direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

Sprüche in der Kategorie 'Verse'


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 1.289 Sprüche auf 52 Seiten


  
Wolfgang Kreiner 867 Sprüche Gott schuf aus Adams
losen Rippen
Die Eva
mit den Rosenlippen!

Wolfgang Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.01.2016 - 12:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Wolfgang Kreiner 867 Sprüche Herbst - Schüttelreim;

Der Wald in Farbenhülle hält
Noch einmal, eh die Hüle fällt,
Ein Fest wie bunter Feuerschein -
Gefült sind Haus und Scheuer fein;

Die Frauen sind beim Beerenlesen,
bald gleicht das Buschwerk leeren Besen,
Lasst zechen uns zum Troste mächtig,
Die Fässer sind vom Moste trächtig
Und wo sich frohe Zecher breiten,
da hat der Sorgenbrecher Zeiten!
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.01.2016 - 12:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Feierabend

Wenn der Tag ist ruhig geworden
und die müden Hände ruh’n,
wenn die Zeit ist leer von Warten,
Stunden ohne etwas tun.

Dann brennt eine Kerze friedlich,
kleines Licht, es macht gemütlich,
Tag klingt aus beim Glase Wein.
Schön kann doch das Alter sein!

Rosamunde Bushart
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.01.2016 - 12:58
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 867 Sprüche hier kann ich Dir alles sagen,
Dir auch ales klagen,
alle Gefühle offenbaren,
die geheim noch waren,
denn Papier kann nicht klagen
kann stumm alles ertragen.

Am Anfang war es spiel,
doch daraus wurde viel,
Spielerein mit Feuer,
jetzt ist mir nicht geheuer,
brenn ich doch lichterloh,
weiß nicht auszublasen - wo?

Ein Blick in Deine Augen
schien mich aufzusaugen
Verbitterung entfernen,
Vertrauen zu lernen,
Schlechtes zu vergessen,
als wenn nie besessen!

Wolfgang Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.01.2016 - 11:38
Spruch-Bewertung: 7,75 Vote:
 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Stolz darf jeder sein,
wenn er anerkannt.
Hochmut und Stolz allein
wird Dummheit genannt!
Gebe man sich wie man ist,
so wirkt man echt,
nicht wie ein Egoist,
wird allem gerecht!

Marie-Luise Bald
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.01.2016 - 12:19
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Der Raureif legt sich vor
mein Fenster,
kandiert die letzten Blätter weiß.
Der Wind von Norden jagt
Gespenster
aus Nebelschwaden übers Eis,
die in den Büschen hängen
bleiben,
an Zweigen, wie Kristall so klar.
Ich hauche Blumen auf
die Scheiben
und denk':
"Es war ein gutes Jahr!"

Reinhard Mey
Verse
Zeit
Erfolg
Facebook Share
deutscher Spruch  31.12.2015 - 12:48
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Silvester und Neujahr 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Wenn der and're stolpernd fällt,
jeder es für witzig hält,
doch erst heilsam wirkt bei allen,
selber schmerzhaft hinzufallen.

Sigrid Mayr-Gruber
Verse
Miteinander
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  13.12.2015 - 11:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Erfahrung 



  
Arne Arotnow 520 Sprüche Wer gut sich informiert,
hat längst noch nicht studiert.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.12.2015 - 20:55
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Arne Arotnow 520 Sprüche Statt daran zu leiden,
sich nicht am wen’gen zu erfreuen,
sollte man sich freuen,
nicht oft das Schlimme zu erleiden.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.11.2015 - 22:08
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Arne Arotnow 520 Sprüche Geb ich dem Affen
ganz viele Waffen,
so wird’s ihn freuen,
doch mich wird’s reuen.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.11.2015 - 18:45
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Arne Arotnow 520 Sprüche Die wahren Worte sind nicht oft die schönen,
die schönen Worte sind nicht oft die wahren.
Man sollte lieber sich daran gewöhnen,
so ist man über viel sich schnell im Klaren.
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.10.2015 - 20:42
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
chkk3r 6 Sprüche Die Sonne scheint ins Kellerloch.
Ach, laß sie doch, ach, laß sie doch!

nach Arthur Schramm
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.09.2015 - 19:56
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
chkk3r 6 Sprüche Goethe, Schiller, Lessing, Schramm
sind die Besten, die wir hamm.

nach Arthur Schramm
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.09.2015 - 19:55
Spruch-Bewertung: 7,75 Vote:
 






  
chkk3r 6 Sprüche Die Sonne scheint mir auf den Bauch, soll sie auch

nach Arthur Schramm
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.09.2015 - 19:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
chkk3r 6 Sprüche Hübn a Baam, drübn a Baam, und in der Mitte Zwischenraam.
Links a Bach, ach!

nach Arthur Schramm
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.09.2015 - 19:52
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
chkk3r 6 Sprüche Am Bahndamm stand ein Sauerampfer - er sah nur Züge, keine Dampfer

Joachim Ringelnatz erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. November 1934)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
deutscher Spruch  19.09.2015 - 19:50
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
chkk3r 6 Sprüche Im Wald da steht ein Ofenrohr, stell dir mal die Hitze vor

nach Arthur Schramm
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.09.2015 - 19:48
Spruch-Bewertung: 9,50 Vote:
 



  
Hasabi 11 Sprüche Atemlos durch den Pool,
Kaderzeiten, das wär cool...
(Schwimmer)
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.09.2015 - 07:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 520 Sprüche Die Sonne scheint dir immer –
auch mitten in der Nacht,
wenn durch des Mondes Schimmer
sie dich im Traum bewacht.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.07.2015 - 21:55
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Marli 1101 Sprüche In Träumen ist vieles zum Greifen nah,
doch wacht man auf,
ist nichts mehr da.

Marliese Zeidler erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.06.2015 - 02:23
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 



  
Calleigh 810 Sprüche Goldene Abendsonne,
wie bist du so schön,
nie kann ohne Wonne
deinen Glanz ich sehn.

Anna Barbara Urner
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.04.2015 - 16:22
Spruch-Bewertung: 8,75 Vote:
 



  
Sieglinde Ein neuer Tag beginnt;
es recken und strecken sich die Glieder,
das Näschen in der Luft, erkennt den Duft vom Flieder,
ein Äuglein erspähend, die ersten Sonnenstrahlen am Firmament.
Von Ferne ertönt der Kirchenglocke klang, vermischt, eigenartig,
mit lieblich klingendem Gesang der Vogelschar ganz nah.
Guten Morgen neuer Tag!

Sieglinde
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.04.2015 - 17:25
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Mark David Vinzens 25 Sprüche Welche Metaphysik haben die Bäume?
Grün zu sein, belaubt und Zweige zu tragen
und Früchte zu bringen zu ihrer Zeit,
und wir nehmen es gedankenlos hin,
Wir, außerstande sie wahrzunehmen.
Aber welche Metaphysik wäre besser
als die der Bäume, die nicht wissen,
wozu sie leben, nicht wissen,
daß sie’s nicht wissen?

Fernando Pessoa erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 30. November 1935)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.03.2015 - 19:27
Spruch-Bewertung: 2,00 Vote:
 



  
Mark David Vinzens 25 Sprüche Die gesamte Schöpfung existiert in dir,
und alles, was in dir ist,
existiert auch in der Schöpfung.

Es gibt keine Grenze
zwischen dir und einem Gegenstand,
der dir ganz nahe ist,
genauso wie es keine Entfernung
zwischen dir und sehr weit entfernten Gegenständen gibt.

Alle Dinge,
die kleinsten und größten,
die niedrigsten und höchsten
sind in dir vorhanden als ebenbürtig.

Ein einziges Atom
enthält alle Elemente der Erde.
Eine einzige Bewegung des Geistes
beinhaltet alle Gesetze des Lebens.
In einem einzigen Tropfen Wasser
findet man das Geheimnis des endlosen Ozeans.

Eine einzige Erscheinungsform deiner selbst
enthält alle Erscheinungsformen des Lebens überhaupt.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
deutscher Spruch  25.03.2015 - 19:25
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 






  
Arne Arotnow 520 Sprüche Der Lenz ist da und füllt die Lüfte
mit frischem Hauch der schönsten Düfte.
Wie zaubernd neu das Land mit Grün bedeckt –
der Lenz! Er hat das Leben auferweckt.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.03.2015 - 20:35
Spruch-Bewertung: deakt. Vote: