direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

Sprüche in der Kategorie 'Weisheiten'


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 18.221 Sprüche auf 729 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 149 Sprüche Zitate passen nicht in eine Form,
noch weniger in einer Norm.
sie sind oft voller Humor
und halten uns den Spiegel vor.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2019 - 11:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 149 Sprüche Ein Machthaber, der die Menschen erzittern lässt,
hält sie nur mit Angst und Schrecken fest.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2019 - 11:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 149 Sprüche Eine Hand, die zittert,
hat nichts mehr fest im Griff.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2019 - 11:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 149 Sprüche Bei Explosionen, Kriegen und Erdbeben
erzittert die Erde, erzittern die Gebäude
und alle Lebewesen erzittern in Furcht.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2019 - 11:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 149 Sprüche Die Zivilisation bringt uns Bequemlichkeit,
doch die Umwelt muss zahlen.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2019 - 11:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 149 Sprüche Je heller die Lichter der Zivilisation,
je weniger leuchten die Sterne.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2019 - 11:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 149 Sprüche Sobald die Zivilisation begann,
begann auch der Erde Untergang.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2019 - 11:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 149 Sprüche Wo die Natur zerstört ist,
bleibt nur die Zivilisation.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2019 - 10:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 149 Sprüche Alles, was wir hinauszögern,
schieben wir vor uns her,
bis es unaufschiebbar geworden ist.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2019 - 10:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 149 Sprüche Der Zögerliche entscheidet nie sofort,
sondern warte ab, was die anderen machen.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2019 - 10:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 149 Sprüche Oft bleibt Zögern die einzige Möglichkeit,
übereiltes Handeln zu vermeiden.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2019 - 10:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Walter Fletschberger 40 Sprüche Die Welt braucht "Fühlosophen".

Walter Fletschberger erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2019 - 08:08
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Marli 1001 Sprüche Das Lernen ist wie ein Meer ohne Ufer.

Konfuzius erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 479 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2019 - 11:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 149 Sprüche Ist der Zorn einmal entbrannt,
bekommt man ihn schlecht gebannt.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2019 - 06:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 149 Sprüche Gerechter Zorn klärt die Lage und die Luft,
so wie er gekommen, ist er verpufft.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2019 - 06:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 149 Sprüche Alles wird seine Natürlichkeit verlieren,
wenn wir züchten und manipulieren.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2019 - 06:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 149 Sprüche Wer allzu strenger Zucht unterliegt,
der verbiegt.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2019 - 06:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 149 Sprüche So wie man sie züchtet, so gedeihen sie,
so wie man sie züchtigt, so verderben sie.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2019 - 06:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 434 Sprüche Wenn Fremde zu uns kommen,
erfahren wir viel –
vor allem über uns selbst.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.01.2019 - 20:27
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 149 Sprüche Wenn einen nichts juckt,
man mit den Schultern zuckt.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.01.2019 - 07:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 149 Sprüche Auch, wenn dir die Hand zum Schlage zuckt,
balle sie zur Faust und halte dich zurück.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.01.2019 - 07:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 149 Sprüche Zufälle sind Einfälle des Schicksals,
die uns plötzlich und unerwartet zufallen.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.01.2019 - 07:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 149 Sprüche Der Zufall ist der kleine Bruder des Schicksals.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.01.2019 - 07:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 149 Sprüche Beim Zufall fällt auf, dass uns etwas
ganz ohne unser Zutun zufällt.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.01.2019 - 07:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Marli 1001 Sprüche Winzige Veränderungen
machen das wahre Leben aus.

Leo Tolstoi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († -20.11.1910)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.01.2019 - 01:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »