direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

Forum

Neue Antwort

im Thema "Suche Spruch zum Thema..."


Zurück zum Thread
     




Vorherige Posts (in umgekehrter Reihenfolge)
8) Xian 1367 Sprüche Fr, 1. Februar 2013, 15:27
buki 3754 Sprüche hat sich zwei Sprüche zu dem Thema ausgedacht:

Schau mal hier!
7) Xian 1367 Sprüche Do, 31. Januar 2013, 17:52
Was genau schwebt dir da vor? Müssen exakt die Worte "Gewicht" und "Geschmack" in dem Spruch vorkommen? In welcher Beziehung? Also was soll deiner Meinung nach das Gewicht mit dem Geschmack zu tun haben?
6) bubbles Mi, 30. Januar 2013, 23:16
Geschmack, Gewicht
Ich suche einen Spruch zum Thema Gewicht und Geschmack. Gibt es irgendeinen Spruch, der beide Begriffe irgendwie beinhaltet?
5) Tanja 5452 Sprüche Do, 7. Januar 2010, 17:07
Lehrer beeindrucken? Na ich weiß ja nicht, ob das als Sprücheklopfer was wird.

Aus Faust ist vieles bekannt.
Bei offensichtlicher Unwissenheit:

Es irrt der Mensch
solang er strebt

aus "Faust I" von Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

(Spruch 5168)


wenn man die Ausführungen des Lehrers nicht versteht:

Da steh ich nun
ich armer Tor
und bin so klug
als wie zuvor

aus "Faust I" von Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

(Spruch 5170)


wenn der Lehrer einem nicht folgen kann:

Wenn ihr's nicht fühlt,
ihr werdet's nicht erjagen.

aus "Faust I" von Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

(Spruch 11341)


aber auch große Denker kann man hin und wieder zitieren:

Wenn der Lehrer sagt, dass man mit soviel Unwissen das Klassenziel nicht erreichen kann:

Nicht weil es unerreichbar ist, wagen wir es nicht,
sondern weil wir es nicht wagen, ist es unerreichbar.

Lucius Annaeus Seneca d.J. erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 65 n. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

(Spruch 2566)


wenn man beim rauchen erwischt wird:

Niemand kennt den Tod;
es weiß auch keiner, ob er nicht das größte Geschenk für den Menschen ist.

Sokrates erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Pfeil Zur Autorenbiographie

(Spruch 8025)


wenn man im Unterricht beim Futtern erwischt wird:

Wir leben nicht, um zu essen;
wir essen, um zu leben.

Sokrates erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Pfeil Zur Autorenbiographie

(Spruch 7990)


Naja. So eine kleine Auswahl.
Wenn du den Lehrer aber ehrlich beendrucken willst, musst du wohl oder übel etwas wissen :-)

Der Vorteil der Klugheit besteht darin,
dass man sich dumm stellen kann
- das Gegenteil ist schon schwerer

Kurt Tucholsky erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. Dezember 1935)
Pfeil Zur Autorenbiographie

(Spruch 175)

4) Wix Mix 03 Do, 7. Januar 2010, 15:30
Hi!
Ich brauche ein Paar schöne Sprüche um meinen Deutschlehrer zu beeindrucken!!!!!:eek:
3) Tanja 5452 Sprüche Mo, 4. Januar 2010, 17:39
Hallo Vinotinto,
Das ist natürlich ein weites Feld.
Du kannst in der Suche ziemlich spezifisch nach einem passenden Spruch suchen. Zum Beispiel nach "Abschied OR sterben". Oder in der erweiterten Suche nach Sprüchen aus der Kategorie "Trauer und Trost"
Der besten, den ich für dich gefunden habe, ist der hier

Während Du schliefst,
klangen aus der Ferne sanft die Glocken.
Während Du schliefst,
verstummten die Vögel und erstarrte Dein Blick.
Während Du schliefst,
hast Du uns heimlich, still und leise verlassen.
Während Du schliefst,
ließest Du uns in großer Trauer zurück.

Wohin Du auch gehst,
werden Engel Dich behüten.
Wohin Du auch gehst,
wird Gott fest an Deiner Seite steh'n.
Wir werden Dich in unseren Herzen stets bewahren,
bis wir uns eines Tages wiederseh'n.

Jens Hohenschild
(Spruch 19412)


Als kleine Hilfe gebe ich dir einfach mal noch ein paar Sprüche zur Auswahl. Ein paar werden für dich passen, ein paar weniger, das kannst dann du entscheiden.

Ein junges Leben
– im Werden noch –
wird uns genommen.
Aber nur kurz,
und nur aus unserem Blick,
denn es wird immer sein
und bald schon wiederkehren.

John Keats erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. Februar 1821)
(Spruch 27496)


Jeder neue Anfang hällt auch ein wenig Melancholie in sich
Denn mit jedem Abschied
lassen wir einen Teil von uns selbst zurück
(Spruch 18559)


Auch wenn ich mich von dir verabschiede,
mein Herz tut es nicht

Andreas Pommerencke
(Spruch 17129)


Das einzig Wichtige im Leben
sind Spuren von Liebe,
die wir hinterlassen,
wenn wir ungefragt weggehen
und Abschied nehmen müssen

Albert Schweitzer
(Spruch 16546)


Wenn man kleinen Kindern das Sterben erklärt,
sollte man sagen, dass der Tod nicht ein Abschied für immer ist.
Das ist für Kinder das Allerschlimmste.
Sondern dass wir daran glauben,
dass hinterher noch etwas kommt,
dass wir irgendwie zusammenbleiben.

Ursula von der Leyen
(Spruch 22972)


Abschied heißt,
etwas zurücklassen, das man liebt
und trotzdem weitergehen,
mit der Zuversicht,
dass man es in anderem Raum, anderer Zeit wiedersieht
(Spruch 16341)


Wenn wir uns darauf einlassen, zu lieben,
dann müssen wir uns auch auf Abschiede einlassen.
Wollten wir etwa nicht lieben oder geliebt werden,
nur um keine Abschiede zu erleben?

Ulrie Peiechota


Glücklich sind wir zwei gegangen,
wir liefen Schritt auf Schritt,
was du vom Schicksal hast empfangen,
das empfing ich mit.
Doch nun heißt es Abschied nehmen,
und mir ist so bang,
jeder muss alleine gehen,
seinen letzten Gang
(Spruch 8835)


Abschied, ein ständiger Begleiter.
Wartet er auf seinen Einsatz?
Oftmals verhasst und trotzdem
immer ein Teil des Lebens.
Traurig, wütend, allein
– er kann so viel in uns anrichten.
Ein ständiger Begleiter.
Was ist sein Ziel?
Einsamkeit? Einsicht?
Er wird immer ein Teil des Lebens bleiben,
der Abschied.
(Spruch 4416)


Wenn Menschen die Welt verlassen und Dinge zurücklassen,
so bleibt ein kleiner Teil ihres Wesens an den Stücken hängen,
wie Fingerabdrücke
(Spruch 4398)

2) Vinotinto Mo, 4. Januar 2010, 17:37
Suche Trauerspruch für ein Baby( Junge plötzlicher Kindstod
1) Tanja 5452 Sprüche Mo, 4. Januar 2010, 17:36
Suche Spruch zum Thema...
Für alle, die hier einen bestimmten Spruch suchen oder Sprüche zu einem bestimmten Thema, aber mit der normalen Suche nicht weiter kommen, habe ich hier mal einen Hilfe-Thread eröffnet.