direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

Forum

Neue Antwort

im Thema "E-Mail-Zwang"


Zurück zum Thread
     




Vorherige Posts (in umgekehrter Reihenfolge)
2) Xian 1367 Sprüche Mi, 30. Dezember 2009, 14:45
Nö, finde ich nicht.

Ich kenne es selbst von mir, dass ich dann oft "Wegwerfadressen" wie von jetable.org (oder unwichtige Adressen, auf die ich dann nie wieder drauf schaue) verwende, weil ich einfach nicht will, dass alle meine Mailadresse kennen oder ich sowieso einfach nur Spam erwarte.

Wenn man sein Passwort vergessen hat und keine Mail-Adresse angegeben hat, dann hat man halt echte Probleme, sein Passwort wiederzubekommen :-D
Daher lege ich jedem ans Herz, vielleicht doch eine Mail-Adresse anzugeben. Aber ich werde sicher niemanden dazu zwingen.

Kontaktmöglichkeiten gibt es auch per PM. Dort kann man sogar nachvollziehen, ob die PM schon gelesen wurde oder nicht.
1) Andreas 59 Sprüche Di, 29. Dezember 2009, 20:13
E-Mail-Zwang
Es ist optional eine E-Mail-Adresse im Profil anzugeben.

Denke das sollte Pflichtfeld sein, u. A. für Passwort Reset oder mögliche Kontaktaufnahmen.