direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'berg',
die stehen

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 392 Sprüche auf 16 Seiten


  
Volker Harmgardt 1505 Sprüche Mein Schreibtisch
ist ein Berg voller
Bücher.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.08.2017 - 00:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 1505 Sprüche H e i m a t
verbindet alle
Vertriebenen."

Für meinen Vater,
vertrieben aus Königsberg.
Für meine Mutter,
vertrieben aus Gnadental/Bessarabien.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.07.2017 - 12:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1505 Sprüche Früher sah ich die Berge
mit weißen Kappen,
heute sehe ich am
Horizont die kahlen
Felsen

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.07.2017 - 11:03
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1505 Sprüche Ich fühlte, wie sich meine
Lunge unter dem Ansturm der
Landschaft blähte -
Luft, Berge, Bäume, Menschen.
Ich dachte: So fühlt man sich,
wenn man glücklich ist."

Sylvia Plath, Die Glasglocke

Sylvia Plath
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.07.2017 - 00:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1505 Sprüche Wir sind über den Berg,
ab jetzt geht es bergab.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.06.2017 - 18:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
guidohorst 15 Sprüche Träume sind Gedanken, die auf Reisen geh´n,
die frei durch Zeit und Raum, die Welt mit andren Augen seh´n.
Verschlossen wird das Tor zur Wirklichkeit,
das eigne Ich, entflieht der Zeit.

Durch tiefe Wälder kühl und still, die Reise immer weiter will.

Die Wiese dort am Wegesrand, mit Blumen bunt und schillerndem Gewand.

Verweilen sollst du dort und sei ganz still,
bis die Reise weiter führt zum nächsten Ziel.

Der klare Bach, er führt dich weiter fort
und nimmt dich mit, an seinen nächsten Ort.

Am Horizont, die Berge mächtig hoch und majestätisch schön,
die Gipfel schon gen Himmel gehn.
Die Welt von oben winzig klein, die klare Luft, der kalte Stein,
Gedanken frei und ganz weit fort,
hier ruh dich aus, an diesem Ort.

Lass die Gedanken frei in Zeit und Raum
und denke daran, es ist dein Traum.

Dein Traum, der nur für dich bestimmt
und acht darauf, das niemand dir das Träumen nimmt.

Denn Träume tief bei dir ins innre geh´n und
durchaus auch, die Seele sehn.

Guido Horst
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.06.2017 - 10:33
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1505 Sprüche Ich bin nur
vorübergehend hier! "

So hieß das Stück, das
2007 in Hannover gespielt
wurde.

Tankred Dorst
(1925-2017)
Gestern ist der
große Dramatiker
und bescheidene
Mensche in Berlin
gestorben.

Tankred Dorst
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.06.2017 - 18:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5436 Sprüche Gegenüber der wohlwollenden, staatstragenden kritischen Vernunft,
für die jeder aufgeklärte Skandal
ein liberaldemokratischer Glücksfall ist,
betrachtet die paranoische Vernunft jeden neuen Skandal
nur als Spitze des Eisbergs
eines laufenden Volksbetrugs.

Jens-Christian Rabe in der "Süddeutschen Zeitung"
Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.05.2017 - 23:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 2699 Sprüche Der Zorn ist vorübergehend,
der Hass dauernd;
der Zorn will weh tun;
der Hass gilt der Schlechtigkeit;
der Zürnende will, dass der andere es spüre,
dem Hass liegt daran nichts.

Aristoteles erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 322 v. Chr)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.01.2017 - 09:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 2699 Sprüche Schlauheit ist die Kunst,
eigene Fehler zu verbergen
und die Schwächen anderer bloßzulegen.

William Hazlitt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.01.2017 - 21:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Coquerelle 1800 Sprüche Nacht folgt nicht auf Nacht -
dazwischen ist der Tag.

Berg folgt nicht auf Berg -
dazwischen ist das Tal.

Ebbe folgt nicht auf Ebbe -
dazwischen ist die Flut.

Jochen Mariss erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern
Weisheiten
Zeit
Facebook Share
deutscher Spruch  18.11.2016 - 10:33
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Natur, Schicksal, Meer 



  
Marion Gitzel 1479 Sprüche Und dann kam da jemand des Wegs, der sogar
zu seiner Beerdigung zu spät kam. Da grollte
Gott und übergab die Aufgabe dem Teufel.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.11.2016 - 16:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Coquerelle 1800 Sprüche Fortschritt ist der Übergang von Situationen,
deren Nachteile man kennt,
zu Situationen, deren Nachteile man noch nicht kennt.

Arnold Gehlen
Ironie
Zeit
Mut & Angst
Facebook Share
deutscher Spruch  09.10.2016 - 11:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
neuer Blickwinkel 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Die Menschen reisen, um Berggipfel zu bestaunen,
aber sie gehen ohne Staunen an sich selbst vorbei.

Augustinus von Hippo erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28.8.430)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten
Wege
Zeit
Facebook Share
deutscher Spruch  21.08.2016 - 13:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Selbsterkenntnis, Menschen 



  
Will 410 Sprüche Dieser Junge weiß seine Gefühle zu verbergen.
Aber nachts, wenn sich die Augen schließen
und sich der Geist befreit,
dann siegt die Wahrheit
und das, was in ihm vorgeht, zeigt sich in seinem Gesicht.

aus der "Witch"
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 18:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Will 410 Sprüche Wir leben in einem Augenblick, der niemals vorübergeht
also lass uns versuchen,
die Regeln zu ändern

aus der "Witch"
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 18:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Will 410 Sprüche Du musst nicht um jeden Preis die Starke spielen.
Mir zu verbergen, wenn du dich durcheinander oder unsicher fühlst
hilft niemandem von uns beiden in diesem Moment.
Hab keine Angst, du selbst zu sein.

aus der "Witch"
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 17:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Will 410 Sprüche Nur, wer nicht der Macht zum Opfer fällt,
ist würdig sie zu beherbergen.
Nur, wer das Schwert niederlegen kann,
ist würdig, es an seiner Seite zu führen.

aus der "Witch"
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 16:51
Spruch-Bewertung: 1,00 Vote:
 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Gute Erziehung bewirkt,
dass wir verbergen können,
wie viel wir von uns selbst halten
und wie wenig von den anderen.

Mark Twain erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. April 1910)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie
Miteinander
Erfolg
Facebook Share
deutscher Spruch  26.07.2016 - 14:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Gesellschaft, Erziehung, Umgangsformen 



  
Natsuki 711 Sprüche Stell dir vor,
du stehst knietief in einem riesigen Berg schmutziger Wäsche
soweit das Auge reicht.
Es kommt noch schlimmer.
Du hast keine Waschmaschiene und musst jedes Teil von Hand waschen.
Du weißt gar nicht,
wo du anfangen sollst.
Du fragst dich,
ob du je damit fertig wirst,
ob du sie sauber bekommst.
Ob du mit dem Ergebnis zufrieden sein kannst.
Je mehr du darüber nachdenkst
desto man zweifelst du an dir selbst.
Doch die Zeit tickt unerbittlich weiter.
Was tust du also?
Als erstes nimmst du dir die Wäsche vor deinen Füßen vor.
Der nächste Schritt ist auch wichtig.
Aber wenn du nur daran denkst
vergisst du die Wäsche zu deinen Füßen und verhedderst dich darin.
Was "Jetzt" ist, was du "heute" tun kannst,
ist auch wichtig.
Wenn du dir eines nach dem anderen vornimmst
geht alles viel leichter von der Hand
und ehe du dich versiehst,
wird die Sonne scheinen.
Und wenn du doch einmal Angst bekommst,
mach einfach eine Pause.
Lies ein Buch, sieh fern oder iss Nudeln mit deinen Freunden.

aus "Fruits Basket" von Natsuki Takaya
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 13:30
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Joy 4957 Sprüche Jeder hat auf seinem Bücherboard einen Platz für Bücher,
denen man eigentlich entwachsen ist,
von denen man sich aber auch nicht trennen kann.
Sie bergen die Jugend zwischen ihren Seiten
wie gepreßte Blumen aus fast vergessenen Sommertagen.

Marion C. Garretty
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4957 Sprüche Das ist kein Übergewicht!
Das sind Dinge, die mir ans Herz gewachsen sind.
Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.07.2016 - 16:46
Spruch-Bewertung: 6,50 Vote:
 



  
Joy 4957 Sprüche Es fällt das Wort, es fällt die Tat.
Es fällt der Mund, die Hand.
Es fallen Tal und Berge.
Es fällt das Meer, das Land.
Es fallen Angst und Einsamkeit.
Die Trauer und die Tränen.
Alles fällt und fällt und fällt...
Es fällt die Zeit - es fällt die Welt.

aus "Elisabeth, "Elisabeth - Legende einer Heiligen"
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.07.2016 - 15:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Joy 4957 Sprüche Der Tod wiegt leichter als eine Feder,
die Pflicht schwerer als ein Berg

japanisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  22.07.2016 - 10:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »