direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

Forum

Neue Antwort

im Thema "So arbeiten Admins..."


Zurück zum Thread
     




Vorherige Posts (in umgekehrter Reihenfolge)
10) Joy 4960 Sprüche Sa, 14. November 2009, 15:59
Jaaaahaaaaa ................ ich nehme an, dieses Gespräch wirft nicht wirklich ein gutes Licht auf meine - wirklich hervoragenden - Kompetenzen als Admin, oder? Aber ich möchte gerne betonen, dass ich professioneller arbeite, als es sich dort anhört! Wirklich!
9) Joy 4960 Sprüche Sa, 24. Oktober 2009, 12:19
Maaaahhhaaaannnn!!!!! Ich fühl mich jetzt vollkommen übergangen *heul* aber ich denke, das war meine Lektion für "Marie is zu selten im SA!", oder? Jaaaa ... ich habs schon verdient, ich habs schon verdient -.-*

Aber ja, jetzt verstehe ich es ^^ (HILFE! Meine Heizung hat grad geknallt!! *zitter*)


Edit von Xian 1367 Sprüche: Mit diesen prophetischen Worten ist die Meldung fertig bearbeitet gewesen
8) Tanja 5452 Sprüche Fr, 23. Oktober 2009, 15:42
Okay, Marie, jetzt verstehe ich dein Problem.
Vorher stand ein völlig anderer Spruch da oben:

Avec chaque homme c'est un monde qui meurt.

(Unter jedem Grabstein liegt eine Weltgeschichte.)

Heinrich Heine


Das heißt, es stand der vielberedete französische Spruch da, mit einer völlig "falschen" deutschen Übersetzung. Das War Mirea aufgefallen, und ich hatte ihr zugestimmt.

Wieso stand eine falsche Übersetzung da?
Heinrich Heine hat das Buch, aus dem der Spruch stammt, zwei mal geschrieben. Einmal auf deutsch, einmal auf französisch. Nun hat irgendein kluger Kerl sich gedacht "Ich nehme das französische Zitat aus dem französischen Buch und schreibe das deutsche Zitat aus der deutschen Version darunter, und voilà - prima Übersetzung."
Die Übersetung aus dem deutschen Buch ist aber alles andere als wortwörtlich.

Als du in den Thread kamst, hatte ich die Übersetzung bereits vebessert, und die Version aus dem deutschen Buch als individuellen Spruch nocheinmal eingetragen. Deshalb war die ganze Diskussion natürlich nicht mehr verständlich für dich.

Ist es dir ein bisschen klarer jetzt? :-)
7) Joy 4960 Sprüche Fr, 23. Oktober 2009, 15:35
DU VERWIRRST MICH! LASS DAS!!!! Schluss! Aus! Böse!!! Sagtest du nicht noch vor wenigen Wochen - Ich zitiere:
Zitat von Tanja 5452 SprücheAuch wenn mein Französisch miserabel ist, da stimme ich dir absolut zu.
und bezogst dich damit auf Mireas Einwand (ich zitiere wieder):
Zitat von Mirea 5130 SprücheSoweit ich weiß und meine Französischkenntnisse mich nicht täuschen, stimmt diese Übersetzung nicht wortwörtlich. "Mit jedem Menschen stirbt eine Welt" würde ich eher sagen... Also stimmt die Übersetzung nur im übertragenem Sinne, ich würd es ändern.

(nach diesem Satz von dir habe ich übrigens nix mehr kapiert ...) Also habe ich doch eigentlich nur DIR Recht gegeben, darin, dass du Mirea Recht gegeben hat, die Mann gegen Mensch ausgetauscht hätte. Oder habe ich da irgendwas falsch verstanden? Hm?

Davon ganz abgesehen bekommen die Meisten eh nichts davon mit, wenn man ihren einen Spruch hinzudichtet ... nur hin und wieder, wenn man sie einen Stern runter haut, bekommen sie mit, dass da etwas verändert wurde ... und dann sind sie sauer (auf mich -.-*)
6) Tanja 5452 Sprüche Fr, 23. Oktober 2009, 15:08
Moin. Hm. Mit dem Mann zu Menschen umändern bin ich nur halbwegs einverstanden. Wörtlicher ist aus meiner Sicht "Mann", weil es nun einmal "homme" heißt. Ich meine, wir tauschen in

Schwachheit – dein Nam' sei Weib

aus "Hamlet" von William Shakespeare erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. April 1616)
Pfeil Zur Autorenbiographie

(Spruch 20180)

auch nicht "Weib" gegen "Frau" aus, weil das heutzutage politisch korrekter ist :-)

Eines weiß ich aber nicht: Es kann gut sein, dass man im Französischen "homme" ähnlich verwendet, wie "mankind" im Englischen: vom Wortstamm her männlich, von der Bedeutung aber tatsächlich alle Menschen betreffend. Dann stimmt die Übersetzung mit "Menschen" natürlich, und dann sag ich da auch nichts gegen.
Su-Ki, hatte einer von euch mal Französisch? Oder Mirea, weißt du das zufällig?

Ja, ich habe den Spruch schon eingetragen und death girl antwortet bisher nicht... aber ich hoffe noch :-)

So, ich hoffe, das war alles verständlich. Marie, was hast du nicht verstanden?
5) Joy 4960 Sprüche Fr, 23. Oktober 2009, 12:01
1. ich bin vermutlich etwas feministisch angehaucht .... Mann wird zu Mensch geänder.
2. Du kannst Death Girl gerne fragen, was sie meint, aber ich denke ich kann dir garantieren, dass sie dir laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaange nicht antworten wird (wenn überhaupt), denn sie ist an sich nur noch sehr selten im SA und davon ganz abgesehen momentan in einem Auslandssemester ...
3. ich würd ihn einfach eintragen ...
4. irgendwie habe ich im Laufe deiner Ausführung den ZUsammenhang verloren ...
4) Tanja 5452 Sprüche Mi, 7. Oktober 2009, 17:09
Gut. Wie ihr seht, steht jetzt die wörtlichere Übersetzung unter dem Spruch, und ein neuer Spruch wurde von dead girl 1080 Sprüche eigetragen:

Unter jedem Grabstein liegt eine Weltgeschichte.

Heinrich Heine erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1856)
Pfeil Zur Autorenbiographie

(Spruch 24499)


Ich werde sie nochmal fragen, ob das okay ist, dass ich unter ihrem Namen einen weiteren Spruch eingetragen habe, ansonsten denke ich, das ist in dieser Form ganz sinnvoll. Oder habt ihr irgendwelche Vorschläge und andere Meinungen?
3) Tanja 5452 Sprüche Mi, 7. Oktober 2009, 16:43
Spruch aufteilen
Auch wenn mein Französisch miserabel ist, da stimme ich dir absolut zu.

Ich habe ein bisschen recherchiert, und es scheint so, als sei das deutsche Buch, aus dem das Zitat stammt, auch ins Französische übersetzt worden. Ich vermute von ihm... allerdings nicht völlig sicher, denn wie ich anfangs betonte, bin ich miserabel in Französisch, und das habe ich aus der französischen Wikipédia.

Jedenfalls: Ich vermute, beide Zitate stammen von ihm, er wollte das selbe damit ausdrücken, aber er hat eben frei übersetzt. Und das ist der Grund, wieso x Zitate-Seiten im Internet diese "falsche" Übersetzung übernommen haben.

Ich halte es für das Sinnvollste, den Spruch aufzuteilen. Ich zeig euch mal, was ich meine, und dann könnt ihr sagen, ob ihr das okay so findet.
Liebe Grüße,
Tanja
2) Mirea 5130 Sprüche Di, 6. Oktober 2009, 17:04
Soweit ich weiß und meine Französischkenntnisse mich nicht täuschen,
stimmt diese Übersetzung nicht wortwörtlich.

"Mit jedem Menschen stirbt eine Welt" würde ich eher sagen...
Also stimmt die Übersetzung nur im übertragenem Sinne,
ich würd es ändern.
1) Xian 1367 Sprüche Di, 6. Oktober 2009, 13:48
So arbeiten Admins...
Für alle, die sich mal fragen, wie wir Admins eigentlich arbeiten...

Hier gibts ne Meldung von Mirea 5130 Sprüche, um die wir uns gekümmert haben. Wie ihr lesen werdet, haben wir jede Menge Spaß bei unserer Arbeit :rofl:
Ich fands eigentlich ganz niedlich und wollte euch das nicht vorenthalten.
Zitat von Joy 4960 SprücheDU VERWIRRST MICH! LASS DAS!!!! Schluss! Aus! Böse!!!

Charakteristisch ist auch, dass sich der blöde Admin Xian 1367 Sprüche wieder mal voll aus der Diskussion raushält :grin3:


Um diesen Spruch hier geht es:

Avec chaque homme c'est un monde qui meurt.

(Unter jedem Grabstein liegt eine Weltgeschichte.)

Heinrich Heine


bzw., als er fertig bearbeitet war, diesen hier:

Avec chaque homme c'est un monde qui meurt.

(Mit jedem Menschen stirbt eine Welt)

Heinrich Heine erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1856)
Pfeil Zur Autorenbiographie

(Spruch 6416)