direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

Sprüche in der Kategorie 'Tiefsinniges'


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 14.851 Sprüche auf 595 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 2727 Sprüche Gefühle, Emotionen, Reaktionen,
als Spiegel in unserer Mimik wohnen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.01.2022 - 09:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 2727 Sprüche Geht es Dir nicht gut und Du hast Wut,
solltest Du Dich vor dem Spiegel verstecken,
denn Du könntest Dein hässliches Gesicht entdecken
und vor Dir selber erschrecken.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.01.2022 - 09:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2727 Sprüche Dem Spiegel ist zu eigen,
nie Dein wahres Gesicht zu zeigen,
denn wenn er Dir einen Blick gewährt,
siehst Du Dich immer spiegelverkehrt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.01.2022 - 09:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2727 Sprüche Ein Spinnennetz ist so filigran
und ich schaue es mir gerne an.
Ist es am Morgen mit Tau benetzt,
es mich in Erstaunen versetzt.
Es ist ein Kunstwerk ohnegleichen,
kein Künstler kann es je erreichen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.01.2022 - 11:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
poethom Das schwarze Schaf ist nicht anders,
sondern die weißen sind alle gleich.

Moji
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.01.2022 - 00:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1989 Sprüche Am Rand der Gesellschaft
verlieren manche schnell
das Gleichgewicht und
rutschen tief in die Leere.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.01.2022 - 20:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1989 Sprüche Sehnsucht nach
dem Licht ist des
Lebens Gebot.

Henrik Ibsen erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. Mai 1906)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.01.2022 - 15:23
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1989 Sprüche Der Spott endet, wo
das Verständnis beginnt.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.12.2021 - 10:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1989 Sprüche Wer alle Hände voll zu tun hat,
hat keine Hand für anderes frei.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.12.2021 - 19:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1989 Sprüche Das Verbot gebiert
die Versuchung.

Aus Portugal erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.12.2021 - 19:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
randbemerkung 5 Sprüche Tief und Zurück

Tiefsinnig tief sinn ich:
Tief
bin ich
gesunken
bis weit
unter die
Oberfläche.
Mühsam
denke ich mich
wieder
zurück.
Jetzt
bin
ich wieder

oberflächlich.
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.12.2021 - 10:33
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2727 Sprüche Eine Währung verliert ihre Stabilität,
wenn der Kurs rauf und runter geht.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.12.2021 - 11:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
MM-PR GmbH 8 Sprüche Der Mensch hört mit den Ohren,
verstehen tut er mit dem Gehirn.

Kevin Oppel
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.12.2021 - 09:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2896 Sprüche Wir stecken so tief in unserem Leben,
das kaum Zeit für was anderes bleibt.
Nicht das wir den Horizont nicht mehr sehen,
nein, wir stumpfen ab und vertrocknen auch.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.12.2021 - 23:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2896 Sprüche Der materielle Zustand eines Ortes, einer Heimat,
ist nicht so prioritär wichtig,
wie sich später in unseren Erinnerungen feststellen lässt.
Es sind die immateriellen Sachen die uns viel stärker prägen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.12.2021 - 23:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2896 Sprüche Wer weniger verbraucht müsste belohnt werden,
wer mehr verbraucht müsste stark
zur Kasse gebeten werden.
Das entspricht aber nicht unserem Wirtschaftssystem.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.12.2021 - 23:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2896 Sprüche Menschen gewöhnen sich an Dinge und Umwelt,
ändert man was daran,
ändert man auch die Menschen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.12.2021 - 23:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2896 Sprüche Der Verstand ist das Ergebnis unserer Gefühle,
ohne die soziale Beziehungen nicht möglich wären.
Diese befruchteten Verstand und Gefühle,
bis der Verstand anfing die Kontrolle zu übernehmen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.12.2021 - 22:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2896 Sprüche Wir zerstören unsere Lebensgrundlagen.
Die Wirtschaft ist nicht das Problem,
sie befriedigt nur Bedürfnisse.
Keine Nachfrage kein Angebot.
Die Einstellung des Menschen ist das Problem.
Kreislauf orientiertes Leben,
wir sollen doch in der Schule alles lernen,
was uns wichtig ist.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.12.2021 - 22:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2896 Sprüche Noch haben wir eine Demokratie,
auch wenn sie schon im Dienste des Kapitals steht.
Wenn aber die Macht Ballung in privater Hand so weiter geht,
kauft man nicht nur Fußballvereine,
man geht auch auf Staaten schoppen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.12.2021 - 22:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2896 Sprüche Der Markt ist an den Menschen gebunden,
ohne Mensch kein Markt,
ohne Markt kein Mensch,
doch er sollte dienen nicht zerstören.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.12.2021 - 22:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2896 Sprüche Die Zeit, wo der Markt und seine unsichtbare Hand
heilig waren, ist vorbei,
denn ihre heilige Eminenz fängt an zu wüten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.12.2021 - 22:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2896 Sprüche Eine wirkliche Alternative zur Marktwirtschaft gibt es nicht,
aber wenn man die Kuh weiter melken will,
dann muss sie richtig gezähmt werden.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.12.2021 - 22:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2896 Sprüche Obwohl einst alles da war zum Leben,
krochen sie doch aus der Erde wie in der Steinzeit,
denn es lag der Fluch der Vorfahren auf ihnen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.12.2021 - 22:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2896 Sprüche Bei unseren Eltern hieß es,
"lebe deinen Traum",
sie vergaßen zu sagen,
"lebt ihr euern Alptraum".

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.12.2021 - 22:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »