direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

Forum

Forum » Lob & Kritik » Autoren der Sprüche
 Autoren der Sprüche Antworten
Mi, 15. Juli 2009, 17:58
Saskia 2282 Sprüche
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
Autoren der Sprüche
Ich hab ne Frage:
Was ist, wenn der Spruch ein Zitat aus einem Buch ist?
Soll man da den Autor oder das Buch angeben? Oder beides?
(Sorry, falls ichs übersehen habe und es irgendwo steht, aber ich hab eigentlich alles überflogen ;) )
SignaturUnd was man nicht bekommt, das will man haben.
Do, 16. Juli 2009, 15:06
Tanja 5452 Sprüche
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
Sprüche aus anderen Ländern
  • bei komplett Englischen Sprüchen finde ich es besser, wenn auch die Herkunft englisch ist. Es wirkt komisch, wenn unter

    The more you know, the less you need.

    Sprichwort der Aborigines

    steht. Deshalb:

    The more you know, the less you need.

    Aboriginal Saying
    (Spruch 21133)

     
  • sind die Sprüche auf Deutsch oder haben eine deutsche Übersetzung, kann man die Herkunft je nach Zusammenhang unterschiedlich dazuschreiben:

    Möge dein Abend der eines schönen Tages sein

    Irischer Segenswunsch erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
    Pfeil Zur Autorenbiographie

    (Spruch 8802)


    Viele haben zuviel,
    aber keiner genug

    portugiesisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
    (Spruch 21074)


    (der Einheitlichkeit halber einfach nur "aus ...". Nichtssagende Zusätze (Weisheit aus ...) weglassen.

    Morgen ist meistens der stressigste Tag der Woche.

    spanisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
    Pfeil Zur Autorenbiographie

    (Spruch 21015)


    (nicht alles, was aus einem Land kommt, ist dort ein Sprichwort geworden.)
    Eigentlich fand ich eine Kennzeichnung deutscher Sprichworte (Ehrlich währt am längsten, etc) bisher nicht notwendig. Damit man aber gezielt solche finden kann, habe ich vor, die Kennzeichnung in Zukunft stehen zu lassen bzw. zu ergänzen. -> diese Art der Kennzeichnung gilt auch für deutsche Sprichwörter. 

Sprüche von Autoren
  • keine Biographie. Weder "schweizer Physiker", noch "* 14. März 1879, † 18. April 1955", gehören hier hin. 

Sprüche aus Filmen/Serien
  • allgemein gilt hier die Form Figur in "Film"

    Faulheit ist, wenn jemand
    mit dem Cocktail-Shaker in der Hand
    auf das nächste Erdbeben wartet.

    Danny Kaye
    (Spruch 3841)

     
  • mit Figur ist die Figur gemeint, nicht der Schauspieler, nicht der Drehbuchautor. 

Sprüche aus Büchern

Sprüche mit Bezug


Sprüche aus Liedern
  • Dürfen hier stehen, wenn sie als einzelner Spruch Sinn ergeben. 
  • Die Form ist anders als bei Büchern und Filmen, weil es sich hier um Interpreten und nicht um Autoren handelt, das geistige Eigentum also eigentlich bei wem anders liegt (außerdem hat es sich so eingebürgert): Interpret - Lied
    Da man Lieder in der Suche durch diese Schreibweise über den kleinen Bindestich (-) finden kann, sind hier Anführungszeichen nicht nötig. 


Außerdem: es muss natürlich immer nur so viel Information gegeben werden, wie ihr gerade habt. Wenn ihr also die Figur aus dem Buch nicht kennt, schreibt halt einfach nur Buch und Autor hin.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"

Dieser Eintrag wurde 1 mal editiert, zuletzt am Do, 23. Juli 2009 um 13:18 Uhr
Fr, 17. Juli 2009, 11:03
Xian 1367 Sprüche
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
und wenn z.B. nur der Film genannt wird, ohne Schauspieler oder so?

Der Tod ist eine sehr unangenehme Form von Leben.

aus "Knockin' On Heaven's Door"
(Spruch 21361)


schreibt man dann "Knocking on Heavens Door" oder aus "Knocking on Heavens Door" oder in "Knocking on Heavens Door"?
SignaturLiebe Grüße,
Christian 1367 Sprüche
Fr, 17. Juli 2009, 11:09
Su-Ki 2708 Sprüche
Threadstarter
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
Hallo!

Lenaaa hat hier mehrere Sprüche eingetragen. Es ist schön, das jemand den Weg hier zum Spruch-Archiv gefunden hat! Sehr schön! :-) Aber leider ist uns bei ihren Sprüchen etwas aufgefallen: Lenaaa hat ,,Lena x]" als Autor angegeben, z.B. bei dem Spruch mit der ID 21351. Wir sind uns sicher, das dieser Autor nicht stimmt, denn wir kennen die Sprüche. Und ich weiß auch nicht ob dieser Daniel der echte Autor ist. Außerdem hat sie in vielen Sprüchen Rechtschreibfehler (z.B. Groß- und Kleinschreibung). Und da sind noch ein paar neue Sprüche von neuen Usern, bei denen es sich ähnlich verhält.

Vielleicht könnt ihr das ändern?
SignaturNoch einen schönen Tag und ganz liebe Grüße von uns beiden!
herzlichst, Eure
Su-Ki 2708 Sprüche

Joy is the daughter of peace

Fr, 17. Juli 2009, 11:57
Su-Ki 2708 Sprüche
Threadstarter
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
Uns ist aufgefallen, das manch einer ,,Unbekannt" in die Autorenzeile schreibt. Wir sind uns nicht sicher, wie du das siehst, Tanja? Wenn zu einem bestimmten Spruch kein Autor überliefert wurde, dann lässt man doch bestimmt die Autorenzeile einfach frei? Sonst müsste ja bei allen Sprüchen, bei denen kein Autor eingetragen wurde, ,,Unbekannt" stehen.
Deine Meinung bitte...
SignaturNoch einen schönen Tag und ganz liebe Grüße von uns beiden!
herzlichst, Eure
Su-Ki 2708 Sprüche

Bringe hervor, was in dir ist;
Dann wird das, was du hervorbringst dich retten
(Thomas-Evangelium, Vers 70)

Dieser Eintrag wurde 1 mal editiert, zuletzt am Fr, 17. Juli 2009 um 11:57 Uhr
Fr, 17. Juli 2009, 17:03
Su-Ki 2708 Sprüche
Threadstarter
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
Noch eine Frage, Tanja :-)



Wie macht man das mit der Autorenangabe bei Literaturverfilmungen? Beispiele:

Wenn man wirklich etwas lernen möchte,
dann nimmt man sich kein Buch,
dann spricht man mit jemandem.

aus "Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran" von Éric-Emmanuel Schmitt
(Spruch 21369)


Unglück, so heißt es, wird uns zuteil,
weil man uns und unsere Kraft auf die Probe stellen will
und oft genug erweist es sich als versteckter Glücksfall.

aus "Stolz und Vorurteil"
(Spruch 21367)


Nichts ist schwieriger als die Liebe.

aus "Eine Liebe in den Zeiten der Cholera"
(Spruch 21374)


Es ist ja nach einem bestimmten Autor, aber abgewandelt (hier nach Eric-Emmanuel Schmitt, Jane Austen, Gabriel Garcia Márquez).


Und noch eine Frage:
Irische Segenswünsche sind nun als ,,Autor" anerkannt. Aber wie ist es mit ,,Irischer Hochzeitssegen"? Zählt diese Angabe als Autor? Oder werden die Irischen Hochzeitssegen in Irische Segenswünsche umgewandelt? Es sind ja eigentlich zweierlei. Irische Segenswünsche beziehen sich schließlich auf eine x-beliebige Person, man kann sie jedem wünschen. Die Irischen Hochzeitssegen beziehen sich aber speziell auf das Brautpaar.
Zum Beispiel bei diesen Sprüchen:

Möge heute der erste Tag
der besten Jahre eures Lebens sein.

Irischer Hochzeitssegen erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

(Spruch 19830)


Hier wird dem Brautpaar Glück für die Ehe gewünscht.


Der Regenbogen sei wie eine Klammer,
der die Enden des Himmels zusammenhält.
Möge er auch euren Leib und eure Seelen verbinden
mit der Sanftmut seiner Farben.
Möge die gemeinsame Straße
mit guten Worten gepflastert sein.

Irischer Hochzeitssegen erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

(Spruch 19845)


Wir finden, man würde den Sprüchen etwas von ihrer Bedeutung stehlen, wenn man sie in Irische Segenswünsche umwandeln würde.

Was meinst du dazu?
SignaturNoch einen schönen Tag und ganz liebe Grüße von uns beiden!
herzlichst, Eure
Su-Ki 2708 Sprüche

Ohne Staub, worin er aufleuchtet,
wäre der Sonnenstrahl nicht sichtbar.

Fr, 17. Juli 2009, 17:13
Xian 1367 Sprüche
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
Irische Hochzeitssegen und Irische Segenssprüche sollen durchaus getrennt bleiben.
SignaturLiebe Grüße,
Christian 1367 Sprüche
Fr, 17. Juli 2009, 18:03
Tanja 5452 Sprüche
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
Japp, die unterschiedlichen Segenswünsch bleiben natürlich getrennt. Schon allein, weil so viele bei Google in letzter Zeit nach "Irischer Hochzeitssegen" suchen. Christian wird schön dafür sorgen, dass ihm diese User erhalten bleiben :-D

Ja, "unbekannt" wird als Autor wieder gelöscht.

Schreibt die Zitatangabe gemäß dessen, woher ihr sie habt. Habt ihr es in einem Film gesehen, schreibt den Film auf, ist es aus einem Buch, schreibt den Buch auf. Dass die Handlung und vielleicht auch etwa der Satz zusätzlich in einem Buch vorkommen, ist hier erstmal nicht wichtig.
Zum einen, weil man dann entscheiden muss, wie eng Buch und Film noch zusammengehören, wenn der Satz aus einer Szene kommt, die im Buch zum Beispiel gar nicht stattfand.
Zum anderen, weil sonst die Autorenangabe viel zu lang werden könnte. Zum Beispiel:
Bella in "Twilight", nach dem Buch "Biss zum Morgengrauen" von Stephenie Meyer
oder so.

Ihr habt Recht. In letzter Zeit haben wir eine Menge User, die dämliche Sprüche eintragen, mit einer Menge Rechtschreib- und Grammatikfehlern und falschen Autorenangaben. Teilweise herzchenförmig oder kettenbriefmäßig. Mich nervt das auch. Ich bin schon wild am korrigieren, verstecken und löschen, und natürlich kommen auch falsche Autoren weg, besonders, wenn sie mit Smileys versehen sind.

Und Christian: Da schreibe ich jetzt einfach mal nichts vor. Ich werde einfach mal zusehen, wie es schöner aussieht und sinnvoller ist (bisher plädiere ich für das "aus" dazugeschreiben), und dann ändere ich soweit nötig Andersgeschriebenes eben noch um.
Ich glaube, wenn ich hier zu sehr mit Regeln um mich werfe, blickt keiner mehr durch, geschweigedenn ich :)
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"

Sa, 18. Juli 2009, 11:03
Su-Ki 2708 Sprüche
Threadstarter
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
Vielen Dank für die Informationen, Tanja. Die sind wirklich sehr hilfreich!

Wir sind auf einen Spruch aufmerksam geworden:

Wenn Männer schwanger werden könnten,
wäre Abtreibung ein Sakrament.

Florynce Kennedy
(Spruch 9201)


Diesen Spruch hast du, Tanja, Mal eingetragen. Kannst du dich an die Quelle des Spruches erinnern?
Wir haben zu diesem Spruch nämlich einen anderen Autor gefunden. Nicht ,,Kay Lorentz" sondern ,,Florynce Kennedy". Wenn Männer schwanger werden könnten, wäre Abtreibung ein Sakrament.
Florynce Kennedy

Gut, zwar steht bei deinem Spruch ,,Kinder bekämen" und nicht ,,schwanger werden könnten", aber wir denken dennoch, es ist der gleiche Spruch. Unsere Quelle erscheint uns als sehr seriös, da es sich hierbei um ein Buch handelt. Oder ist es doch nicht der gleiche Spruch?
SignaturNoch einen schönen Tag und ganz liebe Grüße von uns beiden!
herzlichst, Eure
Su-Ki 2708 Sprüche

Glück ist
eine Schwester wie dich zu haben.

Sa, 18. Juli 2009, 13:42
Tanja 5452 Sprüche
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
Ich weiß nicht mehr, woher ich den Spruch habe. Wahrscheinlich aus dem Internet. Dort finden sich auch noch die Autoren Loriot und Lore Lorentz.
Die einzige glaubwürdige und sichere Quelle stammt aber jetzt aus eurem Buch. Der Gewinner ist also:

Florynce Kennedy :party2:

:-D
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"

Sa, 18. Juli 2009, 16:56
Joy 4960 Sprüche
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
Ich persönlich finde ja "Kinder bekämen" irgendwie leicht sinnvoller in dem Zusammenhang, denn das Austragen des Kindes ist ja "nur" für Becken, Beine und Rücken "leicht" belastend. Aber wirklich schmerzhaft stelle ich es mir nicht vor. Kinder bekommen jedocht ... da hört man ja Schauergeschichten ... ich denke, das wäre es, was Abtreibung zum Sakrament machen würde. Davon ganz abgesehen mag ich den Spruch :-P
SignaturJoy 4960 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Sa, 18. Juli 2009, 16:58
Jingle 799 Sprüche
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
Mir fällt dazu ein Witz ein ...

"Ein verheiratetes Ehepaar kommt zur Geburt ins Krankenhaus. Bei ihrer Ankunft teilte ihnen der Arzt mit, dass er eine neue Maschine erfunden hat, die einen Teil der Wehenschmerzen auf den Vater übertragen kann. Er fragte das Paar, ob sie es ausprobieren wollen. Beide sind begeistert davon. Der Arzt setzte die Skala der Schmerzübertragung auf 10 %. Er erklärte, dass selbst diese 10 % mehr Schmerzen erzeugen, als der Vater je erfahren hat. Aber als die Wehen einsetzten, fühlte sich der Ehemann ausgezeichnet und bittet den Arzt noch eine Stufe höher zu gehen. Der Arzt stellte die Maschine auf 20 %. Dem Ehemann geht es weiterhin sehr gut. Der Arzt prüfte den Blutdruck des Mannes und ist erstaunt, wie gut es diesem geht. Daraufhin beschließen sie auf 50 % zu gehen. Der Ehemann fühlte sich gut. Da es seiner Frau beträchtlich zu helfen scheint, ermutigte er den Arzt, Alle Schmerzen auf ihn zu übertragen. Die Frau bringt ein gesundes Baby ohne Schmerzen auf die Welt. Sie und ihr Mann sind hellauf begeistert. Als sie beide nach Hause kamen, liegt der Postbote tot auf der Veranda."

:-P
So, 19. Juli 2009, 18:55
Su-Ki 2708 Sprüche
Threadstarter
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
Wir haben noch eine Frage im Bezug auf Literaturverfilmungen und Bücher. Was ist, wenn man den einen Spruch aus dem Film hat, und den entsprechenden Spruch im Buch findet? Dürfen beide eingetragen werden?
SignaturNoch einen schönen Tag und ganz liebe Grüße von uns beiden!
herzlichst, Eure
Su-Ki 2708 Sprüche

Love means never having to say you're sorry.
(from "Lovestory")

So, 19. Juli 2009, 21:32
Tanja 5452 Sprüche
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
Sofern sie unterschiedlich genug sind, ja. Wenn der Wortlaut und/oder der Inhalt sich kaum unterscheiden, dann schreibt es lieber in den Kommentar.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"

Mo, 20. Juli 2009, 15:35
Saskia 2282 Sprüche
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
So, erstmal hoffe ich, dass es okay ist, dass ich hier gerade alles mit Zitaten aus Harry Potter zumülle :-p

Aber wenn jetzt schon so ausführlich besprochen wurde, wie man Autoren einträgt, frage ich jetzt noch mal, wie man das in einem Fall perfektioniert:
Das Zitat ist aus einem Film, der genauso heißt, wie das Buch... Was soll man dann machen? Ich hab das jetzt einfach so gemacht:

We all got both, light and dark, inside us.
What matters is the part we choose to act on.
That’s who we really are.

according to Sirius in "Harry Potter and the Order of the Phoenix" by Joanne K. Rowling
(Spruch 21621)

SignaturUnd was man nicht bekommt, das will man haben.
Mo, 20. Juli 2009, 18:03
Tanja 5452 Sprüche
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
Ja, klar, das ist okay so.

Um das kurz klar zu stellen: Ich möchte mit der Genauigkeit bei den Autoren vor allem zwei Dinge:

  • dass man in der Suche das, was man Sucht, findet. Deshalb sollte der angegebene Autor möglichst richtig geschrieben und "ausführlich" sein.
    D.h.: Wer also Goethes vollständigen Namen (Johann Wolfgang von Goethe) eingibt, der findet jetzt auch alle Goethe-Sprüche. Das war vor kurzem nicht so, weil bei vielen Sprüchen von ihm nur 'Goethe' in der Autorenzeile stand - manchmal auch Göthe oder so geschrieben.
    Sowohl die, die 'Harry Potter', als auch die, die 'J. K. Rowling' suchen, sollen Zitate aus dem Buch oder Film finden, deshalb ist es durchaus sinnvoll, beides anzugeben. Wenn es wirklich in dieser Form nur im Film vorkommt - da kann man sich streiten, ob die Autorin dazugehört oder nicht. Das weiß ich nicht besser als ihr.
    Aus diesem Grund sind auch "Anführungszeichen" bei Filmen und Büchern sinnvoll, da man durch Eingabe von " bei der Suche so Film- und Buchzitate findet.
     
  • dass die Autorenzeile einheitlich wirkt. Wenn man nach "Sprichwort" sucht, soll da nicht untereinander mal "Sprichwort aus China" und dann "chinesisches Sprichwort" stehen. Das verwirrt leicht und wirkt unübersichtlicher. 

