direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 3 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen



exit

Kommentare zum Spruch

Talnop 2290 Sprüche 04.12.2016 - 22:43   nicht einsortierter Spruch Facebook Share
Wir verlieren uns in endlosen Diskussionen,
und hören nicht das Keuchen unserer Demokratie.
Die Sorgen und Ängste unseres Volkes verhallen,
und tauchen im Echo rechter Strömungen wider auf.
Unser Leben wird immer stressiger und komplizierter,
obwohl wir angeblich immer besser werden.
Wir schaffen es einfach nicht,
den gesamtwirtschaftlichen Ertrag
gesamtgesellschaftlich politisch sozial zu verteilen,
weil wir es immer noch für eine marktwirtschaftlich
rein ökonomische Frage halten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges



Neuen Kommentar eintragen


  





Sprüche in der Kategorie 'Tiefsinniges'


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung:  Datum down  - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 13.664 Sprüche auf 547 Seiten


  
Volker Harmgardt 206 Sprüche (...) Zeit nach Hause zu gehen & Abendessen
zu kochen & die romantschen Kriegsnachrichten
im Radio zu hören (...)


(Aus: Mein trauriges Ich/NY 1958)

Allen Ginsberg
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.05.2017 - 20:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 206 Sprüche Kein gottesfürchtiger Mensch wird dort noch
gehen, weil es so nach verfaulten Eiern
Amerikas stinkt.

(aus DICHTER ist Priester,
Geld hat die Seele Amerikas berechnet....)

Allen Ginsberg
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.05.2017 - 20:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 206 Sprüche >> DIE WAHRHEIT KANN WARTEN <<

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.05.2017 - 19:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 206 Sprüche Man vergisst seine Schuld,
wenn man sie einem anderen
gebeichtet hat, aber gewöhnlich
vergisst der andere sie nicht.

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.05.2017 - 13:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2290 Sprüche Wir beliefern die Welt mit Waffen,
und wundern uns wenn sie zu uns kommt.
Wir führen Krieg in der Welt um sie zu heilen,
doch wir ersticken an den eigenen Geschwüren.
Wir knechten andere Völker mit unserem Export,
doch aus dieser Diplomatie wird purer Ernst.
Wir wollen die Welt beglücken,
doch sie will nicht beglückt werden,
und so ist es eine Illusion, das wir die Guten sind.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.05.2017 - 20:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2290 Sprüche Gewalt und Terror kommen nicht aus dem Nichts,
wie alles haben auch sie eine Vorgeschichte.
Wir sähen anonymen Hass rund um den Globus,
und sind über die Ernte entrüstet,
denn wir sind ja die Guten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.05.2017 - 19:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2290 Sprüche Unsere Welt ist nicht mehr so einfach wie früher,
sie vollends zu verstehen nahezu unmöglich,
die Folgen unseres Handelns unüberschaubar,
wir sollten respektvoller miteinander umgehen,
denn jeder Mensch kann großes vollbringen,
zunehmend auch im Hass.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.05.2017 - 19:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2290 Sprüche Mit der Vernunft alleine,
richten wir die Welt zugrunde,
wir müssen sie auch mit dem Herzen sehen,
und dann wird die wunderbare Vielfalt und Schönheit
der Betriebswirtschaft Einhalt gebieten,
zugunsten des Ganzen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.05.2017 - 19:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 206 Sprüche Das ästhetische Gefühl
braucht Reflexion.

Immanuel Kant erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. Februar 1804)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.05.2017 - 14:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 206 Sprüche Wenn der Horizont
über dir zusammenbricht,
sammel die Wolken ein
und tröste dich.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.05.2017 - 15:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 206 Sprüche Draußen rauscht das Meer,
in mir rauschen die Wörter.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.05.2017 - 15:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 206 Sprüche Das menschliche Wissen ist nach allen Seiten unabsehbar,
und von dem, was überhaupt wissenswert wäre, kann kein
Einzelner auch nur den tausendsten Teil wissen.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.05.2017 - 15:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 206 Sprüche Was ?
Du suchst ?
Du möchtest dich verzehnfachen,
verhundertfachen ?
Du suchst Anhänger ?
Suche Nullen !

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.05.2017 - 15:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 206 Sprüche " Ich habe der Menschheit das tiefste
Buch gegeben, das sie besitzt, meinen
Zarathustra "

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.05.2017 - 00:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 206 Sprüche Was gewesen ist, das ist nicht mehr, ist ebenso
wenig wie das, was nie gewesen ist. Aber alles,
was ist, ist im nächsten Augenblick schon gewesen.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.05.2017 - 00:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 206 Sprüche " In jedem Lebewesen ist
das ganze Zentrum der Welt "

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.05.2017 - 16:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 206 Sprüche Von Tag zu Tag
werden die Wälder
kahler, die Urwälder
noch kahler, bald
stehen wir nackt
und ungeschützt
auf der Erde.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.05.2017 - 19:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
pinky 800 Sprüche Your heart is the light of this world.
Don't cover it with your mind.

Mooji
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.05.2017 - 11:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
pinky 800 Sprüche When you can bear
your own emptiness -
you are free.

Mooji
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.05.2017 - 11:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
hjs1603 95 Sprüche Das,
was man selbst aus sich macht
und das,
was andere aus dir machen
ist nicht
ein und die selbe Person,
weil eine der beiden
ist immer
eine Fiktion.

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.05.2017 - 18:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 206 Sprüche Wir haben in uns ein Urbild
alles Schönen,
dem kein einzelner
gleicht.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.05.2017 - 18:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
pinky 800 Sprüche It ist our mind,
and that alone,
that chains us
or sets us free.

Dilgo Khyentse Rinpoche
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.05.2017 - 10:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
pinky 800 Sprüche Solange du glaubst, dass an allem
immer die anderen schuld sind,
wirst du viel leiden.

Dalai Lama erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.05.2017 - 09:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  






  


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »

Das Spruch-Archiv weiterempfehlen