direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

Sprüche in der Kategorie 'Zeit'


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 2.204 Sprüche auf 89 Seiten


  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Nach dem Fallen der Blüten,
beginnt der Herbst.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.05.2017 - 17:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche (...) vereinigt stehen Süd und Norden;
Du bist im ruhmgekrönten Morden,
das erste Land der Welt geworden:
Germania, mir graut vor dir (...)

Bittere Zeitgedichte, vor allem der Krieg
gegen Frankreich provoziert Herwegh
zu diesen Zeilen.

Georg Herwegh
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.05.2017 - 12:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Mann der Arbeit, aufgewacht
und erkenne deine Macht.
Alle Räder stehen still,
wenn dein starker Arm es will "

Text Bundeslied von 1863
Georg Herwegh (1817-1875)

Georg Herwegh
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.05.2017 - 12:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Ein Politiker der SPD rief nach der
Landtagswahl in NRW:

"Kein Land in Sicht!

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.05.2017 - 20:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Das Wort wird aus der
Zeit kommen,
verträumt und sanft.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.05.2017 - 17:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Zur Plage unseres Daseins trägt
nicht wenig auch dieses bei, dass
stets die Zeit uns drängt, uns nicht
zu Atem kommen lässt und hinter
jedem her ist, wie ein Zuchtmeister
mit der Peitsche.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.05.2017 - 16:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche In neuem Licht,
die Vergänglichkeit
des Lebens vor
Augen führen.

Zu einem Bild von
Rembrandt-Schüler
Barend Fabricius
(1624-1673)
in der Berliner
Gemäldegalerie.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.05.2017 - 12:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Der Nanometer,
der milliardste
Teil eines
Meters:
0,000000001 m

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.05.2017 - 00:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Der heutige Tag im Wald
war ein Fest für das Auge.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2017 - 11:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
hjs1603 124 Sprüche War man noch früher
für seine Liebe zum Land
Patriot und Humanist,
ist man heute dafür
ein Nationalsozialist.

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.05.2017 - 21:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Die günstigste Zeit
ist nicht immer
kostenlos.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.05.2017 - 10:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Hier bin ich
und hier
bleibe ich.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 18:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Manchmal ticken die Uhren schneller,
manchmal ticken sie langsam,
manchmal gar nicht!

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 10:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
buki 3754 Sprüche Solange ich denken kann,
gingen die Uhren immer zu schnell.

Marie Luise Kaschnitz
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 13:27
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Stillstehen bis
die Alarmglocke
läutet.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.04.2017 - 21:16
Spruch-Bewertung: 6,50 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Das Wolkenspiel am Himmel
geht in die Verlängerung und
bleibt ein ewiges Unentschieden.

( Mein Spielbericht beim Blick
zum Himmel am Mittwoch,
den 19.04.2017!)

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.04.2017 - 00:01
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Viermal im Jahr
wechsel ich meine
musische Stimmung
beim
Frühlingspfeifen.
Sommergeigen
Herbsttrompeten
Winterpauken
und immer
ohne Orchester.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.04.2017 - 19:15
Spruch-Bewertung: 8,67 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Der Tag hat begonnen,
der Tisch ist gedeckt,
jetzt darfst du kommen-
Auf das es dir schmeckt.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.04.2017 - 15:25
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Das Gewissen ist die leise,
aber eindringlichere innere Stimme,
die Dir sagt, dass das Finanzamt einmal
Deine Steuererklärung überprüfen könnte.

Dieter Mertens
Ironie
Charakter
Zeit
Facebook Share
deutscher Spruch  30.01.2017 - 11:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Bewusstsein, Behörden, Gewissen 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Das Gesicht ist ein Körperteil,
für den man von einem gewissen Alter an verantwortlich ist.

Jeanne Moreau
Ironie
Mann & Frau
Zeit
Facebook Share
deutscher Spruch  28.01.2017 - 13:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Alter, Verantwortung, Menschen 



  
Su-Ki 2695 Sprüche Sieben Jahre schweigender Forschung werden gefordert,
um zu lernen, was wahr ist,
vierzehn, um zu wissen,
wie man es seinen Brüdern kundzutun hat.

Platon erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 348/347 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.01.2017 - 14:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 2695 Sprüche Auch in der Seele bleiben
der Charakter, die Gewohnheiten,
Meinungen, Begierden, Freude, Schmerz, Furcht,
in einem jeden niemals dieselben,
sondern das eine von ihnen ist erst im Entstehen,
während das andere schon wieder im Vergehen begriffen ist.

Platon erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 348/347 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.01.2017 - 11:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 2695 Sprüche Das Gestern ist nichts anderes als die Erinnerung von Heute
und das Morgen der Traum von heute.
Ist nicht die Zeit wie die Liebe, ungeteilt und ungezügelt?
Laßt das Heute die Vergangenheit mit Erinnerung umschlingen
und die Zukunft mit Sehnsucht.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.01.2017 - 20:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 2695 Sprüche Aus der Zeit wollt ihr einen Strom machen,
an dessen Ufern ihr sitzt und zuschaut, wie er fließt.
Doch das Zeitlose in euch
ist sich der Zeitlosigkeit des Lebens bewusst
und weiß, daß Gestern nichts anderes ist,
als die Erinnerung von Heute
und Morgen der Traum von Heute.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.01.2017 - 20:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Coquerelle 1800 Sprüche Geschichtsschreibung ist die Unfallchronik der Menschheit.

Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Mai 1838)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie
Metaphern
Zeit
Facebook Share
deutscher Spruch  24.01.2017 - 11:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Ereignis, Menschen, Geschichte