Ich habe natürlich an und für sich nichts dagegen, wenn mir Ruhm und Ehre zuteil wird. Aber die meisten Dinge, bei denen ihr euch unsicher seid, waren in beiden Varianten irgendwo okay. Es ist lieb, dass ihr nachfragt, bevor ihr was falsch macht. Aber ich habe sowieso ein bisschen ein Auge drauf, dass kein Mist in der Autorenzeile steht, kann diese Dinge leicht korrigieren und sag euch schon Bescheid, wenn mir auffällt, dass ihr mehrmals den gleichen Fehler gemacht habt.

Es erscheint mir unfair, dass die, die hier fleißig schöne Sprüche eintragen und praktisch schon fühlen, was nicht reingehört, so vorsichtig mit der Autorenzeile sind,
während die, die deutlich mehr Arbeit machen, weil sie keine zwanzig Sekunden an die Rechtschreibung und den Sinn ihrer Sprüche verschwenden, standardmäßig mit Gleichgültigkeit Mist bauen sich einen Dreck um solche Regeln scheren. (ja, ich weiß, Monster-Satz)

Also freut mich, dass ihr so aufmerksam damit seid, aber vertraut ruhig ein bisschen mehr auf euer Gefühl, ich kopfe euch schon nicht.:upsdn:
Liebe Grüße,
Tanja
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"

Di, 21. Juli 2009, 22:45
Su-Ki 2708 Sprüche
Threadstarter
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
Hey!
Wir haben einmal ,,spanisches Sprichwort" kleingeschrieben gefunden, aber auch ,,Afrikanisches Sprichwort" großgeschrieben. Wie hättest du es denn gern? Im Prinzip ist es Killefitz, aber wir hätten es trotzdem gern gewusst.
SignaturNoch einen schönen Tag und ganz liebe Grüße von uns beiden!
herzlichst, Eure
Su-Ki 2708 Sprüche

Ein Fisch mag einen Vogel lieben,
aber wo sollten sie leben?
(aus "Forever after")

Mi, 22. Juli 2009, 18:48
Tanja 5452 Sprüche
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
Klein finde ich persönlich schöner. Ich glaube, so werde ich es auch mit dem "aus [Afrika]" halten.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"

Do, 23. Juli 2009, 13:13
Su-Ki 2708 Sprüche
Threadstarter
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
Gut, dann achten wir demnächst auf kleine ,.aus".

Was ist denn nun mit dem:
,spanisches Sprichwort" kleingeschrieben und ,,Afrikanisches Sprichwort" großgeschrieben? Hast du dir da schon etwas überlegt? Also wir finden es großgeschrieben besser.
SignaturNoch einen schönen Tag und ganz liebe Grüße von uns beiden!
herzlichst, Eure
Su-Ki 2708 Sprüche

Geist ist der Treibsand
im Getriebe der Schöpfung.
(Peter Rudl)

Do, 23. Juli 2009, 13:18
Tanja 5452 Sprüche
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
Ich habe auf Nachfrage von Su-Ki noch oben in meinem Text einen kleinen Unterpunkt für Lieder eingebaut.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"

Do, 23. Juli 2009, 13:21
Su-Ki 2708 Sprüche
Threadstarter
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
Danke Tanja! Wir haben mal nachgeguckt, die meisten haben die Länderangabe vor dem Sprichwort großgeschrieben
SignaturNoch einen schönen Tag und ganz liebe Grüße von uns beiden!
herzlichst, Eure
Su-Ki 2708 Sprüche

Möge heute der erste Tag
der besten Jahre eures Lebens sein.
(Irischer Hochzeitssegen)

Dieser Eintrag wurde 1 mal editiert, zuletzt am Do, 23. Juli 2009 um 13:22 Uhr
Do, 23. Juli 2009, 16:07
Xian 1367 Sprüche
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
Zitat von Tanja 5452 Sprüche Klein finde ich persönlich schöner.

Wie Tanja schon gesagt hat: Sie ist dafür, dass sowas wie "deutsches Sprichwort" mit kleinem "d" geschrieben wird. Ich stimme da zu, ich finde klein auch schöner.
SignaturLiebe Grüße,
Christian 1367 Sprüche
Dieser Eintrag ist eine Antwort auf diesen Eintrag mit der ID 1984
Fr, 31. Juli 2009, 20:12
Joy 4960 Sprüche
offline offline
Avatar
Beitrag zitieren
jop, die länderangaben werden klein geschrieben, bin ich auch für ^^
SignaturJoy 4960 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Antworten
Forum » Lob & Kritik » Autoren der Sprüche