und der Pflege der Alten
erkennt man den
wahren Charakter
einer Gesellschaft.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2013 - 17:44
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
Pflege 



  
Talnop 2415 Sprüche Die Liebe
rettet immer wieder das,
was Geld versaut,
doch Liebe ist unendlich,
das Geld nicht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2013 - 17:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Der Mensch will glänzen,
also lügt er.
Indem seine Lüge
zur Wahrheit wird,
bricht sie ihm das Genick.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2013 - 17:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Würde der Mensch ewig
Kind bleiben,
wäre er heute
nicht so weit wie er ist,
aber glücklicher.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2013 - 17:49
Spruch-Bewertung: 9,18 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wenn sich auch alles bewegt,
auf eines ist immer Verlass,
die Unbelehrbarkeit
des Menschen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2013 - 17:51
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die Energie
im Universum ist begrenzt,
die Energie
der menschlichen Dummheit
hingegen nicht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2013 - 17:53
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Bei vielen Tieren
wurde mit effektiverer
Nahrungsbeschaffung
mehr Zeit freigesetzt
für soziale Beziehungen.
Beim Menschen der Neuzeit
ist es umgekehrt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2013 - 18:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wie wir unsere Kinder
ins Leben begleiten,
wie wir sie erziehen,
welche Werte wir ihnen vermitteln,
das sind die Grundbausteine unserer Zukunft,
denn nicht die Technologien
machen unsere Zukunft aus,
sondern wie der Mensch
mit diesen Möglichkeiten umgeht.
Es ist richtig, die Zukunft ist das,
was wir daraus machen,
aber sie fängt nicht erst morgen an,
sie hat vorgestern schon begonnen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  21.01.2013 - 12:17
Spruch-Bewertung: 1,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Ideologien
sind sehr gefährliche Wünsche,
da sie sich nicht
an der Realität des Lebens
orientieren.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  21.01.2013 - 12:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche So wie aus Dinosauriern
nicht über Nacht Vögel wurden,
so kann man auch nicht
mit einer Ideologie
über Nacht
das menschliche Bewusstsein
verzaubern.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  21.01.2013 - 12:29
Spruch-Bewertung: 7,75 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Bei der Kost entscheiden Menge und Häufigkeit
über Gift oder nicht.
Ob Nahrung für den Magen oder das Gehirn,
es läuft auf das Gleiche hinaus,
auch wenn beharrlich behauptet wird,
der Verstand verdaue das schon ordnungsgemäß.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 22:36
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Der stärkste Instinkt
ist der Mutterinstinkt,
doch auch er ist nicht
unbesiegbar.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 22:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Den größten Richtungswechsel
in der Evolution der Menschheit
bewirkt die Frau durch das Ablegen
ihrer sozialen Intelligenz.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 22:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die Frauen haben die Arena der Männer
betreten
und an der Kasse ihre soziale Intelligenz
abgegeben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 22:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die Evolution hat die Frau bevorzugt und
mit der Weitergabe des Lebens bedacht
und dafür mit sozialer Intelligenz ausgerüstet.
Der Mann hat aus seiner Lage mehr gemacht
als ihm zustand,
indem er der Frau das Heft aus der Hand nahm.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 22:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Frauen kämpfen um Emanzipation
und vergessen dabei
ihre soziale Intelligenz zu hüten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 22:46
Spruch-Bewertung: 7,17 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die Evolution der Natur
hat die Arbeitsteilung hervorgebracht,
in sozialen Gruppen,
in der zweigeschlechtlichen Gemeinschaft,
und überhaupt.
Nun wirft der Mensch
diese mühsamen Errungenschaften
einfach weg, nur um sich selbst zu genügen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 22:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Der Mensch ist vergleichbar mit der Erde,
die Schwerkraft der Notwendigkeiten
drückt alles nach innen und so brodelt der Kern.
Nur die dünne Zivilisationskruste hält alles im Zaum.
Nun tauchen durch selbst produzierte Umwelteinflüsse
Risse in der Kruste auf und die gewaltig angestauten
inneren Kräfte werden wieder freigesetzt.
Wir haben alles noch in uns,
wir müssen es nur zähmen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 23:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Der Mensch ist mehr als wir ahnen,
denn er trägt alles von Anbeginn in sich.
Das Spiel des Guten
erfordert Konzentration und Beherrschung.
Das Spiel des Bösen
ist pures Austoben.
Wir streben ins Licht,
doch die Dunkelheit verfolgt uns!

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 23:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Unsere Umwelt ist ein fragiles Gleichgewicht der Elemente,
schaden wir diesem Gleichgewicht,
schaden wir uns!

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 23:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Nur der Mensch ist in der Lage,
die Arbeit von Milliarden Jahren
in einem Moment zunichte zu machen.
Kann er nicht stolz darauf sein?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 23:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wie schön hört es sich an,
wenn in ferner Zukunft
andere Tierarten sagen:
"Der Mensch ist wahrlich edel und hilfreich.
Er war die erste Art, die zu Bewusstsein gelangte."

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 23:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Nicht nur der Mensch,
alle Arten kommunizieren miteinander,
nur hat der Mensch eine so effektive Form entwickelt,
dass der Betrug nicht mehr erkennbar ist.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 23:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die Menschen sagen: "Die Affen."
Die Affen sagen: "Die Menschen."
Wer hat wohl recht?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 23:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wenn unser ethisches Wertefundament
sich noch weiter von unseren
technologischen Möglichkeiten entfernt,
dann sind die Tage der Menschheit
überschaubar.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 23:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die Erde
blutet
unser Blut.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 23:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Für die Schöpfung sind wir nicht die Krone.
Wir sind eine
von unendlich vielen Möglichkeiten,
also bedeutungslos.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 23:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wir denken die Natur zu beherrschen,
doch die Elemente lachen nur über uns.
Wenn man mit ihnen leben will,
dann nur im Frieden.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 23:33
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Auf einer Wiese blühen nicht nur Blumen,
auch Gras, Unkraut und unscheinbare Dinge,
und doch ist alles wunderschön
und hat seine Existenzberechtigung.

Karl talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 23:36
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Der Schnee schwebt in den Wolken
und fällt zu Boden,
der Wind hebt die Schwerkraft auf
und die Schneeflocken tanzen,
doch irgendwann
kehrt alles auf den Boden zurück.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 23:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Der Baum wächst und wächst,
er kennt die Jahreszeiten
und eines Tages zerfällt er.
um einem "Neuen" Platz zu machen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 23:42
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Ein Insekt summt,
Ein Vogel fliegt,
Ein Löwe reißt,
Ein Mensch ......
zerstört

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 23:44
Spruch-Bewertung: 8,29 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Erzwungenes
ist schädlicher
als Unterlassenes.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 23:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Bis jetzt hat die Natur
die Evolutionbedingungen bereitgestellt.
Nun kreieren wir sie selber!
Das bedeutet, das wir uns aus uns selbst heraus
weiterentwickeln.
Sind wir schon bereit für eine
solch hohe Verantwortung?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 23:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Ein Baby weint,
Ein Kind spielt,
Ein Jugendlicher rebelliert,
Ein junger Mensch forscht,
Ein Mensch in mittleren Jahren sorgt sich,
Ein alter Mensch erinnert sich.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 23:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Erinnerung 



  
Talnop 2415 Sprüche Erfolg ist,
wenn man auf den Schultern anderer
weiter sehen kann.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Erfolg Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 23:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Mathematisch betrachtet
ist Glück der Quotient aus dem,
was man bekommt,
durch das,
welches man sich wünscht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Glück Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2013 - 23:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche In Sachen Leistung haben wir
unsere Kinder gut geschult.
Für eine lebenswertere Zukunft
wäre es ratsam,
dass Umgangsformen, Höflichkeit und Respekt
nun langsam nachziehen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.01.2013 - 14:12
Spruch-Bewertung: 9,15 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die Information, die heute unseren Kopf erreicht,
wird zur Idee von Morgen
und zur Zukunft von Übermorgen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.01.2013 - 15:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wer sich zuviel mit dem Großen beschäftigt,
der sollte sich mal wieder mit dem Kleinen beschäftigen.
Wer sich zuviel mit dem Kleinen beschäftigt,
der sollte sich mal wieder mit dem Großen beschäftigen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.01.2013 - 15:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Stelle keine Fragen,
deren Antworten du
nicht hören möchtest
und die dich zerstören könnten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.01.2013 - 17:26
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
 






  
Talnop 2415 Sprüche Schweigen ist feige,
aber oft die einzige Art
zu überleben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.01.2013 - 17:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »

Das Spruch-Archiv weiterempfehlen