direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'fin'

Sprüche pro Seite: « ‹  ... 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 2.467 Sprüche auf 99 Seiten


  
Nischa 939 Sprüche Ein krummer Charakter ist gekennzeichnet
durch einen gerade erhobenen Zeigefinger
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  02.05.2010 - 17:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Nischa 939 Sprüche Nach dem Krieg findet jeder Soldat
den Marschallstab in seinem Tornister
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  02.05.2010 - 17:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Nischa 939 Sprüche Wer sich auf dem Schulweg verirrt,
findet sich durchs ganze Leben nicht allein zurecht.
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  02.05.2010 - 17:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Nischa 939 Sprüche Hütet euch, den Stein der Weisen zu finden
denn man wird ihn euch im den langen Hals hängen
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  02.05.2010 - 16:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Die Hauptregel, um zu gefallen, ist,
dass man den Appetit noch durch den Hunger,
mit welchem man ihn verließ,
gereizt vorfinde.

Baltasar Gracián erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 6. Dezember 1658)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2010 - 19:31
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Nicht den schlimmen Finger zeigen,
... denn immer klopft die Bosheit dahin,
wo es der Schwäche wehe tut.

Baltasar Gracián erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 6. Dezember 1658)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2010 - 19:13
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Man soll zu erreichen suchen,
die Gedanken der Besten nachzudenken
und den Besten gleich zu empfinden.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2010 - 13:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Alle Großen waren große Arbeiter,
unermüdlich nicht nur im Erfinden,
sondern auch im Verwerfen, Sichten, Umgestalten, Ordnen.

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Erfolg Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2010 - 13:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche [...] eine der Erscheinungsformen der Liebe,
die geschlechtliche Liebe,
hat uns die stärkste Erfahrung
einer überwältigenden Lustempfindung vermittelt
und so das Vorbild für unser Glücksstreben gegeben.

Sigmund Freud erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. September 1939)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2010 - 12:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Erfahrung 



  



  



  
Tanja 5460 Sprüche Each second we live
is a new and unique moment of the universe,
a moment that will never be again.
And what do we teach our children?
We teach them that two and two make four,
and that Paris is the capital of France.
When will we also teach them what they are?
We should say to each of them:
Do you know what you are?
You are a marvel. You are unique.
In all the years that have passed,
there has never been another child like you.
Your legs, your arms, your clever fingers, the way you move.
You may become a Shakespeare, a Michelangelo, a Beethoven.
You have the capacity for anything.
Yes, you are a marvel.
And when you grow up,
can you then harm another who is, like you, a marvel?
You must work, we must all work,
to make the world worthy of its children.

Pablo Picasso
Weisheiten Facebook Share
englischer Spruch  01.05.2010 - 10:54
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Kinder, Zitate, Erziehung 



  
erka 4062 Sprüche "Möglichst viel Glück", sagt man.

Aber wie,
wenn die höchste Glücksempfindung
einen Menschen voraussetzte,
der auch Allertiefstes gelitten habe muss?

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  30.04.2010 - 19:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Sei aufmerksam,
empfinde nichts umsonst,
miss und vergleiche;
dieses ist das ganze Gesetz der Philosophie.

Georg Christoph Lichtenberg erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 24. Februar 1799)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  30.04.2010 - 11:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  



  
erka 4062 Sprüche Wie, wenn nun ein neuer Luther aufstünde?
Vielleicht heißen unsere Zeiten noch einmal die finstern.

Georg Christoph Lichtenberg erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 24. Februar 1799)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  28.04.2010 - 18:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Alles Erdenglück vereinet
find' ich in Suleika nur.
Wie sie sich an mich verschwendet,
bin ich mir ein wertes Ich;
hätte sie sich weggewendet,
augenblicks verlör' ich mich.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  27.04.2010 - 10:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Im Weiterschreiten find' er Qual und Glück,
er, unbefriedigt jeden Augenlick!

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  27.04.2010 - 10:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Woher sind wir geboren? - Aus Lieb'.
Wie wären wir verloren? - Ohn' Lieb'.
Was hilft uns überwinden? - Die Lieb'.
Kann man auch Liebe finden? - Durch Lieb'.
Was lässt nicht lange weinen? - Die Lieb'.
Was soll uns stets vereinen? - Die Lieb'.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  27.04.2010 - 09:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche [...] man fasse allein
seine Leiden, seine Not, seine Angst, seine Schmerzen
ins Auge -
da wird man sich stets mit ihm verwandt fühlen,
mit ihm sympathisieren und,
statt Hass oder Verachtung,
jenes Mitleid mit ihm empfinden,
welches allein die Liebe ist,
zu der das Evangelium aufruft.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  26.04.2010 - 10:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Die größte Energie
und höchste Spannung der Geisteskräfte
findet ohne Zweifel in der Jugend statt,
spätestens bis ins fünfunddreißigste Jahr;
von dem an nimmt sie,
wiewohl sehr langsam,
ab.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  25.04.2010 - 19:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wenn in meinen Jünglingsjahren
es an meiner Tür schellte,
wurde ich vergnügt,
denn ich dachte, nun käme es.
Aber in späteren Jahren
hatte meine Empfindung bei demselben Anlass
vielmehr etwas dem Schrecken Verwandtes;
ich dache: "Da kommt's."

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  25.04.2010 - 19:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wozu
das Drängen, Toben, die Angst und die Not?
Es handelt sich ja bloß darum,
dass jeder Hans seine Grete finde [...]

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  25.04.2010 - 17:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Joy 4960 Sprüche Eines kannst du immer geben:
Ein gutes Wort
Und wenn du das nicht findest:
Einen freundlichen Blick

Augustin Wibbelt
Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  22.04.2010 - 22:11
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 






  
Inko Gnito 170 Sprüche Keine Erfindung, keine Gewalt der Welt
hat das getan,
was Begeisterung vollbrachte

Peter Rosegger erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 26. Juni 1918)
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.04.2010 - 20:15
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate