direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

Forum

Neue Antwort

im Thema "Rechtschreibung der Sprüche"


Zurück zum Thread
     




Vorherige Posts (in umgekehrter Reihenfolge)
8) Xian 1367 Sprüche Mi, 22. Juli 2009, 22:49
Zauberei :wiz:
7) Zmaster 117 Sprüche Mi, 22. Juli 2009, 22:20
Hi,

Ja, wenn das geht, finde ich die Idee gut. :thumbs:

(Aber wie geht das? Xian? :skeptisch2:)

Zmaster
6) Tanja 5452 Sprüche Mi, 22. Juli 2009, 18:50
Soetwas machen hier an sich nur wenige, und die überfliegen solche automatischen Texte anscheinend (machen sie ja auch beim Sprüche trennen schon). Oft machen sie auch nur einen der möglichen Fehler. Also achten sie nie auf den Zeilensprung, machen Smileys rein, tragen unpassende Sprüche ein, haben keine Rechtschreibung oder Grammatik drauf oder gucken nicht auf ihre Groß-Kleinschreibung.
Einen Text zu formulieren, bei dem man möglicherweise noch auf ein Häkchen klicken muss, mit dem man gelobt, all diese Schandtaten zu unterlassen, finde ich deshalb übertrieben.

Ich habe einer Userin eine PM geschrieben (das geht auch an Unangemeldete), in der ich speziell auf das eingegangen bin, was mich an ihren Sprüchen stört und dazu eine kleine Begründung. Ich glaube, als PM kommt es persönlicher, man guckt eher einmal drauf und liest sich das durch, und man fühlt sich natürlich angesprochener, wenn der eigene Name davor steht.

Ich denke, es ist nicht allzu schwer, den paar Leuten, die einiges regelmäßig vernachlässigen, eine kleine Zeile zukommen zu lassen. Diese Aufgabe würde ich auch übernehmen.
Wäre das aus eurer Sicht eine sinnvolle Einigung?
Wenn es offensichtlich keine Wirkung zeigt, können wir natürlich nochmal darüber reden.
5) Zmaster 117 Sprüche Mo, 20. Juli 2009, 23:59
Hallihallo,

Wie wäre es denn, wenn wir eine Bitte formulieren, die Rechtschreibung noch einmal zu kontrollieren und unnötige Smileys wegzulassen. Und zwar irgendwo auf dem Weg zum Spruch eintragen. Entweder als selbstständige Seite, das wäre aber für die "Guten" etwas umständlich oder einfach zwischen dem Textfeld und dem Absenden-Knopf.

Liebe Grüße,
Zmaster
4) Su-Ki 2708 Sprüche So, 19. Juli 2009, 13:05
Ja du hast recht, man kann es zumindestens versuchen.

Und die Personen, die aus Versehen Fehler schreiben, meinten wir nicht. Auch wir selbst machen Fehler und finden sie nicht beim Korrekturlesen, weil wir sie überlesen. Solche Fehler regen einen auch nicht auf, da sie ja nicht am laufendem Band erscheinen.

Nur uns persönlich ist es peinlich, Rechtschreibfehler zu schreiben.
3) Saskia 2282 Sprüche So, 19. Juli 2009, 12:50
Zitat von Su-Ki 2708 SprücheViele Jugendlichen machen die Erfahrung, dass es nicht wichtig ist, auf Rechtschreibung etc. zu achten, da es nur auf Schnelligkeit ankommt, z.B. in den Chatrooms. Heutzutage wird eine korrekte Sprache leider immer belangloser, sodass die betreffenden User auch nur ein Opfer ihrer Zeit sind. Man achtet ja nur noch in Klassenarbeiten (und machmal nicht mal dann) auf die Sprache. Das ist traurig.

Ja, ich weiß was ihr meint und ich zähle ich selbst durchaus auch zu diesen Jugendlichen. Aber nachdem ihr hier alle so "ordentlich", das heißt normal schreibt, versuche ich mich eben anzupassen und zum Beispiel Chatzeichen wie "^^" oder so etwas einfach wegzulassen und vor allem auf Groß- und Kleinschreibung zu achten (oder Zeichensetzung, wie Kommas, (setzt man da Kommas? :-( ich war noch nie gut in Kommasetzung) wären auch noch ein gutes Beispiel). Aber da ich es vollkommen anders gewohnt bin, fällt mir das auch nicht immer leicht, aber zumindest beim Sprüche eintragen achte ich auf die Rechtschreibung oder versuche es zumindest. Ich meine, es kann ja immer mal passieren, dass man was übersieht.
Und diese unlesbaren Schriftarten, die jetzt neuerdings auch hier von einigen Usern verwendet werden, nerven auch mich extrem.
Also kurz gesagt: Es ist in bestimmten Dingen richtig schwer darauf zu achten, weil "wir" es nicht so gewohnt sind, aber ich finde, man kann durchaus zumindest versuchen sich anzupassen und "anständig" zu schreiben. Das heißt, ich wollte nur mal schreiben wie es für mich ist und versuchen zu erklären, warum das vielleicht für andere so ist, auch wenn es für bestimmte Sachen (Schriften) garantiert keine solchen Entschuldigungen gibt. :-p
2) Su-Ki 2708 Sprüche So, 19. Juli 2009, 10:35
Noch eine Anmerkung zu den Sprüchen mit Rechtschrieb-, Grammatik- und sonstigen Fehlern:

Wir können uns vorstellen, dass die betreffenden User es nicht böse meinen. Es kann sein, dass sie nicht wissen, das hier jemand Arbeit damit hat, alle Sprüche einzusortieren, neu zu formatieren, den Autor zu verbessern, bzw. herauszufinden oder zu löschen, Grammatikfehler zu korrigieren, Rechtschreibfehler zu berichtigen, Smilies bzw. Herzchen herauszunehmen, etc....

Viele Jugendlichen machen die Erfahrung, dass es nicht wichtig ist, auf Rechtschreibung etc. zu achten, da es nur auf Schnelligkeit ankommt, z.B. in den Chatrooms. Heutzutage wird eine korrekte Sprache leider immer belangloser, sodass die betreffenden User auch nur ein Opfer ihrer Zeit sind. Man achtet ja nur noch in Klassenarbeiten (und machmal nicht mal dann) auf die Sprache. Das ist traurig.

Aber trotzdem ist es nervig.
1) Xian 1367 Sprüche So, 19. Juli 2009, 10:31
Rechtschreibung der Sprüche
Ihr dürft durchaus (wenn ihr wollt) auch neue Threads aufmachen.
Ich habe diese Diskussion mal aus dem Thread Autoren der Sprüche ausgegliedert, weil ich der Meinung bin, dass man da gut unabhängig von den Autoren diskutieren kann.