direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Volker Harmgardt 1498 Sprüche 27.07.2019 - 00:14   nicht einsortierter Spruch Facebook Share
Die Zunge ist die
Hebamme allen
Unheils.

Aus dem Arabischen
Tiefsinniges



Neuen Kommentar eintragen


  





Sprüche in der Kategorie 'Tiefsinniges'


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 14.333 Sprüche auf 574 Seiten


  
Volker Harmgardt 1498 Sprüche Einige Momente im Leben führen
zu einer konkreten Kurskorrektur.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2020 - 19:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2560 Sprüche Humanität und Menschlichkeit sind nicht
logischer Weise Allgemeingut,
denn man muss sie sich auch leisten können.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2560 Sprüche Heute ist das undenkbare noch absurd,
morgen kann es schon
zum Allgemeinwissen gehören.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2560 Sprüche Die Anonymität ist der Pate
der Unmenschlichkeit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2560 Sprüche Wenn man dem Tod in die Augen schaut,
sieht man ohne jede Anstrengung,
was wirklich wichtig ist im Leben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2560 Sprüche Die digitale Welt macht alles inflationär,
auch die Zeit selbst,
und so hat sie auch eine problematische Seite,
denn sie ändert uns und die Gemeinschaft
immer schneller und tiefgreifender.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2560 Sprüche Das Schönste an dieser Welt
ist das einfache, natürliche Leben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2560 Sprüche Der Anteil, der die Gesellschaft dazu bringt
sich zurück zu entwickeln, wird immer größer.
Das makabre daran ist, je mehr Wohlstand
je kaputter die Gesellschaft.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2560 Sprüche Die Frage ist,
dient der Fortschritt dem Menschen
oder frisst er ihn auf.
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2560 Sprüche Egal was der Fortschritt
für die Menschheit bedeutet,
ihn aufhalten zu wollen gleicht dem Versuch,
die Evolution selbst zu stoppen.
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2560 Sprüche Wir verbraten die Zukunft unserer Kinder,
wofür?
Für unseren Wohlstand der uns selbst verzehrt.
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2560 Sprüche Eines Tages wird sich der Mensch
im Fortschritt verlieren.
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2560 Sprüche Dem Individualismus einen
gewissen Freiraum zu lassen,
ist sehr förderlich.
Ihn aber zu entfesseln
fördert eine mutierende Gesellschaft.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2560 Sprüche Konventionen hat die Geschichte
nicht unnütz hervor gebracht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2560 Sprüche Nur eine Fußballmannschaft,
die gut harmoniert,
liefert auch gute Spiele ab.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2560 Sprüche Einer Belegschaft Anstand und Fairness
im Umgang miteinander nahe zu legen,
verbessert nicht nur das Arbeitsklima,
sondern auch das Ergebnis der Arbeit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2560 Sprüche Unsere Welt ist krank, das ist der Preis
des Fortschritts und des Wohlstandes,
die , die ihn denn haben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2560 Sprüche Die Natur hat uns gezeigt,
das Leben nur gedeiht,
wenn alles im Gleichgewicht ist.
Das muss der Mensch noch lernen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2560 Sprüche Geld regiert die Welt,
doch es bedarf der Demokratie,
damit uns das Geld nutzt und nicht schadet.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2560 Sprüche Wir müssten Wirtschaft und Konsumverhalten
in kürzester Zeit komplett umbauen,
doch das ist nicht möglich.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2560 Sprüche Marktwirtschaft wie sie jetzt existiert,
ruiniert den Planeten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2560 Sprüche Wenn keine Werte mehr heilig sind,
dann wird auch bald nichts mehr Bestand haben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2560 Sprüche Sonne, Erde, Mutter,
das ist die wirkliche Dreifaltigkeit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2560 Sprüche Das Geld ist nicht nur Zahlungsmittel,
es ist schon längst Selbstzweck geworden.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2560 Sprüche Das Schicksal des Planeten ist entschieden,
der Mensch kann einfach nicht anders.
Zur Beruhigung lindert er noch die Symptome
und überlässt die Hauptarbeit der Erde.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »