direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

Sprüche in der Kategorie 'Verse'


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 1.298 Sprüche auf 52 Seiten


  
chkk3r 6 Sprüche Im Wald da steht ein Ofenrohr, stell dir mal die Hitze vor

nach Arthur Schramm
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.09.2015 - 19:48
Spruch-Bewertung: 9,50 Vote:
 






  
Hasabi 11 Sprüche Atemlos durch den Pool,
Kaderzeiten, das wär cool...
(Schwimmer)
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.09.2015 - 07:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 542 Sprüche Die Sonne scheint dir immer –
auch mitten in der Nacht,
wenn durch des Mondes Schimmer
sie dich im Traum bewacht.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.07.2015 - 21:55
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Marli 1109 Sprüche In Träumen ist vieles zum Greifen nah,
doch wacht man auf,
ist nichts mehr da.

Marliese Zeidler erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.06.2015 - 02:23
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 



  
Calleigh 810 Sprüche Goldene Abendsonne,
wie bist du so schön,
nie kann ohne Wonne
deinen Glanz ich sehn.

Anna Barbara Urner
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.04.2015 - 16:22
Spruch-Bewertung: 8,75 Vote:
 



  
Sieglinde Ein neuer Tag beginnt;
es recken und strecken sich die Glieder,
das Näschen in der Luft, erkennt den Duft vom Flieder,
ein Äuglein erspähend, die ersten Sonnenstrahlen am Firmament.
Von Ferne ertönt der Kirchenglocke klang, vermischt, eigenartig,
mit lieblich klingendem Gesang der Vogelschar ganz nah.
Guten Morgen neuer Tag!

Sieglinde
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.04.2015 - 17:25
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Mark David Vinzens 25 Sprüche Welche Metaphysik haben die Bäume?
Grün zu sein, belaubt und Zweige zu tragen
und Früchte zu bringen zu ihrer Zeit,
und wir nehmen es gedankenlos hin,
Wir, außerstande sie wahrzunehmen.
Aber welche Metaphysik wäre besser
als die der Bäume, die nicht wissen,
wozu sie leben, nicht wissen,
daß sie’s nicht wissen?

Fernando Pessoa erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 30. November 1935)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.03.2015 - 19:27
Spruch-Bewertung: 2,00 Vote:
 



  
Mark David Vinzens 25 Sprüche Die gesamte Schöpfung existiert in dir,
und alles, was in dir ist,
existiert auch in der Schöpfung.

Es gibt keine Grenze
zwischen dir und einem Gegenstand,
der dir ganz nahe ist,
genauso wie es keine Entfernung
zwischen dir und sehr weit entfernten Gegenständen gibt.

Alle Dinge,
die kleinsten und größten,
die niedrigsten und höchsten
sind in dir vorhanden als ebenbürtig.

Ein einziges Atom
enthält alle Elemente der Erde.
Eine einzige Bewegung des Geistes
beinhaltet alle Gesetze des Lebens.
In einem einzigen Tropfen Wasser
findet man das Geheimnis des endlosen Ozeans.

Eine einzige Erscheinungsform deiner selbst
enthält alle Erscheinungsformen des Lebens überhaupt.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
deutscher Spruch  25.03.2015 - 19:25
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 542 Sprüche Der Lenz ist da und füllt die Lüfte
mit frischem Hauch der schönsten Düfte.
Wie zaubernd neu das Land mit Grün bedeckt –
der Lenz! Er hat das Leben auferweckt.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.03.2015 - 20:35
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Tanja 5432 Sprüche Ein Pelz kann sein ein Rotfuchs
ein Bisam, Zobel, Nerz
- sein Träger stets nur eines:
ein Drecksack ohne Herz.

Christian Ehring in Extra 3 vom 04.03.2015
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.03.2015 - 01:05
Spruch-Bewertung: 5,17 Vote:
 



  
Arne Arotnow 542 Sprüche Lieber Gott,
so hilf mir doch
bei dem Trott
in dieser Woch’!

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  16.02.2015 - 00:35
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Black Diamond 43 Sprüche Wenn die Bäume werden wieder grün,
die Blumen auf den Wiesen blühen,
dann kommt der Frühling 1,2,3
und mit dem Winter ist es vorbei!
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  18.01.2015 - 09:24
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
 



  
Arne Arotnow 542 Sprüche Und wieder ist ein Jahr bald futsch,
so blickt nicht mehr darauf zurück!
Nehmt ’s nächste mit ’nem guten Rutsch,
es bringt euch schließlich neues Glück!

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  31.12.2014 - 21:18
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 






  
Arne Arotnow 542 Sprüche Wohlig wärmen Winterherde.
Wieder wackeln Weihnachtsglocken.
Wallend wirbeln Wolkenflocken –
weißlich werde Wiesenerde!

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  22.12.2014 - 20:43
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Marion Gitzel 1435 Sprüche Der Frühling sprießt Düfte,
der Sommer streut Klee.
Der Herbst malt die Farben,
der Winter speiht Schnee.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse
Zeit
Facebook Share
deutscher Spruch  04.12.2014 - 10:34
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1435 Sprüche Lieber Gott, du bist mein Retter
bei Hitze, Sturm und Regenwetter,
doch ich habe auch genug
von Lüge, Stolz und Selbstbetrug

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse
Religiöses
Facebook Share
deutscher Spruch  04.12.2014 - 10:31
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Calleigh 810 Sprüche There's one sad truth in life I've found
While journeying east and west -
The only folks we really wound
Are those we love the best.
We flatter those we scarcely know,
We please the fleeting guest,
And deal full many a thoughtless blow
To those who love us best.

Ella Wheeler Wilcox
Verse Facebook Share
englischer Spruch  20.11.2014 - 20:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Calleigh 810 Sprüche You may have tangible wealth untold;
Caskets of jewels and coffers of gold.
Richer than I you can never be –
I had a mother who read to me.

Strickland Gillilan
Verse Facebook Share
englischer Spruch  20.11.2014 - 13:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Calleigh 810 Sprüche Every sleepy boy and girl
in every bed around the world
can hear the stars up in the sky
whispering a lullaby.

Mary Chapin Carpenter
Verse Facebook Share
englischer Spruch  19.11.2014 - 23:26
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
 



  
Calleigh 810 Sprüche When you are describing,
A shape, or sound, or tint;
Don't state the matter plainly,
But put it in a hint;
And learn to look at all things,
With a sort of mental squint.

Lewis Carroll erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 14. Januar 1898)
Verse Facebook Share
englischer Spruch  19.11.2014 - 21:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Calleigh 810 Sprüche Every now and then,
when the world sits just right,
a gentle breath of heaven
fills my soul with delight.

Hazelmarie Elliott
Verse Facebook Share
englischer Spruch  19.11.2014 - 20:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
blackrose 15 Sprüche Denn was auch immer auf Erden besteht,
besteht durch Ehre und Treue,
Wer heute die Pflicht verrät,
verrät auch morgen die Neue.

Adalbert Stifter erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Januar 1868)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
deutscher Spruch  07.11.2014 - 20:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 542 Sprüche Heftig heulen Herbstunwetter.
Herzen hassen Himmelstrauer.
Häufig harren Hadesschauer.
Herren hacken Heizungsbretter.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  23.09.2014 - 17:01
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Amalia 107 Sprüche Etwas hat sich geändert.
Es ist in mir.
Brennt.
So wie ein spitzer Gegenstand
kurz vor dem Zu stechen.
Nimmt
raubt mir die Kraft.
Eine unendliche Leere -
die ich nicht zuordnen kann,
brennt,
brennt in mir,
Brennt mich aus.
Betäubender Rauch.
Es hat mich geändert.
Doch von außen bin ich gleich.

Amalia
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  07.09.2014 - 21:08
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 






  
Arne Arotnow 542 Sprüche Kein Mensch es wirklich weiß,
ob wer im Himmel singt.
Gewiss ist nur, dass heiß
(auf Erd’ ist der Beweis)
manch Hölle Leiden bringt.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  11.08.2014 - 21:07
Spruch-Bewertung: deakt. Vote: