direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

Sprüche in der Kategorie 'Verse'


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum - User - Bewertung down - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 1.261 Sprüche auf 51 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Der Zahn der Zeit
Jetzt ist es dann soweit,
er nagt an uns der Zahn der Zeit.
Er wird dann auch nicht lange fackeln
und bringt unsere Zähne zum Wackeln.
Der Zahn der Zeit hat es immer so gehalten,
er schreibt uns ins Gesicht die Falten.
Auch das hat er an uns verbrochen,
dass sie brüchig werden unsere Knochen.
Mal nagt er weniger, mal nagt er mehr,
ihm Einhalt zu gebieten, das fällt schwer.
Der Zahn der Zeit nicht danach fragt,
ob uns sein Nagen auch behagt.
Wir stellen es fest voller Ungeduld,
er ist an vielen Dingen schuld.
Der Zahn der Zeit wird nie von uns weichen,
doch eines können wir doch erreichen,
dass wir an schönen und guten Tagen
nicht immer begleitet werden vom Nagen.
Ob wir nun traurig sind oder heiter,
der Zahn der Zeit nagt immer weiter.
Der Zahn der Zeit wird zu uns gehören
und uns am Ende doch zerstören.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.01.2019 - 09:43
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 






  
Blood 899 Sprüche Gönn dir was Gutes,
auch wenn du in Not bist,
was hast du vom Leben,
wenn du erst tot bist
Verse
Ratschläge
Facebook Share
deutscher Spruch  22.06.2011 - 18:01
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Cindy 107 Sprüche Wer die Augen offen hält,
dem wird im Leben manches glücken.
Doch noch besser geht es dem,
der versteht eins zuzudrücken.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse
Ratschläge
Facebook Share
deutscher Spruch  10.10.2005 - 12:34
Spruch-Bewertung: 9,50 Vote:
Zitate 



  
Volker Harmgardt 1254 Sprüche Spiegelung am Ufer,
alle Blumen verschwinden
im Morgennebel.

Volker Harmgardt, aus "Auf dem Weg zu mir" (1970) erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  16.08.2017 - 21:19
Spruch-Bewertung: 9,50 Vote:
 



  
chkk3r 6 Sprüche Im Wald da steht ein Ofenrohr, stell dir mal die Hitze vor

nach Arthur Schramm
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.09.2015 - 19:48
Spruch-Bewertung: 9,50 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Im Fluß der Herzen begegnen wir vielen,
einige meinen es ernst, die Anderen wollen spielen.
Doch der Wind des Lebens setzt zwei in Flammen,
sie halten sich fest und schwimmen zusammen.
Das rettende Ufer erreichen sie nicht,
sie müßten sich trennen, zu groß der Verzicht.
So treibt sie die Strömung immer weiter,
mal wird es schwierig, mal ist es heiter.
Sie strengen sich an, den Turbulenzen zu entkommen,
doch die ruhigen Gewässer machen sie benommen.
Mit der ruhigen Fahrt sind sie nicht zufrieden,
doch in den Strudeln ist ihnen kein Glück beschieden.
So neigt sich ihr Weg der Gemeinsamkeit,
es war nicht gewollt ein Weg zu Zweit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  01.04.2013 - 17:01
Spruch-Bewertung: 9,50 Vote:
 



  
Mirea 5129 Sprüche Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts;
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.

Gottfried Keller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1890)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse
Metaphern
Facebook Share
deutscher Spruch  15.09.2009 - 19:00
Spruch-Bewertung: 9,50 Vote:
Zitate 



  
Joy 4950 Sprüche Lerne erst die Menschen kennen,
denn sie sind veränderlich;
Die sich heute Freunde nennen,
reden morgen über dich
Verse
Freundschaft
Facebook Share
deutscher Spruch  24.08.2004 - 17:52
Spruch-Bewertung: 9,40 Vote:
Poesiealbum, falsche Freunde 



  
Joy 4950 Sprüche Bist du wütend, zähl bis vier,
hilft das nicht, so explodier
Verse
Ratschläge
Facebook Share
deutscher Spruch  24.08.2004 - 18:54
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
Wut 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Hoch über mir das reine Blau,
um Euch ein Meer von Strahlen,
zu Füßen mir der Morgentau,
bunt schillernd gleich Opalen.

Betty Paoli erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 5. Juli 1894)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse
Glück
Ruhe
Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2016 - 13:29
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
Natur, Freude, Sommer, Sonne 



  
Amalia 105 Sprüche Es ist ein wenig trüb in Prag.
Ich habe noch keinen Brief bekommen,
das Herz ist etwas schwer,
es ist zwar ganz unmöglich, dass ein Brief
schon hier sein könnte,
aber erkläre das mal dem Herzen.

Franz Kafka erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 3. Juni 1924)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
deutscher Spruch  05.08.2014 - 17:03
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
 



  
Josi 1473 Sprüche Glück ist so federleicht, nie wird's gefangen.
Unglück so erdenschwer, nie wird's umgangen.
Verse
Weisheiten
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  11.03.2006 - 13:54
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
 



  
Cindy 107 Sprüche Da steh ich nun
ich armer Tor
und bin so klug
als wie zuvor

aus "Faust I" von Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
deutscher Spruch  10.10.2005 - 12:31
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
geflügelte Worte, aus Büchern 






  
Jessie 1825 Sprüche Wenn ich mal aus der Reihe tanz,
dann übt doch bitte Toleranz
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  25.11.2004 - 17:09
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
 



  
Xian 1365 Sprüche Falls fallend du vom Dach verschwandest,
so brems, bevor du unten landest.

Heinz Erhardt copyrightcopyrightim Spruch-Archiv dürfen maximal 30 Sprüche von Heinz Erhardt eingetragen sein. Weitere Verwendung erfordert eine ausdrückliche Erlaubnis.
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse
Ratschläge
Ironie
Facebook Share
deutscher Spruch  20.10.2008 - 18:13
Spruch-Bewertung: 9,29 Vote:
Poesiealbum, Zitate 



  
Lala 42 Sprüche Größ'res mag sich anderswo begeben,
als bei uns in unserm kleinen Leben.
Neues - hat die Sonne nie gesehn.
Sehn wir doch das Große aller Zeiten,
auf den Brettern, die die Welt bedeuten,
sinnvoll, still an uns vorübergehn.
Alles wiederholt sich nur im Leben,
ewig jung ist nur die Phantasie.
Was sich nie und nirgends hat begeben,
das allein veraltet nie.

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
deutscher Spruch  08.08.2011 - 21:56
Spruch-Bewertung: 9,25 Vote:
 



  



  
Tiriki 105 Sprüche Nur mit Worten Freund sich nennen,
doch der Freundschaft Art nicht kennen,
damit wird nichts ausgerichtet.

Nicht an den Worten,
sondern den Werken,
lässt sich wahre Freundschaft merken.
Verse
Freundschaft
Facebook Share
deutscher Spruch  19.12.2007 - 22:55
Spruch-Bewertung: 9,25 Vote:
falsche Freunde 



  



  
Lord Bhonsai 248 Sprüche Richte nie den Wert des Menschen
schnell nach einer kurzen Stunde.
Oben sind bewegte Wellen,
doch die Perle liegt am Grunde.

Otto von Leixner
Verse
Miteinander
Ratschläge
Facebook Share
deutscher Spruch  11.09.2004 - 22:59
Spruch-Bewertung: 9,25 Vote:
Poesiealbum, Zitate 



  
Talnop 2504 Sprüche Der Morgen durch die Wälder dringt,
das helle Grau im Nebel schwingt,
vom Tal die erste Glocke klingt,
und in der Ferne eine Amsel singt.
Die Stille liegt noch auf dem Land,
die Träume gehn noch Hand in Hand,
es fesselt uns der Sehnsucht Band.
Die Nebelschwaden ziehen so im Wind,
da im Wiesengrund da tanzt ein Kind,
und hüpft von Stein zu Stein geschwind.
Ach wie schön war diese Zeit,
das Spiel und die Geborgenheit,
und nun im Nebel ach so weit.
Die Unbeschwertheit jener Kinderjahre,
all das Süße Schöne uns bewahre,
denn der Nebel wird sich lichten,
er muss sich nach dem Leben richten,
und der Tag er bricht herein,
dort in Ferne schon der Sonnenschein,
doch so hell der Tag auch ist,
bis ans Ende man die Kindheit sehr vermisst.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  09.04.2013 - 06:50
Spruch-Bewertung: 9,23 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Was wäre der Mensch ohne Glaube und Hoffnung?
All die süßen Versprechungen
würden gegenstandslos werden,
und er würde nur noch in der Gegenwart leben.
Er käme der Wahrheit ein Stück näher,
weil er all den Lügen
keine Beachtung mehr schenken würde.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  17.03.2013 - 15:25
Spruch-Bewertung: 9,23 Vote:
 



  



  
anonym 37 Sprüche Auch im Glück kann ich auf Erden
doch nur Gast und niemals Bürger werden

Hermann Hesse
Verse
Tiefsinniges
Glück
Facebook Share
deutscher Spruch  31.01.2011 - 14:53
Spruch-Bewertung: 9,20 Vote:
Zitate 






  
Talnop 2504 Sprüche Ach wie sind wir doch geschunden,
an das Streben so gebunden,
Sklave unsrer eignen Gier,
stehen wir als Sünder hier.
Kinder sind wir, solltens sein,
dann finden wir auch wieder heim.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  09.04.2013 - 07:02
Spruch-Bewertung: 9,18 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »